Pause

Beiträge zum Thema Pause

Vereine + Ehrenamt
Rot beleuchtet wurde das Industriemuseum unlängst, um auf die Not der Eventbranche durch die Pandemie aufmerksam zu machen. Nun findet dort die "Atempause vom Corona-Stress" statt.

Atempause vom Corona-Stress im Industriemuseum Ennepetal
Beisammensein mit Schwung, Musik und Kaffee am 23. Juli

Der KulturgartenNRW e.v lädt zur kleinen Atempause vom Corona-Stress am 23. Juli ins Industriemuseum Ennepetal ein. Unter dem Motto „Wir bleiben zusammen“ lädt der KulturgartenNRW e.V. zur kleinen Bewegungsaktion ins Industriemuseum Ennepetal ein. Für einige Stunden sollen durch die Corona-Krise gestresste Menschen entspannte und belebende Momente im Beisammensein mit Gleichgesinnten erfahren. Kleines Gastgeschenk Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 23. Juli 2020 von 14 bis...

  • wap
  • 10.07.20
LK-Gemeinschaft
Lange Zeit blieben die Rollos runter. Der Treff der Flotten Socken in Borbeck war geschlossen. Am Samstag hat die Corona bedingte Zwangspause am Kuhlmannsfeld ein Ende.

Wer am Samstag dabei sein möchte, bitte vorher anmelden
Sockentreff öffnet wieder

Der Flotte-Socken-Treff kann endlich wieder Fahrt aufnehmen. Die Einrichtung am Kuhlmannsfeld 1 öffnet am kommenden Samstag, 16.Mai, um 14 Uhr, nach der Corona bedingten Zwangspause wieder ihre Pforten. Aufgrund der begrenzten Platzzahl wird allerdings um vorherige Anmeldung gebeten. Die ist telefonisch unter 0201 / 72020681 möglich und zwar von Mittwoch bis Freitag zwischen 16 und 18 Uhr.

  • Essen-Borbeck
  • 12.05.20
LK-Gemeinschaft
Am Sonntag gibt es eine Maiandacht im Essener Dom. Die erste nach der coronabedingten Pause. Dann geht es mit werktäglichen Wort-Gottesdiensten weiter. Den ersten öffentlichen Sonntagsgottesdienst gibt es am 17. Mai.
  2 Bilder

Los geht es am Sonntag, 10. Mai, mit einer Maiandacht
Es gibt wieder Gottesdienste im Essener Dom

Auch die Gläubigen spüren die Corona-Lockerungen. Nach der pandemiebedingten Pause lädt der Essener Dom ab Sonntag, 10. Mai, wieder zu öffentlichen Gottesdiensten ein. „Ich freue mich, dass wir nun nach und nach das gottesdienstliche Leben im Dom wieder aufnehmen können, auch wenn uns das Corona-Virus noch deutliche Einschränkungen abverlangt“, sagt Dompropst Thomas Zander. So können die Gottesdienste wegen der aktuellen Hygieneregeln vorerst nicht in der Anbetungskirche St. Johann, sondern...

  • Essen-Borbeck
  • 08.05.20
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
Menschen im Kreis Unna, die jetzt im Homeoffice arbeiten, sollten unbedingt die Pausenzeiten einhalten. Foto: AOK/hfr.

Plötzlich Homeoffice
Worauf Menschen im Kreis Unna jetzt achten sollten

Die Corona-Krise verändert derzeit die Arbeitswelt auch im Kreis Unna massiv. Zahlreiche Beschäftigte arbeiten als Vorsichtsmaßnahme von zu Hause aus – viele davon das erste Mal. „Das ist zunächst natürlich eine große Umstellung“, sagt Jörg Kock, Serviceregionsleiter bei der AOK NordWest. „Plötzlich finden Menschen zu Hause allein vor dem Computer eine völlig andere und ungewohnte Arbeitsatmosphäre vor.“ Kreis Unna. Um wirklich konzentriert arbeiten zu können, empfiehlt es sich, einen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 19.04.20
Sport
Die Saison ist für die Werdener Volleyball-Damen bereits beendet. Vielleicht geht bald etwas auf der Beachanlage?
Foto: Bangert
  2 Bilder

