Patrick Mölleken

Beiträge zum Thema Patrick Mölleken

Kultur
Patrick Mölleken Foto: Andreas Kuschner

Gegen Antisemitismus
"Das letzte Mahl" mit Patrick Mölleken

Am 30. Januar 2019, genau 86 Jahre nach der Machtergreifung Adolf Hitlers, wird in 140 Kinos bundesweit - in Düsseldorf im Cinestar in Heerdt - der Film "Das letzte Mahl" gezeigt. Das Datum ist bewusst gewählt, thematisiert der Spielfilm von Florian Frerichs das Schicksal der jüdischen Familie Glickstein am 30. Januar 1933. Als Schauspieler mit dabei ist Patrick Mölleken, dessen Heimat Düsseldorf ist und der in den vergangenen Wochen viel unterwegs war, um den Film zu promoten. Dieses...

  • Düsseldorf
  • 30.01.19
Kultur
Patrick Mölleken hat sich als Schauspieler schon lange einen Namen gemacht. Aber auch als Produzent ist er seit  einiger Zeit aktiv. Foto: Christian Hattemer
2 Bilder

Düsseldorfer drehen Kurzfilm über Cybermobbing: "Wir wollen ein Zeichen setzen"

Dann sprang der Junge in seiner Schule aus dem Fenster. Weil er in sozialen Medien von Mitschülern fertig gemacht wurde. Cybermobbing nennt sich diese Form des Niedermachens, die besonders unter Schülern heftige Formen annehmen kann. „Für mich stand schon seit einem Jahr fest, dass ich mich mit diesem Thema auseinandersetzen möchte“, sagt der Düsseldorfer Regisseur Adi Wojaczek. Immer wieder hat er von Fällen aus Medien und auch von Verwandten gehört. „Es wird besser“ heißt der Kurzfilm,...

  • Düsseldorf
  • 01.06.18
  •  1
  •  2
Überregionales
Auch Harald Schmidt (rechts) war wieder mit an Bord. Foto: privat/Mölleken
6 Bilder

Traumschiff Kuba am Sonntag, 1. Januar: Düsseldorfer Schauspieler mit an Bord

Wenn am kommenden Sonntag, 1. Januar, um 20.15 Uhr "Das Traumschiff" im ZDF zum 77. Mal in See sticht, wird Patrick Mölleken mit seiner Familie vor dem Fernseher sitzen. Als 1981 die erste Folge über den Bildschirm flimmerte, war der Düsseldorfer Schauspieler noch lange nicht geboren. Doch verbindet ihn eine besondere Beziehung zu der Fernsehreihe. "Vor genau zehn Jahren schenkte mir unser Produzent Wolfgang Rademann das Vertrauen, meine erste große TV-Rolle zu spielen", sagt der...

  • Düsseldorf
  • 31.12.16
  •  1
Kultur
Patrick Mölleken spielt in "König Laurin" den Fiesling Wittich. 
Foto: Zorro Film, Sparkling Pictures

Ein Bösewicht mit Leidenschaft

"Der Film ist für alle. Für die ganze Familie. Kinder wie Erwachsene." Patrick Mölleken, Schauspieler mit Heimat Düsseldorf, ist in seinem Element. Heute startet "König Laurin" bundesweit in 178 Kinos. Österreich und Südtirol folgen in zwei Wochen. Und er, der darin in die Rolle des Fieslings Wittich schlüpft, spricht mit Leidenschaft über den mit drei Goldenen Spatzen und dem Weißen Elefanten ausgezeichneten Film. Er erwähnt das Herzblut aller Involvierten und den Teamgeist bei den...

  • Düsseldorf
  • 01.09.16
  •  3
Überregionales
Dieses Standfoto aus dem Tatort - Hundstage ist eines von Patrick Möllekens Lieblingsbildern aus der Produktion. Foto: WDR

Tatort aus Dortmund mit Düsseldorfer

Er nennt ihn selbst den „letzten deutschen Straßenfeger“. Und seit seinem allerersten Drehtag im Jahr 2004 wünschte er sich einmal dabei sein zu dürfen. Im Tatort. Der Traum von Patrick Mölleken ging in Erfüllung. Im Sommer letzten Jahres kam die Zusage. Am Sonntag, 31. Januar, wird der Düsseldorfer Schauspieler eine tragende Rolle in einer der zuschauerstärksten Fernsehserien Deutschlands haben. Patrick Mölleken spielt im Dortmunder Tatort „Hundstage“ Jonas Stiehler. Einen Jungen aus...

  • Düsseldorf
  • 20.01.16
Überregionales
2 Bilder

Patrick Mölleken: Düsseldorfer ab nächster Woche wieder im TV - Comedy Serie mit Cordula Stratmann

Schuld ist „Der Pate“. Patrick Mölleken war zehn Jahre alt, als er den Film sah und fasziniert war. Für den Jungen, der mit fünf zum ersten Mal auf einer Bühne stand, war es der „Klickmoment“, Schauspieler zu werden. Heute, zwölf Jahre später, ist der Düsseldorfer gut im Geschäft. Seine Filmographie ist lang. „SOKO“, „Rommel“ oder „Das Traumschiff“, „In aller Freundschaft“, „Der Bergdoktor“, „Weihnachten für Einsteiger“ oder „16 über Nacht!“ – in den vergangenen elf Jahren war Patrick...

  • Düsseldorf
  • 24.06.15
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.