Pfadis

Beiträge zum Thema Pfadis

Vereine + Ehrenamt
Die Pfadfinder aus Hl. Geist Winz-Baak suchen einen Stellplatz für ihren Anhänger, idealerweise in Winz-Baak und Umgebung.

Wer kann Pfadis aus Hl. Geist einen Stellplatz zur Verfügung stellen - idealerweise in Winz-Baak und Umgebung?
Pfadis aus Winz-Baak suchen Anhänger-Stellplatz

Die Pfadfinder aus Hl. Geist Winz-Baak suchen einen Stellplatz für ihren Anhänger (LxBxH etwa 4,50 Meter x 2,05 Meter x 3,10 Meter), idealerweise in Winz-Baak und Umgebung. "Wir ermöglichen rund 80 Kindern und Jugendlichen das Pfadfinden im ehrenamtlichen Rahmen, sodass wir für einen kostenfreien Stellplatz sehr dankbar wären. Eine Spendenquittung kann unter Umständen ausgestellt werden.", so Stammesvorsitzende Lisa Schäfer. Angebote und Rückfragen unter Tel. 0157/83973223 oder per Mail an:...

  • Hattingen
  • 20.05.21
Vereine + Ehrenamt
Christian Walbröhl von den Pfadfindern Alpen und Thomas Hommen, Fraktions- und Ortsvorsitzender FDP Alpen.

Ausgezeichnet für herausragendes ehrenamtliches Engagement in der Gemeinde Alpen
Pfadis vom Stamm St. Ulrich in Alpen erhalten FDP-Bürgerpreis 2021

„Klasse, das freut uns sehr!“, strahlte Anja Frings von den Pfadfindern vom Stamm St. Ulrich in Alpen, als sie die Nachricht von FDP-Chef Thomas per Telefon erhielt. Die Alpener Liberalen vergeben seit 2017 bereits zum fünften Mal ihren - mit 250 Euro dotieren - FDP-Bürgerpreis. Dieser zeichnet Personen oder Organisationen für herausragendes ehrenamtliches Engagement in der Gemeinde aus. Zu den bisherigen Preisträgern gehören die DLRG, Helga Kunst vom DRK, Helmut Kiwitt vom Spielmannszug...

  • Alpen
  • 01.02.21
Vereine + Ehrenamt
Die Pfadfinderstämme im Bezirk Niederrhein-Nord geben ihre Termine der Tannenbaum-Aktionen bekannt.

In den Kreisen Wesel und Kleve holen Pfadis abgeschmückte Bäume an zwei Samstagen (9. und 16. Januar) ab
Tannenbaum-Aktionen der Pfadfinderstämme im Bezirk Niederrhein-Nord

Die Pfadfinderstämme im Bezirk Niederrhein-Nord geben ihre Termine der Tannenbaum-Aktionen bekannt. "Generell sollten die Bäume abgeschmückt und frei von Lametta gut sichtbar vor Beginn der jeweiligen Aktion am Straßenrand liegen und werden dann kontaktlos eingesammelt. Die Pfadfinder ziehen zwar von Haus zu Haus, können allerdings nicht wie gewohnt bei Abholung um eine kleine Spende für ihre Arbeit vor Ort bitten.", heißt es in der Ankündigung. "Viele Stämme haben daher eine Kontonummer...

  • Wesel
  • 04.01.21
Vereine + Ehrenamt
Die Pfadfinder des Stammes Herz-Jesu Wesel-Feldmark sammeln am Samstag, 9. Januar, die ausgedienten Tannenbäume in den Stadtteilen Blumenkamp, Feldmark, Hanseviertel, Lackhausen und dem Neubaugebiet Am Schwan ein.

Abgeschmückte Bäume werden Samstag abgeholt in Blumenkamp, Feldmark, Hanseviertel, Lackhausen und Am Schwan
Feldmarker Pfadfinder sammeln Tannenbäume ein

Die Pfadfinder des Stammes Herz-Jesu Wesel-Feldmark sammeln am Samstag, 9. Januar, die ausgedienten Tannenbäume in den Stadtteilen Blumenkamp, Feldmark, Hanseviertel, Lackhausen und dem Neubaugebiet Am Schwan ein. Dazu müssen die Bürger die abgeschmückten Bäume in diesem Jahr spätestens um 8 Uhr gut sichtbar an den Straßenrand oder noch besser mit mehreren Bäumen der Nachbarschaft zusammen auf einen Haufen legen. Diese werden dann straßenzugweise eingesammelt. Später abgelegte Bäume werden...

  • Wesel
  • 04.01.21
Vereine + Ehrenamt
Die Hamminkelner Pfadfinder müssen ihre diesjährige Tannenbaum-Aktion absagen.

Alternative: Abgabe der Bäume durch Privatpersonen am Samstag, 9. Januar, beim Grünschnitt in Hamminkeln (Güterstraße)
Hamminkelner Pfadis sagen Tannenbaum-Aktion ab

"Schweren Herzens" müssen die Hamminkelner Pfadfinder ihre diesjährige Tannenbaum-Aktion absagen. "Angesichts der aktuellen Vorlagen ist es uns nicht möglich, die Aktion mit den uns zur Verfügung stehenden Kapazitäten durchzuführen.", heißt es seitens der Hamminkelner Pfadis. Die Abgabe der Bäume kann durch alle Privatpersonen am Samstag, 9. Januar, beim Grünschnitt an der Güterstraße erfolgen.

