Parken Oberhausen

Beiträge zum Thema Parken Oberhausen

Politik
Die neuen Preise gelten ab Februar.   Archivfoto

Neue Parkraumbewirtschaftung
Umsetzung ab Februar

Die Stadt Oberhausen hat in der Ratssitzung vom 16. Dezember ein neues Parkraumbewirtschaftungskonzept beschlossen. Zur Umsetzung dieses Parkraumbewirtschaftungskonzeptes tritt zum 1. Februar eine neue Parkgebührenordnung in Kraft. Ein Teil dieser Parkgebührenordnung betrifft das Bewohnerparken für Personen in bereits bestehenden und in neuen Parkquartieren im Stadtbezirk Alt-Oberhausen und Sterkrade. Durch diese Veränderung der Bewirtschaftungsgebiete wurden auch die Bewohnerparkzonen an...

  • Oberhausen
  • 08.01.20
LK-Gemeinschaft

Parkplätze in Oberhausen
bequemer geht Parken immer !!

Sehr geehrte Damen und Herren. Als regelmäßiger Leser des Lokalkompass  Wochen - Anzeiger, stellt sich für mich die Frage : ??, bin ich der einzige Bürger dieser Stadt der so denkt, oder spreche ich hier die Meinung vieler aus !! Um was geht es ? Es geht um das Parken in den Straßen von Oberhausen allgemein. Seit ca. 5 Jahren wohnen wir als Eigentümer in Oberhausen - Sterkrade und ärgern uns tagtäglich über die Rücksichtslosigkeit der Auto Fahrer welche mangels Parkplatz oder...

  • Oberhausen
  • 23.12.19
Politik
2 Bilder

Lokalpolitik
Es bleibt Abzocke

Rat drückt Parkraumkonzept durch. Bürger-Forderungen trotz 23.000 Unterschriften kaum berücksichtigt. „Abzocke – aber gut gemacht“, so kommentierten die anwesenden Bürgerinnen und Bürger auf der Zuschauertribüne den soeben gefassten Mehrheitsbeschluss zum Parkraumbewirtschaftungskonzept. Separat stimmte die Parteien über jeden eingebrachten Änderungspunkt zur Parkraumbewirtschaftung ab. Den Forderungen von mehr als 23.000 Unterschriften kam man nur marginal entgegen, ohne am Konzept...

  • Oberhausen
  • 22.11.19
  •  1
Politik
Rund drei Dutzend Demonstranten hatten sich zum Protest vor Beginn der Ratssitzung im Rathaus eingefunden. Foto. Jörg Vorholt
2 Bilder

Rat entscheidet positiv über Parkraumbewirtschaftung in Oberhausen
Protest gescheitert

Am Montag, 18. November, soll in der Sitzung des Stadtrates die Entscheidung über die geplante Parkraumbewirtschaftung in einigen Teilen der Stadt fallen. Am Montagabend war es so weit. Seit Monaten wird über die künftigen Parkkosten heiß diskutiert. Im September wurde die Entscheidung von der Beschlussliste genommen, da die SPD ihr "Ja" aus dem Frühjahr zurücknahm und weiteren Klärungsbedarf anmeldete. Die Verwaltung wurde mit der Überarbeitung des Konzepts beauftragt, sollte die...

  • Oberhausen
  • 18.11.19
Politik
Archivfoto: Jörg Vorholt

Bürgerversammlung zu neuen Parkkosten
Protest formuliert

Politiker der Grünen, der CDU, der Ratsgruppe Offen für Bürger (OfB), der Linken und Umweltdezernentin Sabine Lauxen stellten sich jetzt im Haus Union den Fragen der über 100 anwesenden Bürger zum Thema Parkraumbewirtschaftungskonzept. In erster Linie waren es Nachbarn aus und rund um das Bismarckviertel sowie Mitarbeiterinnen der anliegenden Krankenhäuser, die ihren Unmut – mit Blick auf die Mehrkosten – über die Aufstellung der neuen Parkscheinautomaten vor ihrer Haustür und ihrem...

  • Oberhausen
  • 23.08.19
  •  2
Politik
Archivfoto

CDU zur Parkraum-Diskussion
Offen fürNachbesserungen

"Mit Interesse" verfolgt die Oberhausener CDU-Fraktion die aktuelle Diskussion um das neue Parkraumbewirtschaftungskonzept. „Dass das neue Parkraumkonzept nicht auf uneingeschränkten Jubel stößt, kann ich nachvollziehen und habe auch Verständnis dafür“, erklärte die Fraktionsvorsitzende Simone-Tatjana Stehr. „Angesichts der aktuellen Diskussionen um den Klimawandel gibt es aber gute Gründe, mit dem neuen Konzept zumindest auch in die Nähe der Verhältnisse zu kommen, wie sie in anderen...

  • Oberhausen
  • 08.08.19
  •  2
  •  2
Politik
Die neue Parkuhr.    Foto: Jörg Vorholt
2 Bilder

Der Kommentar zu den neuen Parkgebühren:
Schluck aus der Pulle

Droht die neue Parkraumbewirtschaftung zum Rohrkrepierer zu werden oder ist sie erst ein Vorgeschmack auf die Belastungen, die auf uns zukommen, wenn es um den Klimaschutz geht? Teile Oberhausens sind durch den Parksuchverkehr schwer belastet, hier soll Abhilfe geschaffen werden. Es wird gedrängelt, gehupt, zig Runden werden gedreht, um einen Parkplatz zu finden. Schließlich ist Parken in Oberhausen, selbst mit dem neuen Bewirtschaftungsplan, so günstig wie fast nirgendwo sonst. In...

  • Oberhausen
  • 19.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.