Pastorat

Beiträge zum Thema Pastorat

Kultur
12 Bilder

Das ehemalige Krankenhaus in Kranenburg - nun endlich doch eine neue Bestimmung?

Wen es tatsächlich war ist, was in der RP von Samstag steht, gibt es einen Investor für das ehemalige Krankenhaus. Die Verhandlungen sind weit fortgeschritten, aber der Unterschrift auf dem Kaufvertrag fehlt noch. Wenn dieser unterschrieben ist, will der Investor dem über hundertjährigen Gebäude ein neues Leben einblasen, und das Gesicht des ehemaligen Krankenhaus dabei erhalten. 1892 wurde es errichtet. Das Gebäude besitzt drei Fensterachsen, zwei Geschosse und ein Dachgeschoss. Es wurde mit...

  • Kranenburg
  • 30.11.14
Überregionales
„Das ist eine schöne, kleine Weihnachtskulisse“, beschreibt Heiligenhaus‘ Bürgermeister Dr. Jan Heinisch (Mitte) die Fensterbilder, die seit dem Martinsmarkt das Alte Pastorat verschönern. Annelie Heinisch, die Sprecherin des Arbeitskreises Handels, bedankte sich bei IKG-Kunstlehrer Dag Seemann mit einem „Kiek“, dem Maskottchen der Bauarbeiten.

Altes Pastorat wird zur Weihnachtskulisse

Seit dem Martinsmarkt schmücken von hinten beleuchtete Fensterbilder das Alte Pastorat neben dem ehemaligen Haus der Kirche. „Wegen des Regens beim Martinsmarkt in der Dämmerung kamen die Bilder nicht richtig zur Geltung und ich konnte bisher auch noch nicht ,Danke‘ sagen“, bedauerte Annelie Heinisch. Die Sprecherin des Stadtmarketing-Arbeitskreises Handel holte das jetzt nach und dankte Dag Seemann, dem Fachbereichsleiter Kunst am Immanuel-Kant-Gymnsium (IKG). Allerdings kamen zu dem Termin...

  • Heiligenhaus
  • 24.11.13
Überregionales
Der letzte Tag der Begegnung fand im Mai 2011 im Heiligenhauser Club statt. Dabei konnten viele Kontakte geknüpft werden.

„Mittendrin statt nur dabei“

„Gerade auf dem Heiligenhauser Frühlingsfest kommt es zu vielen Begegnungen zwischen den Bürgern“, so Jörg Saborni, Leiter des Fachbereichs Soziales bei der Stadt Heiligenhaus. Dass der „Tag der Begegnung“ in diesem Jahr mit dem Frühlingsfest zusammenfällt, sei daher sehr passend. Seit im Jahr 1982 der erste „Tag der Begegnung“ in Heiligenhaus veranstaltet wurde, findet er regelmäßig statt. Das letzte Mal konnten 2011 im Club so viele Kontakte geknüpft werden. Ziel sei es immer, Menschen mit...

  • Heiligenhaus
  • 30.04.13
Überregionales
5 Bilder

Kirmes, Kost und Kunsthandwerk

In diesem Jahr können die Besucher den verkaufsoffenen Sonntag zum Heiligenhauser Martinsmarkt am Sonntag, 11. November, von 12 bis 17 Uhr mal ganz anders erleben. Denn diesmal steht der Kirchplatz ganz im Zeichen des Kunsthandwerkes, und die Kirmes eröffnet am Freitag, 9. November, in verkleinerter Form auf dem Rathausplatz. Dafür wird das ehemalige Pastorat zum kulinarischen und musikalischen Mittelpunkt. Für das leibliche Wohl sorgen dort die Fleischerei Schmidt und wie immer bringen...

  • Heiligenhaus
  • 07.11.12
Überregionales
Das alte Pastorat in Heiligenhaus wird beim Martinsmarkt zur besonderen Kulisse.

Besonderer Fokus auf das alte Pastorat

„Der Martinsmarkt ist eine willkommene Gelegenheit, um das ehemalige Pastorat bei den Bürgern nochmal in den Fokus zu rücken“, sagt Annelie Heinisch, Sprecherin des Arbeitskreises Handel des Stadtmarketings. Es sei eine schöne, historische Kulisse. Das alte Gebäude werde für den Martinsmarkt mit Lichterketten und vielem mehr geschmückt und in Szene gesetzt, so die Heiligenhauserin. Zwar werde sich das Geschehen davor abspielen, aber der Schmuck in den Fenstern würde zur richtigen Stimmung...

  • Heiligenhaus
  • 07.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.