Parkplätze

Beiträge zum Thema Parkplätze

Politik
2 Bilder

Lokalpolitik
Erster Punktsieg gegen Parkraumkonzept

Daumen hoch, lachende Gesichter und spürbare Erleichterung – die Freude auf der Besucherempore des Ratssaals war groß. Gut zwei Stunden nachdem die Bürgerinitiative gegen das Parkraumbewirtschaftungskonzept 9486 Unterschriften an Oberbürgermeister Daniel Schranz übergeben hat, konnte sie auch einen ersten Punktsieg einfahren. Mit der Mehrheit von Offen für Bürger (OfB), SPD, der Linken und der fraktionslosen Andrea-Cora Walther wurde zumindest die Inbetriebnahme der neu aufgestellten...

  • Oberhausen
  • 26.09.19
  • 2
  • 1
Ratgeber
Daniel Schranz, Anette Bronder, Mario Riedel, Vertrieb „Park an Joy“, und Klaus Lerch, GF TZU GmbH, bei der Präsentation. Foto: Stadt OB

Freie Parkplätze mit dem Handy finden

Bald haben Autofahrer weniger Stress bei der Parkplatzsuche in Oberhausen: Über die Telekom-App „Park and Joy“ können Autofahrer künftig freie Parkplätze der Innenstadt finden und die Gebühren auch gleich mit dem Smartphone bezahlen. Zur Einführung des smarten Parkraum-Management-systems wurde jetzt eine Vereinbarung von der Stadt mit T-Systems, der Geschäftskundensparte der Telekom, unterzeichnet. Start des gemeinsamen Projektes ist in der zweiten Jahreshälfte in Alt-Oberhausen. Vernetzt...

  • Oberhausen
  • 29.06.18
  • 1
LK-Gemeinschaft
Foto: Archiv/Rüdiger Marquitan

Straßensperrungen beim Osterfelder Stadtfest

Die WEGO weist nochmals darauf hin, dass durch das Osterfelder Stadtfest mit Parkplatzeinbußen in der Osterfelder Innenstadt zu rechnen sind. Folgende Strecken sind von Donnerstag bis Montag gesperrt: - Heinestraße zwischen Brahmhof und Kirchstraße beidseitig - Gildenstraße (zwischen Bottroper Straße und Kettelerstr. Komplett) - Bergstraße (zwischen Westfälische Straße und Marktplatz) - Straße am Marktplatz Osterfeld (zwischen Gildenstraße und Hans-Sachs-Straße) - Hans-Sachs-Straße (zwischen...

  • Oberhausen
  • 29.08.17
Überregionales

Parkhaus soll saniert werden

Die VZO Verwaltungszentren Oberhausen GmbH hat als neuer Eigentümer des Parkhauses an der Linsingenstraße das Mietverhältnis zur Nutzung der obersten Parkdeckfläche mit dem NABU Naturschutzbund Oberhausen nach eigenen Angabenfristgerecht gekündigt. Seit Oktober 2013 hatte der NABU Oberhausen das Parkdeck angemietet und dort ein Taubenhaus errichtet. Jetzt hat er bis zum Ablauf der Kündigungsfrist am 30. Juni 2015 Zeit, die auf dem obersten Parkdeck genutzte Fläche vertragsgemäß zu räumen. „Die...

  • Oberhausen
  • 27.03.15
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.