pico bello SauberZauber

Beiträge zum Thema pico bello SauberZauber

Vereine + Ehrenamt
Am vergangenen Wochenende fand die alljährliche Aktin "saubere Ruhrufer" der Interessengemeinschaft der Fischervereine Untere Ruhr statt. Im Laufe des Vormittags waren Mitglieder aus 19 Angelvereinen und andere ehrenamtliche Helfer an verschiedenen Stellen zwischen dem Kettwiger Wehr und der Berliner Brücke unterwegs, um das Ruhrufer von Müll zu befreien. Im Anschluss an die Aktion traf man sich gemeinsam zum gemütlichen Miteinander. Auf dem Foto Mitglieder des Kettwiger Angelvereins, die sich an der Aktion beteiligten.
2 Bilder

Rekord beim Sauber-Zauber
Auch in Kettwig wurde wieder Unrat beseitigt

Am Wochenende wurde in Kettwig ordentlich Müll beseitigt: Die Interessengemeinschaft Bahnhof Kettwig beteiligte sich am Essener Sauber-Zauber und Mitglieder des Kettwiger Angelvereins waren bei der Aktion "saubere Ruhrufer" der Interessengemeinschaft der Fischervereine Untere Ruhr dabei. Die Aktion "saubere Ruhrufer" gibt es schon seit 49 Jahren. Sie wurde von Anglern ins Leben gerufen. "Sicherlich eine der ältesten Umweltaktionen in diesem Bereich", meint Heinz Techtmeyer, Geschäftsführer...

  • Essen-Kettwig
  • 20.03.19
Vereine + Ehrenamt
Dieses Kennzeichen wurde offenbar für den Weg nach Osteuropa nicht mehr benötigt und fand sein "Ende" im Wäldchen an der Schlackenstr.
3 Bilder

14. SauberZauber, zum 5ten Mal mit BIGWAM
Großartige Nachbarschaftsaktion trotzt dem Wetter beim SauberZauber

Essen 16.3.2019 Für den Termin unseres 5. SauberZauber standen die Zeichen auf Sturm und Regen. Trotzdem sollte der Termin bestehen bleiben, besprachen die Verantwortlichen von BIGWAM, Hundeverein Johann-Ludwig-Hansmann und dem Übergangswohnheim an der Hülsenbruchstr.. Ein „va banque“ Spiel angesichts der Wettervorhersage. Völlig überraschend, wegen des Wetters und der Temperaturen, kamen insgesamt doch über 70 Menschen aus den unterschiedlichsten Nationen zusammen, um dem Müll im Viertel...

  • Essen-Nord
  • 17.03.19
Vereine + Ehrenamt
Anwohner und Flüchtlinge aus der Hülsenbruchstr.
2 Bilder

KLASSE SauberZauber Aktion der BIGWAM mit gelebter Integration

Das hat wieder Megaspaß gemacht! Super Wetter, viele Leute (über 80 insgesamt) und alle haben toll mit angepackt. Dabei kamen letztlich fast 5 Kubikmeter Müll in roten Säcken zusammen. Dieses Mal lag der Schwerpunkt im Viertel um die Hülsenbruch-/ Schlackenstr., der unteren Bottroper Str. und dem Teil links der Hövelstr. Richtung Lidl. Die rechte Seite wurde diese Mal nicht flankiert, da die Autohändler uns letztes Mal nur zuschauten, uns auslachten und keine Unterstützung gaben. Das hatte...

  • Essen-Nord
  • 17.03.18
  •  1
Überregionales
Auch am Alten Bahnhof waren fleißige Helfer im Einsatz.
2 Bilder

Gemeinsam für ein sauberes Kettwig

Im Rahmen der städtischen Säuberungsaktion "Pico-bello Sauber-Zauber" engagierten sich auch in Kettwig viele fleißige Helfer. Unter anderem wurde das Gelände rund um den Alten Bahnhof an der Ruhrtalstraße und an den Flüchtlingsunterkünften von Unrat befreit. Dabei wurden Handschuhe, Müllsäcke und Zangen von Team der Interessengemeinschaft Alter Bahnhof zur Verfügung gestellt. Auch der Motorboot-Club Kettwig befreite das Gelände am Hafen am Promenadenweg bis zum Kanu-Sport-Club Kettwig...

