Pastoraler Raum Dortmund-Ost

Beiträge zum Thema Pastoraler Raum Dortmund-Ost

Kultur
Die Krippenlandschaft mit lebensgroßen Figuren sprach vor allem die jüngeren Besucher an.
4 Bilder

Vor der Kirche Vom Göttlichen Wort in Wickede
Weihnachtlicher Hingucker mit lebensgroßen Krippenfiguren

Mit lebensgroßen Krippenfiguren rund um die Weihnachtsgeschichte wurde das biblische Ereignis im Pastoralen Raum Dortmund-Ost hautnah erfahrbar. Vor der Kirche Vom Göttlichen Wort in Wickede wurden die Weihnachtstage zu einem ganz besonderen, feierlichen Erlebnis. Durch die Größe der Krippenfiguren wurde das Ereignis um die Geburt Jesu Christi ganz nah erfahrbar. So konnten unter freiem Himmel nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene die Geburt des Jesuskindes in einem ganz besonderen Rahmen...

  • Dortmund-Ost
  • 27.12.21
Kultur
Pastoralassistent Kevin Hilgert.

Neues Angebot von Pastoralassitent Kevin Hilgert
A different way to Christmas startet am 1. Dezember

"A different way to Christmas" (dt.: eine andere Herangehensweise an Weihnachten) lautet der Titel eines neuen Angebotes für die Adventszeit im Pastoralen Raum Dortmund-Ost, auf neue, meditative Art und Weise auf Weihnachten zuzugehen. Das Angebot von Pastoralassistent Kevin Hilgert in der Brackeler St.-Clemens-Kirche, Flughafenstr. 50, richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene bis 30 Jahren. Geplant sind drei Mittwochabende im Advent jeweils ab 18 Uhr: am 1. sowie am 8., 14. und 22....

  • Dortmund-Ost
  • 30.11.21
Vereine + Ehrenamt
Kevin Hilgert wird für ein Jahr im Dortmunder Osten wirken.
4 Bilder

Brackeler Katholiken begrüßen Pastoralassistenten
Kevin Hilgert ist neu im Team

Am Christkönig-Sonntag, dem 21. November, hat sich Kevin Hilgert in einem Festgottesdienst in der St. Clemenskirche in Dortmund-Brackel offiziell als neuer Pastoralassistent der Gemeinde vorgestellt. Mit seinem zweiten praktischen Jahr wird er seine Ausbildung abschließen und dabei den Pastoralen Raum Dortmund-Ost in unterschiedlichen Bereichen unterstützen. Nach dem Theologiestudium an der Theologischen Fakultät in Paderborn absolvierte Hilgert das erste Jahr seiner Ausbildung zum...

  • Dortmund-Ost
  • 23.11.21
Kultur
Am Wickeder Dechant-Mehler-Gemeindehaus präsentierten u.a. die stolzen Kita-Leitungen die vom Erzbistum verliehenen Zertifizierungen als "familienpastoraler Ort". Im Bild (v.l.n.r.) Helena Grella (Kita St. Joseph Asseln), Hanna Mazur (Kita Vom Göttlichen Wort Wickede), Pfarrer Ludger Keite), Petra Juditzki (Kitaleitung St. Clemens Brackel und Kita St. Joseph Asseln), Britta Markötter (Kita St. Augustinus, Brackel), Nadine Hippler (Kita St. Clemens Brackel), Rebecca Pohl (Dekanat Dortmund), Alice Gerstenberger (Kita gGmbH Östliches Ruhrgebiet), Jeanette Höltken (Kita St. Nikolaus von Flüe Neuasseln), Antje Bettermann (Kitaleitung St. Nikolaus von Flüe Neuasseln).

