Pferde

Beiträge zum Thema Pferde

Blaulicht
Über 20 Feuerwehrleute waren mit der Rettung der Pferde beschäftigt.

Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot aus
Pferde aus Morast gerettet

Am Freitag, 4. Oktober, um 13.22 Uhr wurden die Löscheinheiten Kamperbrück und Hoerstgen der Lintforter Wehr aufgrund einer Notlage für zwei Pferde alarmiert. An der Spanischen Straße waren zwei Pferde aus einer Weide ausgerissen und in einem benachbarten Waldgebiet in morastigem Boden teilweise bis zum Hals versunken. Trotz umgehend eingeleiteter Befreiungsversuche der Pferdehalterin und Helfer war der Einsatz der Feuerwehr zur Unterstützung erforderlich. Die Feuerwehr sicherte den Bereich um...

  • Moers
  • 05.10.19
Blaulicht
Eine dramatische Rettungsaktion fand nach zwei Stunden einen glücklichen Ausgang.

Feuerwehr hat zwei Pferde gerettet
Rettungsaktion: Pferde standen bis zum Hals im Morast

Notruf in Kamp-Lintfort: Zwei Pferde in Not! Heute wurden die Löscheinheiten Kamperbrück und Hoerstgen der Lintforter Feuerwehr gegen 13.20 Uhr aufgrund einer Notlage für zwei Pferde alarmiert. An der Spanischen Straße waren zwei Pferde aus einer Weide ausgerissen und in einem benachbarten Waldgebiet in morastigem Boden teilweise bis zum Hals versunken. Trotz sofort eingeleiteter Befreiungsversuche der Pferdehalterin und Helfer war der Einsatz der Feuerwehr zur Unterstützung erforderlich. 20...

  • Kamp-Lintfort
  • 04.10.19
Blaulicht

Pferd gequält
Tierquäler traktierte Stute

Neukirchen-Vluyn. In der Zeit von Samstag, 3. November (17 Uhr), bis Sonntag, 4. November (16 Uhr), verletzten Unbekannte eine Araberstute am After und an den Hinterbeinen. Das Pferd stand in einer Box eines frei zugänglichen Stalltrakts eines Reitstalls an der Mühlenstraße. Lebensgefahr für das Tier besteht nicht. Die Besitzerin, die die Verletzungen am Sonntag festgestellt hatte, erstattete Anzeige. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Beobachtungen...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 07.11.18
Natur + Garten

Sonne lockt Reiter in die Natur - Reitwege werden ausgebessert

Mit Beginn der warmen Jahreszeit laden neben den zahlreichen öffentlichen und privaten Wegen in der freien Landschaft auch Reitwege mit einer Gesamtlänge von circa 160 Kilometern in Wäldern im Kreis Wesel viele Pferdeliebhaberinnen und Pferdeliebhaber zu Ausritten ein. Unter dem ungewöhnlich nassen Winter mit überdurchschnittlich hohen Niederschlägen in den vergangenen Monaten litten die Reitwege in den ohnehin recht feuchten Waldgebieten in diesem Jahr verhältnismäßig stark. Einige Reiterinnen...

  • Wesel
  • 27.04.18
Ratgeber
Um Pferde sollte man sich liebevoll kümmern, statt sie Gefahren oder Stress auszusetzen. Am Ende landen sie dann bei Tierpsychologen - wie dieses Archivfoto beispielhaft veranschaulicht.

Zum Kölner Pferdeunfall - Tierfreunde aus Kamp-Lintfort: "Pferde haben bei Straßenumzügen nichts zu suchen."

Der Pferdekutschen-Unfall beim Kölner Rosenmontagszug sei ein deutlicher Beweis dafür, dass Pferde bei Straßenumzüge nichts zu suchen haben. Es sei Stress für die Tiere und trotz aller Vorsichtsmaßnahmen könnten Unfälle nicht verhindert werden, so der Bund Deutscher Tierfreund e.V. (BDT) mit Sitz in Kamp-Lintfort in Nordrhein-Westfalen. Sollten sich die Hinweise bestätigen, wonach die Pferde bevor sie durchgingen tatsächlich mit Gegenständen beworfen wurden, so sei dies auch der Beweis dafür,...

  • Moers
  • 13.02.18
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Das war kein Hund

Wenn ein Hund sein Geschäft auf dem Gehweg macht, dann kann dieser in der Regel nichts dafür. Hier sind die Besitzerinnen und Besitzer gefragt. Diese sollten Behältnisse dabei haben und die Hinterlassenschaften des Hundes eigendlich entfernen. Das gelingt nicht immer und somit regen sich die Mitbürgerinnen und Mitbürger zurecht auf. Vor allem wenn man dort hineingetreten ist. Aber, wie es so ist, gibt es hier ebenfalls nicht belehrbare Menschen, die es immer und immer wieder achtlos...

