pflasterung

Beiträge zum Thema pflasterung

Natur + Garten
Nachhaltigkeit und Solidarität sind auf dem Hof Vorberg in Neviges wichtige Schwerpunktthemen, die die tägliche Arbeit bestimmen. Die Dürre im Sommer und der Klimawandel allgemein stellen dabei eine große Herausforderung dar, was sich auch bei der aktuellen Wirsing-Ernte zeigt.
4 Bilder

Solidarische Landwirtschaft in Neviges
Einstellen auf die Dürre

***Crowdfunding-Projekt: Nachhaltiges Wassermanagement auf Hof Vorberg in Neviges*** Die Sommer der vergangenen Jahre waren vor allem durch Trockenheit geprägt. Zu wenig Regen machte den Pflanzen, Tieren und Menschen zu schaffen. Auch die vier Betriebsleiter der Hofkooperative Vorberg im Windrather Tal stellen bei ihrer täglichen Arbeit auf dem 35 Hektar großen Areal täglich Auswirkungen dieser Dürre fest. Den Pflanzen fehlt es an ausreichend Wasser, es ist schwieriger hohe Ernteerträge...

  • Velbert-Neviges
  • 13.01.20
Ratgeber
Wie in der Gordulagasse (Foto), die parallel zur Suitbertusstraße verläuft, soll die neue Pflasterung auch in diesem Teilbereich noch in diesem Jahr fertiggestellt werden.

Arbeiten sollen noch in diesem Jahr abgeschlossen sein
Die Umgestaltung der Suitbertusstraße beginnt

Die bauliche Umgestaltung der Fußgängerzonen der Dorstener Altstadt im Rahmen von „Wir machen MITte“, die Stadterneuerungsmaßnahme zur Entwicklung der Dorstener Innenstadt, setzt sich fort. In der nächsten Woche werden die Arbeiten in der nördlichen Suitbertusstraße beginnen. Wie in der Gordulagasse soll die neue Pflasterung auch in diesem Teilbereich noch in diesem Jahr fertiggestellt werden. Die Arbeiten beginnen zunächst mit dem Aushub des bestehenden Pflasters und dem Aufbau des neuen...

  • Dorsten
  • 21.11.19
  •  1
Ratgeber
Brunnen Lippestraße Altstadt Dorsten.
10 Bilder

Baustellen-Nachrichten mit neuen Informationen
Wie geht es voran in der Dorstener Altstadt?

Das Stadtteilbüro „Wir machen MITte“ hat die neue Ausgabe der "Baustellen-Nachrichten" für Juli 2019 veröffentlicht. Mit diesem Sonder-Newsletter werden Bürger regelmäßig über die Bautätigkeiten in der Fußgängerzone der Altstadt informiert. Er gibt einen Ausblick auf Bautätigkeiten, Veranstaltungen und Aktionen des kommenden Monats. Aus dem Inhalt:  UmgestaltungDie Pflasterarbeiten in der unteren Lippestraße (Baufeld D) sind fast abgeschlossen. In der ersten Juli-Woche stehen noch...

  • Dorsten
  • 28.06.19
Politik
Erst seit kurzer Zeit sind die neu gepflasterte Geh- und Radwege entlang der Horster Straße in Brauck wieder freigegeben. Doch schon jetzt zeigen sich dort erhebliche Schäden.
3 Bilder

CDU verlangt Antworten: Massive Schäden am neuen Pflaster in Brauck sorgen für Ärger

Brauck. Der CDU-Ortsverband Süd schlägt Alarm: Die Damen und Herren um ihren Ortsverbandsvorsitzenden Karsten Krügerke machen aufmerksam auf die massiven Schäden, die im Bereich des Fußweges und des Radweges im Bereich zum dortigen REWE-Markt aufgetreten sind. Dabei, so Krügerke in einem Brief an Stadtbaurat Dr. Kreuzer, seien die Pflasterarbeiten doch erst vor kurzer Zeit durchgeführt worden. Dennoch habe sich das Pflaster gesenkt und auch versetzt. Auffällig sei dabei, dass die Schäden...

  • Gladbeck
  • 05.02.18
  •  14
Sport
Die Auffahrt wird erneuert.