Kindertagesstätten St. Clemens, St. Joseph und St. Nikolaus sind familienpastoraler Ort
Pädagogische Arbeit von drei Kitas vom Erzbistum ausgezeichnet

Es ist eine Würdigung der guten religionspädagogischen Arbeit und des Zusammenspiels mit den örtlichen Kirchengemeinden im Pastoralen Raum Dortmund-Ost. Die drei katholischen Kindertagesstätten (Kitas) St. Clemens aus Brackel, St. Joseph aus Asseln und St. Nikolaus von Flüe aus Neuasseln wurden jetzt als „familienpastoraler Ort“ zertifiziert. Damit zeichnet das Erzbistum Paderborn die systematische Umsetzung familienpastoraler Standards in den Einrichtungen aus. "Der Prozess hat das Team,...

  • Dortmund-Ost
  • 23.11.21
Kultur
Kevin Hilgert.

Neuer Gemeindeassisstent im Pastoralen Raum Dortmund-Ost
Kevin Hilgert wird offiziell eingeführt

Am Sonntag, 21. November, wird Kevin Hilgert, Pastoralassistent im Pastoralen Raum Dortmund-Ost, auch offiziell in sein neues Amt eingeführt. Der Festgottesdienst beginnt um 11 Uhr in der St.-Clemens-Kirche, Flughafenstr. 50, in Brackel. Anschließend findet in der Kirche ein kleiner Empfang statt. Nach seinen Theologiestudium an der Theologischen Fakultät in Paderborn absolvierte Hilgert im Dortmunder Osten sein zweites praktisches Jahr am Ende seiner Ausbildung. Seit Mitte Oktober ist Hilgert...

  • Dortmund-Ost
  • 18.11.21
Kultur
Katholiken aus Brackel, Wickede, Asseln und Neuasseln kamen zur Gemeindeversammlung zusammen, bei der einige Änderungen vermittelt wurden.
2 Bilder

Gemeindeversammlung im katholischen Pastoralen Raum Dortmund-Ost
Weniger Mitarbeiter, Gottesdienste und Gebäude

Die vier katholischen Kirchengemeinden aus dem Pastoralen Raum Dortmund-Ost trafen sich in Asseln zu einer Gemeindeversammlung. Unter strenger 3G-Regel kamen 50 Interessierte zusammen, um aus allererster Hand über die wichtigsten Neuigkeiten informiert zu werden. Die größte Veränderung ist die personelle Verkleinerung des Pastoralteams. Durch zwei Stellenwechsel von Pastor Stefan Wigger und Gemeindereferentin Claudia Schmidt sowie durch aktuellem Krankheitstand stehen für die vier Gemeinden...

  • Dortmund-Ost
  • 18.11.21
Kultur
Die Installation besteht jeweils aus einer hölzernen Stele mit bronzener Klangplatte und einem darüber befindlichen, beweglichen Resonator.
5 Bilder

Installation des Künstlerduos INS ermöglicht Wechselspiel per Internet
"KlageKlang" in vier Kirchen im Dortmunder Nordosten

Die Installation „KlageKlang“ des Künstlerduos INS – Institut für Inszenierungen bietet von Samstag, 6., bis Sonntag, 21. November, gleichzeitig in vier katholischen Kirchen aus den Pastoralen Räumen Dortmund-Ost und Dortmund-Nordost die Möglichkeit, der eigenen Klage musikalisch Ausdruck zu verleihen. Das Besondere an der Installation des Wuppertaler Künstlerduos Sabine Reibeholz und Marc von Reth, die sich selbst als "Szenografen" bezeichnen: Alle Veranstaltungsorte in Brackel, Wickede, Kurl...

  • Dortmund-Ost
  • 02.11.21
Vereine + Ehrenamt
Pastor Stefan Wigger ist seit 2009 im Dortmunder Osten tätig.

Pfarrer geht ins südliche Sauerland
Pastor Wigger verlässt den Dortmunder Osten

Geistlicher kehrt zurück ins Sauerland Im Osten. Pastor Stefan Wigger (66) verlässt den Pastoralen Raum Dortmund-Ost. Vier Jahre vor seinem Ruhestand zieht es den Geistlichen wieder in seine Heimatregion. Vor zwölf Jahren, 2009, ist Pastor Wigger nach Dortmund gekommen. Zuvor war er Propst in Brilon. Damals bestand der "Pastorale Raum" noch nicht. Er setzte sich aus zwei Pastoralverbünden zusammen: Wickede/Asseln und Brackel/Neuasseln. Mit seinem 66. Geburtstags in diesem Jahr möchte Stefan...