  • Essen-Kettwig
  • 12.03.18
Natur + Garten
Rund um den Alten Bahnhof wird wieder Müll gesammelt.

Anmelden zum "Pico bello-SauberZauber"

Im Rahmen der städtischen Säuberungsaktion "Pico-bello Sauber-Zauber" wird auch das Gelände rund um den Alten Bahnhof an der Ruhrtalstraße und an den Flüchtlingsunterkünften von Unrat befreit. Los geht´s am Samstag, 10. März, um 10.30 Uhr, Treffpunkt ist vor dem Bahnhofsgebäude. Handschuhe, Müllsäcke und Zangen stehen für Kinder und Erwachsene zur Verfügung. Dankbar wäre das Bahnhofsteam, wenn wieder viele helfende Hände dabei sind. Um Anmeldung im Bahnhofsbüro (Tel. 02054/939339) bis zum 6....

  • Essen-Kettwig
  • 21.02.18
Politik

13. SauberZauber in Essen am 10.03.2018

Der 13. SauberZauber wirft seine Schatten voraus. Der Hauptaktionstag wird am Samstag dem 10. März 2018 sein. DieSchulen, KiTas und andere Kinder- und Jugendeinrichtungen können sich im Zeitraum 5. bis 16. März 2018 ihre Aktionstage frei aussuchen.

  • Essen-Nord
  • 05.12.17
  •  1
Vereine + Ehrenamt
In diesem Jahr fand die fröhliche Preisverleihung in den Räumlichkeiten der Essener Entsorgungsbetriebe statt. Die „SauberZauberer“ blickten hinter die Kulissen ihrer Müllabfuhr.

Engagement ausgezeichnet: „11. pico-bello-SauberZauber“

Mehr als 13.600 Essener in über 300 Gruppen räumten bei der stadtweiten Aktion "pico-bello-Sauber-Zauber“ ihre Stadt auf. Dieses große Engagement verdient Anerkennung und so wurden unter allen Teilnehmern Preise ausgelost. Erstmals luden die Entsorgungsbetriebe als Hauptsponsor ein. Oberbürgermeister Thomas Kufen und XXXL Kröger-Geschäftsführer Thomas Wrobel übergaben den Gewinnern Einkaufsgutscheine des Möbelhauses. Anerkennung für die Preisträger Der „pico-bello-Saube-rZauber“...

  • Essen-Nord
  • 13.06.16
Vereine + Ehrenamt

Tolles Bürgerengagement ausgezeichnet – Preisverleihung zum „11. pico-bello-SauberZauber“

Mehr als 13.600 Engagierte in über 300 Gruppen räumten bei der stadtweiten Aktion ihre Stadt auf. Dieses große Engagement verdient Anerkennung und so wurden unter allen Teilnehmern Preise ausgelost. Erstmals luden die Entsorgungsbetriebe als Hauptsponsor ein. Oberbürgermeister Thomas Kufen und XXXL Kröger-Geschäftsführer Thomas Wrobel übergaben den Gewinnern Einkaufsgutscheine des Möbelhauses. Der „pico-bello-SauberZauber“ ist eine Bürgeraktion, die von dem Einsatz der vielen...

  • Essen-Kettwig
  • 08.06.16
  •  1
Überregionales
Foto: Debus-Gohl

Dellwiger Reitgemeinschaft macht Straßen frühlingsfrisch

Ausschlagen war am Samstag nicht. Rund 20 fleißige Helfer fanden sich morgens im Stübchen der Reitgemeinschaft Dellwig ein, um die Straßen rund um die Pferdeweiden von Dreck und Müll zu befreien. „Die Autofahrer werfen unglaubliche Dinge aus den Fenstern rund um die Weiden, teilweise bis auf die Pferdekoppeln, was auch nicht immer ungefährlich für die Tiere ist.“ verrät Andrea Ruda, die gemeinsam mit ihrer Tochter im Reitverein ist. Bewaffnet mit Zange und Müllsack ziehen die beiden los, um...

