Park

Beiträge zum Thema Park

Politik
Martin Weber, Vorsitzender der FDP Essen-West.

FDP Essen-West
Achtung! Grillverbot!

FDP Essen-West vermisst Einrichtung von Grillzonen Die Freien Demokraten im Essener Westen kritisieren die fehlende Beratung über die Einrichtung der versprochenen Grillzonen in den Parkanlagen und fordern eine Aussetzung der angekündigten ordnungsbehördlichen Durchsetzung des im letzten Jahr beschlossenen Grillverbots. "Der Stadtrat hat, sicherlich wahlkampfmotiviert, im Sommer 2020 eine ordnungsbehördliche Verfügung erlassen, die umgangssprachlich als Grillverbot bekannt wurde", erklärt...

  • Essen-West
  • 14.04.21
Natur + Garten
28 Bilder

Herbstbilder in Essen West
Spaziergang durch den Krupp Park

Ein Spaziergang nicht ohne meine Kamera durch Essen-West. Der Herbst im Park der Fünf Hügel ist schon fortgeschritten. Alle Bäume haben noch nicht die Herbstfärbung, auf die ein Hobbyfotograf ungeduldig wartet. Es hat sich aber schon für ein paar Fotos (08.11.19) gelohnt.

  • Essen-West
  • 10.11.19
  • 6
  • 3
Politik

Einladung zur 2. Veranstaltung: „Politik im Park“.

Die NaturFreunde Essen-West und die Naturfreundejugend Essen laden gemeinsam zur 2. Veranstaltung: „Politik im Park“ mit Oliver Kern, Geschäftsführer der AWO Essen und Oberbürgermeisterkandidat der SPD Essen für die Kommunalwahl 2020 ein. Du hast das Gefühl nicht mitreden zu können? Dich ärgert etwas in der Politik, aber du weißt nicht, wo du dich mitteilen kannst? Inspiriert durch die NaturFreunde Thüringen, die schon seit längerem die Aktion „Politik im Grünen“ durchführen, haben wir dieses...

  • Essen-West
  • 26.09.19
  • 2
Natur + Garten

Kanadagänse über uns...
Tages-Ausflug am Essener Himmel

Leben in ihrer Nachbarschaft auch Kanadagänse? In manchen Essener Parks sind die "Tierchen", die gerne auch schon mal über fünf Kilogramm auf die Waage bringen, zur echten Plage geworden. Vor lauter Gänsekot ist da beinahe die Wiese nicht mehr zu sehen - die immerhin gut gedüngt wird... Wer jetzt schreit, dass es zu viele der Gänse in unseren Gefilden gibt, darf nicht vergessen, dass die Vogelart aus der Familie der Entenvögel nicht nur die weltweit am häufigsten vorkommende Gans ist, sondern...

  • Essen-West
  • 24.08.19
  • 3
Natur + Garten
24 Bilder

Licht und Farbe im Park
Grugaparkleuchten 2019

Endlich kam ich heute dazu, mir das Leuchten und die Skulpturen in der Gruga Essen anzusehen und abzulichten. Es war fast sommerlich Warm und windstill. Ich war zur blauen Stunde (17.46 Uhr) dort aber es war noch zu hell. Habe trotzdem versucht einige Bilder zu pixeln. Die Gruga wurde immer voller. Viele Familien mit ihren Kindern und auch Oma und Opa waren zugegen. Mein Rundgang ging bis 20.00 Uhr. Die Schlange vor der Kasse an der Lührmannstraße war schon enorm. Es war mal wieder ein...

  • Essen-West
  • 15.02.19
  • 5
  • 3
Ratgeber
35 Bilder

Wasserschloss Dyck

Ein Besuch im Schlosspark Dyck Heute haben wir den Schlosspark Dyck (gesprochen Dick) in Jüchen besucht, ein imposantes und bedeutendes Wasserschloss. Es war ein herrlicher Sonnentag und die Natur blühte so richtig auf. Schloss Dyck ist eine Stiftung, ein Zentrum für Gartengestaltung und Landschaftskultur. Ich habe mir eine Pflanze gekauft, sie ist so filigran und hübsch, ich musste sie haben und habe gleich 2 gekauft....

