Pfarrer Ludger Keite

Beiträge zum Thema Pfarrer Ludger Keite

Kultur
Tüten mit Christstollen wurden an die Kirchenbesucher*innen verschenkt.
7 Bilder

"Christ-Stollen statt Christ-Kindl" in St. Clemens
Gemeinde-Aktion in Brackel ersetzt zum zweiten Mal den Christkindlmarkt

Der seit knapp 40 Jahren am 1. Advent stattfindende Christkindlmarkt in der katholischen St.-Clemens-Kirchengemeinde in Brackel konnte auch in diesem Jahr coronabedingt nicht stattfinden. In dem dafür stattgefundenen Gottesdienst zum 1. Advent unter dem Motto „Christ-Stollen statt Christ-Kindl“ segnete Pfarrer Ludger Keite den Adventskranz und die Kirchenbesucher. SNach dem Gottesdienst wurde allen Kirchenbesuchern auf dem Kirchplatz an der Flughafenstraße unter Einhaltung der Hygieneregeln ein...

  • Dortmund-Ost
  • 30.11.21
Kultur
Am Wickeder Dechant-Mehler-Gemeindehaus präsentierten u.a. die stolzen Kita-Leitungen die vom Erzbistum verliehenen Zertifizierungen als "familienpastoraler Ort". Im Bild (v.l.n.r.) Helena Grella (Kita St. Joseph Asseln), Hanna Mazur (Kita Vom Göttlichen Wort Wickede), Pfarrer Ludger Keite), Petra Juditzki (Kitaleitung St. Clemens Brackel und Kita St. Joseph Asseln), Britta Markötter (Kita St. Augustinus, Brackel), Nadine Hippler (Kita St. Clemens Brackel), Rebecca Pohl (Dekanat Dortmund), Alice Gerstenberger (Kita gGmbH Östliches Ruhrgebiet), Jeanette Höltken (Kita St. Nikolaus von Flüe Neuasseln), Antje Bettermann (Kitaleitung St. Nikolaus von Flüe Neuasseln).

Kindertagesstätten St. Clemens, St. Joseph und St. Nikolaus sind familienpastoraler Ort
Pädagogische Arbeit von drei Kitas vom Erzbistum ausgezeichnet

Es ist eine Würdigung der guten religionspädagogischen Arbeit und des Zusammenspiels mit den örtlichen Kirchengemeinden im Pastoralen Raum Dortmund-Ost. Die drei katholischen Kindertagesstätten (Kitas) St. Clemens aus Brackel, St. Joseph aus Asseln und St. Nikolaus von Flüe aus Neuasseln wurden jetzt als „familienpastoraler Ort“ zertifiziert. Damit zeichnet das Erzbistum Paderborn die systematische Umsetzung familienpastoraler Standards in den Einrichtungen aus. "Der Prozess hat das Team,...

  • Dortmund-Ost
  • 23.11.21
Kultur
„Christ-stollen statt Christ-kindl“ heißt es nun wieder wie im Vorjahr schon in der St.-Clemens-Gemeinde (Archivbild).
2 Bilder

Stattdessen gibt's wieder Christstollen
Christkindlmarkt St. Clemens wie schon in 2020 erneut abgesagt

Der diesjährige Christkindlmarkt St. Clemens am 1. Adventssonntag (28.11.) in Brackel entfällt. "Das Vorbereitungsteam möchte angesichts der steigenden Coronazahlen verantwortungsbewusst und mit gutem Beispiel vorangehen", hat Pfarrer Ludger Keite heute Vormittag (19.11.) mitgeteilt. Daher verschiebt sich auch der ursprünglich geplante Gottesdienst von 9.30 Uhr zurück auf die reguläre Uhrzeit um 11 Uhr in der St.-Clemens-Kirche, Flughafenstr. 50. Die Alternative lautet jetzt zum zweiten Mal...

