Pfadfinder

Beiträge zum Thema Pfadfinder

Vereine + Ehrenamt
Nicht nur sie profitieren von der Bereitstellung. Von links: Marc Lemken vom SV Sonsbeck, Anna Maria Averdunk (vorne) und Jasmin Scholz (am Steuer) von den Pfadfindern sowie Judith Gruchmann vom Verein "Besondere Kinder e.V. Sonsbeck"
2 Bilder

Autohaus Stefan Janßen übergibt neues Sozial Mobil
Mobil zum Nulltarif

Vereine, Gemeinde, Kirchen und karitative Institutionen profitierenVor etwa 10 Jahren wurde die Aktion „Mobil zum Nulltarif“ des Autohauses Stefan Janßen aus Sonsbeck in Zusammenarbeit mit der Firma Regenbogen aus Lindau ins Leben gerufen. Die Idee dahinter besteht in der kostenlosen Bereitstellung eines Neunsitzer Busses für die Sponsoren, Vereine, Gemeinden, Kirchen sowie karitative Institutionen. Möglich macht die unentgeltliche Nutzung die Vermietung von Werbeflächen am Fahrzeug, auf denen...

  • Sonsbeck
  • 04.06.20
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Die Deutsche Pfadfinderschaft sagt das Sommercamp CASTRA NOVA ab
Nach 50 Jahren ein Sommer ohne Feriencamp

Aufgrund der aktuell herrschenden Situation, stand lange die Frage im Raum, ob denn das Ferienlager CASTRA NOVA in den Sommerferien in Kevelaer stattfinden kann oder nicht. Auch das gesamte Team musste lange auf die Entscheidung der Regierung und den zuständigen Ämtern warten. Mit großem Bedauern teilt nun die Leitung mit, dass das Sommerlager CASTRA NOVA dieses Jahr leider ausfallen muss. Es ist leider nicht möglich, alle erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen einzuhalten und damit die...

  • 15.05.20
Vereine + Ehrenamt
15 Bilder

Das Sommercamp in Kervenheim lädt Kinder von 8-16 Jahren ein
Das Sommercamp CASTRA NOVA erkundet neues Terrain

Nach zehn tollen und aufregenden Jahren am Holländer See in Geldern und zum neuen Jahrzehnt möchte CASTRA NOVA seine Zelte wo anders aufschlagen und ein neues Gebiet erkunden. Das Ferienzeltlager findet im Jahr 2020 auf dem Zeltplatz „Scoutopia“ der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg Weeze- Kervenheim in Kervenheim statt. Die Gemeinde Kervenheim und die Stadt Kevelaer hat CASTRA NOVA freundlich begrüßt und ist auch gespannt auf das kommende Ferienlager in der neuen Umgebung. Das gesamte...

  • 04.03.20
Vereine + Ehrenamt
Johannes Willmes und Michaela Padberg überreichten an der Bockstation in Arnsberg im Beisein vieler Pfadfinder die Spende an die Stammesvorsitzenden Britta Schwingenheuer und Niclas Lamberty.

Arnsberger Rotarier unterstützen Pfadfinder
5.000 Euro für Stamm "Liebfrauen"

Mit einer großzügigen Geldspende hat jetzt der Rotary Club Arnsberg die langjährige gute Jugendarbeit der Pfadfinder gewürdigt. Dem Stamm „Liebfrauen“ in der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg überreichten sie einen Scheck über 5.000 Euro. Der amtierende Präsident Johannes Willmes und die Jugenddienstbeauftragte des Serviceclubs, Michaela Padberg, besuchten dazu eine Gruppenstunde am Pfadfinderheim in Arnsberg, der „Bockstation“. „Die Pfadfinder leisten hier eine tolle Jugendarbeit, das...

