PCB ENVIO Vergiftung

Beiträge zum Thema PCB ENVIO Vergiftung

Politik
Bei einem Ortstermin  gab es jetzt erste Details zur Räumung des Envio-Geländes von Joachim Schmied (6.v.l). Schmied ist der Hauptdezernent des Bereichs Abfallbeseitigung bei der Bezirksregierung Arnsberg. Anwesend war ebenfalls ein Vertreter  der ausführenden Unternehmen Kluge, Heitkamp undTredi.

Envio:Räumung beginnt

Die Räumung des kontaminierten Betriebsgrundstücks der insolventen Envio Recycling GmbH & Co. KG im Dortmunder Hafen hat jetzt begonnen. Bereits vor der Räumung des PCB-belasteten Grundstücks wurde eine Baustelle mit Bauzäunen und Baucontainern sowie einer ersten Personalschleuse errichtet. Laut Planung wird die Räumung in Halle 51 beginnen und anschließend in den Hallen 55, 1 und 2 sowie auf dem Freigelände fortgesetzt. Die Arbeiten sollen maximal zwölf Monate dauern. Die belasteten...

  • Dortmund-City
  • 09.02.16
Politik

Krankmachung durch PCB - keine Frage!

Am 17. Oktober 2012 habe ich den Beginn des Gerichtsprozesstages zur PCB-Verseuchung (seitens der Fa. ENVIO) im Dortmunder Landgericht verfolgt. Zu meiner Verwunderung habe ich den vorsitzenden Richter Herrn Kelm so verstehen müssen, dass der Prozessschritt "Beweisaufnahme" noch nicht im Gang ist, sondern die Einleitung eines Beweisaufnahmeverfahrens erst überhaupt noch geprüft werden müsse. Hierbei scheint der Krankheiten verursachende Mechanismus von PCB in den...

  • Dortmund-City
  • 18.10.12
  • 12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.