Pflaster für die Zufahrt: Weg zum Gelände des TuS Henrichenburg wird instandgesetzt

In den Herbstferien könnte die Zufahrt von der Lambertstraße zum Gelände des TuS Henrichenburg erneuert und befestigt werden. „Wenn es klappen sollte“, schränkt EUV-Chef Michael Werner diese zeitliche Prognose ein, da im Moment wegen der Ferienzeit keine endgültige Abstimmung aller Beteiligten möglich sei. Sicher ist aber, dass der wassergebundene Weg zwischen Straße und Clubhaus durch Pflaster ersetzt werden wird. Bei einer Begehung der CDU Henrichenburg sowie während eines...

  • Castrop-Rauxel
  • 26.08.17
Kultur

Platz nach Emmy Roth benennen

Am Samstag, 14.Januar 2017 war der Platz zwischen dem Bügeleisen-Haus und Kaufland richtig belebt. Kurz vor Eröffnung des Weihnachtsmarktes konnte die neue Pflasterung des Platzes fertig gestellt werden. Die Stadtverwaltung suchte schon damals nach einem geeigneten Namen für den Platz. Gefunden wurde aber noch keiner. An der Realschule bildeten Schüler eine Projekt-Gruppe, die nach einer Person aus Hattingens Geschichte suchte. Man fand auch eine Person, die besonders unter den...

  • Hattingen
  • 16.01.17
  •  8
Ratgeber
Der Baubeginn ist für Mitte Juli geplant.

Varenholzstraße: Fußweg wird gepflastert

Der Fußweg an der Varenholzstraße, der an der Feld- und Waldseite zur "blauen Brücke" führt, ist bisher nur sehr schlecht befestigt. Bereits Anfang 2014 stellte die Bezirksvertretung Wattenscheid eine Anfrage zur Wegsicherung, da der betroffene Bereich sowohl als Schul- als auch als Spazierweg intensiv genutzt wird. Das Tiefbauamt der Stadt Bochum teilte nun mit, dass die Arbeiten voraussichtlich Mitte Juli aufgenommen werden. Die Kosten für den gepflasterten Gehweg werden circa 70.000 Euro...

  • Wattenscheid
  • 12.07.16
  •  1
Ratgeber
Baustelle Bergstraße: Die Arbeiten kommen gut voran - derzeit werden Pflaster- und Asphaltierungsarbeiten durchgeführt.
3 Bilder

Ab Mittwoch (14.5.) wird der Verlauf der Fahrbahnen auf der Bergstraße in Marl Hüls geändert.

Die Bauarbeiten auf der Bergstraße in Hüls kommen voran: Wie der Zentrale Betriebshof der Stadt Marl (ZBH) mitteilt, werden derzeit Pflaster- und Asphaltierungsarbeiten durchgeführt. Vor der Volksbank kommt farblich abgesetzter Gussasphalt zum Einsatz, der in der kommenden Bauphase auch überfahren werden muss. Wenn die Witterung es zulässt, soll am Montag (12.5.) bereits die Deckschicht auf der Straße ausgeführt werden. Die Pflasterarbeiten an den Seiten enden vorerst an der Schautafel der...

  • Marl
  • 09.05.14
Politik
11 Bilder

Gerade fertig - schon kaputt

Das erst im Sommer fertig gestellte Teilstück im mittleren Bereich der Weseler Fußgängerzone zwischen Mathena-Kreuz und Tückingstraße ist erneut für den Fußgänger-Verkehr gesperrt. Seit Mittwoch-Vormittag wird in diesem Teil der Flanier-Meile durch Hinweisschilder auf Straßenschäden aufmerksam gemacht. Durch den schon länger anhaltenden Frost haben sich die Pflastersteine ungleich gehoben und bieten somit manch einer Schuhspitze ein ungewolltes Hindernis. Um Schäden bei den Passanten zu...