Die Sportvereine dürfen ihre Anlagen nicht nutzen und überraschen mit kreativen Trainingsideen
Sportler machen „Training dahoam“

Alle Sporteinrichtungen sind zunächst bis zum 19. April geschlossen. Ob und wie es dann weiter geht, ist derzeit völlig offen. Die Sportvereine mussten ihren Trainings- und Wettkampfbetrieb einstellen, möchten aber ihre Mitglieder mit „Training dahoam“ fithalten. Beim Kettwiger SV hat die Corona-Pandemie den Sportbetrieb vollständig zum Erliegen gebracht. Auf Grund dessen wurde auch die für den 2. April geplante Jahreshauptversammlung verschoben. Ein neuer Termin steht noch nicht fest. Die...

  • Essen-Werden
  • 04.04.20
Sport
Auch Bürgertraber Ignatz macht Pause.

Bürgertraber im Wartestand
Ignatz macht Zwangspause

Corona verpasst auch dem prominentesten Hertener Vierbeiner, „Ignatz von Herten“, eine Zwangspause. Der sonst umtriebige Bürgertraber muss mehrere Feierschichten einlegen, denn im Moment ruht der Betrieb auf Deutschlands Rennbahnen. Der Verband teilt dazu mit: „In Abstimmung mit den deutschen Trabrennveranstaltern und dem Direktorium für Vollblutzucht und Rennen e.V. (Deutscher Galopp) wird der Rennbetrieb mit sofortiger Wirkung eingestellt. Diese Direktive gilt zunächst bis 18. April 2020....

  • Herten
  • 25.03.20
Ratgeber

Abenteuer Telefon
Mit vollem Mund...

Haben Sie das auch schon mal gemerkt: Kaum schieben Sie sich das Pausenbrot in den Mund, um den Arbeitstag vor dem Bildschirm halbwegs gestärkt zu überstehen, klingelt auch schon das Telefon. Und schon beginnt die Übung, das Gespräch trotz gut gefüllter Mundhöhle halbwegs zivilisiert und verständlich über die Bühne zu bringen. Dabei ist es nicht so, dass ich nun ständig am Brot mümmele, sondern ein kleines Zeitfenster zwischen den Aufgaben nutze. Trotzdem: Man kann die Uhr danach stellen....

  • Essen-West
  • 24.02.20
Ratgeber
Stadtwerke-Chef Thorsten Rattmann (links) und die Velotaxi-Anbieter Bernd Jurczyk (2.v.re.) und Klaus Droste (rechts) freuen sich, dass der kostenlose Shuttle-Service gut ankommt. Kornelia Jorga und Manfred Kloß (Mitte) zählen zu den begeisterten Fahrgästen.

Im Frühjahr fährt das klimafreundliche Mobil aus Herten weiter
Velotaxi "eingemottet"

Das Hertener Velotaxi verabschiedet sich in die Winterpause. Die Saison war erfolgreich. Egal ob Schlösser-Tour, Zechen-Tour oder Landschaftspark-Haldentour – das klimafreundliche Gefährt war gut gebucht und im Stadtgebiet unterwegs. Besonders gerne genutzt wurde der kostenlose Shuttle-Service an Markttagen.Gemeinsam mit den Betreibern das außergewöhnlichen Taxis - Bernd Jurczyk und Klaus Droste – ermöglichten die Hertener Stadtwerke allen Besucherinnen und Besuchern einen kostenlosen...