  • Hamminkeln
  • 04.01.21
Vereine + Ehrenamt
Die Flürener und Diersfordter Pfadfinder werden sich auch im Jahr 2021 um die Abholung der Tannenbäume kümmern – dieses Mal allerdings kontaktlos!
4 Bilder

Flürener und Diersfordter Pfadis kümmern sich am 9. Januar 2021 um ausgediente Tannenbäume
Tannenbaumaktion der Pfadfinder Flüren und Diersfordt

Die Flürener und Diersfordter Pfadfinder werden sich auch im Jahr 2021 um die Abholung der Tannenbäume kümmern – dieses Mal allerdings kontaktlos! Aufgrund des Coronavirus wird es im nächsten Jahr keine Fußtrupps geben, die mit der Spendendose von Haus zu Haus gehen und die Tannenbäume an der Tür einsammeln. Die Bäume werden ausschließlich abgefahren. "Damit auch ihr Baum mitgenommen wird, stellen Sie ihn bitte am Samstag, 9. Januar, bis 9 Uhr gut sichtbar an der Straße ab (dort wo Ihre...

  • Wesel
  • 23.12.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Der Pfadfindernachtwuchs der Wölflinge vom Stamm Liebfrauen der Arnsberger St. Georgs Pfadfinderschaft machte sich auf den Weg in den Weinberg.
12 Bilder

Pfadfinder unterwegs: Wölfinge erkunden historischen Weinberg in Arnsberg - Ein schönes Stück Natur in Arnsberg

Arnsberg. Wie wird Wein gemacht und woher kommt der Traubensaft? Sicher nicht aus dem Regal im Lebensmittelladen, so viel ist dem Pfadfindernachwuchs vom Stamm „Liebfrauen“ schon vorher klar gewesen. Trotzdem gab´s viel Neues zu erfahren. Selber mal den akutellen Zuckergehalt der Trauben im historischen Weinberg am Arnsberger Schloss zu bestimmen, das war für die „Wölflinge“ in Arnsberg etwas völlig Neues. Rolf Dietz vom Altstadtverein (Freunde der Altstadt), der den Weinberg unterhalb des...

  • Arnsberg
  • 16.10.15
  • 3
Natur + Garten
Das war es mit der „Karriere“ als Weihnachtsbaum. Die Alpener Pfadfinder holen die ausrangierten Tannen im Alpener Gemeindegebiet ab.

Alpener Pfadfinder holen die Tannenbäume ab

Auch 2014 können die Alpener ihren alten Tannenbaum wieder von den Alpener Pfadfindern direkt von zu Hause abholen lassen. Dabei kommen die Wölflinge, Juffis, Pfadis und Rover des Stammes natürlich auch nach Menzelen-West und Menzelen-Ost, nach Drüpt, Millingen und auf die Bönninghardt. Alpen. Die Abholung der von Lametta und anderem Schmuck befreiten Bäume erfolgt am Samstag, 11. Januar 2014 in der Zeit von 10 bis 16 Uhr. Ein wichtiger Hinweis der Organisatoren: Grünschnitt kann nur gebündelt...

  • Xanten
  • 03.01.14
  • 1
Ratgeber
Nico und Jan sind auch diesmal wieder dabei, wenn die Pfadfinder die ausgedienten Weihnachtsbäume abholen.

Pfadfinder holen Tannenbäume ab

Auch in diesem Jahr können sich die Alpener ihren alten Tannenbaum von den St. Georg-Pfadfindern direkt von zu Hause abholen lassen. Los geht es am Samstag, 5. Januar, um 10 Uhr. Dabei kommen die Wölflinge, Juffis, Pfadis und Rover des Stammes auch nach Menzelen-West und Menzelen-Ost, nach Drüpt, Millingen und auf die Bönninghardt. Wer diesen Service in Anspruch nehmen möchte, sollte sich möglichst schnell bei Familie Zenefels (Telefon: . 02802/9474237) oder Familie Adolph (Telefon:...

  • Alpen
  • 28.12.12
Vereine + Ehrenamt

Wer verhilft den Pfadis zum großen Geldsegen?

Bereits über 1000 Stimmen konnten die Freunde und Förderer der Feldmarker Pfadfinder vom Stamm Herz-Jesu im Rahmen des deutschlandweiten Wettbewerbs „DiBaDu und Dein Verein“ sammeln. Unter der Schirmherrschaft von Bundesfamilienministerin Schröder schüttet die Bank insgesamt 1 Million Euro an die 1000 erfolgreichsten gemeinnützigen Vereine in Deutschland aus. Bis zum 15. November kann hier jeder, der eine E-Mailadresse besitzt, bis zu drei Stimmen für die Feldmarker Pfadfinder abgeben. Der...

  • Wesel
  • 19.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.