Pfarrer Ludger Keite

Beiträge zum Thema Pfarrer Ludger Keite

Kultur
Gottesdienst in der Brackeler St.-Clemens-Kirche unter den Auflagen der Corona-Schutzverordnungen.
  2 Bilder

Pastoraler Raum Dortmund-Ost hat wieder mit Gottesdiensten begonnen
"In eine Normalität mit Corona eingewöhnen"

Der Pastorale Raum Dortmund-Ost mit den vier katholischen Kirchengemeinden St. Clemens (Brackel), Vom Göttlichen Wort (Wickede), St. Joseph (Asseln) und St. Nikolaus von Flüe (Neuasseln) hat an diesem Wochenende begonnen, nach achtwöchiger Pause, wieder mit Bedacht Gottesdienste anzubieten. In den Kirchen waren die begrenzten Sitzplätze klar eingezeichnet. Dies ist etwa ein Viertel der sonst üblichen Sitzplätze. Die übrigen freien Plätze standen durch ein Verbotsschild nicht als Sitzplatz...

  • Dortmund-Ost
  • 05.05.20
Kultur
An den Installationen vor den Kirchentüren konnte man bei bestem Wetter auch draußen beten.
  3 Bilder

Pastoraler Raum Dortmund-Ost: Installationen auf den Kirchvorplätzen an Kar- und Ostertagen
Kreatives Gebet unter freiem Himmel

Die vier katholischen Kirchengemeinden des Pastoralen Raumes Dortmund-Ost hatten jetzt statt der Kar- und Oster-Gottesdienste an den einzelnen Feiertagen jeweils verschiedene Installationen auf den Kirchenvorplätzen. Damit war jederzeit bei bestem Wetter das Gebet unter freiem Himmel möglich. Insbesondere am Karfreitag kamen viele Menschen tagsüber mal vorbei, um eine Blume am Kreuz abzulegen, so Pfarrer und Pastoralverbundsleiter Ludger Keite. Zugleich waren die Kirchen für ein stilles...

  • Dortmund-Ost
  • 13.04.20
Kultur
Die Kirchen St. Clemens in Brackel (hier im Bild) und VGW in Wickede sind auch in der Osternacht am Karsamstagabend (11.) geöffnet.

Im Pastoralen Raum Dortmund-Ost in Brackel, Neuasseln, Asseln und Wickede
Katholische Kirchen an Kar- und Ostertagen fürs stille Gebet geöffnet

Auch wenn derzeit im Pastoralen Raum Dortmund-Ost keine Gottesdienste stattfinden, bleiben die vier katholischen Kirchengemeinden in Brackel, Neuasseln, Asseln und Wickede ihren Mitgliedern verbunden. Auf der Homepage www.kirche-dortmund-ost.de sind, so Pfarrer und Pastoralverbundsleiter Ludger Keite, alle wichtigen Informationen zu finden. Wie am Gründonnerstag, 9. April,  und Karfreitag, 10. April, sind die Pfarrkirchen auch zu Ostern (11. bis 13. April) für das persönliche Gebet geöffnet....

  • Dortmund-Ost
  • 08.04.20
Ratgeber
Offen stehen werden auch die Türen der Brackeler St.-Clemens-Kirche sonntags von 11 bis 12 Uhr.

Pastoraler Raum Dortmund-Ost bietet virtuelle Andacht auf YouTube
Kein Gottesdienst, aber offene Kirchentüren sonntags von 11 bis 12 Uhr

Der Pastorale Raum Dortmund-Ost bietet zwar bis auf Weiteres in allen Kirchen keine öffentlichen Gottesdienste mehr an. Zugleich aber sind in den vier katholischen Kirchen in Brackel, Wickede, Asseln und Neuasseln sonntags von 11 bis 12 Uhr die Kirchentüren für ein stilles persönliches Gebet oder zum Anzünden einer Kerze geöffnet. An den Festtagen zu Gründonnerstag, Karfreitag und Ostern werden ebenfalls die Gotteshäuser geöffnet sein, vorbehaltlich einer nicht ausgesprochenen...

  • Dortmund-Ost
  • 18.03.20
Ratgeber
Das Logo des katholischen Pastoralverbundes im Dortmunder Osten.