  • Dortmund-Ost
  • 25.10.21
Kultur
Eine Montage von fünf Fotos der Erstkommunionfeiern im Pastoralen Raum Dortmund-Ost.

Im Pastoralen Raum Dortmund-Nordost
Späte Erstkommunionfeiern in diesem Jahr

Im Pastoralen Raum Dortmund-Ost fanden Ende August und Anfang September die restlichen Erstkommunionfeiern in kleinen Gruppen statt. Etwa die Hälfte der Familien hatte sich dafür entschieden, erst nach den Sommerferien an der Erstkommunion teilzunehmen. Aufgrund der Corona-Lage wurde bewusst eine vielfältige Auswahl angeboten, um in den katholischen Kirchengemeinden in Brackel, Wickede, Neuasseln und Asseln sichere Feiern zu ermöglichen und den Bedürfnissen der Familien entgegenzukommen. Das...

  • Dortmund-Ost
  • 15.09.21
Kultur
Mit Handauflegung und Chrisamsalbung spendete Prälat Thomas Dornseifer auch diesem Firmling in Begleitung des Firmpaten das Sakrament der Firmung.
5 Bilder

Stimmungsvolle Firmfeiern mit Prälat Dornseifer im Pastoralen Raum Dortmund-Ost
Segen für Jugendliche

64 junge Menschen aus dem Pastoralen Raum des Dortmunder Osten haben in vier stimmungsvollen Wortgottesfeiern das Sakrament der Firmung empfangen. Aus Paderborn war dazu Prälat Thomas Dornseifer angereist und er fühlte sich in den hiesigen Kirchen sichtlich wohl. Zwei Firmfeiern fanden in der Kirche Vom Göttlichen Wort in Wickede statt. Es nahmen auch zwei erwachsene Firmbewerber teil, die von Gemeindereferentin Claudia Schmidt auf das Sakrament der Firmung vorbereitet worden waren. Zwei...

  • Dortmund-Ost
  • 15.09.21
Vereine + Ehrenamt
Pfarrer Ludger Keite, Bezirksbürgermeister Hartmut Monecke, Renate Karaoglan, Dietmar Kraushaar und Pfarrerin Sandra Sternke-Menne laden zur Teilnahme am Friedensgebet auf der Halde Schleswig ein.

Religionsgemeinschaften treffen sich für Zeichen des Friedens
Gebet auf der Halde Schleswig

Im Rahmen von „Bunt statt Braun“ wird es am Sonntag, 5. September, wieder ein Friedensgebet der Religionen geben. Es beten mit: Katholische und Evangelische Christen, Koptisch-Orthodoxe und Muslime. Das Besondere: Nachdem letztes Jahr wegen Corona das Friedensgebet in Form eines YouTube-Streams stattfand, ist dieses Jahr bei gutem Wetter wieder ein reales Treffen auf der Halde Schleswig, Aplerbecker Straße 133, möglich. Es gilt für alle die 3G-Regel. Um den Abstand von 1,5 Metern einzuhalten,...

  • Dortmund-Ost
  • 27.08.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die Jugendlichen pflanzten zwischen Kirche und Franz-Stock-Haus Stauden ein.

"Schöpfung bewahren konkret"
Pflanzaktion der Firmlinge in Brackel

Die Wiesen vor der Kirche St. Clemens in Brackel bieten reichlich Raum für die unterschiedlichsten Insekten, besonders aber für die blütenbestäubenden Bienen und Hummeln, die für das ökologische Gleichgewicht äußerst wichtig sind. Das Projekt wurde durch die Kolpingsfamilie Brackel ins Leben gerufen. Sie hat die Vorarbeit geleistet. Jetzt ging es mit einem konkreten Projekt weiter. Eine Gruppe von zehn Jugendlichen, die sich gerade auf die Firmung vorbereiten, haben bei bestem Wetter ein...

