Pass

Beiträge zum Thema Pass

Ratgeber
Das Abholen von beantragten Papieren sollte ab jetzt wieder problemloser möglich sein.

Auch hier gibt es endlich wieder mehr Normalität
Schnellschalter im Bürgeramt - Dokumente ohne Termin abholen

Das Bürgeramt öffnet ab Montag, 13. Juli, den Schnellschalter: Ab dann können fertige Ausweispapiere (Personalausweise, Reisepässe) wieder ohne vorherige Terminvereinbarung abgeholt werden .Das gilt auch für die Beantragung von Führungszeugnissen, Meldebescheinigungen, Untersuchungsberechtigungsscheinen und Steueridentifikationsnummer. Der Schnellschalter öffnet montags bis mittwochs in der Zeit von 9 Uhr bis 12 Uhr sowie 13.30 Uhr bis 15 Uhr, donnerstags von 9 Uhr bis 12 Uhr sowie 13.30 Uhr...

  • Gladbeck
  • 09.07.20
Politik
Das Bürgerbüro Sundern erhält eine neue Software für das Einwohnerwesen: „VOIS“.  Für die Installation wird das Bürgerbüro im Juni für einige Tage geschlossen.

VOIS kommt: Bürgerbüro Sundern rüstet sich für die Zukunft

Das Bürgerbüro Sundern erhält eine neue Software für das Einwohnerwesen: „VOIS“. Hinter diesen vier Buchstaben verbirgt sich eine Software, die nach und nach bundesweit bei allen Kommunen eingeführt werden soll. "Wir werden dadurch viele Verbesserungen für unsere Einwohnerinnen und Einwohner erreichen", berichtet Stefan Laufmöller, Leiter der Abteilung Bürgerservice, „Damit stellen wir uns für die Zukunft auf!“ Allerdings führt die Installation der Software in der Zeit vom 2. Juni bis...

  • Sundern (Sauerland)
  • 13.05.20
Politik
Damit es bei den Bürgerdiensten nicht wie hier, in Vor-Corona-Zeiten, zu langem Warten kommt, vergibt die Stadt Termine, die mit Mundschutz pünktlich allein wahrgenommen werden können.

Bürgerdienste in Dortmund machen wieder Termine
Service für Kfz- und Einwohnermeldewesen wird wieder aufgenommen

Aufgrund der Ansteckungsgefahr durch das Coronavirus hatten die Bürgerdienste der Stadt Dortmund bis gestern keine Termine angeboten. Schrittweise soll nun der Service wieder aufgenommen werden: zunächst für dringende Angelegenheiten im Einwohnermelde-, Kraftfahrzeug- und Führerscheinwesen. Hier werden unter den unten aufgeführten Rufnummern Termine vergeben. Gleiches gilt für das Standesamt, welches nur per E-Mail zu erreichen ist. Vorher vereinbarte Termine können nur durchgeführt werden,...

  • Dortmund-City
  • 29.04.20
Kultur
Die Verantwortlichen der diesjährigen Schmuggel-Fahrradtour trafen sich am ehemaligen Grenzübergang in Netterden. 
Foto: Jörg Terbrüggen

4. Schmuggel-Fahrradtour am 8. September
Die Region erfahren

Lautlos liegen drei Männer und zwei Frauen im Graben. Neben ihnen eine Holzkiste mit Butter. Etwas weiter, Jutesäcke mit Tabak und Lebensmitteln. Die Schritte der Grenzschutztruppen nähern sich. Glücklicherweise verschwindet der Mond hinter den Wolken. Die Zollbeamten gehen vorbei, ohne die Schmuggler zu sehen. Sobald es sicher erscheint, überschreiten sie mit ihren geschmuggelten Waren die Grenze. Auf einem abgelegenen Bauernhof in Emmerich machen sie wenig später Geschäfte. Diese und...

  • Emmerich am Rhein
  • 27.08.19
Politik
Bei der Einbürgerungsfeier begrüßte Oberbürgermeister Ullrich Sierau auch die älteste Neubürgerin Joselyn Claire Klare, der er eine Jahreskarte für den Westfalenpark überreichte.
3 Bilder

Zahl stieg mit der Brexit-Diskussion
1300 Dortmunder eingebürgert

1300 Dortmunder, mehr als zuvor ließen sich im Jahr 2018 einbürgern. Die hohe Zahl der Neubürger sei auf die englischen Brexitpläne zurückzuführen, heißt es aus dem Rathaus. Die Stadt Dortmund veranstaltet in der internationalen Woche eine  Einbürgerungsfeier im Rathaus. Mit der Feier werden die Eingebürgerten aus dem Jahr 2018 geehrt. Im vergangenen Jahr sind rund 1300 Personen eingebürgert worden. Dortmund hat seit Jahren relativ konstante, tendenziell steigende Einbürgerungszahlen auch...