  • Rheinberg
  • 04.11.17
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Ich krieg´ ein Horn

Ich glaub, mich tritt ein Pferd. Oder steht es gar etwa noch auf dem Flur? Wollle mer es reinlasse? Hmm. Besser nicht. Es könnte zu nem Pferdekuss führen. Denn: Glitzernd und in Regenbogenfarben kommt es daher und lockt einen gar sehr. Vergoldet mit Silberglitter Ritterlich sportlich geht es zu. Ein Phänomen, um es mit Einhörnern - oder Eintagsfliegen - gleichzusetzen: Da kommt jemand daher, schmeißt eine Schokolade auf den Markt und vergoldet sie mit Silberglitter und - einem Einhorn. Und,...

  • Moers
  • 08.12.16
  • 10
  • 10
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Auf dem Rücken der Pferde

Nicht jedes Kind fährt in den Ferien in den Urlaub. Damit auch die Daheimgebliebenen etwas Neues entdecken können, bietet der RVV Equus Schnupper-Voltigier-Stunden an. Abschließender Pferdeführerschein und Kuscheln mit den Pferden inklusive. Ganz selbstverständlich läuft die vierjährige Helen auf das Pferd zu, wird hochgehoben und macht kleine Kunststücke auf dem Rücken des Pferdes. So, als hätte sie nie etwas anderes gemacht. Dabei sitzt die Jüngste des Ferienkurses zum ersten Mal auf einem...

  • Moers
  • 27.07.16
Ratgeber
Auszubildender Nils Cohrs bei seiner täglichen Arbeit mit einem Pferd.
2 Bilder

Aufs richtige Pferd gesetzt

Eine Ausbildung, bei der man mit Tieren zusammenarbeitet, ist für viele Menschen ein Traum. Ein Traum, der aber auch viel Disziplin verlangt. Regine Mispelkamp bildet auf Gut Saalhof zum Pferdewirt aus. Mispelkamp selbst ist seit sieben Jahren auf dem Hof. Mit der Ausbildung geht viel Verantwortung einher: „Wir betreuen die Pferde anderer Leute, das ist eine große Verantwortung. Sie geben uns ihre Tiere in Obhut, damit wir uns um sie kümmern.“ Bei der Ausbildung zum Pferdewirt unterscheidet man...

  • Moers
  • 08.03.16
  • 1
  • 2
Natur + Garten
Freizeit und Sport in der Symbiose zwischen Mensch und Vierbeiner. Beispielmotive (von links) oben: Angelika Thiele und Bea Miersch. Unten: Heidi Bahl und Joachim Krügel. Fotos: Lokalkompass
105 Bilder

Foto der Woche: Das Glück der Erde...

...liegt auf dem Rücken der Pferde. In dieser Woche suchen wir im Rahmen unserer Aktion Fotos von Pferden und Reitern, egal ob bei professionellen Turnieren oder in der Freizeit. Hochgeladen werden darf alles, was vier Hufe hat. Vielelcht steht ja bei dem einen oder anderen sogar ein Pferd auf'm Flur... Tipps der Profis Insbesondere bei Reitsportveranstaltungen kann das Thema zur herausforderung werden: So darf zum Beispiel im Rahmen von Turnieren nicht mit dem Blitzlicht gearbeitet werden....

  • 28.09.15
  • 15
  • 21
Natur + Garten
Pferdekot am Straßenrand. Was nun, was tun?

Frage der Woche: Dürfen Pferde auf die Straße machen?

Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde, so ein Sprichwort. Und der Kot dieser Pferde liegt bei uns auf der Erde. Wo ein Bedürfnis ist, da ist ein Weg. Dürfen Pferde auf die Straße machen? Gibt es bestimmte Regeln für bestimmte Straßen? Oder haben bestimmte Pferde mehr freiheitliche Rechte als andere? Wann stehen die Pferdehalter in der Pflicht, den Kot zu entsorgen? Wer kennt sich aus im Pferderecht? Oder sind tierische Kot-Angelegenheiten vielleicht sogar in der...

  • 24.09.15
  • 36
  • 8
Natur + Garten
14 Bilder

Pferdeliebe

Zwei die sich mögen, wenn sie auch manchmal ein wenig "schinant" waren. Ich hätte stundenlang hier verharren und ihnen zuschauen können....

  • Moers
  • 20.03.15
  • 22
  • 25
Natur + Garten
Ein Pferdekuss kann romatnisch sein
64 Bilder

Foto der Woche 25: Pferde, Ponys und Einhörner

Bei unserem spielerischen Foto-Wettbewerb geht es diese Woche auf Weide und Koppel, durch Wälder und Wiesen: Wir suchen Eure schönsten Fotos von Pferden und Ponys, im Stall oder in freier Wildbahn. Oder habt Ihr Künstler der Bildbearbeitung auch ein Einhorn auf Lager? Die Mitglieder unserer Community haben auf lokalkompass.de bereits über 500 Pferde-Beiträgeveröffentlicht und eine ähnliche Anzahl an Pferde-Fotos dazu gestellt. Aber deshalb scharren wir nun nicht mit den Hufen. Wir wiehern auch...

  • Essen-Süd
  • 23.06.14
  • 16
  • 12
LK-Gemeinschaft
Guck dem Pferd ins Gesicht - passt es zu Deinem?

Frage der Woche: Welches Pferd passt zu mir?

