Parken

Beiträge zum Thema Parken

Politik
Im Vluyner Zentrum herrscht Parkplatzmangel.

Heimat- und Verkehrsverein Vluyn klärt auf
Das Geheimnis der verschwundenen Parkplätze

Seit Ende letzten Monats wird der Heimat- und Verkehrsverein Vluyn vermehrt von Bürgern angesprochen, die sich verwundert über die Sperrung von über 30 Parkplätzen im Bereich Unterdorf/Vluyner Südring geäußert haben. Nachdem diese Parkplätze jahrelang der Allgemeinheit zur Verfügung standen, sind sie seit dieser Zeit abgesperrt und als Privatgelände ausgewiesen. Eine anschließende Nutzung ist seither nicht absehbar. Obwohl niemand die Rechtmäßigkeit dieser Absperrung bezweifelt, hat diese...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 26.11.20
Wirtschaft
Die Stadt Kamp-Lintfort zeigt sich in der Vorweihnachtszeit wie auch in den Vorjahren wieder kunden- und einzelhandelsfreundlich: An den verkaufsoffenen Samstagen vor Weihnachten, 28. November sowie 5., 12. und 19. Dezember, werden die Parkscheinautomaten abgeschaltet.

Frei parken an Adventssamstagen in Kamp-Lintforter Innenstadt
Kunden- und einzelhandelsfreundlich

Die Stadt Kamp-Lintfort zeigt sich in der Vorweihnachtszeit wie auch in den Vorjahren wieder kunden- und einzelhandelsfreundlich: An den verkaufsoffenen Samstagen vor Weihnachten, 28. November sowie 5., 12. und 19. Dezember, werden die Parkscheinautomaten abgeschaltet. Die freie Parkzeit ist zu dieser Zeit jedoch auf zwei Stunden begrenzt. Damit soll gewährleistet werden, dass möglichst viele Kundinnen und Kunden einen Parkplatz in unmittelbarer Nähe der Einzelhandelsgeschäfte finden können...

  • Kamp-Lintfort
  • 26.11.20
Ratgeber

Strom wird abgestellt: Beim Parkleitsystem und mancher Ampel geht nichts mehr

Wegen Wartungsarbeiten im gesamten Rathaus muss an diesem Wochenende - also am 14. und 15. Oktober -  auch der Strom abgestellt werden. Das heißt: Unter anderem sind das Parkleitsystem und der Steuerrechner für die Schrankenanlagen der Parkplätze betroffen. Freie Stellplätze werden erst wieder ab Montag, 16. Oktober, ab etwa 7 Uhr, angezeigt. Von Samstag, 16 Uhr, bis Montag, 7 Uhr, bleiben die Schranken außerdem geöffnet. Auch bei den Ampelsteuerungen könnte es zu Beeinträchtigungen...

  • Moers
  • 13.10.17
  • 1
Politik
Die aktuelle Sperrung soll nur kurz dauern. Bald wird der Parkplatz aber gar nicht mehr zur Verfügung stehen.
3 Bilder

Unmut der Bürger über die Parkplatzsituation in der Innenstadt

Durch die Bauarbeiten am Alten Rathaus fällt der Schotterparkplatz zurzeit als Parkmöglichkeit weg. Insbesondere an den viel frequentierten Markttagen führt das zu Problemen für Besucher und Bewohner der Moerser Innenstadt. Runde für Runde fahren die Autos langsam um die Straße „Im Rosenthal“. Es geht nicht mehr vor und auch nicht mehr zurück. Menschen mit verärgerten Gesichtern, die laut hupend zum Weiterfahren auffordern. Allerdings geht es nirgendwo so richtig weiter, da alle auf einen...

  • Moers
  • 07.10.16
  • 2
  • 2
Ratgeber

Ganze Straßenzüge zugeparkt - hier drohen Knöllchen!

Wenn die Straßenreinigung oder die Müllabfuhr in Kamp-Lintfort unterwegs sind, gelten in vielen Bereichen der Stadtgebiete zeitlich begrenzte Parkverbote. Über die Dauer und den jeweiligen Geltungsbereich des Parkverbotes informieren entsprechende Verkehrsschilder. Trotz dieser Verbote sind seit einigen Wochen zum Beispiel in Kamp-Lintfort ganze Straßenzüge oder Wendehammer zugeparkt. Ein weiteres Problem stellt das Parken mit Behinderung in engeren Straßenverläufen dar. Ergebnis: Die...

  • Moers
  • 19.07.16
  • 1
Ratgeber
Achtung Fußgängerüberweg!

Frage der Woche: welcher Mindestabstand muss vor einem Fußgängerüberweg beim Halten oder Parken eingehalten werden?

Falschparker sind immer wieder ein Streitthema in der Nachbarschaft, insofern könnte die Antwort unserer Frage der Woche nicht nur bei der Führerscheinprüfung eine Hilfe sein, sondern auch, um den richtigen Abstand zum Zebrastreifen zu finden. Erinnert Ihr Euch noch an Eure theoretische Führerscheinprüfung? Da war der Brennpunkt Zebrastreifen doch auch so ein Thema. Zum Fußgängerüberweg muss man beim Halten mindestens zehn Meter Abstand einhalten. Oder waren es fünf Meter? Wer weiß es genau:...

  • 25.06.15
  • 7
  • 4
Überregionales
Ab durch die Lücke, um die Parkgebühr zu entrichten? Fotos: Marjana Kriznik
3 Bilder

Bezahl' im Sperrbezirk? Abgefackelte Taxen: Keine Brandstiftung

In der Nacht zum vergangenen Donnerstag brannten in Moers in einem Parkhaus an der Essenberger Straße drei Taxen aus. Es entstand ein Schaden von 300.000 Euro. Wie die Polizei nun bekannt gab, handelte es sich nicht um Brandstiftung. Das Parkhaus sei seither komplett gesperrt. Hatte es am vergangenen Freitag geheißen: Nach dem Brand müsse die Statik des Gebäudes überprüft werden. Am Wochenende präsentierte sich das Objekt teilgesperrt. Ein Teil des für Fahrzeuge gesperrten Bereichs durfte und...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 24.02.13
Überregionales
Beute

Mal eben Brötchen holen

Wer in ein quirliges Stadtviertel zieht, weiss vorher, dass Parkplätze rar sind. Alles kein Problem, denn mit der Zeit kennt man die geheimen Plätzchen fürs Auto. Bäckereien haben in solch hoch frequentierten Stadtteilen eine ganz besondere Anziehungskraft, besonders morgens. Frohen Mutes und in Erwartung eines arbeitsreichen Tages fährt der Mensch gern seine tägliche Strecke. Das einladende Schaufenster einer Bäckerei verleitet manch einen zu einer Spontanbremsung: Futter sehen, anhalten,...

  • Essen-Süd
  • 27.08.10
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.