Coronavirus: Pastoraler Raum Dortmund-Ost verzichtet auf sämtliche Gottesdienste
Alle Gemeindeveranstaltungen in Brackel, Wickede, Asseln und Neuasseln entfallen bzw. werden verschoben

Zum Schutz der Gesundheit verzichtet der Pastorale Raum Dortmund-Ost ab Montag, 16. März, auf alle Gottesdienste an allen Sonntagen und Werktagen. Dies hat der Pastoralverbundsleiter Pfarrer Ludger Keite heute Mittag (15.3.) mitgeteilt. Dies betrifft die katholischen Kirchen St. Clemens in Brackel, Vom Göttlichen Wort und St. Konrad in Wickede, St. Joseph in Asseln und St. Nikolaus von Flüe in Neuasseln. Diese Regelung gilt erst einmal bis zu den Kar- und Ostertagen. Aktuelle Infos stehen...

  • Dortmund-Ost
  • 15.03.20
Vereine + Ehrenamt
  13 Bilder

Pastoraler Raum Dortmund-Ost lädt Paare ein
Segensfeier für Verliebte am Valentinstag in Brackel

Am Valentinstag folgten verliebte Paare der Einladung des Pastoralen Raums Dortmund-Ost, um sich in einem Segnungsgottesdienst in der Kirche St. Clemens in Brackel für das Gelingen ihrer weiteren Partnerschaft persönlich von Pfarrer Ludger Keite segnen zu lassen. Zahlreiche Partner, ob alt verliebt oder jung, kurz, lang oder frisch, ob schon lange verheiratet oder partnerschaftlich unterwegs, nutzen die Gelegenheit zu dieser meditativen Feier. Besondere Lichtakzente und fackelnder...

  • Dortmund-Ost
  • 18.02.20
Ratgeber
Eine schöne und mittlerweile bereits langjährige Tradition hat die "Segensfeier für Verliebte" anlässlich des Valentinstages in der Brackeler St.-Clemens-Kirche. Zu der lädt der Pastorale Raum Dortmund-Ost nun auch wieder für Freitagabend (14.2.) alle Paare ein. Im vergangenen Jahr ließen sich u.a. Daniel und Stephanie Polesny von Pfarrer Ludger Keite (2.v.r.) und Diakon Christian Mersch segnen.
  3 Bilder

Einladung zur Segensfeier für Verliebte am Valentinstag in der St.-Clemens-Kirche in Brackel
Schmetterlinge im Bauch?

 „Schmetterlinge im Bauch“ können genauso mitgebracht werden wie Sorgen und Nöte. „Ob alt verliebt oder jung, kurz, lang oder frisch, ob schon lange verheiratet oder partnerschaftlich unterwegs, es sind alle eingeladen, sich für das Gelingen Ihrer weiteren Partnerschaft persönlich segnen zu lassen“, sagt Pfarrer Ludger Keite. Und so laden die vier katholischen Gemeinden im Pastoralen Raum Dortmund-Ost anlässlich des Valentinstages für Freitag, 14. Februar, um 19 Uhr nicht nur frisch...

  • Dortmund-Ost
  • 09.02.20
Vereine + Ehrenamt
Zeigt her Eure Tassen! Von links nach rechts im Bild: Pfarrer Ludger Keite, Leiter des Pastoralen Raumes Dortmund-Ost, St.-Clemens-Fördervereins-Vorsitzender Manfred von Kölln, Gemeindereferentin Andrea Schulze-Röbbecke, Pfarrgemeinderats-Vorsitzende Annette Weber und Pastor Heinrich Oest.
  9 Bilder

Gemütliches Beisammensein im Franz-Stock-Haus
St.-Clemens-Gemeinde in Brackel feiert Neujahrsempfang und Mitarbeiterfest

Alle ehrenamtlichen Mitarbeiter waren zum alljährlichen Neujahrsempfang in der Gemeinde St. Clemens in Brackel eingeladen. Im Anschluss an einem gemeinsamen Gottesdienst fand ein gemütliches Beisammensein im Franz-Stock-Haus statt, welches mit der Begrüßung durch Pfarrer Ludger Keite und Annette Weber, der Vorstandsvorsitzenden des Gesamtpfarrgemeinderats, eröffnet wurde. Nach einem Abendessen lud Petra Wintzer mit ihrer Gitarre zum Singen und Klatschen ein. Es folgte ein kurzer Ausblick...