  • Dortmund-Ost
  • 19.11.21
Kultur
Katholiken aus Brackel, Wickede, Asseln und Neuasseln kamen zur Gemeindeversammlung zusammen, bei der einige Änderungen vermittelt wurden.
2 Bilder

Gemeindeversammlung im katholischen Pastoralen Raum Dortmund-Ost
Weniger Mitarbeiter, Gottesdienste und Gebäude

Die vier katholischen Kirchengemeinden aus dem Pastoralen Raum Dortmund-Ost trafen sich in Asseln zu einer Gemeindeversammlung. Unter strenger 3G-Regel kamen 50 Interessierte zusammen, um aus allererster Hand über die wichtigsten Neuigkeiten informiert zu werden. Die größte Veränderung ist die personelle Verkleinerung des Pastoralteams. Durch zwei Stellenwechsel von Pastor Stefan Wigger und Gemeindereferentin Claudia Schmidt sowie durch aktuellem Krankheitstand stehen für die vier Gemeinden...

  • Dortmund-Ost
  • 18.11.21
Kultur
Mit Handauflegung und Chrisamsalbung spendete Prälat Thomas Dornseifer auch diesem Firmling in Begleitung des Firmpaten das Sakrament der Firmung.
5 Bilder

Stimmungsvolle Firmfeiern mit Prälat Dornseifer im Pastoralen Raum Dortmund-Ost
Segen für Jugendliche

64 junge Menschen aus dem Pastoralen Raum des Dortmunder Osten haben in vier stimmungsvollen Wortgottesfeiern das Sakrament der Firmung empfangen. Aus Paderborn war dazu Prälat Thomas Dornseifer angereist und er fühlte sich in den hiesigen Kirchen sichtlich wohl. Zwei Firmfeiern fanden in der Kirche Vom Göttlichen Wort in Wickede statt. Es nahmen auch zwei erwachsene Firmbewerber teil, die von Gemeindereferentin Claudia Schmidt auf das Sakrament der Firmung vorbereitet worden waren. Zwei...

  • Dortmund-Ost
  • 15.09.21
Kultur
Vertreter verschiedener Religionen und Konfessionen beim Friedensgebet auf der Halde in 2018 (Archivbild).

Beim Vorbereitungstreffen Termin am 5. September verabredet
Friedensgebet auf der Halde

Bei einem Vorbereitungstreffen für das traditionelle Friedensgebet der Religionen sind erste Absprachen und Entscheidungen getroffen worden. Dies hat Pfarrer Ludger Keite vom katholischen Pastoralen Raum Dortmund-Ost mitgeteilt. Das Wichtigste in Kürze: Geplanter Termin ist Sonntag, der 5. September, um 11.30 Uhr auf der Halde Schleswig, der höchsten Erhebung im Stadtbezirk Brackel, mit Zugangsmöglichkeit von der Aplerbecker Straße 133. Regulär ist die Abraumhalde im Dreieck zwischen Brackel,...

  • Dortmund-Ost
  • 25.06.21
Kultur
Im Gottesdienst mit Frauen der Initiative „Maria 2.0“ in der Wickeder Pfarrkirche Vom Göttlichen Wort trugen die Frauen alle einen weißen Schal. Damit erinnern sie mit Selbstbewusstsein an ihre Taufberufung.
2 Bilder

Gottesdienst des Pastoralen Raumes Dortmund-Ost in Wickede gefeiert
Maria 2.0 - Frauen reformieren die Kirche

Der Pastorale Raum Dortmund-Ost hat auf Anregung seines Pfarrgemeinderates am vergangenen Sonntag (9.5.) in der Kirche Vom Göttlichen Wort in Wickede einen besonderen Gottesdienst mit Frauen der Initiative „Maria 2.0“ gefeiert. Diese Initiative setzt sich unter andrem dafür ein, dass Frauen alle Weiheämter in der Katholischen Kirche offenstehen, um zu predigen und die Sakramente zu spenden. Ferner geht es um die gleiche Würde und den respektvollen Umgang von Frauen und Männern. Im Gottesdienst...

  • Dortmund-Ost
  • 12.05.21
Kultur
Der frühere St.-Clemens-Pfarrer Heinz Schreckenberg - hier im Archivbild zu sehen - ist nach Brackel zurückgezogen.

Von Lanstrop ins Seniorenzentrum "Zur Eulengasse" umgezogen
Pfarrer Heinz Schreckenberg lebt wieder in alter Gemeinde in Brackel

Heinz Schreckenberg, langjähriger Pfarrer der St.-Clemens-Gemeinde, wohnt seit diesem Monat wieder in Brackel. Aus Lanstrop zog er zurück, wohnt nun im Seniorenzentrum "Zur Eulengasse", Flughafenstr. 39. "Er darf zwar derzeit durch Corona noch nicht allzu viel Besuch empfangen, aber über ein Zeichen der persönlichen telefonischen Verbundenheit freut er sich bestimmt", weist sein Nachfolger Pfarrer Ludger Keite auf Schreckenbergs Rufnummer (Tel. 0151-59159434) hin und heißt Heinz Schreckenberg...

