Pflegearbeiten

Beiträge zum Thema Pflegearbeiten

Politik
"Mit dem Sonderprogramm der Stiftung Wohlfahrtspflege sollen die Einschränkungen mit Hilfe digitaler Angebote überwunden und die Begleitung besonders schwer betroffener Gruppen verbessert werden“, so Landtagsabgeordnete Charlotte Quik. Foto: Charlotte Quik

Kreis Wesel: Stiftung Wohlfahrtspflege NRW bewilligt Förderungen
Über 75.000 Euro für 14 Projekte

Die Stiftung Wohlfahrtspflege NRW hat aus dem Sonderprogramm „Zugänge erhalten - Digitalisierung stärken“ in der jüngsten Sitzung Förderprojekte bewilligt. Das teilt die für den Kreis Wesel zuständige CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik mit. „Im Rahmen des Sonderprogramms werden 14 Projekte aus dem Kreis Wesel mit einer Gesamtsumme von über 75.000 Euro gefördert. Durch die Corona-Pandemie sind die Beratungs- und Unterstützungsangebote der Freien Wohlfahrtspflege in Nordrhein-Westfalen stark...

  • Wesel
  • 01.05.21
Natur + Garten
2 Bilder

Ab Montag
Fäll- und Pflegearbeiten im Bereich des Herbert-Nolte-Platzes in Oestrich

Am Montag, 22. Februar, beginnen in Oestrich auf dem Herbert-Nolte-Platz (Dorfplatz) die ersten vorbereitenden Maßnahmen für die geplante Dorfplatzumgestaltung. Auf dem Platz selbst und in der angrenzenden Kirchstraße werden insbesondere erforderliche Fäll- und Pflegearbeiten an einzelnen Bäumen und an den Hecken vorgenommen. Diese Arbeiten sind zum jetzigen Zeitpunkt notwendig, da ab dem 1. März bis zum 30. September aus natur- und artenschutzrechtlichen Gründen der Schnitt von Bäumen und...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 22.02.21
Kultur
St. Viktor-Bruderschaft Xanten bei der Pflege des Umfeldes der Fürstenbergkapelle.

Treffen zur Pflege des Umfeldes am Samstag, 12. September, 10 Uhr an der Fürstenbergkapelle
Herbstaktion der 1. Kompanie der St.Viktor-Bruderschaft Xanten

Traditionell trifft sich die 1. Kompanie der St.Viktor-Bruderschaft Xanten zur Pflege des Umfeldes der Fürstenbergkapelle. Am Samstag, 12. September, um 10 Uhr treffen sich hierzu die Schützenbrüder an der Kapelle, damit das Kreuzerhöhungsfest in einem würdigen Rahmen gefeiert werden kann.", kündigt der Ehrenkompanieführer, Karl Reitz, an.

  • Xanten
  • 29.08.20
LK-Gemeinschaft
Der Afferder Weg ist  bis einschließlich Donnerstag, 28. Februar, täglich zwischen 8 und 15 Uhr voll gesperrt. Foto: Archiv

Achtung, Umleitung
Gehölzpflegearbeiten sperren den Afferder Weg

Kamen/Bergkamen. Aufgrund von Gehölzpflegearbeiten ist der Afferder Weg ab sofort bis einschließlich Donnerstag, 28. Februar, täglich zwischen 8 und 15 Uhr voll gesperrt. Die VKU-Linie 186 von Kamen Schulzentrum Fahrtrichtung Oberaden fährt deshalb im genannten Zeitraum eine Umleitung. Die Haltestelle „Spiekerstraße“ (Fahrtrichtung Kamen-Methler) wird nicht angefahren. Eine Ersatzhaltestelle wird Wickeder Straße (Fahrtrichtung Kamen-Methler) eingerichtet. Weitere Auskunft zum Thema Bus und Bahn...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.02.19
Überregionales
Viel Arbeit hatten Fred Vogel (l.) und Matthias Konopka bei der Säuberung des Parkplatzes an der Palaiseaustraße.

Großreinemachen zum Schulstart

Unna. Die Arbeiten waren längst überfällig: Vor zwei Jahren delegierte die Stadt die Pflegearbeiten an der Parkfläche der Palaiseau­straße an das Geschwister-Scholl-Gymnasium. Kurz vor dem Ferienende machten sich Fred Vogel und Matthias Konopka vom Mensa- und Bistroverein der Schule bei hochsommerlichen Temperaturen an die Arbeit und entfernten Wildwuchs und Müll. Drei Container füllten sie mit Grünschnitt, Ästen, aber auch mit Verpackungsmaterial und leeren Flaschen. „Der Grünstreifen hinter...

  • Unna
  • 22.08.12
Natur + Garten

Täglich fürs Gemeinwohl ackern im Volksgarten Kray

„So, der Tunnel ist sauber“, begrüßt André-Maurice Krämer seine „Chefin“ Andrea Auth. Die erste Vorsitzende des Naturschutzvereins Volksgarten Kray e.V. hat aktuell wieder zwei Gemeinwohlarbeiter, die sich täglich um Pflegearbeiten im Park kümmern und auch ein Auge auf den tierischen Nachwuchs sowie den Schutz der Pflanzenwelt haben und das freundliche Miteinander im Park fördern. Lange musste der Vorstand des Vereins kämpfen, bis vor einem Jahr endlich der erste Arbeiter beschäftigt werden...

  • Essen-Werden
  • 08.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.