Alles zum Thema Pfadfinder

Beiträge zum Thema Pfadfinder

Kultur
Mit Spannung erwartet: Das Word Scout Jamboree in Schweden.

Fit für's Weltpfadfindertreffen in Schweden

Emmerich. Große Zelte und vierzig Kinder fanden sich am vergangenen Wochenende hinter dem Schulhof der Liebfrauen Schule in Emmerich. Die Pfadfinder hielten ihr 3. Planungswochenende ab, wobei sie dabei von dem miserablen Wetter auf eine ganz besonders harte Probe gestellt wurden. „An diesem Wochenende haben wir unsere Generalprobe für das Weltpfadfindertreffen in Schweden, an dem wir teilnehmen werden.“, erklärte Nadine Vermeer, die Gruppenleiterin der Emmericher Pfadfinder. Einmal im Jahr...

  • Rees
  • 27.06.11
Kultur
Gruppenbild mit Eberhard: Zum Jubiläumsfoto stellte sich der Stamm auf dem Gelände am Stephanus Gemeindezentrum auf – mit dabei die Stammesfahne mit dem Namenspatron „Eberhard Wittgen“. Foto: Olaf Eybe
15 Bilder

Pfadfinder feierten Jubiläum: Stamm Eberhard Wittgen ging zum fünften Geburtstag auf Safari

Im Juni 2006 wurde in Essen-Überruhr der Pfadfinderstamm Eberhard Wittgen gegründet. Inzwischen hat der Stamm rund 130 Mitglieder und ist zu einer festen Institution der Kinder- und Jugendarbeit auf der Ruhrhalbinsel geworden. Die Pfadfinderinnen und Pfadfinder treffen sich zu ihren wöchentlichen Gruppenstunden im Stephanus Gemeindezentrum. Der junge Stamm ist Mitglied im Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) und wuchs in so kurzer Zeit zu einem der größten Pfadfinderstämme...

  • Essen-Werden
  • 16.06.11
Überregionales
Manuela Behle (links im Bild) mit einigen Kindern. Sie leitet gemeinsam mit Inka Ranzau die Kindergruppe. Fotos: privat
2 Bilder

Neue evangelische Pfadfindergruppe

(von Cay Kamphorst) Seit Januar 2011 gibt es in Hattingen eine evangelische Pfadfinderschar, die sich in der Johanneskirche gegründet hat. Bisher existiert nur die Kindergruppe, da noch dringend Helfer für die Gruppenarbeit gesucht werden. „Viele Eltern wünschen sich, dass ihre Kinder konfessionsgebundenen Vereinen beitreten. In Hattingen gab es bisher nur katholische Pfadfindergruppen. Im Prinzip ähneln sich die Aufgaben und Grundgedanken der einzelnen Pfadfindervereine. Dennoch gibt...

  • Hattingen
  • 06.05.11
Kultur
Elphaba (Roberta Valentini) und Glinda (Joana Fee Würz)
16 Bilder

Pfadfinder im "Wicked"-Fieber

Zur Zeit läuft das größte Broadwaymusical „Wicked- die Hexen von Oz“ im Metronom Theater Oberhausen und schlägt mit seiner magischen Geschichte sämtliche Publikumsrekorde. Am Mittwoch, 6. April, war nun die große Stunde für die Mülheimer Pfadfinder der deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg, des Stammes Sankt Joseph aus Heißen gekommen. Ramona Mohr, Leiterin der Pfadfindergruppe, ist im Metronom Theater Oberhausen tätig und ermöglichte so ihren Schützlingen einen exclusiven Tanzworkshop...

  • Oberhausen
  • 07.04.11
Kultur
Ein ausgewachsener Wüstenbussard bringt etwas mehr als ein Kilo auf die Waage und ist mit einer Flügelspannweite von 120 cm eine imposante Erscheinung
7 Bilder

Gefiederter Besuch: Falkner beim Pfadfinderstamm Eberhard Wittgen

Gefiederten Besuch konnten die Pfadfinderinnen und Pfadfinder des Stammes „Eberhard Wittgen“ in diesen Tagen in Überruhr begrüßen. Falkner Detlef Schwack war gekommen, um die Kindern und Jugendlichen von seinem Hobby zu erzählen. Er hatte Verstärkung mitgebracht und kam in Begleitung eines ausgewachsenen Wüstenbussards. Mit dem Greifvogel auf dem Arm berichtete er von der Falknerei – einer traditionellen Form der Jagd mit Greifvögeln. Feder- und Haarwild sind hierbei Ziel der Jagd – trotz des...