  • Essen-Borbeck
  • 16.03.16
  •  2
Überregionales
2 Trinkdosen, eine Plastiktüte und einen Ast.
8 Bilder

SauberZauber in Altendorf

Rüselaner Rentner bei der 11. Pico- Bello- SauberZauber Aktion Wir waren 5 Rüselaner, unterwegs auf der Rheinischen Trasse Richtung Frohnhausen. Wir begannen in der Rüselstraße, am Niederfeldsee und dann weiter bis zur Unterführung der Altendorfer Straße. Müllaufheben stand auf der Tagesordnung; an erster Stelle haben wir eine Menge Zelltaschentücher aufgesammelt gefolgt von kleinen Fläschchen…... und Hundehaufen, eingepackt in Plastiktüten die dann in die Botanik geworfen wurden....

  • Essen-West
  • 13.03.16
  •  5
  •  9
Natur + Garten
Das pico-bello-Team von der Skulpturenwiese

pico-bello-Sauberzauber an der Moltkewiese

Nicht mit dem Zauberstab, sondern mit klappernden Holzzangen bewaffnet machten sich einige Freunde, Nachbarn und Mitglieder des Vereins Kunst am Moltkeplatz e. V. (KaM) auf den Weg: Säuberung der Skulpturenwiese, der Böschung des Bahndamms und der Beete und Verkehrsinseln rundum war das Ziel. Etliche der roten Müllsäcke wurden mit Abfall jeder Art gefüllt: Glasflaschen, Plastikverpackungen ebenso wie Eimer, Blumenkasten und diverse Metallteile. Groß und Klein gingen mit sichtlicher Freude...

  • Essen-Steele
  • 13.03.16
  •  2
Politik
4 Bilder

pico-bello-SauberZauber-Aktion in Rüttenscheid

Auch die CDU Rüttenscheid beteiligte sich heute zusammen mit dem Bundestagsabgeordneten für den Essener Süden und Westen Matthias Hauer und weiteren engagierten Bürgerinnen und Bürgern an der 11. pico-bello-SauberZauber-Aktion in Essen und half dabei den Haumannplatz und die angrenzenden Grünflächen von Unrat zu befreien. Vielen Dank an alle, die mitgeholfen haben!Nächstes Jahr sind wir wieder dabei und freuen uns über jede Hilfe, denen es unabhängig der Partei um den Stadtteil geht und die mit...

  • Essen-Süd
  • 12.03.16
  •  2
Vereine + Ehrenamt
pico-bello-Schirmherr und Oberbürgermeister Thomas Kufen sammelte gemeinsam mit Anwohnern und Geflüchteten rund um den Eltingplatz im Essener Nordviertel (Foto: Elke Brochhagen, Stadt Essen)

Gemeinsam für eine saubere Stadt – „11. pico-bello-SauberZauber“ setzt Tradition der letzten Jahre fort

Auch zur elften Ausgabe konnte der „pico-bello-SauberZauber“ erneut tausende Essenerinnen und Essener mobilisieren und so an das Jubiläumsjahr 2015 anknüpfen. Mit 13.682 Anmeldungen in 320 Gruppen folgten vergleichbar viele Engagierte dem Aufruf der Organisatoren und räumten am Hauptaktionstag, den 12. März von Karnap bis Kettwig herumliegendem Müll und Unrat auf. Schulklassen und KiTa-Gruppen stellten auch 2016 die Mehrheit aller „SauberZauberer“ dar. Zum Hauptaktionstag sah man im...

