PEEWEE Bluesgang

Beiträge zum Thema PEEWEE Bluesgang

Kultur
113 Bilder

Traditions-Event der Ari auf dem Ihmerter Schulhof
Den Wonnemonat schon mal kräftig gerockt

Die Ari des BSV Ihmert hatte wieder zum "Rock im Mai" - früher Ihmerter Maifrühschoppen  -  auf den Schulhof eingeladen, und da ließen sich (nicht nur) Ihmerter nicht lange bitten. Von Petra Eck Manch einer hatte das Event auch als Ziel einer ausgiebigen Wanderung angepeilt. Auf dem Schulhof konnte man sich zum Beispiel mit Gegrilltem und einem kühlen Bierchen stärken. Bei frühlingshaften Temperaturen und Sonne satt gaben sich dazu Bands aus der Region die musikalische Klinke in die...

  • Hemer
  • 01.05.19
  • 1
Kultur
"Audiospace" gehört zu den insgesamt fünf Live-Bands bei Ihmerts "Rock im Mai". Foto: priv.

Rock im Mai: "Mucke" auf Ihmerts Schulhof

Ari des Bürgerschützenvereins lädt am 1. Mai zum "Rock im Mai" ein Ihmert. Am Dienstag, 1. Mai, gibt sich in Ihmert wieder die lokale Musikprominenz die Klinke oder besser das Mikro in die Hand. Ab 11 Uhr lädt die Artillerie des Bürgerschützenvereins Ihmert zum traditionellen "Rock im Mai" auf den Schulhof ein. Auch das diesjährige Programm kann sich wieder sehen lassen! Zum "Inventar" gehört bereits die Peewee Bluesgang, außerdem werden 2018 Big Beat Motors, Audiospace, Social Club und...

  • Hemer
  • 28.04.18
Kultur
Die PeeWee Bluesgang gehört zu den Stammgästen des Ihmerter "Rock im Mai". 
Foto: Veranstalter

Ihmerts Rock im Mai: Mix aus Konzert und Familienfest

Ihmert feiert mit fünf Bands in den Mai Ihmert. Pünktlich mit den ersten warmen Mai- Sonnenstrahlen wird Ihmert einmal im Jahr zum musikalischen Mittelpunkt des Sauerlands. Seit über vierzig Jahren veranstaltet die Ari Ihmert den Ihmerter Maifrühschoppen, seit fast 20 Jahren unter der neuen Überschrift ,Rock im Mai'. Die Veranstaltung bietet eine Mischung aus Open-air-Konzert und Familienfest. Während die großen Gäste guter, handgemachter Musik lauschen, können sich die Kleinen bei...

  • Hemer
  • 08.04.18
Kultur
Die VIRGIN-Musiker um Richard Hagel und Thomas Hesse sorgten in der Iserlohner Bahnhofsbuchhandlung mit ihrer Unplugged-CD-Präsentation für ein außergewöhnliches Konzert-Erlebnis.

VIRGIN: Das pure 70er-Jahre-Feeling mit dem Live-Album "Blast from the past"

VIRGIN stellte neues Live-Album "Blast from the past" in der Bahnhofsbuchhandlung vor "Wir wissen, wie man die Songs spielen muss, weil wir aus dem selben Musikzeitalter stammen", stellte Thomas Hesse gleich zu Beginn klar. Von Christoph Schulte Iserlohn. Und dementsprechend haben er als Gitarrist, Bassist Udo Gersdorf, Rüdiger Schilling und Friedbert Falke an den Rhythmusinstrumenten sowie natürlich Richard Hagel mit seiner unverwechselbaren Stimme ihre neue Live-CD dann auch "Blast...

  • Hemer
  • 13.02.18
Überregionales
41 Bilder

Hattinger Altstadtfest: Tag eins

Nun ist er also schon vorbei, der erste Tag des 40. Altstadtfestes, das noch bis einschließlich Sonntag dauert. Mindestens zwei Dinge lernen wir aus den Erfahrungen von diesem „Tag eins“: Erstens, dass es im Mai durchaus sehr schönes Wetter sein kann. Und zweitens, dass es doch ganz schön feucht und kühl ist, wenn die Sonne untergegangen und die Nacht hereingebrochen ist. Stimmung hoch zwei gab es dennoch vor den vier Bühnen und ihrem Programm für jede(n). Wer die Eröffnung des Altstadtfestes...

  • Hattingen
  • 31.05.14
Überregionales
Super Stimmung wie hier auf diesem Foto vom Vorjahr ist auch beim 40. Hattinger Altstadtfest vom Freitag bis Sonntag, 30. Mai bis 1. Juni, praktisch garantiert - zumal an den "drei tollen Tagen" in Hattingen auch das Wetter mitspielen soll!

Altstadtfest 2014: Es geht los!