  • Dortmund-Ost
  • 31.01.20
Vereine + Ehrenamt
Seelsorgerwechsel mit Ludger Keite, Pfarrer im Pastoralen Raum Dortmund-Ost, Martina Niedermaier, Vera Seidel und dem evangelischen Krankenhausseelsorger Matthias Mißfeldt (v.l.).
  3 Bilder

Wechsel in der Krankenhausseelsorge im Knappschaftskrankenhaus Dortmund in Brackel
Martina Niedermaier folgt auf Vera Seidel

Die Krankenhausseelsorge leiste einen wichtigen Beitrag dabei Menschen Wege zu zeigen, um gesund zu bleiben oder gesund zu werden. So Ludger Keite, Pfarrer im Pastoralen Raum Dortmund-Ost. Im Knappschaftskrankenhaus Dortmund in Brackel übernimmt diese Aufgabe für die katholische Krankenhausseelsorge jetzt Martina Niedermaier. Sie löst damit Vera Seidel ab. Vera Seidel nahm Blumen, kleine Geschenke und ein großes Dankeschön für ihren Einsatz im Knappschaftskrankenhaus mit. Sie wechselt nach...

  • Dortmund-Ost
  • 20.01.20
Vereine + Ehrenamt
  15 Bilder

St. Nikolaus von Flüe in Neuasseln
Fröhliches Fest von Gemeinde und Kita

Am 7. Juli feierte die Gemeinde St. Nikolaus von Flüe ihr Gemeinde- und Kitafest. Beginn war mit dem Festgottesdienst, der von dem Kindergarten vorbereitet und von der Gruppe Taktum musikalisch begleitet wurde. Viele leckere, unterschiedliche kulinarische Angebote konnten danach die Besucher geniessen. Verschiedene Spiel- und Kreativangebote warteten auf die kleinen und mittelgroßen Besucher bei dem KiTa-Fest. Das Duo Er und Sie sorgte mit seinen musikalischen Einlagen auf dem Kirchplatz für...

  • Dortmund-Ost
  • 15.07.19
Vereine + Ehrenamt
Mitglieder der vier Kirchenvorstände und des gemeinsamen Pfarrgemeinderats stellten die Broschüre zum Schutzkonzept in Asseln vor.

Institutionelles Schutzkonzept im Pastoralen Raum Dortmund-Ost vorgestellt
Klare Verhaltensregeln gelten für alle Mitarbeiter

Der Pfarrgemeinderat im Pastoralen Raum Dortmund-Ost hat das eigene, druckfrische „Institutionelle Schutzkonzept“ in der Asselner St.-Joseph-Gemeinde vorgestellt. Mehr als ein Jahr ist vergangen seit den ersten Schritten hin zur Erarbeitung eines Schutzkonzeptes. Intensiv arbeitete das Pastoralteam gemeinsam mit der Präventionsfachkraft Antje Bettermann und zahlreichen Ehrenamtlichen aus den Gemeinden zusammen und durfte auf die Unterstützung von Vera Sadowski...

  • Dortmund-Ost
  • 12.07.19
Vereine + Ehrenamt
Das Pastoralteam der vier katholischen Gemeinden in Brackel, Neuasseln, Asseln und Wickede überreichte den gesammelten Kaffee - insgesamt 350 Pfund - an Katrin Lauterborn-Kuse von der ökumenischen Wohnungslosen-Initiative "Gast-Haus statt Bank".

Pastoraler Raum Dortmund-Ost hat fürs „Gast-Haus“ gesammelt
Fastenaktion erbrachte 350 Pfund Kaffee für Obdachlose

Mitglieder der vier katholischen Kirchengemeinden im Dortmunder Osten haben in den Wochen vor Ostern 350 Pfund Kaffee für die Wohnungslosen der Stadt gesammelt. Nun überreichte das Pastoralteam aus dem Pastoralen Raum Dortmund-Ost in diesen Tagen Katrin Lauterborn-Kuse, der Leiterin der Dortmunder Wohnungslosen-Initiative von "Gast-Haus statt Bank", die gesammelten Spenden. Diese große Menge an Kaffee-Geschenken war in der Fastenzeit zusammengekommen. „Für uns Christen gehört das Fasten,...