  • Essen-Kettwig
  • 12.03.16
  •  1
Politik

CDU Rüttenscheid beim 11. pico-bello SauberZauber

Die CDU-Rüttenscheid wird sich am 12. März 2016 an der 11. pico-bello-SauberZauber-Aktion beteiligen und dazu beitragen, dass unser Stadtteil ein wenig sauberer wird. Die Unionspolitiker und Freunde der CDU treffen sich um 10:00 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Polizeipräsidium in Rüttenscheid und reinigen dann die anliegenden Grünflächen am Haumannplatz. Wer Lust hat, kann uns gerne unterstützen. Müllbeutel und Müllpicker werden gestellt. Bitte vorher zwecks Planung kurz anmelden per...

  • Essen-Süd
  • 27.02.16
Vereine + Ehrenamt
(v.l.n.r.) Ghassan Remmo, Janina Krüger, Klaus Barkhofen, Christian Kreis, Bettina Hellenkamp, Markus Rüdel, Thomas Kufen (Foto Elke Brochhagen - Stadt Essen)
2 Bilder

Aufruf zum Aufräumen: „11. pico-bello-SauberZauber“ möchte alle Essener auf die Beine bringen

Es werden wieder Tausende sein, die am 12. März 2016 als Hauptaktionstag des „11. pico-bello-SauberZaubers“ gemeinsam ihren Stadtteil aufräumen. Mittlerweile ist die Aktion zu einer gewachsenen Tradition geworden. Zur elften Auflage rufen die Organisatoren daher wieder alle Essenerinnen und Essener dazu auf, ihre Umgebung von herumliegendem Müll und Unrat zu befreien. Und jeder kann mitmachen, ob auf Wiesen, Parkplätzen oder Bolzplätzen, im Team oder als Einzelperson. Die klare Botschaft...

  • Essen-Kettwig
  • 29.01.16
Vereine + Ehrenamt
Oberbürgermeister Reinhard Paß mit den Gewinnern und Sponsoren des 10. pico-bello-SauberZauber 2015 (Foto Peter Prengel - Stadt Essen)

10 Jahre Engagement für Essens Stadtbild – Feierliche Preisverleihung ehrt „pico-bello-SauberZauber“-Teilnehmer

Der "pico-bello-SauberZauber" ist eine Essener Erfolgsgeschichte, die von dem Einsatz der tatkräftigen Ehrenamtlichen lebt. Seit mittlerweile einem Jahrzehnt beweisen sie gemeinsam mit den langjährigen Sponsoren Einsatz- und Durchhaltewillen. Egal ob KiTa-Kinder, Schüler, Vereinsmitglieder, Unternehmensbelegschaften, Familien und Einzelpersonen - es machen alle mit! Auch im zehnten Jahr konnten wieder viele Essener begeistert werden und mit 13.872 Teilnehmern, beteiligten sich so viele...

  • Essen-Kettwig
  • 22.06.15
Kultur

Das Nordviertel macht sauber

Am stadtweiten Pico-Bello-SauberZauber-Tag, dem 21. März, waren zahlreiche Bewohner*innen im Nordviertel draußen auf den Straßen, um ihren Stadtteil zu säubern. Mit Mülltüten, Handschuhen und Zangen ausgestattet, befreiten ca. 25 aktive Menschen aus dem Eltingviertel, egal ob klein oder groß, die Eltingstraße und Umgebung von Müll. Zeitgleich beteiligten sich ca. 20 Bewohner*innen der Behelfseinrichtung für Flüchtlinge „Tiegelschule“ an der Saubermach-Aktion und entfernten Abfall in...

  • Essen-Nord
  • 16.04.15
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Georg Jungen (Geschäftsführer der Entsorgungsbetriebe Essen GmbH) und Oberbürgermeister Reinhard Paß räumten als SauberZauberer im Stadtteil Rellinghausen-Stadtwald (Fotograf: Peter Prengel – Stadt Essen)
5 Bilder

Neuer Teilnehmerrekord zum Jubiläum – 10 Jahre „pico-bello-SauberZauber“

Mit einem Teilnehmerrekord feierte der "pico-bello-SauberZauber" in 2015 seinen zehnten Geburtstag, denn dieses Mal gingen mit 13.824 Teilnehmern so viele Essener Bürger auf die Straße wie noch nie. Der Rekord zeigt: Essens Bewohner stören sich nicht nur an einer zugemüllten Stadt, sie sind auch bereit daran etwas zu ändern! So griffen am vergangenen Samstag Jung und Alt zusammen in fast allen 50 Stadtteilen zur Zange, um ihre Straßen und Viertel zu säubern. Dem Engagement der Teilnehmer zum...