  • Arnsberg
  • 08.02.20
LK-Gemeinschaft
Stolze 13.445,08 Euro an Spenden haben die Sternsinger von St. Hildegard in diesem Jahr. Die von den Pfadfindern organierte Aktion hat damit erneut ein Rekordergebnis erzielt.
Fotos: St. Hildegard
3 Bilder

Neujahrsempfang in St. Hildegard mit großer Resonanz – Die Gemeinde hat sich wieder eine Menge vorgenommen
Dickes Lob für die vielen Ehrenamtlichen

Der inzwischen traditionelle Neujahrsempfang der katholischen Gemeinde St. Hildegard Röttgersbach fand im großen Gemeindesaalan der Oberen Holtener Straße statt, und der platzte fast aus allen Nähten. Es gab Rückblicke auf ein ereignisreiches Jahr, vor allem aber Ausblicke auf die Herausforderungen und Aufgaben in diesem Jahr. „Wir haben uns sehr über die große Resonanz gefreut, die so enorm war, dass sogar noch zusätzliche Tische aufgebaut werden mussten“, freute sich...

  • Duisburg
  • 25.01.20
Vereine + Ehrenamt

Letzte Wünsche möglich machen...
Osterfelder DPSG Pfadfinder Spendenaktion Wünschewagen

Ich würde gerne nochmal ... Die Osterfelder Pfadfinder vom Stamm Heinrich Seuse haben die Einnahmen von 2 St. Martinszügen vom Verkauf der Brezel , Heißgetränke und Stockbrot an das Projekt des ASB Wünschewagen gespendet. Sicherlich ganz im Sinne des Heiligen Martin tragen sie mit ihrer Spende von 500€ dazu bei , das letzte Wünsche von todkranken Menschen jeden Alters erfüllt werden können. Viele Fragen der Kinder und Jugendlichen rund um das Thema "Letzte Wünsche" und die...

  • Oberhausen
  • 24.01.20
Vereine + Ehrenamt

Feuerwehr und Pfadfinder sammeln Weihnachtsbäume in Selm und Bork

Am Samstag, 11. Januar, werden die Weihnachtsbäume eingesammelt. Die Bäume sollte bis Samstag früh an der Straße liegen. In Selm übernehmen die Pfadfinder, in Bork der Löschzug Bork der Freiwilligen Feuerwehr, ab neun Uhr das Einsammeln der Bäume. Parallel gehen Mitglieder mit Spendendosen durch die Straße und sammeln für den guten Zweck. Die Pfadfinder Selm sammeln im diesem Jahr für die interne Jugendarbeit. Das durch die Feuerwehr Bork gesammelte Geld bleibt auch in diesem Jahr im...

  • Lünen
  • 06.01.20
Kultur
 65 Mädchen und Jungen waren am Wochenende im Hagener Süden unterwegs.

65 Mädchen und Jungen in Dahl und Rummenohl unterwegs
Sternsinger sammeln 8.250 Euro für benachteiligte Kinder

Die Sternsinger der Gemeinde Herz Jesu Dahl-Rummenohl sind ganz schön stolz, denn das Ergebnis ihres Engagements kann sich wahrlich sehen lassen: mit großer Unterstützung der Pfadfinder des Stammes Dahl/Rummenohl kamen bei der diesjährigen Aktion 8.250 Euro zusammen. Am vergangenen Wochenende waren insgesamt 65 Mädchen und Jungen auf 22 Gruppen verteilt 2 Tage lang gemeinsam mit ihren Begleitern unterwegs zu den Menschen. Viele Male hatten sie unter dem Leitsatz „Segen bringen, Segen sein....