  • Essen-Werden
  • 04.04.11
  •  3
Kultur
Bevor die Pfadfinder durch Überruhr zogen, um Müll zu sammeln, stellten sie sich vor der Stephanus Kirche zum Gruppenbild auf

Großes Reinemachen in Überruhr: Pfadfinderstamm „Eberhard Wittgen“ beim SauberZauber

Seit seiner Gründung vor fünf Jahren beteiligt sich der Pfadfinderstamm „Eberhard Wittgen“ regelmäßig an der Aktion pico-bello-SauberZauber. Am 24. März war es wieder soweit, rund 50 junge Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus Essen-Überruhr versammelten sich im Schatten der Stephanus Kirche und zogen danach Müll suchend durch Überruhr. Die Müllausbeute war wieder größer als gedacht. Gerade in der Nähe von Spielplätzen mussten viele zerbrochene Flaschen vorsichtig aufgehoben und entsorgt werden....

  • Essen-Ruhr
  • 26.03.11
Überregionales
24 Bilder

"Early Bird Disco" in Herdringen - immer wieder schön!

Herdringen. Auch wenn die letzte Early-Bird-Disco der Herdringer Pfadfinder nicht so gut besucht war, wie sie verdient hätte - es war wie immer mal wieder schön. Zur herrlichen Musik der 70-er bis 90-er Jahre konnte man einfach nur entspannen und natürlich auch tanzen. Early-Bird - das ist an und für sich schon eine generationsübergreifende Veranstaltung, auf der sich auch die "betagten" Tänzer (so ab 45) wohl fühlen. Ein besonderes Schmankerl gab´s in diesem Jahr noch für alle...

  • Arnsberg-Neheim
  • 01.02.11
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Die fleißigen Bauhelfer beim Richtfest

Eigenheim für die Kalkarer Pfadfinder

Am gestrigen Tag feierten die Pfadfinder des Stammes St. Benedikt Kalkar nach mehr als eineinhalb Jahren für Planung, Genehmigung und Vorbereitung stolz Richtfest. Seit mehreren Jahren stand dem in seiner jetzigen Form seit dem 11.11.1973 bestehenden Pfadfinderstamm St. Benedikt Kalkar kein eigener Gruppenraum mehr zur Verfügung. Die seit langem genutzten Räumlichkeiten in Alt-Kalkar konnten nicht weiter zur Verfügung gestellt werden. Der alternativ genutzte Raum entsprach nicht den...

  • Kalkar
  • 31.01.11
  •  1
Kultur
Mit sichtbarem Stolz tragen die neuen und alten Stammesmitglieder ihre Kluft und ihr Tuch
9 Bilder

Großer Tag für kleine Leute: Pfadfinder aus Überruhr legten ihr Versprechen ab

Ende Januar fand in der Stephanus Kirche in Essen-Überruhr einer der Höhepunkte im Jahr eines Pfadfinderstammes statt. Der Pfadfindernachwuchs des Stammes „Eberhard Wittgen“ gab im Rahmen eines Gottesdienstes sein feierliches Versprechen ab. In eigenen Worten versprachen die Kinder und Jugendlichen, anderen Menschen zu helfen und die Pfadfindergesetze zu beachten. Auch Eltern und Großeltern waren zu der Veranstaltung gekommen und sahen zu, als die neuen Pfadfinderinnen und Pfadfindern als...

