Alles zum Thema Pfarrer

Beiträge zum Thema Pfarrer

Kultur
Früh morgens geht es mit Pfarrer Lars Schütt und seinem Hund Hoffmann im Volksgarten los.

Eine Woche mit Pfarrer Lars Schütt und Hund
Andachten im Volksgarten zum Sonnenaufgang

Morgenstund hat Gold im Mund. Frühaufsteher können ab kommendem Montag bis einschließlich Freitag, 21. Juni, mit Pfarrer Lars Schütt von der Evangelischen Emmaus-Kirchengemeinde und seinem Hund Hoffmann eine Woche den Sommer im Volksgarten begrüßen. Treffpunkt ist jeden Morgen um 6 Uhr an der Emmastraße 25, am Eingang zum Park.  „Wir machen einen kurzen Spaziergang durch den Volksgarten und feiern dann eine Andacht unter Bäumen zwischen Himmel und Erde. Frische Luft und hoffentlich...

  • Düsseldorf
  • 14.06.19
  •  1
  •  1
Kultur
Pfarrer und Pfarrerinnen, ein indischer katholischer Priester und Mitarbeitende aus den ökumenischen Gremien segneten Romesh Modayil.

Romesh Modayil als neuer Ökumene-Pfarrer eingeführt

Am Pfingstsonntag wurde der methodistische Pfarrer Romesh Modayil, der aus Indien stammt, in sein Amt als theologischer Referent für den Fachbereich Mission, Ökumene und Weltverantwortung (MÖWe) im Ev. Kirchenkreis Soest-Arnsberg eingeführt. Der festliche Akt fand ihn der Martin Luther-Kirche in Olsberg statt. Die dortigen Pfarrer Dirk Schmäring und Burkhard Krieger sind engagiert in der Regionalen Arbeitsstelle der MÖWe im Kirchenreis und im Partnerschaftsausschuss Tansania. In der...

  • Arnsberg
  • 13.06.19
LK-Gemeinschaft
Das ist nur ein kleiner Teil an Kuchen, die stets beim Neumühler Turmcafé in der Gnadenkirche angeboten werden, natürlich stets frisch gebacken. Am Sonntag ist es wieder soweit.   Foto: Reiner Terhorst

Neumühler Turmcafé am Sonntag
Junge Gastgeber mit Freude dabei

Am Sonntag, 5. Mai, öffnet wieder das beliebte Neumühler Turmcafé von 15 bis 17 Uhr in der evangelischen Gnadenkirche am Hohenzollernplatz seine Türen. Auch diesmal gibt es zu Kaffee und Tee leckere, zum größten Teil selbstgebackene Kuchen. Gastgeber sind diesmal mit Unterstützung ihrer Eltern die Mädchen und Jungen, die 2020 von Pfarrer Michael Hüter in der Gnadenkirche konfirmiert werden. Der Verkaufserlös fließt wieder in deren Instandhaltung. Kuchenspenden sind gern gesehen und...

  • Duisburg
  • 01.05.19
  •  1
Reisen + Entdecken
Abendmahl auf dem Autoscooter? Gibt es tatsächlich. Am Ostersonntag fand auf der Hagener Osterkirmes ein Gottesdienst für Schausteller und Besucher statt. Die Bildergalerie gibt einen kleinen Einblick in das Geschehen.
7 Bilder

Gottesdienst mitten auf dem Kirmesplatz
Ostern in der Autoscooter-Kirche: Pfarrer Heinrich betreut Schausteller auf der Kirmes

Mit der Gitarre in der Hand spielt Pfarrer Heinrich ein Lied, seine Gemeinde singt mit. Nach einer Taufe und zwei Konfirmationen wird zum Abendmahl geladen. Es wirkt wie ein normaler Gottesdienst, dabei ist es etwas ganz Besonderes: Im Autoscooter, wo nachmittags zahlreiche Wagen über die Platte düsen, fand Ostersonntag am frühen Morgen ein Kirmes-Gottesdienst statt. Zahlreiche Menschen, viele Schausteller aber auch normale Besucher, fanden sich zum Gottesdienst am Ostersonntag auf der...

  • Hagen
  • 26.04.19
  •  2
Ratgeber
Pfarrer Norbert Mertens, Fachbereichsleiterin Annegret Sickers, Bürgermeister Fred Toplak und Pfarrer Andreas Wilkens wollen mit einer Trauerfeier den Unbedachten gedenken.