  • Dortmund-Ost
  • 16.03.21
Kultur
Gemeindereferentin Claudia Schmidt streut das Aschenkreuz auf das Haupt eines Besuchers am Kirchenmobil „HimmelsFlitzer“ in Brackel.
10 Bilder

Aschermittwoch-Aktion des Pastoralen Raumes Dortmund-Ost auf dem Kirchplatz am Hellweg
„Aschenkreuz to go“ unter freiem Himmel und kontaktlos

Das „Aschenkreuz to go“ am „HimmelsFlitzer“ gab es heute am Aschermittwoch (17.2.) auf dem zentralen Platz vor der evangelischen Kirche am Hellweg in Brackel. Die katholische Kirche im Pastoralen Raum Dortmund-Ost hatte von 15 bis 17 Uhr dazu eingeladen. In der Coronavirus-Pandemie war dies ein sicheres Angebot unter freiem Himmel. Viele Menschen nutzen die Möglichkeit, sich auf diese Weise mit gesegneter Asche bestreuen zu lassen und so die Fastenzeit der Christen zu beginnen. Die am...

  • Dortmund-Ost
  • 17.02.21
  • 1
Kultur
Das Logo des Pastoralen Raumes Dortmund-Ost der vier katholischen Kirchengemeinden in Brackel, Neuasseln, Asseln und Wickede.
2 Bilder

Im Pastoralen Raum Dortmund-Ost
Vorsichtiger Beginn mit Gottesdiensten ab dem 1. März angekündigt

Im Namen der Kirchenvorstände, des Pfarrgemeinderates und des Pastoralteams hat Pfarrer Ludger Keite als Leiter des Pastoralen Raumes Dortmund-Ost einen "vorsichtigen Gottesdienstbeginn ab dem 1. März" für die vier katholischen Kirchengemeinden in Brackel, Asseln, Neuasseln und Wickede angekündigt. Damit lehnt sich der Gemeindeverbund an die Beschlüsse des Landes NRW nach der Bund-Länder-Runde an, ab dem 22. Februar schrittweise wieder die Schulen und Kitas zu öffnen. Indes gelten diverse...

  • Dortmund-Ost
  • 14.02.21
Kultur
Der "HimmelsFlitzer" des katholischen Pastoralen Raumes Dortmund-Ost: ein dreirädriger "Italiener" der Marke Piaggio (Archivfoto).

"HimmelsFlitzer" macht Aschermittwoch Halt an Brackels evangelischer Kirche am Hellweg
Aschenkreuz to go und Genuss-Fasten

Am Aschermittwoch, 17. Februar, beginnt die Fastenzeit - und der katholische Pastorale Raum Dortmund-Ost setzt neue Akzente. Erstmals steht auch an diesem Tag von 15 bis 17 Uhr der „HimmelsFlitzer“, das Kirchenmobil, an Brackels evangelischer Kirche am Hellweg. Alle können ein „Aschenkreuz to go“ empfangen. Gerade in Zeiten von Corona ist dies ein sicheres Angebot unter freiem Himmel. Viele Menschen nutzen die 40 Tage der Fastenzeit bis Ostern, zur Erneuerung und Umkehr durch fasten, beten und...

  • Dortmund-Ost
  • 11.02.21
Kultur
Kaum zu glauben: Vor einem Jahr war noch eine traditionelle und stimmungsvolle Valentins-Segnungsfeier in der St.-Clemens-Kirche mit überaus zahlreich teilnehmenden Paaren möglich (Archivfoto).
3 Bilder

Pastoraler Raum DO-Ost: Bei gemeinsamer Paar-Segnung zu Hause per Zoom verbunden
Sofa-Gottesdienst zum Valentinstag

"Auch daheim kann man toll gemeinsam Gottesdienst feiern", ist sich Pfarrer Ludger Keite, Leiter des Pastoralen Raumes Dortmund-Ost sicher. Auch den zum Valentinstag! Als Sofa-Gottesdienst! Schon lange Jahre bietet der katholische Gemeindeverbund im Dortmunder Osten zum 14. Februar eine Segensfeier für alle Verliebten in der Brackeler St.-Clemens-Kirche an. Coronabedingt startet man nun erstmals das neue Angebot eines Online-Gottesdienst über die Plattform Zoom. "Anlässlich des Valentinstages...

