Paul-Dohrmann-Förderschule

Beiträge zum Thema Paul-Dohrmann-Förderschule

Natur + Garten
5 Bilder

Jetzt wird mit großen und kleinem Stiele geackert!
Wachsen und Lernen im Gemüsegarten

Salat, Radieschen und Frühlingszwiebeln - Die erste knackige Ernte konnte bereits am Gemüsegarten an der Paul-Dohrmann-Schule eingeholt werden. Die Förderschule in Scharnhorst betreibt nicht etwas einen kleinen Schulgarten, sondern einen richtigen Gemüseacker! Durch die Kooperation mit dem Bildungspartner "Gemüseackerdemie" wächst und gedeiht alles prächtig auf dem Nachbargrundstück der Schule! Denn "Ackern schafft Wissen" - so lautet das Motto der Gemüseackerdemie. Die Lernmöglichkeiten auf...

  • Dortmund-Nord
  • 10.06.20
  • 2
Natur + Garten
4 Bilder

Zweiter Pflanztag im Gemüsegarten an der Paul-Dorhmann-Schule
Lernen zwischen Tomaten und Kartoffeln

Im Gemüsegarten, der von den Schülerinnen und Schülern der Förderschule beackert wird, wurden heute die frostempfindlichen Pflanzen eingesetzt. Tomate, Kürbis, Zucchini, Gurke und Mais gesellen sich nun zu Salat, Fenchel, Lauch, Zuckererbsen und co, die bereits seit einigen Wochen wachsen und gedeihen. Nach kurzer Zeit war ein emsiges Treiben im Garten zu beobachten. Zu Beginn des Pflanztages hatten einige Schülerinnen und Schüler noch ein ablehnendes Verhältnis zum Garten: „Alles nur dreckige...

  • Dortmund-Nord
  • 23.05.19
  • 1
  • 2
Natur + Garten
2 Bilder

Bienenweide
Insekten suchen ein Zuhause

Fleißige Bienchen und andere Insekten finden ein Zuhause und jede Menge Futter an der Paul-Dohrmann-Schule. Im letzten Jahr beteiligte sich die Schule am Projekt "Bienenweiden im Dortmunder Nordosten" und erhielt eine Obstbaum- und Wildblumenwiese. Nun zeigen sich die ersten Blüten in ihrer Pracht und locken Insekten mit und ohne Flügel auf den Schulhof der Förderschule. Damit sich die kleinen und wichtigen Lebewesen auch wohlfühlen, haben verschiedene Werkgruppen ein Insektenhotel gebaut....

  • Dortmund-Nord
  • 09.05.19
  • 1
Sport
Speziell beim "Arschbomben-Wettbewerb" spritzte es ganz ordentlich im Becken des Scharnhorster Hallenbades...

Schwimmfest mit Schwimmwettkampf der Paul-Dohrmann-Schule im Scharnhorster Hallenbad
„Die Welle“ schwappt über

Getreu dem Motto „Wer nicht ins Wasser geht, kann nicht schwimmen lernen“ hat die Paul-Dohrmann-Förderschule gemeinsam mit dem SV Derne 49 am Aschermittwoch wieder ein Schwimmfest mit der gesamten Schule in dem vom Derner Schwimmverein betriebenen Scharnhorster Hallenbad „Die Welle“ veranstaltet. Im Mittelpunkt stand hier der Schwimmwettkampf, der die Schülerinnen und Schüler motivierte, das Beste aus sich heraus zu holen. Ein tolles Erlebnis für die Schulgemeinschaft, denn alle Schwimmer und...

  • Dortmund-Nord
  • 08.03.19
Natur + Garten
Im Garten der Paul-Dohrmann-Förderschule können die Kinder ihr eigenes Gemüse anbauen.
2 Bilder

Zucchini & Co. aus dem Schulgarten: Paul-Dohrmann-Förderschüler nehmen an der „Gemüse-Ackerdemie“ teil

Selber das Gemüse aussäen und ernten – für viele Jugendliche ist das unbekannt. Anders an der Paul-Dohrmann-Förderschule: Dort geht die „Gemüse-Ackerdemie“ in das zweite Jahr. Im eigenen Schulgarten geht es zur Sache: Die Schüler pflanzen mit Unterstützung durch sechs Mitglieder der „Gemüse-Ackerdemie“ selber Gemüse an. Ziel ist es, ihnen die Natur näher zu bringen und Interesse für verschiedene Lebensmittel zu wecken. Eifrig säen die Jugendlichen gemeinsam mit sechs Mitarbeitern der...