  • Dortmund-Ost
  • 07.06.21
Kultur
7 Bilder

Im Pastoralen Raum Dortmund-Ost
Rund 75 Kinder feiern Erstkommunion

Im Pastoralen Raum Dortmund-Ost finden in diesem Jahr für etwa 75 Kinder viele einzelne Erstkommunionfeiern in kleinen Gruppen statt. In sechs Gottesdiensten haben etwa die Hälfte der Kinder ihr Erstkommunionfest bereits feiern können. Die anderen Familien haben sich dafür entschieden, erst nach den Sommerferien an der Erstkommunion teilzunehmen. Die vier katholischen Gemeinden in Brackel, Asseln, Neuasseln und Wickede bieten aufgrund der Corona-Lage bewusst eine vielfältige Auswahl an, um...

  • Dortmund-Ost
  • 20.05.21
Kultur
Im Gottesdienst mit Frauen der Initiative „Maria 2.0“ in der Wickeder Pfarrkirche Vom Göttlichen Wort trugen die Frauen alle einen weißen Schal. Damit erinnern sie mit Selbstbewusstsein an ihre Taufberufung.
2 Bilder

Gottesdienst des Pastoralen Raumes Dortmund-Ost in Wickede gefeiert
Maria 2.0 - Frauen reformieren die Kirche

Der Pastorale Raum Dortmund-Ost hat auf Anregung seines Pfarrgemeinderates am vergangenen Sonntag (9.5.) in der Kirche Vom Göttlichen Wort in Wickede einen besonderen Gottesdienst mit Frauen der Initiative „Maria 2.0“ gefeiert. Diese Initiative setzt sich unter andrem dafür ein, dass Frauen alle Weiheämter in der Katholischen Kirche offenstehen, um zu predigen und die Sakramente zu spenden. Ferner geht es um die gleiche Würde und den respektvollen Umgang von Frauen und Männern. Im Gottesdienst...

  • Dortmund-Ost
  • 12.05.21
Kultur
Die Wickeder Pfarrkirche Vom Göttlichen Wort am Wickeder Hellweg 59 (Archivfoto).

Am Sonntag Gottesdienst in der Wickeder Kirche Vom Göttlichen Wort
Maria 2.0 lädt ein

Frauen der Initiative Maria 2.0 aus den vier Gemeinden des Pastoralen Raumes Dortmund-Ost laden ein zu einem von ihnen mitgestalteten Gottesdienst am Sonntag, 9. Mai, um 11 Uhr in der Wickeder Kirche Vom Göttlichen Wort (VGW). Wegen der Corona-Vorschriften ist eine Anmeldung in den Pfarrbüros oder online unter www.kirche-dortmund-ost.de erforderlich. Angesichts der Kirchenferne und der Anfragen vieler Menschen an die katholische Kirche in unserer Zeit stehe das gemeinsame Gebet um die...

  • Dortmund-Ost
  • 06.05.21
Kultur
Wohnungslos, aber nicht würdelos! Hier hat sich ein/e Obdachlose/r in einer ungenutzten Toreinfahrt in der Dortmunder Innenstadt eine regelrechte Puppenstube unter freiem Himmel als Domizil eingerichtet: mit Teppich und Tischchen, vielerlei Deko und sogar einem Bücherregal neben dem Bett hinter dem Sichtschutz.
3 Bilder

Weitere Hilfe für Obdachlose läuft in Gemeinden im Osten an // Noch Helfer*innen im Team gesucht
Aktion startet: "kauf2" für Menschen ohne Wohnung

Um die Wohnungslosen-Initiativen in Dortmund weiter zu unterstützen, starten die katholischen Gemeinden des Pastoralen Raumes Dortmund-Ost in Wickede, Asseln, Neuasseln und Brackel die Aktion „kauf2“. Wie die beiden Gemeindereferentinnen Andrea Schulze-Röbbecke (Bild 2) und Claudia Schmidt (Bild 3) berichten, möchte man - einmal im Monat - samstags von 11 bis 13 Uhr vor einem Einkaufsmarkt im Dortmunder Osten stehen und die Kund*innen bitten, ein Teil mehr an Hygieneartikeln oder Konserven zu...