  • Essen-Werden
  • 30.01.11
Vereine + Ehrenamt
Die Alpener Pfadfinder holen am Samstag, 8. Januar alte Tannenbäume ab.                                      Foto: privat

Pfadfinder holen Tannenbäume ab

Auch in diesem Jahr kann man ausrangierte Weihnachtsbäume von den Alpener Pfadfindern direkt von zu Hause (gegen eine kleine Spende) abholen lassen. Dabei kommen die Wölflinge, Juffis, Pfadis und Rover des Stammes natürlich auch nach Menzelen-West und Ost, nach Drüpt, Millingen und auf die Bönninghardt. Wer diesen Service in Anspruch nehmen möchte, kann sich unter einer der folgenden Rufnummern anmelden: Familie Zenefels (Telefon 02802/9474237) oder Familie Adolph (Telefon 02802/91760) ...

  • Alpen
  • 28.12.10
  •  1
Überregionales
Uedems Bürgermeister Rainer Weber begrüßte die Georgs-Pfadfinder im Rathaus.

Friedenslicht in Uedem angekommen

Uedems Georgspfadfinder brachten das Friedenslicht zum Bürgermeister Rainer Weber. Das Licht wurde in der Geburtsgrotte Jesu Christi in Bethlehem entzündet und anschließend nach Wien gebracht. Vertreterinnen und Vertreter der anerkannten Pfadfinderinnen- und Pfadfinderverbände erhielten dort die Flamme und gaben sie in vielen europäischen Ländern weiter. Seit 1994 verteilen deutsche Pfadfinderinnen und Pfadfinder das Licht aus Bethlehem als Symbol des Friedens, der Wärme, der Solidarität und...

  • Goch
  • 28.12.10
Kultur
Pfadfinderinnen vom Stamm Eberhard Wittgen mit dem Friedenslicht aus Betlehem. Foto: Olaf Eybe
4 Bilder

Licht bringt Frieden: Pfadfinder geben am Heiligabend das Friedenslicht weiter

Am 3. Adventswochenende holten Vertreterinnen und Vertreter der deutschen Pfadfinderverbände das Friedenslicht aus Betlehem in Wien ab. Mit dabei waren in diesem Jahr auch zwei Pfadfinder vom Stamm „Eberhard Wittgen“ aus Essen-Überruhr. Das vom Österreichischen Rundfunk in der Geburtsstadt Jesu entzündete Licht wird alljährlich an Pfadfindergruppen aus ganz Europa gegeben. Anschließend wird die Flamme in über 30 Städte in Deutschland gebracht und dort in Aussendefeiern an Pfadfindergruppen...

  • Essen-Ruhr
  • 20.12.10
Kultur
Dieses Foto von Olaf Eybe wurde zum Titelbild für die diesjährige Friedenslicht-Aktion der deutschen Pfadfinder.
6 Bilder

Stimmungsvolle Aufnahme: Essener Fotograf schoss Friedenslicht-Motiv 2010

Am 3. Advent holen Pfadfinder traditionell das Friedenslicht aus Betlehem in ihre Gemeinden. Diese Aktion ist alljährlich eine der größten Aktionen der Pfadfinderverbände in ganz Deutschland. Bundesweit wird mit Plakaten und Flyern für die Aktion geworben. Das diesjährige Titelmotiv für die Aktion lieferte der Essener Fotograf und Texter Olaf Eybe, der die Pfadfinderarbeit auf Bundesebene in der Fachgruppe „Friedenslicht“ unterstützt und gemeinsam mit einigen Mitstreitern den Pfadfinderstamm...

  • Essen-Ruhr
  • 06.12.10
  •  1
Kultur
Der Stamm Eberhard Wittgen hat jetzt einen Pfadfinderkalender herausgegeben. Wer den Kalender erwirbt unterstützt die Jugendarbeit. Foto: Olaf Eybe
15 Bilder

Jeden Tag eine gute Tat: Pfadfinderkalender für das Jahr 2011 aus Überruhr

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, es wird Zeit, an einen Kalender für 2011 zu denken. Zu den allseits beliebten Landschaftsbildern und Tierfotos gibt es jetzt eine Alternative, deren Kauf sogar noch die Jugendarbeit unterstützt. Der Pfadfinderstamm „Eberhard Wittgen“ aus Essen-Überruhr hat einen Monatskalender mit Motiven aus dem Pfadfinderalltag herausgegeben. Fotos von Olaf Eybe, Texter und Fotograf aus Essen, wurden vom pfadfinderbegeisterten Pfarrer Markus Pein kombiniert mit passenden...

