Alles zum Thema Pflegekurs

Beiträge zum Thema Pflegekurs

Ratgeber
Nach einer theoretischen Einführung in die kräfteschonenden Bewegungsabläufe der Pflege…
2 Bilder

Praktische Tipps für pflegende Angehörige

An 4 Mittwochnachmittagen im Zeitraum vom 20. März bis 17. April erhielten 9 Teilnehmer*innen praktische Tricks und Hilfen für die alltägliche Pflege eines nahen Angehörigen in den eigenen Wänden. Möglich machte dies die Seminarreihe Gut pflegen und dabei gesund bleiben im Seniorenhaus Lucia. Den Beginn machten die Mitarbeitenden des Brackeler Seniorenbüros Elke Meyer und Thomas Brandt zum Thema Pflegebedürftigkeit- Was nun? Was tun? Dabei gaben sie einen Überblick über die neuen...

  • Dortmund-Ost
  • 24.04.19
Ratgeber
Das Team der Überleitungspflege des Dorstener Krankenhauses zeigt Angehörigen und Interessierten die richtigen Handgriffe bei der Pflege.

KKRN
Kostenfreier Kurs für pflegende Angehörige

Eine kostenfreie Schulung für pflegende Angehörige beginnt am Donnerstag, den 9. Mai, im Dorstener Krankenhaus. Die Kurse finden an drei aufeinanderfolgenden Donnerstagen (9., 16. und 23. Mai) von 15 bis 19 Uhr statt. An den Kursen können sowohl Angehörige als auch Interessierte, die sich an der Pflege beteiligen oder in Zukunft Pflege übernehmen wollen, teilnehmen. Der Umgang mit Pflegehilfsmitteln steht im Mittelpunkt des Seminars. „Die Teilnehmer erfahren ebenso, welche...

  • Dorsten
  • 16.04.19
Wirtschaft
Die Freude ist den Teilnehmer(inne)n anzusehen.

19 Kursteilnehmerinnen erreichten das ersehnte Ziel
Altenpflegeausbildung in Teilzeit nach dreieinhalb Jahren bestanden

Lena Aymann, Thomas Bek, Tanja Block, Ines Czapla, Dennis Endruhn, Claudia Fähnle, Heike Freund, Bianca Greve, Amanda Jashar, Aleksandra Kern, Anika Klashinrichs, Andreas Kolmann, Gabriele Lohmann, Ruth Mansfeld, Melanie Muno, Monika Plociennik-Tomczak, Jana van Bergen, Claudia Vogel, Claudius Zeller - so heißen die erfolgreichen Absolventinnen. Nach dreieinhalb Jahren in Teilzeitform hat es der Kurs 47 geschafft und freut sich zusammen mit der Kurs- und Seminarleiterin Korinna Nieleck das...

  • Xanten
  • 08.04.19
Überregionales

"Damit Pflege nicht zur Last wird"

Einen Angehörigen zu pflegen, für ihn zu sorgen, ihm zu helfen oder ihn zu betreuen, ist für viele Menschen eine Selbstverständlichkeit. Pflege einer Bezugsperson bedeutet häufig, rund um die Uhr, an 24 Stunden und sieben Tagen in der Woche da zu sein. Pflegekurse sind ein Angebot zur Unterstützung für pflegende Angehörige und ehrenamtlich Tätige, um den Belastungen bei der Pflege zu Hause zu begegnen. Sie informieren und qualifizieren zur eigenständigen Durchführung der häuslichen Pflege und...

  • Bochum
  • 12.07.18
  •  2
Ratgeber

Laienpflegeschule für pflegende Angehörige im Evangelischen Krankenhaus Wesel

Nach offiziellen Erhebungen sind derzeit fast eine halbe Million Menschen in NRW im Sinne des Pflegeversicherungsgesetztes pflegebedürftig. Meist handelt es sich dabei um Senioren, die nicht selten mehrfach erkrankt sind und an Demenz leiden. Fast drei Viertel dieser Pflegebedürftigen werden im häuslichen Umfeld versorgt, die Hälfte alleine von der Familie ohne professionelle Unterstützung. Das Evangelische Krankenhaus Wesel bietet deshalb regelmäßig kostenlose Pflegeschulungen für Laien an....

