Petra Pientka

Beiträge zum Thema Petra Pientka

Wirtschaft
Petra Pientka (l.) und Knut Schäfers (M.) von der Gebrüder Nolte Geschäftsleitung verabschieden
Horst Werner Senf (r.) in den verdienten Ruhestand.

Einst Jungmonteur, jetzt Rentner
Nach 42 Jahren in der Opel-Werkstatt

Bewerbungsgespräch am 7. November, Erteilung der schriftlichen Zusage mit Arbeitsvertrag durch den Arbeitgeber am08. November, Arbeitsbeginn am 9. November. Und zwar alles im Jahr 1978. So schnell ging es vor gut 42 Jahren für Horst-Werner Senf aus Iserlohn-Drüpplingsen, der damals als junger Kfz-Handwerker zu Gebrüder Nolte kam. 1977 war das Familienunternehmen gerade mit der Opel Werkstatt und dem Teilelager aus der Iserlohner Innenstadt in die Giesestraße gezogen. Zusätzlich zu den selbst...

  • Iserlohn
  • 05.02.21
Wirtschaft
Die beiden Unternehmerinnen Fritzi Bimberg-Nolte (5.v.l.) und Petra Pientka (5.v.r.) vollzogen zusammen mit den am Bauprojekt Beteiligten die symbolische Grundsteinlegung.
3 Bilder

Auf diesen Fels gebaut
Feierliche Grundsteinlegung für Fritz-Nolte-Haus in Iserlohn

Den Startschuss zur Neubauphase des Fritz-Nolte-Wohn- und Geschäftshauses an der Ecke Konrad-Adenauer-Ring/Vinckestraße bildete am Montag die symbolische Grundsteinlegung. Kirchlicher Beistand Superintendentin Martina Espelöer sprach zum Auftakt ein Bibelwort aus der Bergpredigt unter dem Motto "Auf diesen Fels gebaut" mit anschließender kurzer Andacht und Diakon Thorsten Hasse übernahm danach das Bitt- und Segensgebet. Dossmann-Gedicht Architekt und Heimatforscher Ernst Dossmann, zudem enger...

  • Iserlohn
  • 18.06.19
Wirtschaft
 Die Visualisierung gibt einen ersten Eindruck von dem zukünftigen Fritz-Nolte-Haus.
Grafik: Gebrüder Nolte/Büro Ebeling
2 Bilder

"Es wird eine Menge passieren"
Iserlohner Gebrüder-Nolte-Verwaltung weicht für modernes Wohnbau-Projekt "Fritz-Nolte-Haus"

 "Es war wie bei einer Schwangerschaft, bei der es auch schon mal Schmerzen gibt. Aber jetzt ist das Baby geboren", blickte Gebrüder-Nolte-Geschäftsführerin Petra Pientka mit einem Vergleich auf einen nicht immer ganz problemlosen Planungsprozess zurück, der nun vorläufig mit der "Geburtsstunde" für das zukünftige "Fritz-Nolte-Haus" endet. Von Christoph Schulte An einem historischen Platz - dem Geburtshaus von Fritzi-Bimberg-Nolte, Seniorchefin der Gebrüder-Nolte-Gruppe, an der Mendener Straße...

  • Hemer
  • 24.03.19
Kultur
98 Bilder

Die Big Band der Musikschule Iserlohn war erneut zu Gast bei Gebrüder Nolte

Am Donnerstagabend fand das Konzert in der Neuwagenausstellung vor einem großen Publikum statt. Der Lions Club Iserlohn und Gebrüder Nolte kooperierten damit zum fünften Mal und setzten die Reihe der Konzerte in dem 104. Jahr von Gebrüder Nolte fort. Mit Hilfe der Spenden werden verschiedenste Projekte unterstützt. Petra Pientka begrüßte die Gäste aufs Herzlichste. In diesem Jahr trat die Big Band unter neuer Leitung von Laura Flanz auf. Charmant und voller musikalischem Elan leitete sie die...

  • Iserlohn
  • 21.06.18
  • 1
Überregionales
Treff am Dom 2012

Treff am Dom mit interessanten Gästen

Zum 2013-Treff am Dom am Samstag, 16. Februar, um 19.30 Uhr im Kolpinghaus Letmathe hat die Letmather Kolpingfamilie Petra Pientka, Olaf Grundmann (Ex-Eishockeytorhüter und Baumkletterer), Wilhelm Höver (Erbauer von drei Formel-1-Strecken), Thomas Wiedenbruch (Anlagen- und Pipelinebauer) zum Thema „Menschen mit besonderen Fähigkeiten und Aufgabenstellungen“ eingeladen. Eintrittskarten (sechs Euro) sind in den Zunftstuben im Letmather Kolpinghaus erhältlich.

  • Iserlohn
  • 09.01.13
WirtschaftAnzeige
76 Bilder

Die Vollblut-Unternehmerin

Fritz Bimberg-Nolte hat auf 60 "gemeinsame Jahre" im Unternehmen "Gebrüder Nolte Unternehmen" zurück geblickt und viele Personen aus Politik, Wirtschaft und dem öffentlichem Leben eingeladen. Die Seniorin, laut Tochter Petra Pientka eine "Vollblut-Unternehmerin", konnte auch den Europachef von General Motors, Nick Reilly und Gattin Susie, begrüßen. Was sie in der ihr eigenen Art und Weise mit "dem Herzen auf der Zunge" auch tat. Nick Rilley fühlte sich auch sichtlich in dieser familiären Runde...

  • Iserlohn
  • 02.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.