  • Herten
  • 23.11.19
Kultur
Die „Nachtkerzen“ legen in diesem Jahr eine Pause ein. Das beliebte Fest rund ums Kreativ.Quartier Herten-Süd entlang der Ewaldstraße wird erst 2020 wieder aufgelegt – mit viel Bewährtem und einigen Neuerungen.
  2 Bilder

Ein Jahr Pause für die Hertener "Nachtkerzen"

Die „Nachtkerzen“ legen in diesem Jahr eine Pause ein. Das beliebte Fest rund ums Kreativ.Quartier Herten-Süd entlang der Ewaldstraße wird erst 2020 wieder aufgelegt – mit viel Bewährtem und einigen Neuerungen. Bei den „Nachtkerzen“ gestalten seit 2012 Kreative und Geschäftsleute aus dem Kreativ.Quartier Herten-Süd einen gemeinsamen Abend im Herbst mit extralangen Öffnungszeiten und einem vielfältigen Programm an zahlreichen Standorten. Als Organisatoren für die veranstaltenden Kreativen und...

  • Herten
  • 16.10.19
Sport
Für den RWB geht es jetzt in die einmonatige Badmintonpause.

Badminton
Dezimiertes Landesliga-Team von RW Borbeck verliert mit 2:6 in Oberhausen-Sterkrade

Mit vier Siegen und drei Niederlagen haben sich die Teams des BC Rot-Weiß Borbeck in ihre einmonatige Badmintonpause verabschiedet. Als Verlierer gingen die Landesligaspieler der ersten Mannschaft in Oberhausen vom Feld. Die Rot-Weißen, die nur mit einer Spielerin antreten konnten und das Damendoppel kampflos abgeben mussten, unterlagen beim Tabellenzweiten Sportvereinigung Sterkrade-Nord III mit 2:6. Trotz des frühen Rückstandes und des deutlichen Ergebnisses wäre für den Tabellenfünften...

  • Essen-Borbeck
  • 14.10.19
LK-Gemeinschaft
Bürgermeister Frank Hasenberg freut sich mit Schulleiterin Ulrike Wolff (li.) und Andreas Vesper (Förderverein, 3.v.li.) mit den Grundschulkids und weiteren Vertretern der Stadt, des Fördervereins und der Schule über die tolle neue Rutsche. Foto: Stadt Wetter

Grundschule Volmarstein weiht Rutsche ein:
Spaß in der Pause

„Findet Ihr die Rutsche gut?“ Auf diese Frage von Bürgermeister Frank Hasenberg hatten die Kinder der Grundschule Volmarstein eine fröhliche und lautstarke Antwort: „Jaaaaa!“ Denn am Freitag wurde die neue Rutsche auf dem Schulgelände offiziell eingeweiht. Und die kann sich wahrlich sehen lassen: eine sechs Meter lange Röhrenrutsche aus Edelstahl, ausgestattet mit Holzhackschnitzeln im Fallschutzbereich zur sanften Landung. Seit 2016 sammelte der Förderverein der Grundschule Spenden für die...

  • Wetter (Ruhr)
  • 04.09.19
Sport
Zwei Wochen kann im Hamborner Rhein-Ruhr Bad nicht geschwommen werden.

Zwei Wochen Pause für Schwimmer
Grundreinigung im Rhein-Ruhr-Bad

Im Rhein-Ruhr-Bad an der Kampstraße 2 in Duisburg-Hamborn finden von Mittwoch, 28. August bis Mittwoch, 11. September, die jährliche Grundreinigung und notwendige Wartungsarbeiten statt. Aus diesem Grund bleibt das Bad für diesen Zeitraum geschlossen. Informationen zum Rhein-Ruhr-Bad gibt es auf der Internetseite www.duisburgsport.de und bei der Bäder-Hotline 0203/283-4444.

  • Duisburg
  • 22.08.19
Ratgeber
Ausgewogenes und gesundes Essen ist Grundlage für eine erfolgreiche Schulzeit

Wie die Brotdose für die Schule gefüllt werden sollte
Pausenbrot und Schulmahlzeiten

Schule geht bald los, und viele Gladbecker Eltern fragen sich, was sie tun können, damit ihr Kind rundum gesund durch den Schultag kommt. „Nicht nur das Lernen, sondern auch das Essen sollte mit viel Obst und Gemüse, Brot, Getreide- und Milchprodukten, bunt und abwechslungsreich sein. Dann sind Schulanfänger ausreichend mit Nährstoffen versorgt – und zwar ohne ergänzende Pülverchen und Pillen“, erklärt die Verbraucherzentrale NRW. Sie zählt auf, was Erstklässler vom Frühstück über einen...

