Pater Klaus Laireiter

Beiträge zum Thema Pater Klaus Laireiter

Überregionales
Dank Unterstützung durch para-niños" erfreut sich dieser kleinen Knirps wieder bester Gesundheit
5 Bilder

Wir haben nur die eine Welt...

Viele kleine Leute, in vielen Orten, die viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern - Afrikanisches Sprichwort Feuer und Flamme für „para-niños" in Arnsberg, Wels, La Paz, El Alto und Cochabamba in den Hochanden Boliviens. Wir sind zu Gast in Wels/Österreich bei Klaus Laireiter, dem Gründer des Kinderhilfswerkes „para-niños". Kurz vor seiner erneuten Reise nach Südamerika hat er uns eingeladen, um uns zu zeigen, wo die Spendengelder aus Arnsberg, die im Laufe der letzten...

  • Arnsberg
  • 07.05.13
  • 6
Überregionales
Dieser kkleine Kerl hat es geschafft. Er ist wieder gesund, wie ein Fisch im Wasser
4 Bilder

Rangler-Pfarrer - mit allen Weihwassern gewaschen

Das Österreichische Fernsehen ORF berichtet in einer beeindruckenden Reportage über Pater Klaus Laireiter und sein Engagement für das Kinderhilfswerk Para Ninos in Bolivien. Den Film finden Sie unter folgendem Link: http://www.pater-klaus.at/ Weitere Reportagen über Pater Klaus Laireiter und den Song "Nur eine Welt" finden Sie hier: http://www.lokalkompass.de/arnsberg/leute/ein-mensch-vor-dem-ich-meinen-hut-ziehe-d7485.html/action/lesen/1/recommend/1/...

  • Arnsberg
  • 31.08.12
Überregionales
Zara-Karlin, die engagierte Interpretin des Songs
6 Bilder

Wir haben nur diese eine Welt. Musik-Video

NUR EINE WELT- Musik-Song für das Kinderhlfswerk PARA NIÑOS in Bolivien. Ich kenn nicht deinen Schmerz, und wie das ist, wenn man verliert. Ich kenn nicht die Angst, wenn man durch die Straßen irrt. Ich weiß nicht, wie das ist, wenn die Menschen, die man liebt, einfach so gehen. Ich weiß nicht, wie das ist, wenn man Hunger hat. Verbrannte Hände schmerzen, und man wird nicht satt. Ich weiß nicht, wie das ist, kann die Hilflosigkeit nicht verstehen. Refrain: Nur eine Welt Wir haben nur die eine...

  • Arnsberg
  • 09.04.12
  • 7
Überregionales
Indio-Kinder in den Hochanden von Bolivien
35 Bilder

Reise nach Bolivien, die das Leben auf den Kopf stellt...

Klaus Laireiter besucht im sog. "Sabbat-Jahr" das südamerikanische Land Bolivien und stößt unvermittelt und völig überraschend eine Tür zu seinem neuen Leben auf. Vor 12 Jahren traf ich Klaus Laireiter zum ersten Mal in Österreich. 50 Jahre war er. Voller Tatendrang und neugierig auf die Welt. Seine zweite Lebenshälfte begann. Ungewöhnlich und aufregend. Er hatte sich für eine Auszeit, ein sog. „Sabbat-Jahr“ entschieden. Irgendwo in einem anderen Land, in einem anderen Kulturkreis der Welt....

  • Arnsberg
  • 17.03.12
  • 2
Überregionales
Engagement für uns Kinder in Bolivien
13 Bilder

Song und ORF-Video über PARA NIÑOS" in Bolivien

14/15-jährige Schülerinnen und Schüler der Ruth-Cohn-Schule Arnsberg und ihre Senior-Paten haben im Juni 2011 das Musik-Video "Nur eine Welt" ehrenamtlich produziert, um den verletzten Kindern im Kinderhilfswerk "PARA NIÑOS" in Bolivien ihre uneingechränkte Solidarität zu zeigen und ihnen wieder eine Hoffnung zu geben. Aus meiner Sicht, ein Beispiel par excellence, das auch über die Region Arnsberg hinaus Schule machen sollte! Über 5.000 interessierte Musik-Fans haben den Musik-Song bereits...

  • Arnsberg
  • 27.11.11
  • 125
Überregionales
4 Bilder

Musik-Video "Nur eine Welt" berührt die Herzen.

Im Rahmen einer musikalischen Radio-Sendung zum Gedenken an den 10. Jahrestag der Katastrophe in New York am 11. September 2001 wird auch der Musik-Song der Arnsberger Jugendlichen „Nur eine Welt“ im Webradio - www.silverdream-radio.de - am 11. September 2011 zwischen 20 und 22 Uhr ausgestrahlt. Wenn Sie Zeit und Lust haben, schon einmal in den Musik-Song "Nur eine Welt" hinein zu hören und die Hintergründe zum Projekt zu erfahren, hier der Link: http://www.youtube.com/watch?v=pmzF4ygKaiY...

