pauluskirche

Beiträge zum Thema pauluskirche

Vereine + Ehrenamt
Ein Teil des Ev. Kirchenchor Rummenohl
4 Bilder

Kirchenchor bei der Alzheimer-Selbsthilfegruppe

Was für eine wunderbare Überraschung beim Betreuungs-Nachmittag der Alzheimer-Demenz Selbsthilfegruppe in Hagen. Nach dem Geburtstagskuchen besuchte ein Teil des Ev. Kirchenchors Rummenohl, unter der Leitung von Christian Thunig, die Selbsthilfegruppe bei Paulus in Wehringhausen. Im Gepäck hatten sie fröhliche wohlbekannte Volkslieder. Viele der 40 Anwesenden konnten die Lieder auswendig und sangen eifrig mit.

  • Hagen-Vorhalle
  • 04.12.17
  • 2
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Claudine Scharfenberg 1. Vorsitzende der Alzheimer-Demenz Selbsthilfegruppe

„Hilfe für die Helfenden“

Schulungsreihe für Angehörige, Freunde und Nachbarn von Menschen mıt Demenz in Hagen und Umgebung Die Betreuung und Pflege demenzkranker Menschen zählt zu den anspruchsvollsten Aufgaben in der Pflege. Angehörige von Demenzerkrankten sind nicht nur den Belastungen ausgesetzt, wie man sie auch bei Angehörigen von Patienten mit schweren chronischen, körperlichen Erkrankungen findet. Hinzu kommen vielmehr noch spezielle Probleme durch Desorientiertheit, Umkehr des Tag-Nacht-Rhythmus,...

  • Hagen-Vorhalle
  • 25.04.17
  • 5
  • 5
Vereine + Ehrenamt
August und Gesine, Oktoberfest bei Paulus
3 Bilder

Die Alzheimer-Demenz Selbsthilfegruppe lädt ein

Fröhliche Menschen treffen sich jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat im Gemeindehaus Paulus. Inzwischen kennt man sich untereinander, aber auch neue Gesichter sind von Herzen willkommen. Ungezwungen geht es zu, bei bekannten Volksliedern, die sehr oft auch auswendig gesungen werden. Unterstützt von Musikus August. Seine Paraderolle im Märchen: Heinrich beim Froschkönig. Auch Menschen die nicht mehr so ganz fit sind, spielen sehr gerne den König mit prächtigem roten Gewand und beeindruckender...

  • Hagen-Vorhalle
  • 08.11.16
  • 5
  • 7
Vereine + Ehrenamt
Gesine Kellermann Renate Jacobi Ursula Sank Barbara Wisser
2 Bilder

Jakobus/St. Andreas spendet für die Alzheimer-Demenz Selbsthilfegruppe

Was für eine schöne Überraschung beim Betreuungsnachmittag im Paulus Gemeindehaus. Die Damen vom ökumenischen Abendkreis der Frauen Jakobus/St. Andreas aus Helfe überreichen den Erlös ihres Adventsbasars 2015 an die Alzheimer-Demenz Selbsthilfegruppe. Frau Barbara Wisser darf einen Scheck in Höhe von 600 Euro von Frau Renate Jacobi, Frau Gesine Kellermann und Frau Ursula Sank entgegennehmen. Alles erarbeitet durch die verschiedenen Gruppierungen im Ökumenischen Gemeindezentrum Hagen Helfe....

  • Hagen-Vorhalle
  • 20.03.16
  • 2
  • 7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.