Hengst oder Fohlen, Wallach oder Stute? Hannoveraner oder Holsteiner, Albaner oder Araber? Fragt Euch doch mal selbst, welches Pferd am besten zu Euch passen würde. Wir sind gespannt auf Eure tierischen (Selbst-)Einschätzungen. Die Liste der Pferderassen ist unglaublich lang, und ob Trab oder Galopp: Die Frage nach dem passenden Pferd ist nicht nur eine Sache für Reitsport-Experten, sondern eventuell auch eine philosophische oder astrologische, denn das Pferd, das man vielleicht gern reiten...

  • Essen-Süd
  • 20.06.14
  • 32
  • 4
Natur + Garten
4 Bilder

Tierquälerei - U-Haft aufgehoben

Krefeld/Moers Überraschende Wende im Fall des Tierquälers: Die Krefelder Polizei hat einen zweiten Tatverdächtigen festgenommen, der nach Angaben der Ermittler ein Teilgeständnis abgelegt hat. Mangels Haftgründen habe man aber beide Verdächtige wieder auf freien Fuß gesetzt! Für mich unbegreiflich: Zwei Männer, die barbarische Taten (ein Pony und ein Schaf enthauptet, drei Pferde durch Stiche schwer verletzt) verübt haben könnten, wieder auf freiem Fuß??? Der eine „dringend tatverdächtig“, der...

  • Duisburg
  • 20.06.13
  • 13
Natur + Garten
6 Bilder

Grosses Aufatmen am Niederrhein

Bereits gestern Abend las ich mit grosser Erleichterung, dass die Polizei morgens einen Mann festgenommen hat, der dringend tatverdächtig ist, ein Pony und ein Schaf in Krefeld geköpft sowie zwei Pferde und ein Pony in Krefeld und Moers mit Messerstichen verletzt zu haben. Hoffentlich haben sie den Richtigen erwischt, damit dieses Massaker endlich ein Ende hat!

  • Duisburg
  • 16.06.13
  • 12
Überregionales
„Voltigeurs du Monde“ zeigen tolle Stunts beim Trickreiten.
Foto: Apassionata GmbH

Ein Leben mit den Pferden

Mit einem Gastspiel im ISS Dome in Düsseldorf vom 24. bis 26. Mai wird die Jubiläumstour „Freunde für immer“ von Apassionata zu Ende gehen. Bei der 10. Show von Apassionata stehen die Pferdedressuren und verschiedenen Reitstile wieder im Mittelpunkt. Erzählt wird die Geschichte von Amélie, die für den Schulwechsel in die große Stadt muss. Auf dem Weg zum Erwachsenwerden und nach mancherlei Verlockungen der Großstadt entscheidet sie sich für die Rückkehr auf das Land, für ein Leben mit ihren...

  • Düsseldorf
  • 27.03.13
Überregionales
3 Bilder

Verlosung: Fanpakete für Apassionata in Dortmund gewinnen

Seit zehn Jahren bringt Apassionata dem Publikum die magische Freundschaft zwischen Pferd und Mensch näher. Zu diesem Geburtstag wurde die Jubiläumsshow „Freunde für immer“ zusammengestellt, die am 8. und 9. Dezember auch in der Westfalenhalle in Dortmund zu sehen ist. In diesem modernen Märchen, in dem Pferdedressuren, Musik, Tanzchoreographien, Bühnenbild und Licht prachtvoll in Szene gesetzt sind, geht es um die Geschichte des Mädchens Amélie, das für den Schulwechsel in die große Stadt...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.11.12
Überregionales
Apassionata kommt auf der Jubiläumstour am 8. und 9. November nach Dortmund.Foto: Apassionata

„Apassionata - Freunde für immer"

In der großen Jubiläums-Show „10 Jahre Apassionata - Freunde für immer“, die am 8. und 9. Dezember in der Westfalenhalle 1 in Dortmund gastiert,nimmt Hauptdarstellerin „Amélie“ das Publikum mit auf ihre Reise. Nach einer unbeschwerten Kindheit löst sie sich schweren Herzens von ihrem Vater und ihrem Zuhause auf dem Land – ein Schulwechsel steht an, dafür muss sie in die Großstadt. Nach Schule und Ausbildung stellt sich für Amélie wieder die Frage, wo ihr Platz ist. Es geht um Geborgenheit und...

  • Menden (Sauerland)
  • 23.10.12
Überregionales
Am 29. September gibt es in Gelsenkirchen wieder die „Nacht des Pferdes“Foto: GelsenTrab PR

Die Nacht des Pferdes

Am Samstag. 29. September, gibt es auf der Trabrennbahn Gelsenkirchen an der Nienhausenstraße 42 endlich wieder die „Nacht des Pferdes“. Damit knüpft der GelsenTrabPark im 100. Jahr seines Bestehens an eine lange Tradition an und verbindet großartigen Pferdesport mit einem sensationellen Programm, bei dem sich alles um die eleganten Vierbeiner dreht. Von der Dressur bis zu Stuntreitern reicht das Repertoire. Mit dabei sind unter anderem Feuerreiter Roland Heiß (Foto) und sein Andalusier-Hengst...

  • Gelsenkirchen
  • 25.09.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.