  • Hagen
  • 06.01.20
Vereine + Ehrenamt
10 Bilder

Neuer Platz. Neuer Ort. Neues Abenteuer.
Das Sommercamp CASTRA NOVA, Ferien für Kinder, verlässt Geldern und den Holländer See

Die Deutsche Pfadfinderschaft e.V. führte seit 2010 ihr Sommercamp in Geldern am Holländer See durch. Jedes Jahr verwandelten Sie das Gelände am Holländer See für fünf Wochen in ein pfadfinderisches Ferienzeltlager. Dort begrüßten sie jedes Jahr bis zu 190 Kinder aus dem In- und Ausland die hier ihre Ferien verbringen durften. Mit dem Anbruch des neuen Jahrzehnts zieht das Ferienlager nun um. Das Gelände am Holländer See ist für ein Ferienlager leider nicht mehr geeignet. Der Boden ist zum...

  • Kleve
  • 04.01.20
Vereine + Ehrenamt
Das Bild zeigt die Pfadfinder in der letzten Ratssitzung des Jahres bei der Übergabe des Friedenslichts an Bürgermeister Tobias Stockhoff sowie die Fraktionsvorsitzenden Bernd-Josef Schwane (CDU), Lutz Ludwig (FDP), Susanne Fraund (Grüne) und Friedhelm Fragemann (SPD).

Stammes St. Johannes Dorsten besucht Ratssitzung
Pfadfinder bringen das Friedenslicht in das Dorstener Rathaus

Pfadfinder des Stammes St. Johannes Dorsten haben in der Ratssitzung am Mittwoch das Friedenslicht aus Bethlehem übergeben. Bürgermeister Tobias Stockhoff dankte für dieses Symbol. „Ich bin den Pfadfindern dankbar, dass sie dieses Licht in die Welt tragen und sich um die Verbreitung des Friedenszeichens kümmern.“ In diesem Jahr wurde das Friedenslicht zum 26. Mal im Bistum Münster ausgesendet. Das Friedenslicht wird jedes Jahr in der Geburtskirche in Bethlehem entzündet und von dort in die...

  • Dorsten
  • 20.12.19
Kultur
Etwa 900 Pfadfinderinnen und Pfadfinder feierten in der St. Joseph-Kirche in der Nordstadt die Ankunft des Friedenslichts aus Bethlehem.
4 Bilder

Bei der feier zum Aussendungsgottesdienst wird die St. Joseph-Kirche zum Lichtermeer
900 Pfadfinder begrüßten das Friedenslicht

„Seid Botschafterinnen und Botschafter des Friedens“, rief am Sonntag Tobias Hasselmeyer, Diözesankurat der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) den rund 900 Pfadfindern zu, die zur Aussendungsfeier für das Friedenslicht aus Bethlehem in die St. Joseph-Kirche in Dortmund gekommen waren. Jedes Jahr wird dort der ökumenische Aussendungsgottesdienst zum Friedenslicht für die katholische Kirche im Erzbistum Paderborn und die evangelische Kirche von Westfalen gefeiert. Nachdem die Laterne...

  • Dortmund-City
  • 17.12.19
Vereine + Ehrenamt
Leuchtendes Zeichen für den Frieden: Eine Pfadfinder-Delegation mit Pfarrerin und Pfadfinderin Anne Bremicker (3.v.li.) übergab das Friedenslicht aus Bethlehem an Superintendentin Marion Greve (Mitte), Kirchenkreis-Geschäftsführerin Katja Wäller (3.v.re.) und Skriba Silke Althaus (2.v.re.).
7 Bilder

Friedenslicht aus Bethlehem erreicht den Kirchenkreis Essen
Pfadfinder übergaben Superintendentin Marion Greve ein leuchtendes Zeichen für den Frieden

Unter dem Motto „Mut zum Frieden“ setzt die Aktion Friedenslicht aus Bethlehem auch in diesem Jahr ein leuchtendes Zeichen für eine tolerante Gesellschaft. Am Samstag vor dem 3. Advent nahm eine deutsche Delegation aus 150 Pfadfinderinnen und Pfadfindern das Friedenslicht in Wien entgegen und begleitete die kleine Flamme auch nach Essen, wo eine zentrale Aussendefeier in der Kreuzeskirche stattfand. Von dort aus verteilen es Pfadfinderinnen und Pfadfinder der Essener Pfadfinderstämme an soziale...