  • Gladbeck
  • 21.08.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Vor der Sommerpause gab es ein tolles Fest im "Cafe Miteinander". Foto: privat

Cafe Miteinander in Wetter feiert:
Mit großem Sommerfest in die Ferienpause

Das „Café Miteinander“ verabschiedete sich mit Barbecue, Waffeln und vielfältigen Spielangeboten in die Sommerpause. Seit fast vier Jahren schon öffnet der Kinder-und Jugendtreff Kicka Schmandbruch seine Türen für das integrative Café. Das Café findet alle vierzehn Tage freitags, jeweils von 15 bis 18 Uhr, statt. Es wird von ehrenamtlichen Helfern in Kooperation mit dem Fachbereich Jugend und Soziales der Stadt Wetter geplant und durchgeführt. Während der Wintermonate erhält das Café durch die...

  • Wetter (Ruhr)
  • 17.07.19
LK-Gemeinschaft
Saure Gurkenzeit....
Ach watt....

Nix los ?
Sommerloch und saure Gurkenzeit👀

Sommerloch und Gurkenzeit : Das Sommerloch ist eine Bezeichnung die jeder von uns kennt,ein Bezug auf nix los in Massenmedien, besonders Tagespresse. Die nachrichtenarme Zeit,immer weniger relevante Ereignisse, kaum ereignissreiche Termine, der Sport ist wettkampfslos. Die Politik macht schon wieder Siesta. Das Sommerloch ist... saure Gurkenzeit - vor allem der Juli. Warum nicht das Sommerloch stopfen und ein paar spannende Beiträge liefern? Hey, sicher hat der eine oder andere von euch...

  • Bochum
  • 13.07.19
  •  35
  •  5
Natur + Garten
Unser Foto zeigt Bürgermeister Frank Hasenberg, Werkstattleiter Thomas Schiebille und Stadtbetrieb-Mitarbeiter Thomas Flasche, Daniel Kökenhoff (Bewohner Frauenheim) und Manuela Twarok (Werkstattrat Frauenheim).

Pause machen
Bitte Platz nehmen: Mit Sitzbank erfüllt sich ein Bürgerwunsch

Auf halber Strecke zwischen der Haltestelle an der Esborner Straße und dem Frauenheim lädt jetzt eine Sitzbank zum Verschnaufen auf dem stark ansteigenden Weg ein. Mitte Mai hatte mit Daniel Kökenhoff ein Bewohner des Frauenheims Wengern auf der Inklusionskonferenz einen entsprechenden Wunsch geäußert. Denn die Böllbergstraße werde in diesem Abschnitt von vielen Menschen genutzt. Insbesondere von vielen älteren und gehbehinderten Bürgern. Dank des Einsatzes des Stadtbetriebes ist jetzt...

  • Hagen
  • 12.07.19
LK-Gemeinschaft
so, erst fegen...dann schnell die Stühle aufbauen...
  9 Bilder

WETTER REGEN SONNE Kapriolen´...
SONNE, dann REGEN...

...so gehts... da komme ich total geschafft, mir ging es nicht so gut, mit neuen BALKON-Utensilien heim... erst ein wenig ausruhen, etwas Wasser trinken, etwas essen ... DURCHATMEN BESSER... vielleicht schaffe ich wenigstens... dann den BALKON herrichtenSONNE scheint ... ...um auszuruhen, draußen, an der LUFT! GESAGT, getan... ganz in Ruhe ... dann endlich, hinsetzen, seufz atmen, zur Ruhe kommen, das Handy in der Hand, vielleicht doch lieber das Buch ... oder nur einige...