  • Dortmund-Ost
  • 08.02.21
Kultur
Die prachtvoll beleuchtete Ost-Fassade der Brackeler St.-Clemens-Kirche zur Flughafenstraße hin.
3 Bilder

Brackeler St.-Clemens-Kirche farbenprächtig beleuchtet
Letzte Station der Illuminierungs-Aktion am 7. Februar in St. Joseph in Asseln

Der Pastorale Raum Dortmund-Ost hatte gestern am Sonntag (31.1.) zum dritten Mal erfolgreich die Aktion "Illumination der Kirchengebäude" im Dortmunder Osten durchgeführt. Nachdem an den letzten Sonntagen jeweils die katholischen Kirchen in Wickede und Neuasseln beleuchtet waren, strahlte diesen Sonntag erstmals die St.-Clemens-Kirche in Brackel in den Abendstunden. Zahlreiche Menschen kamen an die Flughafenstraße 50 und waren vom Farbenspiel der Architektur begeistert. Die Kirche war zugleich...

  • Dortmund-Ost
  • 01.02.21
Kultur
Die Kirchen - hier die Wickeder Pfarrkirche Vom Göttlichen Wort - werden bunt illuminiert.

Katholische Gemeinden im Osten weiterhin ohne Präsenz-Gottesdienste
Online-Angebote, offene und beleuchtete Kirchen

Der Pastorale Raum Dortmund-Ost der katholischen Kirchengemeinden in Brackel, Neuasseln, Asseln und Wickede passt sich dem verlängerten Lockdown an und hat seine Gottesdienste - vorerst - weiter bis zum 14. Februar abgesagt. Dies hat Pfarrer Ludger Keite, Leiter des Pastoralen Raumes, mitgeteilt. Der Corona-Stab im Gemeindeverbund verweist auf die dringende Bitte von Bund und Ländern an alle, konsequent alle Kontakte auf das absolut notwendige Minimum zu beschränken. Nach eingehender Beratung...

  • Dortmund-Ost
  • 28.01.21
Kultur
Am Gedankenzaun vor dem Haupteingang der St.-Clemens-Kirche in Brackel kann man seine Wünsche für das Jahr 2021 anbringen. Die Pfarrkirche an der Flughafenstraße 50 selbst ist ansonsten sonntags um 11 Uhr - zur gewohnten Gottesdienstzeit - zum stillen Gebet geöffnet.
2 Bilder

Im Pastoralen Raum Dortmund-Ost in Brackel, Neuasseln, Asseln und Wickede
Gottesdienste abgesagt bis zum 31. Januar

"Mit traurigem und schwerem Herzen", so Pfarrer Ludger Keite, Leiter des Pastoralen Raumes Dortmund-Ost, hat der Corona-Stab, d.h. die Kirchenvorstände der vier katholischen Gemeinden in Brackel, Asseln, Neuasseln und Wickede, der Pfarrgemeinderat und das Pastoralteam, nach eingehender Beratung bis Ende Januar alle öffentlichen Gottesdienste abgesagt. "Diese Entscheidung schmerzt. Wir hoffen durch diesen Verzicht als Kirche ebenfalls einen Beitrag zu leisten, damit wir möglichst effektiv in...

  • Dortmund-Ost
  • 10.01.21
Kultur
Kinder und Erzieherinnen aus der benachbarten Kita St. Clemens waren begeistert angesichts der lebensgroßen Krippe auf dem Kirchplatz an der Flughafenstraße.

Für eine Woche auf dem Brackeler Kirchplatz an der Flughafenstraße
Lebensgroße Krippe in St. Clemens

Eine Premiere: Auf dem Brackeler Kirchplatz St. Clemens an der Flughafenstraße steht seit gestern (22.12.) für eine Woche erstmals eine lebensgroße Krippe unter freiem Himmel. Die Kinder der benachbarten Kindertagesstätte (Kita) St. Clemens kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus und waren begeistert vor Aufregung. Die Krippe soll in den nächsten Jahren in allen vier Gemeinden des Pastoralen Raums aufgestellt werden. "Dies ist ein weiteres der vielen Alternativangebote der Kirchengemeinden im...