  • Dortmund-Ost
  • 02.04.21
Vereine + Ehrenamt
Auch an St. Clemens in Brackel wurde die Regenbogenfahne am Fahnenmast angebracht: Pfarrer Ludger Keite, Pastor Stefan Wigger, Gemeindereferentin Claudia Schmidt, Kirchenvorstand Meinrad Wilde, Bruno Scheffler (von li.).
3 Bilder

Katholischer Pastoraler Raum Dortmund-Ost gegen LGBT-Segnungsverbot
Gemeinden protestieren mit Regenbogenbanner gegen Rom

Die vier katholischen Kirchengemeinden im Pastoralen Raum Dortmund-Ost, also in Brackel, Asseln, Neuasseln und Wickede, haben sich zu einer ungewöhnlichen Aktion entschlossen. Erstmals wurde vor allen Kirchengebäuden jeweils eine Regenbogenfahne gehisst. Dies ist ein lokales, öffentliches Zeichen des Protests und des Widerspruchs gegen das Verbot der Römischen Glaubenskongregation, Menschen, die in queeren Beziehungen leben, zu segnen. „Wir wollen ein Zeichen setzen für die Vielfalt von...

  • Dortmund-Ost
  • 23.03.21
Kultur
Das Signet des Pastoralen Raumes Dortmund-Ost.

Pastoraler Raum Dortmund-Ost
Erinnerung an Anmeldung zur Vorbereitung für die Firmung

Nachdem der Pastorale Raum Dortmund-Ost der vier katholischen Kirchengemeinden in Asseln, Brackel, Neuasseln und Wickede über 200 Jugendliche hinsichtlich der beginnenden Firmvorbereitung persönlich angeschrieben hatte, blieben indes die erhofften zügigen Anmeldungen aus, berichtet Gemeindereferentin Claudia Schmidt. Sie erinnert deshalb auf diesem Wege an die Anmeldung zur Firmvorbereitung in den Gemeinden St. Clemens, St. Joseph, St. Nikolaus von Flüe und Vom Göttlichen Wort, die derzeit noch...

  • Dortmund-Ost
  • 19.03.21
Ratgeber
Das Signet des Pastoralen Raumes Dortmund-Ost der vier katholischen Kirchengemeinden in Brackel, Neuasseln, Asseln und Wickede.

Im Pastoralen Raum Dortmund-Ost
Vorbereitung zur Firmung startet am 19. März

Im Pastoralen Raum Dortmund-Ost sind die Anschreiben an über 200 Jugendliche aus den vier katholischen Gemeinden in Brackel, Neuasseln, Asseln und Wickede verschickt und, bevor es nach Ostern mit der inhaltlichen Vorbereitung losgeht, starten am Freitag, 19. März, die Anmeldegespräche. Auf der Homepage (www.kirche-dortmund-ost.de) finden sich alle aktuellen Informationen. Momentan kann man sich für die Anmeldegespräche anmelden und hier gibt es die Auswahlmöglichkeit, das Gespräch persönlich in...

  • Dortmund-Ost
  • 15.03.21
Kultur
Das Signet des Pastoralen Raumes Dortmund-Ost der vier katholischen Kirchengemeinden in Brackel, Neuasseln, Asseln und Wickede.

Pastoraler Raum Dortmund-Ost
Einladungskarten zur Firmvorbereitung werden verschickt

Die Firmvorbereitung im katholischen Pastoralen Raum Dortmund-Ost geht an den Start: Am 8. März werden die Einladungskarten an über 200 Jugendliche verschickt. Ab jenem Tag steht auch das Info-Video für die Firmvorbereitung auf der Homepage www.kirche-dortmund-ost.de online und die Jugendlichen erfahren, dass Sie alle wichtigen Informationen gebündelt auf der Homepage des Pastoralen Raumes finden. Dort können Sie sich online anmelden, auch für die verschiedenen Veranstaltungen und Aktionen im...