  • Essen-West
  • 08.05.18
  • 8
  • 10
Natur + Garten

Grüne Hölle kehrt zurück

Am Wochenende war es soweit: Buchstäblich dabei zusehen konnte ich, wie die "Grüne Hölle 2018" langsam, aber stetig heranwächst. Die "Grüne Hölle" ist eigentlich eine Kletterhortensie auf der Terrasse, von Fachleuten auch Hydrangea petiolaris genannt. Erst war's richtig schön sommerlich, dann kam der große Regen, darauf wieder die Sonne. Und genau das mag die "Grüne Hölle". Massen von Blättern entwickelten sich innerhalb weniger Stunden, so dass die Futterstangen für die Piepmätze inzwischen...

  • Essen-West
  • 16.04.18
  • 1
  • 1
Natur + Garten
57 Bilder

Keukenhof / Niederlande 11.04.2016

Die Fahrt zum Keukenhof lohnt sich in der Blütezeit der Krokusse,Hyazinthen und Narzissen. Schade das wir die Zeit der Besichtigung etwas im Kalender zu früh gewählt hatten, denn die Tulpen blühten recht wenig. Die Besucherzahl war enorm. Blumenbeete im Park sind wunderschön angelegt und durch die vielen Farben der Blumen eine Augenweide. Auch sehenswert ist eine Sonderausstellung mit Orchideen in einem Pavillon. Es war eine schöne Tagesreise, die bei uns in guter Erinnerung bleibt.

  • Essen-West
  • 16.04.16
  • 11
  • 16
Natur + Garten
15 Bilder

Der Thyssen Krupp Park in Altendorf - Eine Oase für jung & alt

Nach der Sanierung in Essen Altendorf und Neugestaltung zwischen der Pferdebahn und der Altendorferstr. hat Essen eine neue Oase für Ruhe und Freizeit. Der Thyssen Krupp Park. Moderne Kinderspielpätze, Volleyball-und Fussballplätze. Dazu künstliche Seen eingebettet, bieten Raum für jegliche Erholung. Das wird von Freunden des Modellbootbaus auch dankend angenommen. Mittendurch verbindet der Berthold Beitz Boulevard die Stadtteile Segeroth, Zentrum und Altendorf und Frohnhausen. alle © Bilder...

  • Essen-Steele
  • 01.09.14
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Pilze sind höchst komplexe Wesen.

Auf der Suche nach dem goldenen Pilz - Ausstellung in der Orangerie der Gruga

Im wahrsten Sinne des Wortes auf den Grund gehen können Besucher des Grugaparks vom 14. Mai bis 26. Juni dem Wesen der Pilze. Durch eine Pilzschleuse, die die komplexen Wesen von unten zeigt, gehts zur Ausstellung in der Orangerie, die mit 20 gänzlich unterschiedlichen und oftmals überraschenden Stationen aufwartet - ein kühles Blondes inklusive. Selbstverständlich sind die „Pilzwelten“ aber nicht nur amüsant und kurzweilig, sondern auch hochwissenschaftlich - es kommt eben darauf an, beides...

  • Essen-Nord
  • 13.05.11
  • 2
Natur + Garten
Mit Bändern umwickelt und in mystisches Licht getaucht. Einfaches kann so schön sein ... Foto: f&h

Das große Leuchten - Grugapark zum zweiten Mal bunt illuminiert

Das große Leuchten hat begonnen. Wolfgang Flammersfeld und sein Team haben zwei Wochen lang alles daran gesetzt, den Grugapark mit ihren Licht­installationen optisch zu verzaubern. Schwebende Stühle, schwimmende Segelboote, eine große Welle und ein leuchtender Waldsee sind nur einige Szenen, die man bis zum 20. März nicht verpassen sollte. 13 Kilometer Kabel führen durch den Park, um die circa 25 Lichtinstallationen mit insgesamt 20.000 Lichtquellen wirkungsvoll in Szene zu setzen....

  • Essen-Nord
  • 21.02.11
Natur + Garten
Feierlich enthüllt wurde der Engel, der ab sofort den Weg in den Segeroth-Park säumt.

Ein Engel für den "wilden Norden"

Vor 20 Jahren saß ich ihm zu Füßen. Ob er sich noch daran erinnert? Einen Stapel Seminarunterlagen unter dem Arm und meinen Hund im Schlepptau nutzte ich im Sommer seinen Schatten, um ungestört lernen zu können - oder mit der besten Freundin zu tratschen. Ganz früher, noch zu Zeiten der alten Kruppschen Gussstahlfabrik, galt das Segeroth-Viertel als Essens „Wilder Norden“. Im Krieg wurde es dann 1943 von Bomben stark zerstört. In den 80er Jahren verwilderte der Segeroth-Friedhof an der Alten...

  • Essen-Nord
  • 04.11.10
  • 4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.