  • Essen-Werden
  • 17.11.10
  •  1
Natur + Garten
Wohlverpackt wurde der preisgekrönte Wal des Pfadfinderstammes Eberhard Wittgen nach der Preisverleihung wieder zum Stephanus Gemeindezentrum getragen. Foto: Olaf Eybe
5 Bilder

St. Martins Zug in Überruhr abgesagt - Wasserscheuer Wal wird 2. bei Preisverleihung

Aufgrund des anhaltenden schlechten Wetters wurde der traditionelle St. Martins Zug in Überruhr kurzfristig abgesagt. Der Sportplatz in Überruhr-Hinsel, der für die Abschlussveranstaltung vorgesehen war, steht komplett unter Wasser. Natürlich gab es am Veranstaltungsort viele enttäuschte Kindergesichter, aber bei Groß und Klein überwog die "Meinung, das ist wohl besser so, denn gerade die Laternen hätten bei starkem Wind und Dauerregen schnell gelitten." Trotz der Absage wurden am Nachmittag...

  • Essen-Ruhr
  • 13.11.10
Kultur
11 Bilder

Kein Kinderweihnachtsdorf: Es fehlt das Personal

Man mag es ja in der augenblickchen Zeit gar nicht glauben, dass ein Projekt nicht am Geld scheitert. So jedenfalls stellt es sich beim Kinderweihnachtsdorf dar. Wie mir Wolfgang Eckenbach schriftlich und mündlich dargelegt hat, war genügend Geld vorhanden, um auch in diesem Jahr wieder ein Kinderweihnachtsdorf zu öffnen. Eckenbach, gedanklicher Vater des Kinderweihnachtsdorfes, hatte der Stadt signalisert, für die Finanzen gerade zu stehen. Er hatte Sponsoren gefunden, die die Finanzierung...

  • Iserlohn
  • 07.11.10
  •  1
Überregionales
"Tübi", der Große Abendsegler, war der Star bei der Pfadfinder-Gruppenstunde in Überruhr. Foto: Olaf Eybe
5 Bilder

Batman en miniature

Sie leben mitten unter uns, schlafen hinter Hausverkleidungen, in Rolladenkästen, auf Dachböden und unter Flachdächern - und sind doch selten gesehen: Fledermäuse. Die nachtaktiven Wesen haben die menschliche Phantasie seit jeher angeregt. In der Populärkultur sind sie als Vampire oder Superhelden bekannt - Graf Dracula und Batman lassen grüßen. Dabei ist das Leben der kleinen Flugsäuger auch ohne literarischen Überbau spannend genug. Das erfuhren nun die Pfadfinder vom Stamm Eberhard...

  • Essen-Ruhr
  • 05.11.10
  •  3
Kultur
Kein Foto von einer Halloween-Party: der Fledermausexperte hatte als Anschauungsmaterial Stofftiere mitgebracht. Foto: Olaf Eybe
10 Bilder

Geflügelter Star in Überruhr: Fledermaus besuchte Pfadfinderstamm Eberhard Wittgen

Passend zu Halloween besuchte der Fledermausexperte Rolf Niggemeyer den Pfadfinderstamm Eberhard Wittgen in Essen-Überruhr. Er kam nicht alleine, denn er brachte „Tübi“ mit. Die handzahme Fledermaus war der eigentliche Star der ungewöhnlichen Pfadfindergruppenstunde im Stephanus Gemeindezentrum in Essen-Überruhr. Nach einem Vortrag über Fledermäuse in aller Welt sowie faszinierenden 3-D-Fotografien z. B. aus Transsylvanien drängelten sich die Kinder, um die Fledermaus zu streicheln. Rolf...

  • Essen-Werden
  • 31.10.10
Vereine + Ehrenamt
Prächtige Kürbis-Parade auf dem Emmericher Wochenmarkt. Foto:Wachter-Storm

Mit der Kürbis-Schnitz-Aktion eine Reise finanzieren

Sieben Emmericher Pfadfinderinnen möchten im nächsten Jahr gerne zum Welt-Pfadfindertag nach Schweden fahren. Und weil Deutschland ein reiches Land ist, tragen die deutschen Pfadfinder die Kosten für Jugendliche aus anderen, ärmeren Ländern mit. Von Caroline Gustedt Deshalb ist für die Emmericher Pfadfinderinnen vom Stamm Janusz Korczak die Reise ganz schön teuer. Mit dem Verkauf von Kaffee, selbst gebackenem Kuchen und handgeschnitzten Kürbis-Laternen auf dem Emmericher Samstagsmarkt...