  • Dortmund-Ost
  • 10.05.19
Natur + Garten
Mit Blumen und allerhand sonstigen passenden Deko-Elementen hatte man zum Valentins-Segnungsgottesdienst den Altarraum der Brackeler Pfarrkirche geschmückt.

Mitstreiter können noch beim neuen Brackeler Blumenkreis St. Clemens mitmachen
Grüner Daumen gesucht

Für den Blumenschmuck ihrer Brackeler Pfarrkirche - hier im Bild jüngst beim Valentins-Segnungsgottesdienst im Foto festgehalten - hat die Brackeler Kirchengemeinde St. Clemens jetzt einen Blumenkreis gegründet und sucht noch interessierte Mitstreiter mit grünem Daumen. Ziel, so Pfarrer Ludger Keite, ist es, Tandems zu bilden, die alle vier bis sechs Wochen zu zweit einmal den Blumenschmuck für die Clemens-Kirche übernehmen. Die Kosten für den Einkauf übernimmt die Gemeinde. Und eine...

  • Dortmund-Ost
  • 22.02.19
Kultur
Auch Birgit und Oliver Eckert ließen sich im vergangenen Jahr anlässlich des Valentinstages von Pfarrer Ludger Keite den Segen erteilen in der Brackeler St.-Clemens-Kirche.
  2 Bilder

Zum Valentinstag am 14. Februar
Segensfeier für Verliebte in der Brackeler St.-Clemens-Kirche

Die vier katholischen Gemeinden im Pastoralen Raum Dortmund-Ost laden anlässlich des Valentinstages für Donnerstag, 14. Februar, um 19 Uhr verliebte Paare zu einem Segnungsgottesdienst in die Brackeler Kirche St. Clemens, Flughafenstraße 50, ein. Eingeladen sind alle Paare, die verliebt, verlobt oder verheiratet sind. „Schmetterlinge im Bauch“ können genauso mitgebracht werden, wie Sorgen und Nöte. „Ob alt verliebt oder jung, kurz, lang oder frisch, ob schon lange verheiratet oder...

  • Dortmund-Ost
  • 07.02.19
Vereine + Ehrenamt
So sehen die Geschenk-Rucksäcke für die Ehrenamtlichen aus, zeigt Pfarrer Ludger Keite (2.v.l.).
  8 Bilder

Neujahrsempfang der Brackeler St.-Clemens-Gemeinde
Rucksäcke mit dem Logo des Pastoralen Raums für die Ehrenamtlichen

Zum Neujahrsempfang der katholischen Brackeler St.-Clemens-Gemeinde begrüßte Pfarrer Ludger Keite alle Ehrenamtlichen im Franz-Stock-Haus und dankte für deren großartige und vielseitige Unterstützung. Musikalisch wurde der Abend begleitet von Petra Wintzer an der Gitarre und Doris Hufnagl an der Querflöte. Annette Weber führte unterhaltend durch das Programm. Nach dem Abendessen berichtete Dieter Wilmes über den Reinerlös des Christkindlmarkt St. Clemens im Dezember 2018: Mehr als...

  • Dortmund-Ost
  • 24.01.19
Überregionales
Palmsonntag St. Clemens Brackel
  8 Bilder

Familiengottesdienst zu Palmsonntag in St. Clemens Brackel

Am Palmsonntag, dem letzten Sonntag vor Ostern segnete Pfarrer Ludger Keite die selbstgebastelten Palmzweige der Bibelsamstag-Kinder vor der St. Clemens-Kirche in Dortmund-Brackel, Flughafenstraße 50. Nach einer kleinen Prozession um den Kirchplatz begann anschließend der Familiengottesdienst, in dem zwei Messdiener und Pfarrer Ludger Keite in verteilten Rollen an den Einzug Jesu Christi in Jerusalem und an die einzelnen Stationen seines Leidenswegs erinnerten.

  • Dortmund-Ost
  • 26.03.18
Überregionales
Pfarrer Ludger Keite hat gut lachen: Zahlreiche Kaffee-Pakete brachten die Brackeler Reichshof-Grundschüler mit in die St.-Clemens-Gemeinde, um die Sammelaktion des Pastoralen Raums Dortmund-Ost zugunsten der ökumenischen Obdachloseninitiative "Gast-Haus statt Bank" zu unterstützen.