  • Arnsberg
  • 10.09.11
Überregionales
Ich bin geboren, um zu leben.
3 Bilder

Geboren um zu leben und eine Hand, die mich hält.

Ein Indio-Baby, vor wenigen Wochen geboren im Frauengefängnis "Palmasolo" in Santa Cruz in Bolivien. Schwestern der Styler Mission übernehmen die medizinische Grundversorgung der unschuldig internierten Kinder. Einige junge Menschen aus Europa sind zur Zeit im Freiwilligen Sozialen Jahr dort tätig, um die Styler Missionare bei der Versorgung der Kinder zu unterstützen. Das Kinderhilfswerk "Para Ninos" wird in den nächsten Jahren die medizinische Grundversorgung und die zahnmedizinische...

  • Arnsberg
  • 22.08.11
  • 6
Überregionales

Sí, queremos que tu sepas Lo que significa “para niños"

YouTube- Music-Video http://www.youtube.com/watch?v=pmzF4ygKaiY No sé de su dolor. Ni qué significa perder Tampoco sé del miedo De ir perdido por la calle Ni siquiera cómo es Si personas queridas un día ya no están Yo no sé qué es eso De tener hambre Que duelan miembros quemados Nunca estar saciado Yo no sí qué es eso No puedo entender este abandono sin igual Sólo un mundo Sólo tememos un mundo Dónde está la mano que nos sostiene? Sólo un mundo Sólo tememos un mundo Abre tus ojos por fin y...

  • Arnsberg
  • 03.08.11
  • 1
Kultur
Zara steckt ihr "Herzblut" in die Musik-Produktion
4 Bilder

Ein echter „Chartstürmer" für verletzte Kinder in Bolivien,

Das Musik-Video „Nur eine Welt“ begeistert das Publikum. Ein echter Ohrwurm! Trifft mitten ins Herz! Hören Sie einfach mal rein. "Erst haben wir die Musikrichtung festgelegt, dann den Text geschrieben und schließlich das Lied in einem professionellen Tonstudio aufgenommen.“ Wenn Julian (14), über den Song spricht, den die„Ruth-Cohner“ für bolivianische Kinder eingespielt haben, klingt alles ganz „easy“.„Nur eine Welt“ soll über die Schülerfirma vermarktet werden. Wer reinhören möchte: Den...

  • Arnsberg
  • 05.07.11
  • 4
Überregionales
Engagement macht stark und selbstbewußt!
34 Bilder

Junges Engagement in Arnsberg par excellence

Jugendliche aus Arnsberg produzieren das Musik-Video, "Nur eine Welt", um verletzten Kindern in Bolivien wieder Hoffnung und Zukunft zu geben. Im Internetforum YouTube finden Sie den eigens dazu komponierten und getexteten Song hier: http://www.youtube.com/watch?v=pmzF4ygKaiY Das Kinderhilfswerk PARA NIÑOS, gegründet vor 12 Jahren von dem Styler Missionar Klaus Laireiter aus Wels in Österreich, engagiert sich für junge Meschen, die entsetzliche Verbrennungen erlitten haben, für Kinder mit...

  • Arnsberg
  • 18.06.11
  • 14
Sport
Autogrammstunde mit Helena Fromm im Projekt sozialgenial! Schüler engagieren sich.
4 Bilder

Helena Fromm, Olympionikin unterstützt Projekt sozialgenial!

Arnsberg. Sozialgenial! Schüler engagieren sich. http://www.aktive-buergerschaft.de/schulen/beispiele_und_erfahrungen/benefiz-fussballturnier_in_arnsberg Große Freude beim Benefiz-Fußballturnier der Ruth-Cohn-Schule und der Justiz Arnsberg zugunsten des Kinderhilfswerkes "Para Niños" in Bolivien. Spontan war sie gekommen, um ihre Solidarität als Taekwondo- Weltmeisterin und Olymionikin zum Projekt "sozialgenial! Schüler engagieren sich!" zu zeigen. Helena Fromm wurde von den sportbegeisteren...

  • Arnsberg
  • 03.04.11
  • 2
Überregionales
Eigentlich wollte Klaus Laireiter im Sabbatjahr das Land Bolivien erkunden.Hier eine Bergbesteigung eines 5.000er
15 Bilder

Sabbat-Jahr stellt das Leben völlig auf den Kopf

Vor 16 Jahren traf ich Klaus Laireiter zum ersten Mal. 50 Jahre war er seinerzeit. Voller Tatendrang und neugierig auf die Welt. Seine zweite Lebenshälfte begann. Ungewöhnlich und aufregend zugleich. Er hatte sich für ein sog. „Sabbat-Jahr“ entschieden. Irgendwo in einem anderen Land, in einem anderen Kulturkreis der Welt. Wenn nicht jetzt, wann dann? Der Zeitpunkt war gekommen, seinen Jugendtraum zu verwirklichen. Gesagt, getan! Im Nachhinein betrachtet, hat diese "Auszeit" sein Leben völlig...

  • Arnsberg
  • 07.08.10
  • 12
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.