  • Essen-Nord
  • 16.12.19
Vereine + Ehrenamt

Friedenslichtaktion
Ab Sonntag verteilt sich das Friedendslicht in ganz Duisburg

Am dritten Advent erreicht das Friedenslicht aus der Geburtsgrotte in Bethlehem frühmorgens in München deutschen Boden. Von dort geht es weiter ins ganze Land, auch nach Duisburg, wo am Abend um 19.00 in der Buchholzer Jesus-Christus-Kirche an der Arlberger Straße die Aussendungsfeier stattfinden wird. Anschließend soll sich das Licht möglichst im gesamten Stadtgebiet verteilen. Dafür sorgen werden neben den Gottesdienstbesuchern der Aussendungsmesse vor allem der BDKJ Stadtverband Duisburg mit...

  • Duisburg
  • 13.12.19
Vereine + Ehrenamt

Friedenslichtaktion
Ab Sonntag verteilt sich das Friedendslicht in ganz Duisburg

Am dritten Advent erreicht das Friedenslicht aus der Geburtsgrotte in Bethlehem frühmorgens in München deutschen Boden. Von dort geht es weiter ins ganze Land, auch nach Duisburg, wo am Abend um 19.00 in der Buchholzer Jesus-Christus-Kirche an der Arlberger Straße die Aussendungsfeier stattfinden wird. Anschließend soll sich das Licht möglichst im gesamten Stadtgebiet verteilen. Dafür sorgen werden neben den Gottesdienstbesuchern der Aussendungsmesse vor allem der BDKJ Stadtverband Duisburg mit...

  • Duisburg
  • 13.12.19
Vereine + Ehrenamt
Frisch geschlagene Nordmanntannen, in allen verschiedenen Größen, verkaufen die Großenbaumer Pfadfinder am Samstag an der St. Franziskus Kirche. 
Foto: DPSG St. Franziskus
2 Bilder

Verkauf in Großenbaum am Samstag
Pfadfinder bringen mehr Bäume mit

Am Samstag, 14. Dezember, beginnt um 10 Uhr der Tannenbaum-Verkauf der Großenbaumer Pfadfinder auf dem Vorplatz der St. Franziskus Kirche, Großenbaumer Allee 24. Neben Nordmanntannen und Blaufichten, erhältlich in verschiedenen Größen, wird es zum Aufwärmen heißen Kakao und Glühwein geben. "Wir verkaufen frisch geschlagene Bäume aus dem Sauerland zu fairen Preisen. Der Erlös geht zum Teil in unsere Pfadfinderkasse. Wir finanzieren damit Zelte, Fahrten und vieles mehr", erklärt Sophie...

  • Duisburg
  • 11.12.19
Natur + Garten
In dem Waldgebiet am Pfadfinderheim des Stammes Nordlicht hat der RVR das Unterholz gerodet.

RVR will Wald wiederaufforsten
Pfadfinder vom Stamm Nordlicht beklagen Kahlschlag in Bladenhorst

„Aus einem aktiven Wald hat man eine Ruine gemacht“, sagt Maren Schäfer-Leppin. Das Mitglied des Pfadfinderstamms Nordlicht findet es verstörend, dass in einem Eichenwald in Bladenhorst das Unterholz gerodet wurde. Der Regionalverband Ruhrgebiet (RVR), dem das Waldgebiet gehört, begründet die Rodung damit, dass dort im Frühjahr Bäume aufgeforstet werden sollen. Seit Mitte der 1950er Jahre haben die Pfadfinder ihr Gebäude an der Hafenstraße 31 in dem Eichenwald. Das Grundstück gehört ihnen...