  • Wesel
  • 24.01.13
  •  5
Politik
Ab Montag, 27. August, bekommt der untere Bereich der Heggerstraße/Gelinde endlich ein neues Pflaster. Dann wird dieser Bereich der Fußgängerzone bis November zur Großbaustelle.  Foto: Römer

Untere Heggerstraße wird zur Großbaustelle

In der Innenstadt wird ab Montag, 27. August, gebaggert, weil der untere Bereich der Fußgängerzone im Auftrag der Stadt teilweise neue Pflastersteine bekommt. Wie der STADTSPIEGEL bereits berichtete, werden über 1000 Quadratmeter in der Flanierzone im Bereich Gelinde bis Krämersdorf und Untermarkt sowie der Heggerstraße bis zur Kreuzung Augustastraße saniert. Mit den Arbeiten wird am Montag, 27. August, im Gelinde begonnen und im November soll die Maßnahme bereits abgeschlossen sein....

  • Hattingen
  • 17.08.12
Ratgeber
7 Bilder

Bald wird die Fahrbahn der Korbmacherstraße gepflastert

Während die Pflasterarbeiten an den Fußwegen in der Kreuz-straße in dieser Woche abgeschlossen werden konnten, beginnt in der nächsten Woche die Pflasterung der Fahrbahn. Die Besucherinnen und Besucher der Weseler Fußgängerzone können sich dann zum ersten Mal einen Eindruck vom neuen Straßenbelag der Cityachse machen. Die Stadtwerke Wesel nutzen zurzeit die Chance, die normalerweise im Untergrund der Kreuzstraße liegenden Gas- und Wasserschieber zu kon-trollieren und bei Bedarf...

  • Wesel
  • 21.06.12
Überregionales
Die Ev. Kirchengemeinde Brackel will ein Angebot einholen für die Pflasterung ihres Kirchplatzes am Hellweg.

Evangelische Kirchengemeinde Brackel plant Pflasterung des Kirchplatzes am Hellweg

Aktuell vorrangige Projekte wie Orgelrenovierung und Kunstprojekt halten die Evangelische Kirchengemeinde Brackel nicht von Überlegungen ab, ihrem Kirchplatz am Hellweg „irgendwann“ ein neues Gesicht zu geben. Geplant ist den Bauzaun, der seit Jahren unberechtigt parkende Autos vom Kirchplatz fernhält, durch ein schmiedeeisernes Tor zu ersetzen und danach den Kirchplatz zu pflastern. Schließlich wird hier häufig genug - etwa bei Lichterfest, Nikolausmarkt und Brackeler Woche - gefeiert. Und:...

  • Dortmund-Ost
  • 06.09.11
Politik
9 Bilder

Pflasterarbeiten gehen voran / Pflanzquader erkennbar

Der Baufortschritt in der Schmidtstraße ist unverkennbar. Durch den Einsatz einer zusätzlichen Pflasterkolonne können jetzt zügig die hellbeigen Pflastersteine in Richtung Fußgängerzone gelegt werden. Bis Ende der kommenden Woche werde man das Gros der Fläche fertig gestellt haben, sagt Bauleiter Sascha Herud. Anschließend muss das vorhandene Pflaster entlang der Hausfassaden aufgenommen und durch die neue Pflasterung ersetzt werden. Einen Eindruck vom Laufen auf den neuen Pflastersteinen...

  • Wesel
  • 19.05.11
Überregionales
Bagger vor der Ladentüre sind zurzeit Alltag an der oberen Heggerstraße. Die Unternehmer und Anlieger nehmen es aber gelassen.  alle Fotos: Winkelnkemper
4 Bilder

Heggerstraße: Hattinger nehmen Baustellenlärm gelassen

(von Alex Winkelnkemper) „Et muss ja watt gemacht werden!“ Der „Ruhri“ nimmt so Einiges mit Gelassenheit. So auch im Fall der Großbaustelle an der oberen Heggerstraße Schweres Gerät hebt Gräben aus, daneben wird am Pflaster herum gehämmert. Leise ist das Alles nicht gerade. Die Eiscafés und Geschäfte rundherum sind trotzdem voll bis auf den letzten Platz. Baulärm scheint beim Kaffee nicht zu stören, „et iss nu man so!“ An dieser Gelassenheit liegt es wohl auch, dass nicht einmal die...

  • Hattingen
  • 03.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.