  • Essen-Ruhr
  • 11.07.19
  •  16
  •  5
Ratgeber

Gesundheits-Ratgeber - Thema der Woche: Regeneration nach dem EMS-Training
Warum ist Regeneration nach dem Sport so wichtig? - Ohne Ruhe kein Fortschritt!

Beweglichkeit und vor allen Dingen Regeneration sind aktuelle Themen, denen im Fitnessmarkt immer mehr Interesse geschenkt wird. Die gezielte Regeneration ist zwingend notwendig, um gerade auch beim EMS-Training Fortschritte zu machen. Der Muskelaufbau funktioniert nur, wenn man dem trainierten Muskel auch die Ruhe gönnt. Deshalb gehören Erholung und Pausentage zu einem erfolgreichen Trainingsplan dazu, wie das Workout bei der Elektro-Muskel-Stimulation (kurz: EMS) selbst. Sowohl die...

  • Schermbeck
  • 29.05.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Auf der „Grünen Bank“ können Dortmunder Besucher des Kirchentags zu einer Pause einladen. Eingeweiht wurde die erste Bank von Dirk Rutenhofer (M.), Vorstandsvorsitzender des Cityrings, Katrin Edinger und Niklas Finzi vom Deutschen Evangelischen Kirchentag.

Dortmunder Initiative des Cityrings will Menschen und Kulturen verbinden
Grüne Bänke für Gäste des Kirchentages

Unter dem Motto „Was für ein Vertrauen“ werden in Dortmund vom 19. bis 23. Juni über 100.000 Menschen den Deutschen Evangelischen Kirchentag feiern. An fünf Tagen warten rund 2.000 Veranstaltungen auf die Teilnehmer. „Bei so vielen Konzerten, Gottesdiensten, Diskussionen und Workshops, möchten wir den Besuchern und rund 40.000 Ehrenamtlichen Möglichkeiten für eine Rast bieten. Für einen Ruhemoment, der das Gehörte und Gesehene reflektieren lässt. Händler und Bürger können hier gleichermaßen...

  • Dortmund-City
  • 14.02.19
Überregionales
...eine kleine "Spazier-Pause" und da pct meine Begleitung tatsächlich KAFFEE und Kuchen aus... !!! LECKER!
  4 Bilder

...unerwartete P A U S E

... MAI 2018 ein Spaziergang Zwei gute Bekannte für einen davon dort völliges NEULAND es geht bergan... na klar, wieso auch immer nur geradeaus und ebenerdig, wäre ja langweilig Wetter spielt mit, es wird doch recht warm... so, beim rauf´latschen´... es wird wärmer und anstrengender... AHHH, DURST! Kleine Wasser-TRINK-Pause... dachte ich... doch dann gab es eine gemütliche KAFFEE-KUCHEN-PAUSE, so ganz unerwartet... hhhmmmm, auch GUT!...

  • Essen-Ruhr
  • 20.05.18
  •  9
  •  13
LK-Gemeinschaft

Ferien-Entspannungstag in Fröndenberg

Fröndenberg. "GesundheitsCoachingDegenhardt" bietet am Donnerstag, 24. Mai, von 10 bis 15 Uhr in der Karl-Wildschütz-Straße 1 einen Ferien-Entspannungstag für Kinder von 9 bis 12 Jahren an. "Schulstress, die innere Ruhe finden, körperlich gelassener werden ... auch unsere Kinder benötigen in der heutigen Zeit, diese Pause", so die Veranstalterin. Angeboten werden unterschiedliche Entspannungstechniken, kleine Massagen und Tipps/Tricks mit Stress anders umzugehen. Anmeldung und Info unter...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.05.18
Natur + Garten

Mein Hund ;)

auch wir waren gestern wieder auf Tour, bei dem schönen Sonntags Wetter, aber mal eine Pause im Schatten musste sein.

  • Hattingen
  • 07.05.18
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.