Personalnotstand

Beiträge zum Thema Personalnotstand

Kultur

Stadtbibliothek-Zweigstelle mal wieder geschlossen
Was für'n Glück, dass Bücherwürmer friedlich sind ...

Die technische Ausstattung den heutigen Anforderungen angepasst, zehn neue Mitarbeiter zur Verstärkung eingesetzt, einen Internationalen Schalter eingerichtet, Dolmetscher verpflichtet, um bei Verständigungsproblemen zu helfen - die Stadt Duisburg legt sich derzeit ins Zeug, um endlose Wartezeiten zu verkürzen, die Zustände im Straßenverkehrsamt zu verbessern. Das hatte im letzten Jahr wegen völliger Überlastung zeitweise schließen müssen. Pöbeleien und Tumulte wütender Bürger hatten gar den...

  • Duisburg
  • 12.03.19
Politik

Dramatische Personalnot in der Duisburger Stadtverwaltung: Jeder Tag ein Brückentag?

Für Freitag, 2. November, hat die Stadt Duisburg wieder einen Brückentag angekündigt. Zahlreiche Dienststellen wie zum Beispiel die Bürgerservicestationen, das Amt für Soziales und Wohnen, das Straßenverkehrsamt oder die Ämter zur Erteilung von Parkausweisen bleiben an diesem Tag geschlossen. Dadurch möchte die Stadt wieder weitere Einsparungen zur Haushaltskonsolidierung erzielen. Vor verschlossenen Pforten stehen Duisburgs Bürger seit geraumer Zeit ja immer öfter. Ob wochenlang in Beeck...

  • Duisburg
  • 30.10.18
  •  1
  •  2
Politik
Zahlreiche Zuschauer vefolgten interessiert und kritisch die Diskussionen im Kulturausschuss  zum Thema Personalnotstand in der Stadtbücherei.

Emotionale Diskussion um Personalnotstand in der Stadtbücherei Hemer

„Eine momentan nicht optimale Personalsituation“ konstatierte Dr. Bernd Schulte, neuer Erster Beigeordneter am Mittwoch im Kulturausschuss zum Thema Stadtbücherei - verständlich, liegt der Krankenstand bei aktuell 28, 6 Prozent (!) und sind momentan mehr als die Hälfte der sowieso nur 4,57 im Stellenplan ausgewiesenen Stellen unbesetzt bzw. nicht für den Normalbetrieb der Einrichtung verfügbar.Zuvor hatte Ausschussvorsitzender Holm Diekenbrock (CDU) seiner Verwunderung und seiner...

  • Hemer
  • 18.09.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.