Parkbank in Brand gesetzt

Beiträge zum Thema Parkbank in Brand gesetzt

Blaulicht

Talstraße in Kalkar
Schon wieder eine Parkbank in Brand gesetzt

Am Donnerstagabend (16.01.2020) gegen 20:40 Uhr setzten ein oder mehrere unbekannte Täter eine Parkbank an der Talstraße in Kalkar in Brand. Anwohner versuchten den Brand mit einem Eimer Wasser einzudämmen und alarmierten die Feuerwehr, die den Brand dann endgültig löschen konnte. An der Parkbank entstand erheblicher Sachschaden. Zeugen, die Hinweise zu dem oder den Tätern machen können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Kleve unter 02821-5040 zu melden.

  • Kalkar
  • 17.01.20
Blaulicht

Niedermörmter
Parkbank und Bahnschwelle gingen in Flammen auf

An Heiligabend kam es gegen 4:10 Uhr in Kalkar-Niedermörmter im Bereich Buschweg/Greilack zu mehreren Sachbeschädigungen. Durch unbekannte Täter wurden auf den dortigen Feldwegen eine Parkbank und eine senkrecht in die Erde eingegrabene Bahnschwelle in Brand gesetzt. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. Darüber hinaus wurde noch eine weitere Parkbank beschädigt. Zeugen, die Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen geben können, melden sich bitte bei der Polizei Kleve,...

  • Kalkar
  • 25.12.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Parkbank in Kalkar in Brand gesetzt

Am Samstag (06.04.2019) gegen 04:15 Uhr wurde an einem Fußweg entlang der Kalflack (auch Leybach genannt), der in Kalkar die Hanselaerstraße mit der Straße "Am Bollwerk" verbindet, eine Parkbank durch unbekannte Täter in Brand gesetzt. Die hinzugerufene Feuerwehr konnte den Brand löschen. Die Bank wurde vollständig zerstört, ein angrenzender Baum, sowie ein neben der Bank stehender Mülleimer wurden beschädigt. Hinweise bitte an die Polizei Kleve unter Telefon 02821 - 5040.

  • Kalkar
  • 06.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.