Ökumenischer Gottesdienst für die Vergessenen
Ordnungsamt begleitet Beerdigungen

Im Jahr werden rund 50 Beerdigungen vom Ordnungsamt begleitet. Dabei geht es um Menschen, die meistens keine Angehörige mehr haben, oder welche, die sich nicht kümmern können oder wollen. Den Verstorbenen soll jetzt mit einem ökumenischen Gottesdienst die letzte Ehre erwiesen werden. Diese Trauerfeier wird am Dienstag, 2. April, um 18 Uhr in der Erlöser-Kirche begangen. "Es darf nicht vergessen werden, dass es viele Menschen gibt, die einfach niemanden mehr haben. Wir dürfen den Blick dafür...

  • Herten
  • 27.03.19
Vereine + Ehrenamt

Heimat- und Kulturkreis Wittlaer lädt ein
Dreck-weg-Tag und Mitgliederversammlung im April

Auch in diesem Jahr wird sich der Heimat- und Kulturkreis Wittlaer wieder am Dreck-Weg-Tag  der Stadt Düsseldorf beteiligen. Dieser hat im Düsseldorfer Kalender mittlerweile einen festen Platz. "Wir wollen auch für Wittlaer ein Zeichen setzen und durch unsere Beteiligung zeigen, dass wir uns nicht nur mit Worten, sondern auch mit Taten im Kleinen für den Erhalt unserer Umwelt und ein sauberes Stadtbild einsetzen", sagt Hajo Schulze, Vorstandsmitglied des HKK Wittlaer. "Hierzu laden wir alle...

  • Düsseldorf
  • 11.03.19
Politik
Kickboxender Pfarrer: Ferdinand Kenning ist Japan-Fan. Foto: privat

Pfarrer Ferdinand Kenning übernimmt die Stephanus-Gemeinde
Von Tokio nach Herne

Die Stephanus-Gemeinde begrüßt einen neuen Pfarrer: Ferdinand Kenning trat am 1. März die Nachfolge von Eckhard Cramer an. Ferdinand Kenning, geboren am 1. Dezember 1983, wuchs in Erkrath auf. Er studierte Theologie hat er an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal und an der Humboldt-Universität Berlin. Erste Erfahrungen im Gemeindedienst sammelte er in seinem Vikariat in Wuppertal sowie in der deutschen Gemeinde und an der deutschen Schule in Tokio. Nach seinem zweiten theologischen Examen...

  • Herne
  • 04.03.19
Blaulicht
Wer hat etwas gesehen? In Holzwickede wurde ein katholischer Pfarrer von drei Tätern in seinem Pfarrhaus ausgeraubt und eingesperrt.

Täter brachen in Holzwickede ins Pfarrhaus ein
Pfarrer ausgeraubt

Als der 58-jährige katholische Pfarrer am Donnerstag, 28. Februar, gegen 18 Uhr das von ihm bewohnte Pfarrhaus an der Hauptstraße in Holzwickede betrat, bemerkte er, dass die Terrassentür geöffnet war. Er wurde von drei Tätern in der Wohnung überrascht. Unter Vorhalt eines Messers und Drohungen zwangen die Täter den Pfarrer, den Tresor im Haus zu öffnen. Dort erbeuteten sie circa 2500 Euro, ein Mobiltelefon und EC-Karten.  Danach sperrten die drei Täter den Pfarrer in ein fensterloses...

  • Unna
  • 01.03.19
Vereine + Ehrenamt
 Foto: Sven Paul

Feier bei der kfd
Erst Messe, dann Frühstück

Die Erste Vorsitzende Angelika Schulte und Präses Pastor Andreas Schulte beim gemütlichen Frühstück der kfd Balve im Balver Marienheim. Vor dem Frühstück hielt Pastor Andreas Schulte einen Heilige Messe, wobei vor allem den verstorbenen Mitgliedern des Jahres gedacht wurde. (Text und Foto stammen von Stadtspiegel-Mitarbeiter Sven Paul.)

  • Menden (Sauerland)
  • 07.12.18
Vereine + Ehrenamt
Selbst gern mit dem motorisierten Zweirad unterwegs hat Pfarrer Dirk Heckmann auch den Motorrad-Gottesdienst in Unna durchgeführt, hier im Jahr 2017 mit Luther im Gepäck.