  • Dortmund-City
  • 16.07.19
Wirtschaft
Die Prinzenpaare und Kinder-Tollitäten aus Langenfeld und Hilden sowie das Langenfelder Traditionspaar erhielten ihren närrischen Einsatz in der Session eine große Torte mit ihrem Konterfei.

Bäckerei Pass belohnt Narrenfürsten
Foto-Torten für die Kinder-Tollitäten und Prinzenpaare aus Langenfeld und Hilden

Die Bäckerei Pass an der Kaiserstraße in Richrath führt die Tradition der Stadtbäckerei Jung fort, einmal im Jahr die Narrenfürsten aus Langenfeld und Hilden zu begrüßen. Schmackhafte Belohnung Die Kinder-Tollitäten und die großen Prinzenpaare samt Anhang werden mit Kaffee und Kuchen verwöhnt. Im Anschluss erhalten sie als schmackhafte Belohnung für ihren Einsatz in der Session eine große Torte mit dem Konterfei der Paare. Diese leckere Überraschung wird auch für das Traditionspaar der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 26.02.19
Ratgeber
Das Stadtbüro in Neheim musste jetzt kurzfristig aufgrund baulicher Maßnahmen geschlossen werden. Es ist daher vorübergehend im Rathaus, Rathausplatz 1 in Neheim, untergebracht.

Kurzfristige Schließung: Stadtbüro Neheim vorübergehend im Rathaus untergebracht

Das Stadtbüro in Neheim musste jetzt kurzfristig aufgrund baulicher Maßnahmen geschlossen werden. Ab sofort bietet die Stadt folgende erweiterte bzw. neue Öffnungszeiten an: Das Stadtbüro Neheim ist vorübergehend im Rathaus, Rathausplatz 1 untergebracht. Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Donnerstag von 8.30 bis 16.00 Uhr und Freitag von 8.30 bis 13.00 Uhr. Erweiterte Öffnungszeiten im Stadtbüro Hüsten Das Stadtbüro Hüsten hat aufgrund der Besonderheit erweiterte Öffnungszeiten:...

  • Arnsberg-Neheim
  • 21.11.18
Ratgeber

Bürgerbüro Balve öffnet am 23. Juli später

Balve. Das Bürgerbüro der Stadt Balve öffnet am Montag, 23. Juli, erst um 10 Uhr. Es ist dann bis 13 Uhr und nachmittags von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Derzeit kann es aufgrund erhöhter Nachfrage nach Ausweisen und Pässen zu längeren Wartezeiten kommen. Hierfür bittet die Stadt Balve um Verständnis.

  • Menden (Sauerland)
  • 20.07.18
Überregionales
Die langen Wartezeiten sollen im Gladbecker Bürgeramt schnellstmöglich Geschichte sein. Hierfür soll zusätzliches Personal Sorge tragen.

Mehr Personal soll im Gladbecker Bürgeramt für kürzere Wartezeiten sorgen

Gladbeck. In fast allen Bürgerämtern landesweit herrscht derzeit die gleiche Situation: Lange Warteschlangen und Wartezeiten und auf Wochen ausgebuchte Termine: So sieht der Alltag in fast allen Bürgerämtern in ganz Nordrhein-Westfalen aus. Und da macht auch Gladbeck keine Ausnahme. So etwas sorgt verständlicherweise für Unmut bei den Bürgern, führt aber auch bei den betroffenen Mitarbeitern zu einem deutlich Anstieg des Stressfaktors. Die Gründe: Seit 2015 gibt es einen vermehrten Zuzug von...

  • Gladbeck
  • 29.05.18
Überregionales

Festnahme am Düsseldorfer Flughafen: Nach Ausweis gefragt, Haft als Antwort

Bundespolizisten haben am Freitagmorgen, 19. Mai, einen 29-jährigen Mann aus Köln am Düsseldorfer Flughafen festnehmen können. Der Mann aus Köln hatte eigentlich Newcastle als Reiseziel. Da sein Ausweis jedoch abgelaufen war und er seine Reise nicht ohne gültigen Pass antreten konnte, ging er zum Infoschalter der Bundespolizei und bat die dortige Beamtin um Hilfe. Er fragte, ob sie ihm ein Ersatzdokument ausstellen könne. Festnahme vor Ort Mit der Antwort der Bundespolizistin hatte der...

  • Düsseldorf
  • 19.05.17
  • 1
  • 3
Überregionales

Wenn Implantate den Alarm auslösen

Eigentlich liegen Gürtel, Schmuck und Münzen in der obligatorischen Plastikschale und trotzdem piepts. Künstliche Gelenke oder Schrauben im Körper schlagen bei Sicherheitskontrollen am Flughafen regelmäßig an. Mediziner raten deshalb allen Betroffenen, den dazugehörigen Pass jederzeit bei sich zu tragen. Für viele Menschen beginnt der Urlaub am Flughafen. Doch bei einigen wird die Vorfreude schon eingetrübt, bevor die Maschine überhaupt abgehoben hat: Während der Sicherheitskontrolle schlägt...

