Patricia Kovacs

Beiträge zum Thema Patricia Kovacs

Sport

Premiere in der Käthe-Kollwitz-Halle
Mixed-Doppel fest in Hagener Hand

Die Nationalspieler Lina Marie Kurenbach von Flying Feet Haspe und Christopher Zentarra vom FFC Hagen dürfen sich rühmen, ein kleines Stück Federfußball-Geschichte geschrieben zu haben. Das Duo sichert sich beim allerersten Mixed-Doppelwettbewerb des DFFB in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle in Hagen den Gesamtsieg. Obschon das Mixed-Doppel bei Welt- und Europameisterschaften ausgespielt wird, spielte die Disziplin in Deutschland als eigenständiger Wettbewerb bislang keine Rolle. Dies will der...

  • Hagen
  • 30.01.19
Sport
Die erfolgreichen Hagener DM-Teilnehmer: (hinten v.l.) Marie Jäger, Thore Riepe, Nina Twer, Yong-Kang Wong, Arne Twer, Thomas Lam, (vorne v.l.) Patricia Kovacs und Detlev Stegmann (Foto David Zentarra)

Drei DM-Titel für Hagener Federfußballer
Zehnjähriger Yong-Kang Wong holt DM-Gold

Nicht weniger als drei Titel konnten sich die Hagener Federfußballer bei den Deutschen Jugend- und Seniorenmeisterschaften in Wuppertal sichern. Ein besonderes Ausrufezeichen wusste dabei Yong-Kang Wong vom FFC Hagen zu setzen. Der Zehnjährige holte bei seiner ersten DM-Teilnahme gleich die Goldmedaille. Im Endspiel der C-Jugend entzauberte er Johannes Weustermann vom Cronenberger BC mit 21:17, 16:21, 21:9. Und auch bei der männlichen A-Jugend ging der Titel an die Volme. Arne Twer vom FFC...

  • Hagen
  • 27.11.18
Sport
Philip Kühne von Flying Feet Haspe sicherte sich erstmals die deutsche Einzelmeisterschaft. - Foto Karsten-Thilo Raab
2 Bilder

DM-Silber für Franziska Oberlies
Philip Kühne deutscher Einzelmeister

ie deutschen Einzelmeister der Damen und Herren im Federfußball heißen 2018 Silke Weustermann vom Cronenberger BC und Philip Kühne von Flying Feet Haspe. Während die in Hagen geborene Rekordnationalspielerin ihren Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigte, konnte sich der WM-Teilnehmer erstmals die nationale Krone in dieser Disziplin aufsetzen. Dabei profitierte der Student aus dem Hagener Westen auch davon, dass Titelverteidiger Philipp Münzner vom TV Lipperode krankheitsbedingt ausfiel,...

  • Hagen
  • 15.11.18
Sport
Philip Kühne blieb im Einzel ohne Satzverlust. (Foto Karsten-Thilo Raab)

Philip Kühne setzt auch im Einzel die Maßstäbe

Für Philip Kühne von Flying Feet Haspe hätte die neue Federfußball-Saison nicht besser starten können. Eine Woche nach dem Sieg in der deutschen Doppelrangliste in Wuppertal an der Seite von Sven Walter vom TV Lipperode trug sich der Nationalspieler auch beim ersten von vier DFFB-Einzelranglistenturnieren der Saison in Lippstadt souverän in die Siegerliste ein. Mühelos war der Student durch die Vorrunde marschiert, um dann im Viertelfinale Matthis Brandwitte von der TG Münster mit 21:15,...

  • Hagen
  • 20.02.18
  •  1
Sport
Die drei besten deutschen Doppel 2017: (v.l.) Christopher Zentarra, Stefan Blank, Noah Wilke, Tarik Kaufmann, Torben Nass und Philip Kühne (Foto Karsten-Thilo Raab)
5 Bilder

Drei DM-Titel, dreimal Silber und einmal Bronze für Federfußballer

Die Neuauflage des letztjährigen Endspiels ging bei den deutschen Doppel-Meisterschaften in Wuppertal bereits im Halbfinale über die Bühne. Derweil sorgten mit Tarik Kaufmann von CP Gifhorn und Noah Wilke vom Cronenberger BC zwei Akteure für eine faustdicke Überraschung, die niemand ganz vorne erwartet hätte. Erstmals sicherte sich das Gespann den DM-Titel, nachdem in einem packenden Finale die Titelverteidiger Christopher Zentarra und Stefan Blank vom FFC Hagen mit 21:17, 18:21, 21:17...

  • Hagen
  • 27.09.17
Sport
Titelträger und Medaillengewinner aus Hagen: (hinten v.l.) Robin Weber, Patricia Kovacs, Adrienn Túri, (vorne v.l.) Arne Twer, Franziska Schönfeld und Thore Riepe. (Foto Karsten-Thilo Raab)
2 Bilder

Jugend- und Senioren-DM: Titel- und Medaillenflut für Hagener Vereine

Ohne Frage kann sich Thore Riepe als der „Newcomer des Jahres“ fühlen. Erst im August stand das Nachwuchstalent aus Reihen von Flying Feet Haspe erstmals bei einem Ranglistenturnier auf dem Parkett. Jetzt holte der Youngster bei den deutschen Federfußball-Meisterschaften in der Käthe-Kollwitz-Halle in Hagen im Einzel der B-Jugend souverän den Titel. Dabei verwies er Jonas Holt vom TV Lipperode mit einem 21:7, 21:12 Erfolg auf den zweiten Rang. Bronze ging an Robin Weber vom gastgebenden FFC...

  • Hagen
  • 08.11.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.