  • Dortmund-Ost
  • 23.12.20
Kultur
Heiligabend soll auch der dreirädrige HimmelsFlitzer - hier im Bild am 1. Advent - wieder spontane Einsätze im Pastoralen Raum Dortmund-Ost fahren.
2 Bilder

Katholische Kirchengemeinden im Pastoralen Raum Dortmund-Ost haben Alternativen zu abgesagten Gottesdiensten entwickelt
Weihnachten? Aber sicher!

Vom 21. Dezember bis zum 10. Januar werden auch in den vier katholischen Kirchengemeinden in Brackel, Neuasseln, Asseln und Wickede keine Präsenz-Gottesdienste gefeiert. Die teilte Pastoralverbundsleiter und Pfarrer Ludger Keite mit. - Weihnachten? Aber sicher! So lautet die Devise. Der Pastorale Raum Dortmund-Ost habe sich gewissenhaft und umfangreich auf die Durchführung der Gottesdienste von Weihnachten bis Neujahr vorbereitet, teilte Keite mit: "Ein sehr solides und umfangreiches...

  • Dortmund-Ost
  • 20.12.20
Kultur
Das Pastoralteam um Pfarrer Ludger Keite (2.v.l.) stellte Flyer, die Regelungen und Vorhaben rund um die Advents- und Weihnachtszeit vor. V.l.n.r.: Pastor Heinrich Oest, Gemeindereferentin Claudia Schmidt, Gemeindereferentin Andrea Schulze-Röbbecke, Pastor Stefan Wigger und Verwaltungsleiterin Anna Werner.
3 Bilder

Ab sofort bis 6. Januar Anmeldungen erforderlich in Gemeinden im Pastoralen Raum DO-Ost
Heiligabend Kurz-Gottesdienste im Stundentakt

Im Pastoralen Raum Dortmund-Ost besuchen zur Advents- und Weihnachtszeit erfahrungsgemäß viele Menschen die Gottesdienste. Statt an Heiligabend lange überfüllte Festgottesdienste zu feiern, wird es dieses Jahr umgekehrt in allen vier katholischen Kirchengemeinden eine sehr große Anzahl an kurzen Gottesdiensten im Stundentakt geben. Diese Gottesdienste werden nicht länger als jeweils 20 Minuten dauern, so das Pastoralteam um Pfarrer Ludger Keite. Um möglichst vielen Menschen einen sicheren...

  • Dortmund-Ost
  • 03.12.20
Kultur
Auf dem Kirchplatz vor der St.-Clemens-Kirche verrieten (v.l.n.r.) die Pfarrgemeinderatsvorsitzende und langjährige Christkindlmarkt-Organisatorin Annette Weber, Pfarrer Ludger Keite und Dieter Wilmes (r.) vom Vorbereitungskreis, wie in diesen Corona-Zeiten das Alternativprogramm zu DEM Brackeler Event am ersten Adventssonntag aussehen soll.
2 Bilder

Brackeler Gemeinde St. Clemens stellt Alternativprogramm zum Markt am 1. Advent vor
"Christ-Stollen statt Christ-Kindl"

Seit Jahrzehnten findet am ersten Advent in der St.-Clemens-Kirchengemeinde der Christkindlmarkt statt. Er ist im Ortsteil Brackel in 38 Jahren eine Institution geworden, zu der tausende von Besuchenden kommen. Durch Corona gilt momentan, alle Kontakte auf ein Minimum zu beschränken. Daher haben sich die Verantwortlichen der katholischen Gemeinde etwas einfallen lassen. Das Motto lautet dieses Jahr "Christ-Stollen statt Christ-Kindl". Pfarrer Ludger Keite erklärte heute Vormittag (13.11.) bei...

  • Dortmund-Ost
  • 13.11.20
Ratgeber
Das Logo des Pastoralverbundes Ost.

Für die Gemeinden im Pastoralen Raum Dortmund-Ost
Wieder Einschränkungen

Die angesichts der steigenden Corona-Zahlen von der Stadt herausgegebene Allgemeinverfügung schränkt auch das Leben in den Kirchengemeinden wieder ein. Im Pastoralen Raum Dortmund-Ost der katholischen Gemeinden in Brackel, Neuasseln, Asseln und Wickede haben Pfarrer Ludger Keite und Verwaltungsleiterin Anna Werner mit Unterstützung von Jurist Meinrad Wilde zum Schutz aller folgende Veränderungen für die Gemeinden festgelegt:  Seit dem 17. Oktober muss in Gottesdiensten und in den...