  • Velbert
  • 05.08.16
Ratgeber

Niederländer können Ausweise in 's-Heerenberg beantragen

Gute Nachrichten für alle Niederrheiner mit niederländischem Pass: Für die Beantragung ihrer neuen Ausweise und/oder Reisepässe müssen sie ab Montag, dem 4. März 2013, nicht mehr zum Generalkonsulat nach Düsseldorf reisen, sondern können diese Formalitäten in `s-Heerenberg erledigen. Die Gemeinde Montferland eröffnet zum Monatsanfang im Rathaus der Stadt `s-Heerenberg einen entsprechenden Service. Ab dem Sommer 2013 zieht die Dienststelle dann um: in das Gebäude „Gouden Handen“ in...

  • Kleve
  • 22.03.13
  • 1
Überregionales
3 Bilder

News zum Markt: Neue Parkplätze - neuer Markt-König

Wer will in die Frohnhauser Historie eingehen…Endlich! Am 8. September wird der 100-jährige Frohnhauser Markt quasi wachgetrommelt, „wachgeschossen“ durch die Schützen. Aber bereits jetzt schon das dicke Geschenk: Parkplätze für Kunden! Sofort. Schilder stehen. Stefan Hülsmann, Abteilungsleiter EVB, Essener Verwertungs-Betriebs GmbH, platze damit raus, als sich der Markt-Arbeitskreis traf, um das fette Fest zu organisieren… Wer sprach vor 100 Jahren von Parkplätzen am Frohnhauser Markt?...

  • Essen-West
  • 13.08.12
  • 1
Ratgeber
2 Bilder

Auslandsreisen: Kinder brauchen eigenen Pass

Ab 26. Juni gilt eine neue EU-Verordnung in Sachen Auslandsreise, die besonders Eltern mit Kindern betrifft. Wir sprachen darüber mit Gernot Willeke, dem stellvertretenden Leiter der Bürgerdienste in Dortmund. Was müssen Eltern mit Kindern beachten? Künftig braucht jedes Kind, also auch Säuglinge, für die Reise ins Ausland ein eigenes Dokument mit Foto. Die Familienpässe, bei denen bisher die Kinder im Reisepass der Eltern eingetragen sind, reichen dann nicht mehr aus. Die Pässe...

  • Dortmund-West
  • 13.06.12
Vereine + Ehrenamt
15 Bilder

Jecken übernahmen die Macht

An Altweiberfastnacht haben die Möhnen zum Sturm aufs Essener Rathaus geblasen. Die Tollitäten Dieter I. und Petra III. übernahmen entrisssen Oberbürgermeister Reinhard Pass den Rathausschlüssel und übernahmen damit die Macht. Die jecke Party ging im Foyer des Rathauses weiter.

  • Essen-Süd
  • 17.02.12
Überregionales
Schnell zum Personalausweis - aber ohne Betrug.

Mit Betrug zum Personalausweis

Mit manipulierten Integrationskursen sollen zwei Deutsch-Türken, 33 und 34 Jahre alt, im großen Stil betrogen haben. Und die Spur führt auch nach Lünen. „Am 14. Dezember haben wir eine Sprachschule in Lünen durchsucht“, so Dr. Ina Holznagel von der Staatsanwaltschaft Dortmund. Zeitgleich liefen Durchsuchungen in anderen Städten, Hagen, Dortmund, Kamen, Hagen, Bochum und Wuppertal, ab. Die Schule in Lünen musste noch am gleichen Tag schließen. Seit Februar 2011 hatten das Landeskriminalamt...

  • Lünen
  • 31.01.12
  • 5
Vereine + Ehrenamt
Arne von Holdt, Kimberley Munce und Benedikt Kurz bei der Registrierung (v.l.)

Ehrenamtliche Rotkreuzler unterstützen PASS Westfalen

Auf Anfrage der Bezirksregierung Arnsberg wurden am Anfang der Woche 13 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Personenauskunftsstelle des Ennepe-Ruhr-Kreises, die durch das Deutsche Rote Kreuz betrieben wird, zur künftigen Mitarbeit in der Personenauskunftsstelle (PASS) Westfalen gemeldet werden. „Die meisten der angehenden Einsatzkräfte der PASS Westfalen sind erfahrene Suchdienstler, die sich seit mehreren Jahren in unserer Personenauskunftsstelle ehrenamtlich engagieren und im...

  • Witten
  • 27.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.