Pflegeheim

Beiträge zum Thema Pflegeheim

Politik
NRW-Gesundheitsminister Karl-Heinz Laumann gab bekannt, dass sich die Verdoppelung der Corona-Infizierten momentan weiter verlangsamt. Foto: Land NRW

Verdoppelung der Zahl der Corona-Infizierten verlangsamt sich in NRW auf 9,4 Tage
Minister Laumann: "Große Sorgen um Altenheime"

Die Zahl der Corona-Infizierten verdoppelt sich in NRW momentan nur noch alle 9,4 Tage. Am Dienstag waren es noch 8,9 Tage. Das gab NRW-Gesundheitsminister Karl-Heinz Laumann (CDU) heute in Düsseldorf bekannt. Laumann: "Das geht in die richtige Richtung." Das Kontaktverbot würde in NRW gelebt. Laut Laumann sind momentan 18.534 NRW-Bürger mit dem Corona-Virus infiziert. 1.659 Infizierte werden in Krankenhäusern behandelt, 599 davon intensiv. 480 Patienten müssen beatmet werden, das sind knapp...

  • Essen-Süd
  • 03.04.20
  • 6
  • 1
Politik
Mit frischen Waffeln und einem Losverkauf warben Mitarbeiter, Bewohner und Ehrenamtliche des Altenwohn- und Pflegeheims St. Elisabeth von Thüringen auf dem Wochenmarkt um weitere ehrenamtliche Helfer (v.l.): Pflegedienstleiterin Karin Lipps, Bewohnerinnen Lieselotte Kreitschmann und Helene Tappe sowie die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen Beatrix Funke und Brigitte Sadzik. Foto: Vera Demuth

Kuchenbäcker gesucht!

Auf dem Wochenmarkt warb das Altenwohn- und Pflegeheim St. Elisabeth von Thüringen mit frischen Waffeln und einer Losaktion um ehrenamtliche Mitarbeiter. Gefragt sind zum Beispiel Menschen, die backen, musizieren oder vorlesen können. „Denn es geht bei der ehrenamtlichen Arbeit ausschließlich um die Unterhaltung und Begleitung der Bewohner“, macht Pflegedienstleiterin Karin Lipps deutlich. Das könne neben Backen oder Musizieren auch das Spielen von Gesellschaftsspielen oder die Begleitung...

  • Wattenscheid
  • 09.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.