Neue Pfarrstelle im Ev. Kirchenkreis Steinfurt-Coesfeld-Borken
Pfarrer Dirk Heckmann verlässt Kirchenkreis Unna

Pfarrer Dirk Heckmann verlässt zum Jahresende den Evangelischen Kirchenkreis Unna und tritt eine neue Tätigkeit im Evangelischen Kirchenkreis Steinfurt-Coesfeld-Borken an. Seit 2001 war er im Kirchenkreis als Referent für Erwachsenenbildung tätig. Vielen Menschen war Heckmann durch seine zwei Scherpunkte bekannt: unterwegs auf Pilgerwegen zwischen Norwegen und Spanien oder als Initiator unzähliger Vater-Kind-Aktionen. Die bekannteste ist wohl das jährlich stattfindende Vater-Kind-Festival mit...

  • Unna
  • 16.11.18
LK-Gemeinschaft
Frank Wessel, Pfarrer des Evangelischen Binnenschifferdienstes, sorgt mit mehreren Chören für adventliche Stimmung in den Häfen.
Foto: Reiner Terhorst

Adventliche Posaunenmusik erklingt vom Kirchenboot
Die „Yacht Gottes“ ist unterwegs

Das Kirchenboot „Johann Hinrich Wichern“ des evangelischen Binnenschifferdienstes Duisburg / Deutsche Seemannsmission ist in der Adventszeit in den Häfen zwischen Duisburg, Oberhausen bis Essen unterwegs, Posaunenchöre spielen an Bord adventliche Musik. Sie bringen den Menschen auf den Schiffen auf Rhein und Ruhr; aber auch den Zuhörern an den Ufern auf diese Weise einen vorweihnachtlichen Gruß. In diesem Jahr gibt ea gleich an mehreren Stationen, wo die Musik besonders gut zu hören ist....

  • Duisburg
  • 16.11.18
Kultur
Michael Hoffmann.

Kirchen-Zukunft mitgestalten: Pfarrer Michael Hoffmann wird in Haspe ordiniert

Am Samstag, 21. September wird Pfarrer Michael Hoffmann in einem Gottesdienst um 16 Uhr in der Hasper Kirche an der Frankstraße durch Superintendentin Verena Schmidt offiziell in sein kirchliches Amt eingeführt. Nach dem Gottesdienst findet ein Empfang nebenan im Evangelischen Gemeindezentrum statt. Michael Hoffmann hat in Marburg, Prag und Berlin Theologie studiert. Sein Vikariat absolvierte er in Ostwestfalen in der Nähe von Herford. „Im Anschluss an meine Ausbildung habe ich mit meiner...

  • Hagen
  • 21.09.18
LK-Gemeinschaft
Pfarrer Rainer Streich (Bildmitte) und die Gemeinderatsvorsitzenden Heinrich Kahlert (l.) und Rainer Dwornik haben mit vielen Helferinnen und Helfern wieder eine Menge Attraktionen an Land gezogen. Auch deutsche Weinspezialitäten werden angeboten.
Foto: St. Hildegard

Gutes für Leib und Seele - Zweitägiges Gemeindefest in St. Hildegard

Die katholische Kirchengemeinde St. Hildegard feiert an diesem Wochenende ihr traditionelles Gemeindefest rund um den Kirchplatz an der Oberen Holtener Straße in Röttergesbach. An beiden Tagen werden attraktive Stände und viele Spielmöglichkeiten angeboten. Die Tombola ist mit stattlichen Gewinnen ausgestattet. Ein signiertes MSV-Trikot ist einer der Hauptgewinne. Auch ein großer Trödelmarkt wartet auf die Besucher. Das Treffen für Jung und Alt beginnt am Samstag um 15 Uhr. Am Sonntag geht...

  • Duisburg
  • 14.09.18
Kultur
Berufskolleg Wesel: Schulleiter Christian Drummer-Lempert (rechts im Bild) verabschiedet Rolf Pabst, Raimund Wolters und Schulpfarrer Martin Schmidt (v. l. n. r.) in den Ruhestand
4 Bilder

Berufskolleg Wesel: Drei langjährige Lehrer in den Ruhestand verabschiedet

Im Rahmen des Sommerfestes wurden am Berufskolleg Wesel die Lehrer Rolf Pabst, Schulpfarrer Martin Schmidt sowie Raimund Wolters in den Ruhestand verabschiedet. Zusammen brachten sie es auf 113 Dienstjahre. Rolf Pabst wurde im August 1978 als Diplom-Sportlehrer an den Beruflichen Schulen Wesel eingestellt und engagierte sich seither 41 Jahre am Berufskolleg Wesel für den Sportunterricht. In seiner Abschiedsrede machte Schulleiter Christian Drummer-Lempert deutlich, wie sehr Rolf Pabst bis...

