Pee Wee Bluesgang

Beiträge zum Thema Pee Wee Bluesgang

Kultur
29 Bilder

Gelungener "Rock im Mai" 2016

In den frühen Morgenstunden des Maifeiertages wollte man sicher nicht in der Haut der Organisatoren der Ihmerter Ari stecken. Temperaturen deutlich im einstelligen Bereich und Regen ließen während des Aufbaus den einen oder anderen Zweifel am Erfolg des Ihmerter "Rock im Mai" aufkommen. Doch als sich das Wetter im Laufe des Vormittages dann doch noch stabilisierte und nachmittags sogar die Sonne zum Vorschein kam, füllte sich der Schulhof zusehends mit Besuchern. Während auf der Bühne wieder...

  • Hemer
  • 02.05.16
  • 1
Kultur
Verbreiteten viel Gute Laune am frühen Pfingstmontag. Das amtierende Königspaar mit seinem Hofstaat bei der Ausgabe von unzähligen Bechern mit Ballotsbrunnen-Wasser.
82 Bilder

DIE Iserlohner Pfingstveranstaltung

Vom Elfentanz am „neuen“ Rupenteich über Ballotsbrunnen bis hinauf zum Danzturm „Der frühe Vogel fängt den Wurm“, dachten sich an diesem Pfingstmontag Hunderte von Iserlohnern und pilgerten schon vor sechs Uhr in der Frühe zur traditionellen Ausgabe des „lebensverlängernden“ Elixiers, zum Ballotsbrunnen. Zur Ausrüstung gehörte in diesem Jahr neben leeren Wasserflaschen zum Nach-Hause-Mitnehmen vor allem auch ein Regenschirm dazu. Und so bildeten die vielen Schirme bunte Farbtupfer gegenüber...

  • Iserlohn
  • 25.05.15
  • 3
Kultur

Wasserstandsmeldungen

„Habt ihr schon mal in den Bach geguckt? Wie wollt ihr denn da ein Entenrennen machen?“ So reagieren die Hemeraner derzeit, wenn die Wenn´s brennt-Aktiven die Startnummern für das 9. Hemeraner Entenrennen anpreisen. Und sie kennen auch die Antwort auf die Wasserstandsmeldungen zum Hemer Bach, mussten doch bereits zwei Rennen genau aus diesem Grund verschoben werden. „Wenn nicht genug Wasser da ist,“ so Ernst-Friedrich Schulz, „wird das Rennen am 8. Oktober nachgeholt.“ Und was passiert dann am...

  • Hemer
  • 08.06.11
Kultur
Sie stellten das Programm vor: Bürgermeister Volker Fleige, Ulrich Hackl (Mendener Bank), Helmut Heidenbluth (Stadtwerke), Hauptorganisatorin Ute Müller und Kulturbüro-Chef Michael Roth.

Umsonst und draußen!

Nur noch vier Wochen, dann ist es wieder soweit: Der "Mendener Sommer" lädt zu Freiluftkonzerten der Spitzenklasse ein. Zum Nulltarif! „Der ‚Mendener Sommer‘ ist immer noch das Aushängeschild der Stadt Menden. Er repräsentiert diese Stadt wie keine andere Veranstaltung und hat Identitäts stiftenden Charakter.“ Bürgermeister Volker Fleige, lange Zeit selbst Mendener Kulturchef in Menden, fand gestern bei der Präsentation des Programms von „Mendener Sommer“ und „Jazz geht‘s los“ die lobendsten...

  • Menden (Sauerland)
  • 08.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.