Schüler der Brackeler Reichshof-Grundschule überbringen Kaffeespenden für Obdachlose

Die Kinder der Brackeler Reichshof-Grundschule brachten heute (23.3.) zahlreiche Pakete Kaffee ins Pfarrhaus der St.-Clemens-Gemeinde. Die Schüler/innen unterstützen damit die Aktion „Gast-Haus statt Bank“, eine ökumenische Initiative, die Obdachlosen in Dortmund Hilfen in vielfältiger Form anbietet. Für das morgendliche Frühstück an der Rheinischen Straße werden zum Beispiel pro Jahr etwa 1,5 Tonnen Kaffee benötigt. Dank der Hilfe und Spenden der Elternschaft der Schule konnten die...

  • Dortmund-Ost
  • 23.03.18
Überregionales
Pfarrer Ludger Keite (l.), Gemeindereferentin Andrea Kreklaus (2.v.r.) und Meinrad Wilde (r.) vom Kirchenvorstand verabschiedeten beim St.-Clemens-Neujahrsempfang im Franz-Stock-Haus die langjährige Rendantin Ursula Weber.
  2 Bilder

Neujahrsempfang der Brackeler St.-Clemens-Gemeinde // Rendantin Ursula Weber verabschiedet

Die katholische Brackeler Kirchengemeinde St. Clemens hatte am Samstagabend (27.1.) zum Neujahrsempfang eingeladen. Der große Saal im Franz-Stock-Haus war bis auf den letzten Platz besetzt. Über diese großartige Resonanz freute sich Pfarrer Ludger Keite. Volle Stelle als Verwaltungsleitung ab März  Keite dankte allen Ehrenamtlichen für ihr vielfältiges Engagement. Ein ganz besonderer Dank galt indes Ursula Weber, die seit Jahrzehnten in der Gemeinde mit großer Sorgfalt als Rendantin die...

  • Dortmund-Ost
  • 29.01.18
  •  1
Überregionales
Im Bild (v.l.n.r.): Pfarrer Ludger Keite, Geschäftsführer Michael Hullermann, Vorsitzender Christian Laskowski, Sprecherin der Stadtkirche und des Familienbundes Claudia Lechleitner sowie Referent Dr. Manfred Lütz.
  16 Bilder

Über 450 Teilnehmer beim Familiensonntag in der Wickeder Gemeinde Vom Göttlichen Wort

Mehr als 450 Besucher kamen zum diözesanen Familiensonntag in die Wickeder Kirchengemeinde Vom Göttlichen Wort. Erstmals kooperierten der Pastorale Raum Dortmund-Ost, die Katholische Bildungsstätte (KBS) Dortmund, der Stadtverband der Malteser und die Caritas-Konferenzen (CKD) mit dem Familienbund der Katholiken und richteten den Familiensonntag 2017 gemeinsam aus. Claudia Lechleitner, Sprecherin der Stadtkirche Dortmund und des Familienbundes, begrüßte die Teilnehmer und führte in den...

  • Dortmund-Ost
  • 17.01.17
Überregionales
Pfarrer Ludger Keite, Leiter des katholischen Pfarrverbundes Pastoraler Raum Dortmund-Ost (hinten, 2.v.l.), und die Neuasselner Messdiener der Gemeinde St. Nikolaus von Flüe.

Neue Messdiener in Neuasselner Gemeinde St. Nikolaus von Flüe

Die Messdiener aus der Neuasselner Gemeinde St. Nikolaus von Flüe konnten sich jetzt über Nachwuchs freuen. In einem feierlichen Gottesdienst erklärten die Messdiener anhand des Symbol eines Baumes, welche Aufgaben ein Messdiener in der Gemeinde alle zu erfüllen hat. Diese Aufgaben stehen für die Früchte am Baum. Neben dem Dienen am Altar treffen sich die Jugendlichen auch immer wieder zu Gruppenstunden für Spaß und geselliges Zusammensein. Pastor Ludger Keite lobte die zuverlässige und...

