Pflanzen

Beiträge zum Thema Pflanzen

Natur + Garten
Die Gebirgsstelze ist in den vergangenen Jahren an die Emscher und ihre Nebenläufe zurückgekehrt.

Emschergenossenschaft fördert Biodiversität in der Region
In der Emscherregion sollen sich Tiere wohlfühlen

 Seit 2001 ist der 22. Mai der „Internationale Tag zur Erhaltung der Artenvielfalt“ – ausgerufen von den Vereinten Nationen. Auch die Emschergenossenschaft setzt sich mit ihrer Arbeit für ein artenreiches Gewässerumfeld ein. Der Emscher-Umbau ist dabei nur ein Beispiel. „Der Emscher-Umbau mit der Revitalisierung eines ganzen Flusssystems ist der größte Beitrag zur Steigerung der Artenvielfalt in der Region“, sagt Prof. Dr. Uli Paetzel, Vorstandsvorsitzender der Emschergenossenschaft. Muscheln,...

  • Gladbeck
  • 22.05.20
Natur + Garten
Mit dieser Grafik warnt eine Waldschutzorganisation vor schädlichen Exoten. Grafik: PEFC
7 Bilder

Exotische Pflanzen bedrohen heimische Ökosysteme
Schöne Gartenpflanzen oder die Saat des Bösen?

Frühlingszeit ist Gartenzeit. Farbenfrohen und gutriechenden Pflanzen machen das eigene kleine Naturparadies zu Hause noch schöner. Dabei greifen wir beim Einkaufen auch gerne zu exotischen Zierpflanzen. Einige dieser Pflanzenarten sind auf diesem Weg bereits vor vielen Jahren in unsere Gärten und Parks eingewandert und erobern sich mehr und mehr Raum. „Nicht jede hübsche und wohlriechende Pflanze ist jedoch auch gut für unser heimisches Ökosystem“, warnt Dirk Teegelbekkers, Geschäftsführer der...

  • Gladbeck
  • 03.04.20
  • 1
Natur + Garten
Viele Tiere fühlen sich nur in naturnahen Gärten wohl.

Vortrag über naturnahe Gartengestaltung
Gladbeck: Naturgarten statt Steinwüste

Deutschlands Vorgärten werden zu Steinwüsten: Diese ökologisch bedenkliche Entwicklung kann Gartenberater Philippe Dahlmann vom Verband Wohneigentum NRW e.V. zunehmend beobachten. Er hat es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, Lösungen für den idealen Vorgarten zu erarbeiten. Seit Ende der 1990er Jahre „gestalten“ mehr und mehr Gartenbesitzer ihre Vorgärten und Gartenbeete um. Kies-, Steine und Schotter ersetzen die Pflanzen und sollen den Pflegeaufwand reduzieren. Doch die Erfahrungen zeigen,...

  • Gladbeck
  • 21.03.19
  • 1
Natur + Garten
Die Initiatoren freuen sich über die gelungene Premiere bei bestem Wetter. Foto: Kariger

Gladbeck: Gelungene Premiere für den Rentforter „Pflanzentauschmarkt"

Bei strahlend blauen Himmel luden Katrin Knur vom Amt für Planen, Bauen und Umwelt der Stadt Gladbeck und Norbert Dyhringer vom Rentforter Quartiersmanagement Gladbecker Garten- und Balkonbesitzer nach Rentfort-Nord in den Park am Quälingsteich ein, um hier ihre Pflanzen, Setzlinge oder Samen mit anderen zu tauschen. „Wir wollen Menschen überzeugen, statt der zurzeit angesagten Steinwüsten in den Vorgärten lieber extensiv Blühendes anzupflanzen und damit nicht nur unsere Stadtteile bunter zu...

  • Gladbeck
  • 02.10.18
Natur + Garten
Sehr viel Arbeit steckt im Garten der Familie Schulz. Am "Tag der offenen Gartenpforte" präsentierten sie ihr kleines Reich den Besuchern und sammelten dabei Spendengelder für wohltätige Zwecke. Fotos: Kariger
4 Bilder

Gladbeck: Offene Gartenpforte lädt in kleines Paradies

Eine Einladung in ihr ganz persönliches kleines Paradies sprachen jetzt Angelika und Lothar Schulz aus Ellinghorst aus: Am "Tag der offenen Gartenpforte" konnten Besucher das blütenreiche Schmuckstück bewundern.von Oliver Borgwardt Der "Tag der offenen Gartenpforte" ist seit Jahren ein beliebter Termin für alle Gartenfreunde, bei dem Privatleute ihre Tore öffnen und Besucher durch ihre Anlagen führen. Ob duftender Rosengarten, Zechen- oder Bauerngarten, englischer Stil oder Bienenparadies -...