  • Wesel
  • 21.08.18
Überregionales
Ein Familienfoto aus dem Pfarrgarten 2018. Die größer gewordene Familie Sonnenberg (von links): Joel, Werner, Martina, Sarah, Stefan und Paulin.
3 Bilder

Ein Pfarrer bringt die Kunst nach Frohnhausen

Seit 30 Jahren ist er mit dem Stadtteil Frohnhausen eng verbunden: Pfarrer Werner Sonnenberg. Er hat das Frohnhauser Apostelzentrum zum Treffpunkt der Menschen in Frohnhausen verwandelt, den Stadtteil mit über 100 Ausstellungen im Kunstraum Frohnhausen über die Stadtgrenzen hinaus bekannt gemacht. Lokalkompass.de hat er zum Jubiläum eine ganze Reihe von Fragen beantwortet. Erinnern Sie sich noch an Ihren ersten Arbeitstag in Frohnhausen? Als junger Pfarrer wollte ich eigentlich nicht nach...

  • Essen-West
  • 01.08.18
  •  1
  •  1
Überregionales
Eckhard Cramer trat seinen Dienst in Herne 1987 an.

Abschied von Pfarrer Eckhard Cramer

Nach 32 Jahren als Pfarrer in Holsterhausen wird Eckhard Cramer am Sonntag aus seinem Dienst verabschiedet. Auch sein Amt als Scriba im Kreissynodalvorstand muss neu besetzt werden. Für den passenden Rahmen sorgt am 24. Juni ein Festgottesdienst. Beginn in der Stephanus-Kirche, Ludwig-Steil-Straße 26, ist um 16 Uhr. Eckhard Cramer, geboren am 31. Dezember 1957 in Altena, kam zu seinem Vikariat – der praktischen Ausbildung zum Pastor – nach Herne, weil er nach dem gemeindlichen Leben im...

  • Herne
  • 20.06.18
Überregionales
Ein Bild vom Gottesdienst des Pfarrfestes aus dem letzten Jahr.

Dämmerschoppen, Fußball und Gottesdienst: Buntes Programm beim Pfarrfest der Pfarrei Maria Frieden

Das diesjährige Pfarrfest der Pfarrei Maria Frieden findet am 07. und 08. Juli in Mehrhoog auf dem Schulsportplatz (zwischen Schule und Kindergarten) statt. Es beginnt mit einem Dämmerschoppen am Samstag ab 18 Uhr. Ab 20 Uhr wird für alle Fußballfreunde das Viertelfinale der Fußballweltmeisterschaft übertragen. Am Sonntag geht es um 10 Uhr mit einem Gottesdienst im Zelt auf der Festwiese weiter. Zum Priesterjubiläum von Pastor Lamers werden eine Abordnung der historischen...

  • Hamminkeln
  • 13.06.18
Sport

Geschichten, die das Herz zum Rasen bringen - mit Herzblut geschrieben für Euch / Sie von WM-Aktiven und Lesern der Anzeigenblätter

Auch der ehemalige Pfarrer von Donsbrüggen, Bernhard Weskamp, ist mit einer humorvollen Episode vertreten!  Am Valentinstag diesen Jahres hatte die Redaktion Steilpass hier im Lokalkompass die LeserInnen in einem Beitrag dazu aufgerufen, für das geplante Buch Herz-Rasen, welches im Klartext-Verlag erscheinen sollte, Geschichten einzureichen. Geschichten, die die Begeisterung während einer Fußball-WM widerspiegeln, querbeet durch die Jahre 1954 - 2014. Und somit einen emotionsgeladenen...

  • Kleve
  • 12.06.18
  •  6
  •  14
Ratgeber

Notfall? Tugend!

Pfarrrinnen und Pfarrer der Notfallseelsorge begleiten die Duisburger Polizei und Feuerwehr oft beim Überbringen von Todesnachrichten, leisten Beistand bei plötzlichen Todesfällen und betreuen Menschen mit seelischen Schockreaktionen. Im Wesentlichen wird dieser wichtige Dienst vom Evangelischen Kirchenkreis Duisburg getragen. Der wichtige Dienst ist unter den aktuellen Bedingungen zuverlässig nicht mehr zu besetzen. Abhilfe soll der Einsatz ehrenamtlicher Notfallseelsorgerinnen und...