  • Rees
  • 30.10.10
Vereine + Ehrenamt

Uedem scoutet sich

SCOUTE DICH! So heißt die momentane Kampagne der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg. In der Zeit vom 22. bis 31. Oktober 2010 wollen die Pfadfinder alle Blicke auf sich ziehen. Pfadfinder sein bedeutet nicht nur, Omas über die Straße zu helfen, sondern Verantwortung zu übernehmen und sich ehrenamtlich zu engagieren. Im Rahmen der SCOUTE DICH! Kampagne möchten die deutschen Pfadfinder für sich werben und neue Mitglieder gewinnen. Am 23. Oktober 2010 fanden in vielen Städten Flashmobs...

  • Uedem
  • 28.10.10
Vereine + Ehrenamt

Burgaltendorfer Pfadfinder feierten 60-jähriges Betehen

Den 60. Geburtstag des Pfadfinderstammes „Vereinigte Ruhrhalbinsel“ der DPSG (Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg) feierten dessen Mitglieder im großen Saal des Jugendheims Burgaltendorf. Stammesmitglieder, Eltern, Ehemalige und Freunde des Stammes verbrachten einen gemütlichen Abend und ließen die letzten 60 Jahre bei einem kleinen Bühnenprogramm noch einmal Revue passieren.

  • Essen-Ruhr
  • 05.10.10
Vereine + Ehrenamt
Bereits 130 Mitglieder hat der Pfadfinderstamm "Eberhard Witten" aus Essen-Überruhr
11 Bilder

Pfadfinder des Stammes „Eberhard Wittgen“ engagierten sich beim Gemeindefest in Essen-Überruhr

Am letzten September-Wochenende fand rund um die Stephanus Kirche das Gemeindefest der evangelischen Gemeinde Überruhr statt. Seit der Gründung des Pfadfinderstammes Eberhard Wittgen vor vier Jahren sind die Pfadfinderinnen und Pfadfinder traditionell mit dabei. Sie sind zuständig für das samstägliche Großfeuer und präsentieren rund um ihre große schwarze Jurte das vielfältige Pfadfinderleben. In einer kleinen Ausstellung wurden die Highlights aus der Stammesgeschichte erläutert. Wer wollte,...

  • Essen-Werden
  • 03.10.10
Vereine + Ehrenamt
Noah, Nick und Kolja beim ersteigen des Lagertores
2 Bilder

Pfadfinderei International

Wieder zurück vom Sommerlager schauen die Pfadfinderinnen und Pfadfinder vom Stamm Excalibur aus Kamen-Methler auf unvergessene 14 Tage. Denn so lange ging das EuroCamp im Westerwald, welches von der Europaregion des Weltverbandes (World Federation of Independent Scouts) veranstaltet wurde. Auf einer riesigen Wiese bauten die Pfadfinder eine multinationale Zeltstadt mit Lagerbüros, Waschplätzen, Toilettenanlagen, Duschen, Küchen- und Verpflegungszelten, Sanitätsplätzen, Scoutshops,...

  • Kamen
  • 29.08.10
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Ein mittelalterliches Lüftchen wehte durchs Pfadfinderlager

„Die Welt gehört dem, der sie genießt“. Mit diesem Spruch wurden die Besucher begrüßt, die am 5.Juni bei bestem Wetter das zehnjährige Bestehen der Pfadfinder Wertherbruch feierten. Und genießen konnte man auf einer Wiese hinter der Kirche so einiges: In kleinen Zelten gab es vieles zum ausprobieren, basteln und mitmachen. Im großen Hauptzelt konnte man sich zum Beispiel mit ritterlichen Speisen für den Schwertkampf stärken, oder man zog es vor an einem anderen Stand wunderschönen Kopfschmuck...

  • Hamminkeln
  • 15.06.10