  • Castrop-Rauxel
  • 30.11.19
Vereine + EhrenamtAnzeige
Die Moerser Georgspfadfinder (in hellen Hemden) und ihre dänischen Freunde verbrachten zwölf Tage in einem ganz besonderen Zeltlager. Im niederländischen Stevninghuis trafen sich insgesamt 700 Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus sieben Ländern. Die Sparkasse unterstützte die Fahrt der Moerser Mädchen und Jungen.

Sparkasse unterstützt Georgsfadfinder St. Josef
Moerser Kids in internationaler Zeltstadt

Flöße bauen, gemeinsames Singen und viele Abenteuer erleben – das stand auf dem Programm des internationalen Pfadfinderlagers im niederländischen Stevninghuis. Mittendrin zwölf Mädchen und Jungen plus vier Betreuer von den Georgspfadfindern aus Moers. Rund 700 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Dänemark, Schweden, Frankreich, Schottland, England, Israel und Deutschland verwandelten das Zeltlager in eine Stadt der internationalen Freundschaft. „Besonders eng sind die Bande zur dänischen...

  • Moers
  • 19.10.19
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Oeventroper Pfadfinder Stamm Korsaren sammelte „Pfand für Pfoten“

Bereits am Freitagabend hatten die Pfadfinder ihre Zelte aufgeschlagen, um am Samstag die ganztägige Pfandsammelaktion in Oeventrop durchzuführen. Die Idee kam von den zehn- bis zwölfjährigen Pfadfinderinnen, Hunden und Katzen in Not zu helfen. Die Spenden sollen der Lippstädter Pfoten Hilfe e.V. zugutekommen, die im In- und Ausland Tiere vor der Tötung retten und in ein neues Zuhause vermitteln. In Ihrem eigenen Tierheim in Rumänien, werden derzeit ca. 70 Hunde und 40 Katzen zunächst wieder...

  • Arnsberg
  • 29.09.19
  •  2
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Jede Reise ein Abenteuer. Jedes Zeltlager eine neue Erfahrung, die manchmal auch in luftige Höhen führt.
5 Bilder

Fröndenberger Pfadfinder krönen Saison 2019
Aufregende Zeltlagerwochen

Fröndenberg. Nachdem sich die Fröndenberger Pfadfinder bereits über Pfingsten im sauerländischen Medelon auf die Suche nach dem magischen Schatz der Azteken gemacht haben, kehrten sie nun aus zwei aufregenden Zeltlagerwochen im Berchtesgadener Land zurück. Zuletzt waren die Pfadfinder im Jahr 2015 auf dem Zeltplatz des eigenen Eltern- und Förderkreises der DPSG Fröndenberg in Piding, kurz vor den Toren Salzburgs. Für die älteren Teilnehmer begann das Reiseabenteuer mit einer zweitägigen...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 11.08.19
Vereine + Ehrenamt
Freude bei den Zweckeler Pfadfindern über die neue "Kothe", deren Erwerb durch eine Spende der Gladbecker Appeltatenmajestäten möglich wurde.

Spende der Gladbecker Appeltatenmajestäten ermöglichte den Kauf
Neues Zelt für die Zweckeler Pfadfinder

Die Zweckeler Pfadfinder sind stolz und glücklich zugleich: Endlich ging für ihren Pfadfinderstamm ein langgehegten Wunsch in Erfüllung. denn im Garten des Zweckeler Pastorenhauses neben der "Herz-Jesu-Kirche" bauten sie erstmals ihre neue "Kothe" auf, deren Erwerb durch eine neuerliche Spende der Gladbecker Appeltatenmajestäten möglich wurde. Das Geld erwirtschafteten die Majestäten beim diesjährigen "Ostermarkt" in der Innenstadt, wo sie wieder einmal ihre berühmten Apfel-Waffeln zum Kauf...

  • Gladbeck
  • 27.07.19
Vereine + Ehrenamt
Spendenübergabe im Rathaus: Stolze 9.000 Euro kamen bei der Spendensammlung anlässlich des "Stadtkönigsschießen" Ende April zusammen und nun überreichten die Gladbecker Schützenvereine das Geld an Vereine sowie Verbände.