  • Wesel
  • 18.05.18
Ratgeber

Kostenloses Angebot für pflegende Angehörige

Nächster Termin am Dienstag, 13. März, um 17 Uhr Wer seinen Ehepartner, die Eltern oder ein Kind zuhause pflegt, muss körperlich und seelisch viel leisten. Die Pflege eines lieben Menschen in den eigenen vier Wänden ist eine riesige Herausforderung. Tatkräftige Unterstützung bekommen Angehörige von Mitarbeiterinnen des Projekts „Familiale Pflege“ am Gemeinschaftskrankenhaus. Neben regelmäßigen Kursen bietet die „Familiale Pflege“ gemeinsam mit der Diakoniestation Wetter auch einen...

  • Herdecke
  • 09.03.18
Kultur

Modellprojekt "Familiale Pflege" am 6. März

Sprockhövel. Am Dienstag, 6. März, 18 bis 20 Uhr, lädt die Familienhilfe Sprockhövel alle Interessierten zur Veranstaltung unter dem Motto: Modellprojekt "Familiale Pflege" - Praktische Anleitungen zur Unterstützung pflegender Angehöriger, ein. Ort der Veranstaltung ist das Ev. Gemeindehaus Niedersprockhövel, Perthesring 18. Referentin an diesem Abend ist die Pflegetrainerin Susanne Grünewald. Frau Grünewald wird das Modellprojekt vorstelllen und die Inhalte der kostenlosen 3-teiligen...

  • Hattingen
  • 28.02.18
Ratgeber
Sigrid Lichtenthäler (l.) und Andrea Klems leiten gemeinsam den dreitägigen Kurs "Pflegen zu Hause".

Datteln: Wissen rund um die Pflege zu Hause - Kostenloser Kurs im St. Vincenz-Krankenhaus

Wer hat nicht den Wunsch, im Alter oder während einer Erkrankung möglichst lange in seiner vertrauten Umgebung zu verweilen? Ein kostenloser Kurs "Pflegen zu Hause" findet am Samstag, 3. Februar, von 9 bis 12 Uhr sowie am Montag und Mittwoch, 5. und 7. Februar, von 18 bis 21 Uhr der Schule für Gesundheitsberufe am St. Vincenz-Krankenhaus, Kirchstraße, statt. Mit diesem Kursangebot übernimmt das Team zur Unterstützung von pflegenden Angehörigen eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe. Das...

  • Datteln
  • 31.01.18
Ratgeber
Durch die Vermittlung von Pflegetechniken werden die Angehörigen gestärkt.

Kurs für pflegende Angehörige

Kostenloser Pflegekurs im Marienhospital Bottrop. Dieser Kurs ist speziell auf Personen zugeschnitten, die sich der Pflege von Angehörigen widmen und berücksichtigt dabei nicht nur die Bedürfnisse des zu Pflegenden sondern auch die der pflegenden Person. Dabei stehen insbesondere Ihre individuellen Fragen und Probleme im Vordergrund. Durch die Vermittlung von Pflegetechniken werden die Angehörigen gestärkt, so können schwierige Situationen wie zum Beispiel Mobilisation und Bewegung im...

  • Bottrop
  • 15.12.17
Ratgeber

Neuer Pflegekurs im Anna Hospital

Das Anna Hospital bietet ab Donnerstag, 12. Januar, den nächsten Pflegekurs für pflegende Angehörige. Das Kursangebot umfasst drei Termine und beantwortet Fragen rund um den Pflegealltag. Inhalte zu den Themen Bewegung, Ernährung, Flüssigkeit, Inkontinenz und der Umgang mit Pflegehilfsmitteln werden vorgestellt und praktisch geübt. Der Kurs findet an drei Tagen jeweils von 9 bis 12.30 Uhr statt. Die Teilnahme ist unabhängig von der Krankenkassenzugehörigkeit kostenfrei. Information und...

