Pflegeheim

Beiträge zum Thema Pflegeheim

Vereine + Ehrenamt
Schnelltest bei einer Besucherin durch das DRK Gladbeck.

Das DRK Gladbeck unterstützte Pflegeeinrichtungen bei Schnelltests von Besuchenden über die Feiertage
DRK Aktion erfolgreich beendet

Das Deutsche Rote Kreuz Kreisverband Gladbeck (DRK) hat die Pflegeeinrichtungen in Gladbeck bei Corona-Schnelltests von Angehörigen, von pflegebedürftigen Menschen und Menschen mit Behinderung vom 23.12.2020 bis zum 04.01.2020 durchgehend unterstützt. Das DRK kam damit einer Bitte von Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann nach, in diesem besonders besucherintensiven Zeitraum das Sicherheitsniveau für möglichst viele Besuche zu erhöhen und die Pflegekräfte zu entlasten. Das eingesetzte Personal...

  • Gladbeck
  • 08.01.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
7 Bilder

Covid-19- Schnelltestung in stationären Pflegeeinrichtungen

„Besuche in Pflegeeinrichtungen müssen weiter möglich sein, dies werde ich durchsetzen!“ versprach Gesundheitsminister Laumann vor den Weihnachtsfeiertagen. Die Möglichkeit, ihre lieben Angehörigen auch in Zeiten des Lockdowns zu besuchen, sprechen und ihre Hand halten zu können, ist so wichtig für viele Menschen. So kommt es, dass in zahlreichen Pflegeeinrichtungen Sanitäter der Hilfsorganisationen die Pflegekräfte bei der Schnelltestung mit dem sogenannten POC-Test unterstützen und entlasten....

  • Gladbeck
  • 27.12.20
Vereine + Ehrenamt
Schnelltests für die Gladbecker Pflegeeinrichtungen führt das DRK Gladbeck vom 23.12.20 bis 04.01.20 durchgehend durch. Hilfe die ankommt und dringend gebraucht wird.
2 Bilder

Das DRK Gladbeck unterstützt Pflegeeinrichtungen bei Schnelltests von Besuchenden über die Feiertage
Sicherheitsniveau erhöhen, Vereinsamung entgegenwirken

Das Deutsche Rote Kreuz Kreisverband Gladbeck (DRK) wird die Pflegeeinrichtungen in Gladbeck bei Corona-Schnelltests von Angehörigen, von pflegebedürftigen Menschen und Menschen mit Behinderung vom 23.12.2020 bis zum 04.01.2020 durchgehend unterstützen. Das DRK kommt damit einer Bitte von Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann nach, in diesem besonders besucherintensiven Zeitraum das Sicherheitsniveau für möglichst viele Besuche zu erhöhen und die Pflegekräfte zu entlasten. Im DRK Informations-...

  • Gladbeck
  • 26.12.20
Politik
NRW-Gesundheitsminister Karl-Heinz Laumann gab bekannt, dass sich die Verdoppelung der Corona-Infizierten momentan weiter verlangsamt. Foto: Land NRW

Verdoppelung der Zahl der Corona-Infizierten verlangsamt sich in NRW auf 9,4 Tage
Minister Laumann: "Große Sorgen um Altenheime"

Die Zahl der Corona-Infizierten verdoppelt sich in NRW momentan nur noch alle 9,4 Tage. Am Dienstag waren es noch 8,9 Tage. Das gab NRW-Gesundheitsminister Karl-Heinz Laumann (CDU) heute in Düsseldorf bekannt. Laumann: "Das geht in die richtige Richtung." Das Kontaktverbot würde in NRW gelebt. Laut Laumann sind momentan 18.534 NRW-Bürger mit dem Corona-Virus infiziert. 1.659 Infizierte werden in Krankenhäusern behandelt, 599 davon intensiv. 480 Patienten müssen beatmet werden, das sind knapp...

  • Essen-Süd
  • 03.04.20
  • 6
  • 1
Politik
Auf dem Areal "Schlägel und Eisen" stehen aktuell noch einige der alten Häuser. Der Grund hierfür sind die eigens an den Außenwänden der Gebäude angebrachten Fledermauskästen. Daher ist ein Abriss der Ruinen derzeit nicht möglich, was aber laut Investoren und Stadt Gladbeck keine Auswirkungen auf die Realisierung des Bauvorhabens (Mehrfamilienhäuser und Pflegeheim) hat.

Gerüchteküche um "Schlägel & Eisen" im Gladbecker Norden ist mal wieder am kochen
Fledermäuse sorgen für Verzögerungen

Und schon wieder gibt es wilde Gerüchte um das Areal "Schlägel und Eisen" in Zweckel. Die Spekulationen gipfelten in der Mutmaßung, das gesamte Bauprojekt stehe vor dem Aus. Fakt ist, dass noch immer auf der Fläche am nördlichen Rand von Zweckel einige Häuser stehen. Zwar sind die Ruinen im Innenbereich von Bohnekamp-, Schlägel- und Eisenstraße längst abgerissen, westlich der Schlägelstraße und östlich der Eisenstraße sind einzelne Gebäude jedoch noch stehen geblieben. Den Grund dafür können...

  • Gladbeck
  • 14.11.19
  • 1
Überregionales
Die Düsseldorfer Juristin erläutert, mit welchen zusätzlichen Kosten Angehörige für die Heimunterbringung rechnen müssen

Heimkosten im Alter – Wer muss zahlen?

Viele bewegt die Frage, wie die Kosten eines stationären Aufenthalts in einem Pflegeheim gemeistert werden können und wer für diese Kosten aufkommen muss. Da immer wieder Fragen hierzu auch bei der städtischen Seniorenberatung sowie beim Gladbeck Seniorenbeirat gestellt werden, haben sich diese beiden Institutionen entschlossen, eine Informationsveranstaltung rund um dieses Thema zu organisieren. Diese findet am 24.02.2016 ab 15.00 im Fritz-Lange-Haus statt. Hierbei soll es viele Informationen...

  • Gladbeck
  • 10.02.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.