Beim "Stadtkönigsschießen" wurden 9.000 Euro für gemeinnützige Zwecke gesammelt
Gladbecker Schützen zeigten wieder ganz viel soziales Engagement

Gladbeck. Soziales Engagement stellten jetzt erneut die Gladbecker Schützenvereine eindrucksvoll unter Beweis. Beim "Stadtkönigsschießen", das im Rahmen der Jubiläums-Feierlichkeiten "100 Jahre Stadt Gladbeck" am letzten April-Wochenende drei Tage lang tausende Besucher auf den Willy-Brandt-Platz lockte und ein absolut gelungenes Fest war, betätigten sich die "Grünröcke" auch als Spendensammler. Beim Kassensturz konnte die stolze Summe von 9.000 Euro bilanziert werden und jetzt wurde die...

  • Gladbeck
  • 27.06.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Symbolisch überreicht Martin Kuster (Vorsitzender der Kolpingsfamilie Voerde) Julia Albustin (Stammesvorsitzende der DPSG Spellen) einen Scheck über 150 Euro für eine Spende an Gänseblümchen Voerde e.V. nach der erfolgreichen Handysammlung

Spenden gehen an Gänseblümchen Voerde und missio
Wette gewonnen

Im Rahmen der 72-Stunden-Aktion der katholischen Jugend wetteten die Pfadfinder der DPSG St. Peter Spellen mit der Kolpingsfamilie Voerde, innerhalb von drei Tagen mindestens 172 ausgediente Handys für einen guten Zweck zu sammeln. Die gemeinsame Zählung ergab nun: Mit exakt 366 Handys bekamen die Pfadfinder mehr als doppelt soviele zusammen. Damit haben sie die Wette klar gewonnen. Aufgrund des überragenden Sammelerfolgs beschloss die Kolpingsfamilie, ihren Wetteinsatz auf 150 Euro...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 09.06.19
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

72h Aktion der Pfadis in Hamminkeln!!
Wir haben es geschafft! Zeit, DANKE zu sagen!!

"72 Stunden - 3 Tage Zeit, um etwas zu bewegen. 3 Tage Zeit, um ein Projekt zu bewältigen. 3 Tage Zeit, um gemeinsam ein Ziel zu erreichen. Und dieses Ziel haben wir erreicht. Viele helfende Hände haben zusammengearbeitet, um am Hamminkelner Sparkassen Sportplatz so einiges zu verändern. Donnerstag um 17:00 Uhr fiel der Startschuss und von da an haben wir von morgens bis spät in den Abend hinein am Sportplatz gearbeitet. Es wurde schweres Gerät eingesetzt, große und kleine Bagger sorgten für...

  • Hamminkeln
  • 28.05.19
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Besuch von Bischof Overbeck erhielten jetzt die Pfadfinder "St. Josef", die sich auch in diesem Jahr an der bundesweiten "72-Stunden-Aktion" beteiligten.

Erfolgreiche "72-Stunden-Aktion" im Schatten der Kirche "St. Josef"
Lobesworte von Bischof Overbeck für Rentforter Pfadfinder

Rentfort. Auch in diesem Jahr beteiligte sich der Pfadfinderstamm "St. Josef" aus Rentfort wieder an der deutschlandweit stattfindenden "72-Stunden-Aktion". Über drei Tage waren die Pfadfinder auf dem Areal hinter der Kirche "St. Josef" an der Hegestraße unermüdlich im Einsatz. Anstelle des alten Bauwagens steht dort nun ein Lagergebäude für das Zelt- und Stangenmaterial, die Spielwiese erhielt einen neuen Rollrasen und der kleine Fußweg, der gerne von Kirchgängern genutzt wird, wurde neu...

  • Gladbeck
  • 27.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.