Offiziell beginnt das 40. Hattinger Altstadtfest ja erst am kommenden Freitag, wenn Bürgermeisterin Dr. Dagmar Goch es nach einer kurzen Ansprache um 18 Uhr von der Bühne Kirchplatz aus für eröffnet erklärt. Inoffiziell, das wissen die Hattinger, geht es allerdings bereits am Donnerstag los – mit einem „Warm-up“. Dann laden die Wirte ins „Bermuda-Dreieck“ (Em­sche­straße/ Johan­nis­straße) zu einer „Vorfeier“ mit Live-Musik. In diesem Jahr sorgen dabei ab 18 Uhr (bis 23 Uhr) „Die Flotten...

  • Hattingen
  • 28.05.14
  • 6
  • 4
Überregionales
Dicht umlagert waren die zahlreichen Attraktionen beim Familientag innerhalb der kleinen Stadt des weit über die Iserlohner Grenzen hinaus bekannten Floriansdorf.
24 Bilder

Gut besuchter Familientag im Floriansdorf

Open-Air-Veranstaltung und viele Aktionen für Kinder am Muttertag Der 25 Meter große Regenschirm blieb beim zweiten Familientag zu. Denn rechtzeitig während der gesamten Open-Air Veranstaltung mit einem Koch- und einem Tonstudio, Goldschürfen im Sand, Kinderschminken, einem Schnellzeichner und vieles mehr, fiel kein einziger Regentropfen. Für den musikalischen Teil sorgten u.a. die PeeWee Bluesgang und Sam Kißmer mit seinen Acrid Tones, der beim Letmather Brückenfest im letzten Jahr den...

  • Iserlohn
  • 11.05.14
Kultur
Richard mit Axolot
8 Bilder

50 Jahre auf der Bühne - Richard Hagel

Vor einigen Tagen erhielt ich eine tolle Einladung; und zwar als Fotografin zur Jubiläums Show von Richard Hagel - the voice of Peewee Bluesgang - zu kommen. Da habe ich auf keinen Fall NEIN gesagt, denn ich war schon als sehr junger Mensch ein Fan und weiß, dass dieser Mann ein echtes Talent hat und ist. Ich kenne ihn natürlich nur aus der Peewee Bluesgang Zeit, da ich ja auch "erst" 55 bin. Trotzdem, vor zwei Jahren, als die Peewees in Menden unterm Zeltdach waren, haben sie mich wieder total...

  • Iserlohn
  • 25.11.13
  • 1
  • 2
Überregionales
Richard Hagels erstes Instrument war eine Geige.
2 Bilder

Von der Geige zum bluesigen Privatier

„Seitdem ich Privatier bin, geht es mir richtig gut“, untermauert Richard Hagel sein „Rentner-Dasein“ beim STADTSPIEGEL-Gespräch mit einer souveränen Gelassenheit . Typisch Richard Hagel (67) eben, der 1946 in Vrsac in der Voivodina (heute Serbien) geboren wurde. Seine Familie war musikalisch ausgerichtet und spezialisierte sich auf Schrammelmusik. „Mein erstes Instrument war folgerichtig eine Geige.“ Elf Jahre später kommt er nach Deutschland. Iserlohn wird seine zweite Heimat. „Und ich...

  • Iserlohn
  • 17.11.13
Kultur
Stelzenläufer und hohe Temperaturen führen zu ganz neuen Eindrücken auf Iserlohns Marktplatz
67 Bilder

Heißer Genuss Pur

Beste Stimmung trotz hohen Temperaturen nicht nur hinter den Kochtöpfen Spätestens nach dem Fassanstich durch Bürgermeister Dr. Ahrens kam bei den Genuss-Pur-Besuchern bereits am Donnerstagabend Urlaubsfeeling auf. Denn mediterrane Küche, brasilianische Sambaklänge und Stelzenläufer sorgten für gute Laune in der derzeitigen grünen Stadt-Oase. Das Wetter soll weiterhin sehr hochsommerlich bleiben und lässt weitere Highlights, wie zum Beispiel einer Modenschau am Samstag oder dem großen...

  • Iserlohn
  • 01.08.13
Überregionales
Sonne pur - der Blick auf den Danzturm durch die rosa Brille
87 Bilder

Pfingstmontag rund um den Danzturm

Am heutigen Pfingstmontag hatten sich wieder viele Besucher auf den Weg zum Danzturm begeben. Da waren zum einen die Frühaufsteher, die nach einem kräftigen Schluck des Ballotsbrunnen-Wassers und dem traditionellen Elfentanz die Wiese zum Danzturm erklommen. Zum anderen die länger schlafende Bevölkerung, die sich erst zwischen 10:00 und 11:00 Uhr auf den Weg machte um Bekannte zu treffen, Musik von den Pilspickers oder den Peewee Bluesgang zu hören. Bei hervorragenden Wetterbedingungen...

  • Iserlohn
  • 28.05.12
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.