  • Duisburg
  • 12.06.18
Kultur
Der Ökumenische Gottesdienst auf dem Marktplatz in Neumühl wird in diesem Jahr wieder vom katholischen früheren Stadtdechanten Bernhard Lücking und den evangelischen Pfarrern Anja Buchmüller-Brand und Michael Hüter geleitet.
Foto: Jürgen Hovorka
2 Bilder

Momente des Innehaltens - Ökumenischer Gottesdienst auf dem Neumühler Marktplatz

Wenn am 1. Mai in Neumühl wieder der Vereins- und Bürgerbaum aufgestellt wird, gibt es seit einigen Jahren stets zu Beginn einen ökumenischen Gottesdienst, der bei gutem Wetter von mehreren hundert Menschen auf dem Hohenzollernplatz besucht wird. Der Neumühler Markt ist dann eine große „Open-Air-Kirche“. Seit 2004 stellen die Neumühler unter der Regie der Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute jedes Jahr am 1. Mai ihren stets imposanten Vereins- und Bürgerbaum am Marktplatz auf. Ein Jahr...

  • Duisburg
  • 27.04.18
Überregionales
Benedikt Ogrodowczyk ist seit Sonntag offiziell im Amt. Der 39-jährige Bottroper ist neuer Pfarrer an St. Dionysius.
2 Bilder

Neuer Pfarrer in St. Dionysius sorgt für frischen Wind

„So einen Gesang, der die komplette Kirche ausfüllt, habe ich hier in St. Dionysius noch nie erlebt“, staunt eine der ehrenamtlichen Helferinnen, die die Messe etwas früher verlassen hat, um den Gemeindesaal für den Empfang herzurichten. Zu hören und mitzuerleben war dieser raumfüllende Gesang am vergangenen Sonntag. Zur Amtseinführung des neuen Pfarrers Benedikt Ogrodowczyk waren so viele Gemeindemitglieder und Gäste gekommen, dass die Sitzplätze in der Pfarrkirche St. Dionysius in Borbeck...

  • Essen-Borbeck
  • 27.04.18
Überregionales
St. Dionysius / Messe zur Einführung von Pastor Benedikt Ogrodowczyk
Pastor Benedikt Ogrodowczyk (Mitte) zelebrierte seine erste Messe.
12 Bilder

Benedikt Ogrodowczyk ist der neue Mann in St. Dionysius

Feierliche Amtseinführung in St. Dionysius. Am Sonntag hieß die Borbecker Pfarrei Benedikt Ogrodowczyk in ihrer Mitte willkommen.Damit ist es amtlich und offiziell: Der Bottroper hat seinen Dienst als neuer Pfarrer von St. Dionysius angetreten. Der bisherige Jugendseelsorger der Gelsenkirchener Jugendkirche GleisX tritt dort die Nachfolge von Jürgen Cleve an. Nach dem feierlichen Gottesdienst mit Fahnenabordnungen, Ehrengarden, Verbänden und Vertretern der einzelnen Gemeindengab es eine...

  • Essen-Borbeck
  • 24.04.18
Überregionales

Pfarrer überrascht Eindringling in Pfarrbüro

Am Mittwochabend überraschte der Pfarrer einen Eindringling in einem Mülheimer Pfarrbüro. Ein Gemeindeangehöriger ließ den Flüchtenden nicht mehr aus den Augen. Dank dieser Mithilfe konnte die Polizei den mutmaßlichen Kriminellen vorläufig festnehmen. Gegen 22.20 Uhr betrat der Pfarrer die Büroräume auf der Althofstraße. Dort kam ihm ein Mann entgegen, der dort nichts zu suchen hatte. Der 57-Jährige stellte den Unbekannten zur Rede und wollte ihn festhalten, dieser riss sich los und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.02.18
Überregionales
Pfarrer Andreas Brenneke ist seit Jahresbeginn mit Seelsorgerin Ute Diepenbrock für die Patienten des Evangelischen Krankenhauses im Einsatz. Foto: EvK

Andreas verarztet Seelen

Seit dem 1. Januar verstärkt Pfarrer Andreas Brenneke das Klinikseelsorge-Team im Kirchenkreis Herne. Seinen Dienstsitz hat der gebürtige Bochumer im Evangelischen Krankenhaus (EvK) Castrop-Rauxel. Dort wird er gemeinsam mit Seelsorgerin Ute Diepenbrock für die Patienten im Einsatz sein. Die offizielle Amtseinführung des neuen Seelsorgers findet am Samstag ( 10. Februar) um 15 Uhr in der Kapelle des EvK, Grutholzallee 21, statt. Familienzeit Andreas Brenneke hat eine bewegte...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.01.18