Pfandbon-Spende

Beiträge zum Thema Pfandbon-Spende

Kultur
 Freunde des Bahnwärterhäuschen und Vertreter dessen Kooperationspartner  bei der Spenden Übergabe durch
einen REWE Mitarbeiter an Reinhold Adam  . Fotto Gill.
3 Bilder

Freunde des Bahnwärterhäuschen Horsterstraße erfreut :
REWE-Schulmeyer Kunden wieder spendenfreudig

Die ersten Pfandbons warf Bezirksbürgermeister Joachim Gill Anfang September 2019 in die Sammelbox im Getränkemarkt REWE-Schulmeyer , an der Essener Straße in Horst ein. Nach vier Monaten konnte er sich Mitte Januar von der Spendenfreude der Horster (und sicherlich auch der Karnaper) Bürger überzeugen. Das Ergebnis steht nun fest und kann sich sehen lassen : 330,00 Euro. Diese Summe wurde von Karsten Schulmeyer großzügig auf 400,00 Euro erhöht und durch die Mitarbeiter Adrian Schulz und...

  • Gelsenkirchen
  • 21.01.20
Vereine + Ehrenamt
Hospiz-Geschäftsführer Franz K. Löhr und Pflegedienstleiterin Andrea Swoboda bei der Scheckübergabe durch Andreas Diekmann. 
Foto: Henschke

Spendenübergabe von EDEKA Diekmann für das Christliche Hospiz „Dorle-Streffer-Haus“
Im Herzen von Werden und im Herzen der Menschen

„Eine tolle Idee von Herrn Diekmann.“ Als der Werdener Kaufmann sich bei Franz K. Löhr meldete und von Pfandbons sprach, konnten beide noch gar nicht abschätzen, wie viel die Kunden des EDEKA-Marktes tatsächlich spenden würden. Es handelt sich ja um Kleinstbeträge, die man am Leergutautomaten mithilfe einer Wahltaste entweder auszahlen lässt oder einem guten Zweck spendet: Dem Christlichen Hospiz in Werden. Franz K. Löhr ist dort Geschäftsführer und strahlt nun mit der Pflegedienstleiterin...

  • Essen-Werden
  • 21.02.19
Überregionales
v.l.n.r. Udo Dammer, Stephanie Wetzold-Schubert (grafische Gestaltung), Stephan Grubendorfer, Heinz-Dieter Düdder

Körne blüht auf am 09.06. um 13.00 Uhr

Körne überrascht dich ist das Motto der diesjährigen Familienveranstaltung in Körne. Wie in den Vorjahren können die Bürgerinnen und Bürger mit einer Spendenaktion dazu beitragen, dass die Kinderaktivitäten kostenfrei angeboten werden. Bei REWE Grubendorfer am Körner Hellweg können die Bons von der Pfandrückgabe im Eingangsbereich gespendet werden. Für Inhaber Stefan Grubendorfer ist die Unterstützung der Veranstaltung selbstverständlich. „Schön, dass es diese Gemeinschaftsaktivitäten in...

  • Dortmund-Ost
  • 13.04.18
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Flaschenpfandbon-Spendenaktion der Malteser und REAL,-

Alle Einnahmen werden vor Ort eingesetzt Wie einfach es ist, selbst beim Einkaufen Gutes zu tun, kann man jetzt kinderleicht bei REAL,- erfahren: Im Rahmen einer Kooperation des Marktes an der Rheindorfer Straße mit den Langenfelder Maltesern gibt es seit Neustem die Möglichkeit, den Pfand-Bon, den man für die Rückgabe seines Leergutes im REAL,- Getränkemarkt erhält, zu spenden. Zwischen den Automaten befindet sich eigens eine Box, in die man die Wertmarke einwerfen kann. Das Gute: Die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 20.12.17
Ratgeber
Von links: Horst Maiss und Sven Komp.

950 Euro Pfandbon-Spende für die Weseler Tafel

Obrighoven. Ihre Pfandbons spenden zu Gunsten der Weseler Tafel konnten - im zweiten Quartal 2016 - die Kunden des Supermarktes von Sven Komp. Das habe Sven Komp bereits im Januar mit dem Tafelvorsitzenden Horst Maiss abgestimmt, heißt es in der Presseinfo. Ende Juli überreichte Sven Komp symbolisch eine Spende von 950 Euro an Horst Maiss.

  • Wesel
  • 28.07.16
  •  1
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.