  • Dortmund-Ost
  • 20.10.20
Kultur
Gottesdienst in der Brackeler St.-Clemens-Kirche unter den Auflagen der Corona-Schutzverordnungen.
2 Bilder

Pastoraler Raum Dortmund-Ost hat wieder mit Gottesdiensten begonnen
"In eine Normalität mit Corona eingewöhnen"

Der Pastorale Raum Dortmund-Ost mit den vier katholischen Kirchengemeinden St. Clemens (Brackel), Vom Göttlichen Wort (Wickede), St. Joseph (Asseln) und St. Nikolaus von Flüe (Neuasseln) hat an diesem Wochenende begonnen, nach achtwöchiger Pause, wieder mit Bedacht Gottesdienste anzubieten. In den Kirchen waren die begrenzten Sitzplätze klar eingezeichnet. Dies ist etwa ein Viertel der sonst üblichen Sitzplätze. Die übrigen freien Plätze standen durch ein Verbotsschild nicht als Sitzplatz zur...

  • Dortmund-Ost
  • 05.05.20
Kultur
An den Installationen vor den Kirchentüren konnte man bei bestem Wetter auch draußen beten.
3 Bilder

Pastoraler Raum Dortmund-Ost: Installationen auf den Kirchvorplätzen an Kar- und Ostertagen
Kreatives Gebet unter freiem Himmel

Die vier katholischen Kirchengemeinden des Pastoralen Raumes Dortmund-Ost hatten jetzt statt der Kar- und Oster-Gottesdienste an den einzelnen Feiertagen jeweils verschiedene Installationen auf den Kirchenvorplätzen. Damit war jederzeit bei bestem Wetter das Gebet unter freiem Himmel möglich. Insbesondere am Karfreitag kamen viele Menschen tagsüber mal vorbei, um eine Blume am Kreuz abzulegen, so Pfarrer und Pastoralverbundsleiter Ludger Keite. Zugleich waren die Kirchen für ein stilles Gebet...

  • Dortmund-Ost
  • 13.04.20
Kultur
Die Kirchen St. Clemens in Brackel (hier im Bild) und VGW in Wickede sind auch in der Osternacht am Karsamstagabend (11.) geöffnet.

Im Pastoralen Raum Dortmund-Ost in Brackel, Neuasseln, Asseln und Wickede
Katholische Kirchen an Kar- und Ostertagen fürs stille Gebet geöffnet

Auch wenn derzeit im Pastoralen Raum Dortmund-Ost keine Gottesdienste stattfinden, bleiben die vier katholischen Kirchengemeinden in Brackel, Neuasseln, Asseln und Wickede ihren Mitgliedern verbunden. Auf der Homepage www.kirche-dortmund-ost.de sind, so Pfarrer und Pastoralverbundsleiter Ludger Keite, alle wichtigen Informationen zu finden. Wie am Gründonnerstag, 9. April,  und Karfreitag, 10. April, sind die Pfarrkirchen auch zu Ostern (11. bis 13. April) für das persönliche Gebet geöffnet. Zu...

  • Dortmund-Ost
  • 08.04.20
Ratgeber
Offen stehen werden auch die Türen der Brackeler St.-Clemens-Kirche sonntags von 11 bis 12 Uhr.

Pastoraler Raum Dortmund-Ost bietet virtuelle Andacht auf YouTube
Kein Gottesdienst, aber offene Kirchentüren sonntags von 11 bis 12 Uhr

Der Pastorale Raum Dortmund-Ost bietet zwar bis auf Weiteres in allen Kirchen keine öffentlichen Gottesdienste mehr an. Zugleich aber sind in den vier katholischen Kirchen in Brackel, Wickede, Asseln und Neuasseln sonntags von 11 bis 12 Uhr die Kirchentüren für ein stilles persönliches Gebet oder zum Anzünden einer Kerze geöffnet. An den Festtagen zu Gründonnerstag, Karfreitag und Ostern werden ebenfalls die Gotteshäuser geöffnet sein, vorbehaltlich einer nicht ausgesprochenen Ausgangssperre....

  • Dortmund-Ost
  • 18.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.