  • Herne
  • 05.01.17
Ratgeber

Neuer Kurs für pflegende Angehörige

Im Rheumazentrum Ruhrgebiet, Claudiusstraße 45, startet am 1. September ein Pflegekurs. Das Angebot umfasst drei Termine und beantwortet Fragen rund um den Pflegealltag. Inhalte zu den Themen Bewegung, Ernährung, Flüssigkeit, Inkontinenz werden vorgestellt und der Umgang mit Pflegehilfsmitteln und geübt. Außerdem gibt es Informationen zur Pflegeversicherung und zu Pflegestufen. Der Kurs findet jeweils um 16.30 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Information und Anmeldung unter der...

  • Herne
  • 24.08.16
Ratgeber
Schulungsangebot in Kooperation mit den Alzheimer Gesellschaften NRW e.V. und dem Selbsthilfe-Büro des Paritätischen im Kreis Kleve.

Schulungsangebot für Angehörige von Menschen mit Demenz

Ein Leben mit Menschen mit einer Demenz ist oft schwierig. Um die Situation für pflegende Angehörige zu erleichtern und vor allem um die Veränderungen des erkrankten Angehörigen besser zu verstehen, hat der Landesverband der Alzheimergesellschaften NRW e.V. zusammen mit der AOK Rheinland - Hamburg das Kurskonzept „Leben mit Demenz“ entwickelt. In sechs Einheiten à 90 Minuten wird die Möglichkeit gegeben, sich über die Erkrankung Demenz, Verhaltensformen der Erkrankung, den Umgang mit Menschen...

  • Kleve
  • 01.08.16
Ratgeber

Pflegekurs für Angehörige

Im Marien Hospital startet am 03. August der nächste Pflegekurs für pflegende Angehörige. Das Kursangebot umfasst drei Termine und beantwortet Fragen rund um den Pflegealltag. Inhalte zu den Themen Bewegung, Ernährung, Flüssigkeit, Inkontinenz und der Umgang mit Pflegehilfsmitteln werden vorgestellt und praktisch geübt. Weiterhin sind Informationen über die Leistungen der Pflegeversicherung und der Pflegestufen Bestandteil. Der Kurs findet an drei Tagen jeweils von 16.30 bis 20 Uhr statt....

  • Herne
  • 26.07.16
Ratgeber

Pflegekurs für Angehörige

Das evangelische Krankenhaus Mettmann bietet am 9., 16., 23. und 30. August von jeweils 14.30 bis 18 Uhr im EVK Mettmann (Seminarzone im Erdgeschoss), Gartenstraße 4 bis 8 in Mettmann, erneut einen Pflegekurs für Angehörige, an. Das Angebot richtet sich an Einsteiger. Das Ziel ist Sicherheit und Grundkenntnisse in der Pflege zu erlangen und Barrieren und Unsicherheiten abzubauen. Das zunehmende Alter, eine Erkrankung oder ein Unfall führen im Laufe des Lebens in vielen Familie dazu, dass...

  • Velbert
  • 11.07.16
Vereine + Ehrenamt

Neuer Behandlungspflege-Kurs: Malteser bilden wieder aus

Der Aufbaukurs "Behandlungspflege der Leistungsgruppen 1+2" beginnt am Montag, 17. August in den Ausbildungsräumen der Malteser an der Humboldtstr. 44 in Bochum. Montags, dienstags und donnerstags werden von 17 bis 21.15 Uhr alle geforderten Inhalte der Rahmenverträge in der ambulanten Pflege unterrichtet. Der 186-Unterrichtseinheiten-umfassende Lehrgang (160 UE Schulung und 26 UE Eigenleistung) endet am 10. November. Nach bestandener Prüfung sind die Absolventen in der Lage, eigenständig...