  • Gladbeck
  • 27.06.18
  • 2
Natur + Garten
Was gibt es Schöneres, als Gemüse aus dem eigenen Garten zu ernten? Foto: Pixabay
64 Bilder

Foto der Woche: Tag des Gartens

"Grüner geht's nicht" - so lautet das Motto des diesjährigen Tag des Gartens. Der ist an diesem Sonntag, 10. Juni, und soll die Freude am eigenen Garten und der Natur verdeutlichen. Der Tag des Gartens soll auf den eigenen Garten aufmerksam machen oder für die Leute, die keinen besitzen, wie schön so ein Garten sein kann. Er wurde 1984 vom damaligen Präsidenten des Bundesverbands Deutscher Gartenfreunde e. V. ins Leben gerufen und findet seitdem an jedem zweiten Sonntag im Juni statt. Das Motto...

  • 09.06.18
  • 11
  • 22
Sport
In drei Wochen und einem Tag ist Anpfiff! Grafik: dab
3 Bilder

Noch 22 Tage bis zur WM: Bepflanzen Sie Ihren Garten in Schwarz-Rot-Gold

Die Deutsche Mannschaft blüht bei der WM auf dem Fußball-Rasen hoffentlich so richtig auf. Aber wussten Sie, dass auch Ihr Garten oder Balkon in Schwarz-Rot-Gold aufblühen kann? Das finden unsere Kollegen in Langenfeld einfach herrlich und haben mit einem Blumengeschäft vor Ort eine WM-Aktion unter dem Motto "Ein blühender Traum in Schwarz-Rot-Gold" gestartet. Die wollen wir euch nicht vorenthalten.  Bis zum 15. Juli haben Garten- und Balkonbesitzer Gelegenheit, ihre grünen Oasen zu...

  • Velbert
  • 23.05.18
  • 5
  • 5
Natur + Garten
Vom 29. April bis 1. Mai laden die "Wittringer Gartentage" wieder zu einem Besuch am Wasserschloss Wittringen an der Gladbecker Burgstraße ein.

Wieder "Gartentage" am Wittringer Wasserschloss

Wittringen. Am letzten April-Wochenende ist das Außengelände des Wasserschlosses Wittringen, Burgstraße 64, wieder Ort der "Wittringer Gartentage". Vom 29. April bis 1. Mai (Samstag bis Montag) sind Besucher jeweils von 11 bis 18 Uhr willkommen. Präsentiert werden einmal mehr nicht nur verschiedene Pflanzenarten, sondern auch viele andere Dinge rund um Garten und Balkon. So zum Beispiel kunsthandwerkliche Objekte sowie Dekorationen. An allen drei Tagen will zudem der Zauberer "Francesco" die...

  • Gladbeck
  • 21.04.17
Natur + Garten
Ein Klassiker der Zimmerpflanzen: die Yuka-Palme
65 Bilder

Foto der Woche 29: Ein Hoch auf die Zimmerpflanze!

Ob Zimmerpflanze oder Zierpflanze, Topfpflanze oder Kübelpflanze, schnöde Plastikblume oder ausgefeilte Innenraumbegrünung - viele Menschen legen großen Wert darauf, ihre Wohnräume zu begrünen. Denn Pflanzen bedeuten Leben und das hebt die Laune! Als Zimmerpflanze eignen sich Arten, die sich an das Klima ihres natürlichen Vegetationsraums anpassen können, und natürlich muss man die Haltungs- und Pflegeansprüche der entsprechenden Art oder Sorte einhalten und auf Temperatur, Licht,...

  • Essen-Süd
  • 21.07.14
  • 4
  • 11
Natur + Garten
Gemeinsam erkundeten die Jungen und Mädchen aus dem "Albert-Schweitzer-Kindergarten" den "Zweckeler Wald" und hatten dabei, wie das Foto zeigt, sehr viel Spaß.

Auf Entdeckungstour im "Zweckeler Wald"

Schultendorf. Auf Entdeckungstour durch den nahegelegenen Zweckeler Wald gingen jetzt Jungen und Mädchen des Schultendorfer „Albert-Schweitzer-Kindergarten“ im Rahmen einer vierwöchigen „Wald AG“. Sozusagen „vor der Haustüre“ entdeckten die Kinder viele verschiedene Arten von Pilzen, Käfern und auch Laubfrösche konnten aus nächster Nähe bestaunt werden. Und einen der sonnigen Nachmittage nutzte man, um gemeinsam ein großes Holztippi zu bauen. Zur Einweihung stärkten sich die jungen Erbauer auf...

  • Gladbeck
  • 19.10.12
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.