Pflegeheim

Beiträge zum Thema Pflegeheim

Ratgeber
Gemütliches Kaffeetrinken und BINGO in den Räumen der Initiative für Menschen in Kleve
7 Bilder

Harmonie, Gemeinsamkeit, Entspannung und Freude - Senioren von Haus Horst Kalkar besuchen Initiative für Menschen in Kleve

Zahlreiche Seniorinnen und Senioren begeistern sich mit Leidenschaft für Bingo .... Heute kam es zu einer spannenden Begegnung von Bewohnerinnen und Bewohnern der Seniorenresidenz Haus Horst in Kalkar mit Besucherinnen und Besuchern der "Initiative für Menschen" in Citynähe auf der Lindenallee 20 in der Kreisstadt Kleve. So begrüßte das Team von Hildegard Kempkes und Reinhard Frerick am heutigen Nachmittag eine spielfreudige Seniorengruppe der Seniorenresidenz Haus Horst in Kalkar zum...

  • Kleve
  • 31.01.18
  • 2
  • 5
Politik
Dr. Günther Bergmann, CDU, Kreisvorsitzender und Mitglied des Landtages von Nordrhein-Westfalen mit Moderator Willi Heuvens
3 Bilder

Gespräch(e) im Park von Haus Horst Kalkar oder in der Mühle Keeken... heute: Dr. Günther Bergmann, MdL und Kreisvorsitzender der CDU des Kreises Kleve

Man spürt bei Dr. Günther Bergmann eine gewisse Nähe zur Mühle Keeken. Zum einen liegt ihm viel daran, den Kontakt zu den Bewohnerinnen und Bewohnern dieses ausgezeichneten Pflegeheimes zu erhalten und zu intensiveren - zum anderen informiert sich der Mandatsträger immer wieder über den Beruf der Altenpflegekraft, über Zukunft, Probleme und Aufgaben dieser so wichtigen Berufsgruppe. Ein dritter Grund dürfte die herrliche Lage der Mühle Keeken sein, die mit Sinnesgarten und Mühlenturm einen...

  • Kleve
  • 29.08.16
  • 2
  • 2
Politik
von links: Karl-Heinz Florenz, Mitglied des Europaparlaments, Einrichtungsleiterin Nicole Klösters-Kolk, Seniorchef Heinz Josef Keller, Dr. Günther Bergmann, Mitglied des Landtages von NRW
5 Bilder

Europa in der Mühle Keeken .... Karl-Heinz Florenz besucht das Pflegeheim

Die Pflege von Seniorinnen und Senioren nimmt einen immer größeren, weiter wachsenden Rahmen unserer Gesellschaft ein. Politiker und Mandatsträger aus den Kommunen, den Kreisen, den Landtagen, aus dem Bund und von der europäischen Ebene beschäftigen sich immer intensiver mit dieser Thematik. So ist es ein dringendes Anliegen der Familie Keller, die links- und rechtsrheinisch jeweils drei Alten- und Pflegeheime mit sehr guter Benotung betreibt und führt, mit Entscheidungsträgern aus der Politik...

  • Kleve
  • 28.07.16
  • 7
  • 3
Ratgeber
Der Shanty-Chor Grieth beim 20jährigen Jubiläum der Mühle Keeken als Pflegeheim
19 Bilder

20 Jahre Mühle Keeken - ein Pflegeheim der Extraklasse - Friedensfest mit Bewohnern, Pflegekräften, Gästen, Nachbarn und Politikern

In diesen Tagen besteht die Mühle Keeken als Pflegeheim 20 Jahre. Hier arbeitet ein fachlich auf höchstem Niveau ausgebildetes Team unter der Leitung von Frau Sieglinde Wolters mehr als sehr erfolgreich. Es gibt hier darüber hinaus eine Besonderheit. In sogenannten Inseln können sich die Pflegekräfte, die eine sehr anspruchs- und verantwortungsvolle sowie belastende Arbeit leisten, zurückziehen, neue Kräfte tanken, Motivation schöpfen und Probleme ausdiskutieren und lösen. Am heutigen Samstag...

  • Kleve
  • 28.08.15
  • 4
  • 5
Politik
Von links: Pflegedienstleiterin Frau van Stiphout, stellv. Hausleiterin Jessika Niemetz, Dr. Günther Bergmann, Hausleiterin Sieglinde Wolters, Eigentümer/in und Betreiber/in Uta Keller und Herr Keller sen.
3 Bilder

Die Mühle Keeken begrüßt MdL Dr. Günther Bergmann CDU

Er kam gern, dies konnte man eindeutig feststellen ....  Dr. Günther Bergmann hatte im Rahmen der Besuche von Unternehmen und Einrichtungen seines Wahlkreises den Besuch der Mühle Keeken geplant und diesen am 2. April in die Tat umgesetzt. Im Mühlenturm gibt es eine sogenannte "Insel", ein Meeting Point für die Leistungsträgerinnen und Leistungsträger, für die Menschen, die rund um die Uhr für die Pflege und die Pflegebedürftigen in professioneller Weise da sind und eine hohe Verantwortung...

  • Kalkar
  • 02.04.15
  • 4
  • 6
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.