  • Bochum
  • 15.07.15
Ratgeber

Noch freie Plätze für Kurzentschlossene: Kurs "Zu Hause pflegen" beginnt am Montag

Für pflegende Angehörige, Nachbarn und Freunde beginnt am kommenden Montag ein neuer Pflegekurs. Hierzu gibt es noch ein paar freie Plätze! In unserem Begleitseminar geht es um die Frage, wie Pflege zu Hause gelingen kann, ohne dass Sie als pflegender Angehöriger überfordert werden. Es geht um Entlastungs- und Hilfsangebote für pflegende Angehörige und um die Leistungen der Pflegeversicherung, aber vor allem geht es um Ihre Wünsche und Bedürfnisse als Pflegeperson. Dauer: Montag, 02....

  • Dortmund-Ost
  • 25.02.15
Ratgeber

Pflegekurs in Dinslaken: Es sind noch Plätze frei

Der Caritasverband für die Dekanate Dinslaken und Wesel bietet in Kooperation mit der Barmer GEK einen Pflegekurs für pflegende Angehörige und ehrenamtliche Pflegekräfte an. Der Lehrgang dauert 13 Wochen und findet jeweils dienstags, im St. Vinzenz-Hospital in Dinslaken statt. Beginn: 3. Februar 2015 (17.30 bis 19.30 Uhr). Der Pflegekurs ist kostenfrei und steht allen Interessierten, unabhängig von der Krankenkassenzugehörigkeit offen. Erforderliche Anmeldung unter der Rufnummer...

  • Dinslaken
  • 27.01.15
Ratgeber

Dinslaken: Kostenloser Pflegekurs des Caritasverbandes

Der Caritasverband für die Dekanate Dinslaken und Wesel bietet in Kooperation mit der Barmer GEK einen Pflegekurs für pflegende Angehörige und ehrenamtliche Pflegekräfte an. Der Lehrgang dauert 13 Wochen und findet jeweils dienstags, im St. Vinzenz-Hospital in Dinslaken statt. Beginn: 03. Februar 2015 (17.30—19.30 Uhr). Der Pflegekurs ist kostenfrei und steht allen Interessierten, unabhängig von der Krankenkassenzugehörigkeit offen. Erforderliche Anmeldung unter der Rufnummer...

  • Dinslaken
  • 14.01.15
Ratgeber
praktische Tipps in den Pflege erhalten ....
3 Bilder

Neuer Pflegekurs: Zu Hause pflegen

Der Beratungsstützpunkt Leben & Pflegen und die Diakonische Pflege Dortmund, Diakoniestation Süd-Ost bieten erstmals gemeinsam einen kostenfreien Kurs für pflegende Angehörige, Freunde oder Nachbarn, in der AWO Tagespflege Wickede, Meylantstr. 85 an. Zur Teilnahme eingeladen sind alle, die praktische Tipps im Umgang mit zu pflegenden Angehörigen erhalten möchten und über Leistungen der Sozialversicherung (Pflegeversicherung, kommunale Hilfen, ...) informiert werden möchten. 5x jew....

  • Dortmund-Ost
  • 31.07.14
Ratgeber

Tipps für pflegende Angehörige

Die Pflegetrainer des St.-Antonius-Hospitals laden im Juni zum fünften Mal zu einem kostenlosen Pflegekurs für pflegende Angehörige ein. An drei Nachmittagen werden Fragen zur häuslichen Pflege geklärt und hilfreiche Techniken geübt. Ein großer Teil des Trainings findet deshalb praxisnah am Pflegebett statt. Hauptthemen sind die Mobilisation, der Umgang mit Inkontinenz und die Durchführung von Prophylaxen. Außerdem erfolgt eine Einführung in das Thema Demenz. Das Training findet...

  • Kleve
  • 06.06.12
Ratgeber

Unterstützung bei Demenz

Die häusliche Versorgung von dementiell veränderten Menschen stellt ganz besondere Anforderungen an pflegende Angehörige. Ein Pflegekurs soll helfen. Für die Angehörigen ist es eine sehr belastende Erfahrung, wenn Gespräche kaum noch möglich sind, der Demente sich aggressiv verhält, seine Familienmitglieder nicht mehr erkennt oder wenn seine früheren Fähigkeiten Stück für Stück verschwinden. Um betroffene Angehörige zu unterstützen, bietet das Marien-Hospital einen Kurs an, der die...

  • Wattenscheid
  • 23.03.12