  • Dortmund-Ost
  • 16.12.16
Überregionales
Ein Erinnerungsfoto im Kreise der Gemeinde-VIPs? - Klar, Pfarrer Ludger Keite trommelte flugs nicht die Vorsitzenden von Vereinen, Verbänden etc. zusammen, sondern den Gemeinde-Nachwuchs, der zuvor mit seinen Herz-Luftballons nach dem Familiengottesdienst beim Auszug aus der Clemens-Kirche für den Silberjubilar Spalier gestanden hatten.
  5 Bilder

Viele gratulierten in Brackel Pfarrer Ludger Keite zum Silbernen Priesterjubiläum

Im Familien-Gottesdienst am Pfingstsonntag in der Brackeler St.-Clemens-Kirche hat Pfarrer Ludger Keite sein Silbernes Priesterjubiläum gefeiert. Zahlreiche Besucher waren ins Gotteshaus an der Flughafenstraße gekommen, um diesen besonderen Anlass gemeinsam zu erleben. Zu den Gratulanten in der Kirche gehörten neben der Familie auch Vertreter von Verbänden, Kirchenvorstand, Pfarrgemeinderat, Messdiener, Kommunionkinder und viele mehr. Musikalisch hervorragend begleitet wurde der...

  • Dortmund-Ost
  • 18.05.16
Überregionales
Spendenübergabe in der Brackeler St.-Clemens-Gemeinde zugunsten der im Flüchtlingsdorf Brackel untergebrachten Menschen (v.l.n.r.): Dieter Wilmes, Gemeindereferentin Angelika von Kölln, Pfarrer Ludger Keite und Einrichtungsleiterin Kerstin Edler (AWO Dortmund), davor Lea und Fabian Plotek, zwei der 40 "Bastel-Kinder".

Gemeinde St. Clemens spendet 2100 Euro für Flüchtlinge in Brackel

Die katholische Kirchengemeinde St. Clemens unterstützt Menschen auf der Flucht, die im Flüchtlingsdorf Brackel auf einer Fläche östlich der Geschwister-Scholl-Gesamtschule an der Haferfeldstraße untergebracht sind. Dazu überreichte Pfarrer Ludger Keite gestern (11.2.) einen Scheck von 2100 Euro an Einrichtungsleiterin Kerstin Edler von der AWO Dortmund, die das Flüchtlingsdorf betreibt. Darin enthalten sind 1000 Euro aus dem Erlös des letzten Christkindlmarktes St. Clemens im...

  • Dortmund-Ost
  • 12.02.16
Kultur
Orgelbaumeister Markus Kaltenheuer (r.) und Pfarrer Ludger Keite begutachten die ausgebauten Orgelpfeifen. Mehrere 1000 Pfeifen des Instruments sind u.a. zu reinigen!

Gute Stimmung in St. Clemens: Mehrere 1000 Pfeifen werden in der Brackeler Pfarrkirche gereinigt und anschließend die Orgel neu gestimmt

Zugegeben: Für Orgelbaumeister Markus Kaltenhauser aus Hombruch ist diese akribische Handarbeit sein tägliches Brot. Zurzeit eben mal in Brackel. In diesen Wochen – konkret: seit dem 10. August – wird die Orgel der St.-Clemens-Kirche gereinigt und anschließend neu gestimmt. Dazu müssen mehrere tausend Pfeifen aufwändig registerweise ausgebaut und jeweils einzeln gereinigt und überarbeitet werden. Auch werden alle mechanischen Verbindungen nachjustiert. Bei den Windladen und Windkanälen...

  • Dortmund-Ost
  • 19.08.15
Überregionales
Nicht vor, sondern in der St.-Clemens-Kirche musste diesmal am Palmsonntag die Palmweihe vollzogen werden von Pfarrer Ludger Keite.

Palmweihe in Brackel wetterbedingt diesmal "indoor"

Dem miesen Wetter am Palmsonntag war es geschuldet, dass die unter Regie von Pfarrer Ludger Keite (im Bild rechts) vollzogene Palmweihe und Palmprozession zum Beginn der Heiligen Woche in der Brackeler St.-Clemens-Gemeinde diesmal „indoor“ im Rahmen des Familiengottesdienstes in der katholischen Pfarrkirche an der Flughafenstraße vonstatten gehen mussten. Bleibt zu hoffen, dass an Karfreitag (3.4.) von 10 bis 11.30 Uhr besseres Wetter herrscht, wenn die Brackeler und Neuasselner...

  • Dortmund-Ost
  • 31.03.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.