  • Dortmund-Nord
  • 19.04.18
Natur + Garten
30 Pädagogen aus Kitas und Schulen reisten zur Fortbildung in Scharnhorst an.
2 Bilder

Paul-Dohrmann-Schule in Scharnhorst war Gastgeber für die "GemüseAckerdemie"

Zwei Fortbildungen der GemüseAckerdemie für Pädagogen fanden jetzt zu Wochenbeginn an der Paul-Dohrmann-Schule am Sanderoth statt. Seit letztem Jahr nimmt die Förderschule in Scharnhorst an der GemüseAckerdemie erfolgreich teil und wurde 2017 für die Umsetzung dieses nachhaltigen Projektes bereits mit dem Agenda-Siegel der Stadt Dortmund ausgezeichnet. Am 19. und 20. Februar zog das Team der Ackerdemia nun an zwei Nachmittagen in die Räumlichkeiten der Paul-Dohrmann-Schule ein und bot eine...

  • Dortmund-Nord
  • 22.02.18
Sport
Da wirbeln die Kids durch die Luft. Einen weiteren Trainingstag in Sachen Parkour bietet die DJK Eintracht Scharnhorst seit Mitte Januar samstags mittags in der Turnhalle der Paul-Dohrmann-Schule an.
2 Bilder

Trendsportart Parkour hilft, Barrieren zu überwinden // DJK Eintracht Scharnhorst weitet Trainingsangebot aus

Rennen, springen und jedes Hindernis ohne Hilfsmittel bewältigen – das ist die Trendsportart Parkour. Auch in Scharnhorst ist sie groß im Kommen. "Sie spiegelt heute als Bewegungskunst das Lebensgefühl vieler Jugendlicher wieder", weiß Klaus Priebeler, Vorsitzender der DJK Eintracht Scharnhorst: "Die selbst gewählten, möglichst effizient und elegant zu überwindenden Hindernisse in der Turnhalle stehen in übertragenem Sinn auch für die Barrieren im Leben. Der (direkte) Weg ist das Ziel! Der Lauf...

  • Dortmund-Nord
  • 22.01.18
Überregionales
Hallenbad Scharnhorst, Spiegelung beim Wettkampf der Förderschüler
2 Bilder

Paul-Dohrmann-Schüler haben viel Spaß am Schwimmwettkampf

Die Schüler der Paul-Dohrmann-Schule, Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen, gaben beim traditionellen Schwimmwettkampf in Zusammenarbeit mit dem Schwimmverein Derne alles. Gespannt saßen alle auf der Wärmebank; es war Geduld gefragt und die Schüler konnten nur ihr Spiegelbild auf der noch völlig ruhigen Wasseroberfläche sehen. Endlich wurde die erste Gruppe aufgerufen - sie schwamm so schnell sie konnte. Alle waren begeistert. Eine tolle Leistung für jeden Einzelnen, der mit letzter...

  • Dortmund-Nord
  • 14.03.17
Überregionales
Die Beteiligten bei der Urkunden-Unterzeichnung, mit der die Patenschaft zwischen Schule und Schwimmverein erneuert wurde.

Schwimmverein Derne 49 erneuert Patenschaft mit der Paul-Dohrmann-Förderschule

Die Neuordnung der Förderschulen brachte es mit sich, dass die 35 Jahre alte Patenschaft zwischen dem Schwimmverein Derne 49 und der Paul-Dohrmann-Schule in Scharnhorst erneuert wurde. Schulleiter Michael Keßebohm und SVD-Vorsitzender Kai Stenzel unterzeichneten eine entsprechende Urkunde. Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny sowie der damalige Initiator und Ehrenvorsitzende Klaus Henter waren besonders stolz auf die fruchtbare Zusammenarbeit zwischen Schule und Verein. “So eine gegenseitige...

  • Dortmund-Nord
  • 06.05.16
Politik
Der so genannten gebundene Ganztag, Unterricht von 8.30 bis 15.30 Uhr an mindesten drei Unterrichtstagen in der Woche, soll mit dem neuen Schuljahr 2016/17 an der Paul-Dohrmann-Förderschule am Sanderoth gelten.

Ganztags-Schule ab Sommer 2016 // Teilnahme an den Angeboten der Paul-Dohrmann-Förderschule wird damit verpflichtend

Die Paul-Dohrmann-Förderschule am Sanderoth soll eine Ganztagsschule werden. Der Verwaltungsvorstand hat jetzt beschlossen, dem Rat einen entsprechenden Vorschlag zu unterbreiten. Zum Sommer 2016 soll sie als erste städtische Förderschule mit dem Förder-Schwerpunkt Lernen den Ganztagsbetrieb aufnehmen. Bisher hat die Paul-Dohrmann-Förderschule in Scharnhorst eine offene Ganztagsbetreuung (OGS). Das bedeutet: Nur ein Teil der Schülerinnen und Schüler nimmt an den Ganztags- und...

  • Dortmund-Nord
  • 11.02.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.