  • Dortmund-Ost
  • 05.03.21
Kultur
Die Kirche Brackel öffnet am Freitag (Archivfoto).

Brackeler Kirche am Hellweg geöffnet zum Weltgebetstag

Beim weltweit begangenen Weltgebetstag der Frauen am Freitag, 5. März, steht diesmal der Inselstaat Vanuatu im Südpazifik im Mittelpunkt. Coronabedingt wird es diesmal keine ökumenischen Gottesdienste geben, indes ist für September ein größerer zentraler Gottesdienst in der Petri-Kirche in der Innenstadt geplant. Für die evangelischen und katholischen Gemeinden in Brackel und Neuasseln wird an diesem Tag Brackels evangelische Kirche am Hellweg zwischen 14.30 und 16.30 Uhr geöffnet sein....

  • Dortmund-Ost
  • 02.03.21
Kultur
Das Signet des katholischen Pastoralen Raumes Dortmund-Ost.

Im Pastoralen Raum Dortmund-Ost
Fastenzeit-Spendenaktion

In den vier katholischen Kirchengemeinde in Brackel, Asseln, Neuasseln und Wickede im Pastoralen Raum Dortmund-Ost laufen auch in der Fastenzeit die Spendenaktionen zugunsten Dortmunder Wohnungslosen-Initiativen weiter. So wird nicht nur wie jedes Jahr traditionell Kaffee gesammelt. Und die beiden Initiativen haben Spendenwünsche geäußert: So werden beim Verein Gast-Haus statt Bank neben Kaffee und Tee, große Konserven, Maggi und Zucker benötigt, dazu Deo, Zahnpasta, Shampoo, Duschgel und...

  • Dortmund-Ost
  • 18.02.21
Kultur
Gemeindereferentin Claudia Schmidt streut das Aschenkreuz auf das Haupt eines Besuchers am Kirchenmobil „HimmelsFlitzer“ in Brackel.
10 Bilder

Aschermittwoch-Aktion des Pastoralen Raumes Dortmund-Ost auf dem Kirchplatz am Hellweg
„Aschenkreuz to go“ unter freiem Himmel und kontaktlos

Das „Aschenkreuz to go“ am „HimmelsFlitzer“ gab es heute am Aschermittwoch (17.2.) auf dem zentralen Platz vor der evangelischen Kirche am Hellweg in Brackel. Die katholische Kirche im Pastoralen Raum Dortmund-Ost hatte von 15 bis 17 Uhr dazu eingeladen. In der Coronavirus-Pandemie war dies ein sicheres Angebot unter freiem Himmel. Viele Menschen nutzen die Möglichkeit, sich auf diese Weise mit gesegneter Asche bestreuen zu lassen und so die Fastenzeit der Christen zu beginnen. Die am...

  • Dortmund-Ost
  • 17.02.21
  • 1
Kultur
Das Logo des Pastoralen Raumes Dortmund-Ost der vier katholischen Kirchengemeinden in Brackel, Neuasseln, Asseln und Wickede.
2 Bilder

Im Pastoralen Raum Dortmund-Ost
Vorsichtiger Beginn mit Gottesdiensten ab dem 1. März angekündigt

Im Namen der Kirchenvorstände, des Pfarrgemeinderates und des Pastoralteams hat Pfarrer Ludger Keite als Leiter des Pastoralen Raumes Dortmund-Ost einen "vorsichtigen Gottesdienstbeginn ab dem 1. März" für die vier katholischen Kirchengemeinden in Brackel, Asseln, Neuasseln und Wickede angekündigt. Damit lehnt sich der Gemeindeverbund an die Beschlüsse des Landes NRW nach der Bund-Länder-Runde an, ab dem 22. Februar schrittweise wieder die Schulen und Kitas zu öffnen. Indes gelten diverse...

  • Dortmund-Ost
  • 14.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.