  • Essen-Kettwig
  • 23.03.15
Kultur
Das Team von KaM

Skulpturenwiese am Moltkeplatz wieder pico-bello

Viele fleißige Mitbürgerinnen und Mitbürger beteiligten sich am Samstag, dem 21. März 2015, an dem 10. pico-bello-SauberZauber der Stadt Essen. So auch im Moltkeviertel, genauer gesagt auf der bzw. rund um die sehenswerte Skulpturenwiese am Moltkeplatz. Gewappnet mit hölzerner Pickzange und den markanten großen roten Abfallbeuteln machten sich einige Mitglieder des dortigen Vereins „Kunst am Moltkeplatz" (KaM) ans Reinemachen. Dies bereits am Freitag-Nachmittag, so nutzte man das sich...

  • Essen-Süd
  • 23.03.15
  •  1
Überregionales
Eine übervollte Tonne am Wochenende an den Bürgersteigrand stellen - die dann bis Montag dort steht, umgeworfen wird - das geht gar nicht. Bei der Uneinsichtigkeit des Geschäfts sah Bezirksbürgermeister Klaus Persch ROT. Fotos: Debus-Gohl
9 Bilder

"So wäre die Stadt schnell schuldenfrei"

Bezirksbürgermeister platzt bei pico-bello der Kragen. Samstag, 15 Uhr. Nach langem Regen – zack - Sonnenschein. Wenigstens Petrus hat ein Einsehen. Bestimmt, weil das Ansehen des Essener Stadtteils Frohnhausen – streckenweise - zum Himmel stinkt. Treffpunkt Gervinusplatz: Der Frohnhauser Werbering und unterschiedliche Vereinsmitglieder sind „bewaffnet“ mit Handschuhen, Müllsäcken, Zangen. Doch da platzt nach kurzer Zeit plötzlich Klaus Persch, Bezirksbürgermeister, der...

  • Essen-West
  • 23.03.15
  •  3
  •  1
Politik
v.l.n.r.: Ratsherr Hans-Peter Huch, Christina Hackendahl (stv. Vorsitzende CDU Rüttenscheid), Gerhard Grabenkamp (Vorsitzender CDU Rüttenscheid), Bezirksvertreter Jean Pierre Kurth und Thomas
2 Bilder

CDU Rüttenscheid macht mit bei pico-bello-SauberZauber

Auch die CDU Rüttenscheid beteiligte sich heute an der 10. pico-bello-SauberZauber-Aktion in Essen und half dabei den Rad-/Wanderweg in Höhe des Ronald McDonald Hauses Richtung Messeparkplatz von Unrat zu befreien und wieder ansehnlich zu machen. Vielen Dank an alle, die mitgeholfen haben!

  • Essen-Süd
  • 21.03.15
  •  1
Politik

CDU: Pico-bello-Aktion in Holsterhausen

Am kommenden Samstag, den 21.03. 2015, nimmt auch die CDU Holsterhausen am stadtweiten pico-bello-SauberZauber teil. Die Holsterhauser Christdemokraten treffen sich um 10 Uhr an der Gemarkenstraße Ecke Rembrandtstraße (vor Edeka), um von dort aus die Rembrandtstraße zu reinigen. Anwohner dort hatten in letzter Zeit vermehrt über Schmutzecken in der Straße berichtet, die die CDU nun beseitigen möchte. Zudem will die CDU so auf die Wichtigkeit des Themas Sauberkeit im Stadtteil allgemein...

  • Essen-Süd
  • 18.03.15
Politik
6 Bilder

Bürger verschandeln wiederholt den schönen Weg zur Zeche Zollverein

Ich muss es einfach mal loswerden. Zum dritten Mal habe ich mich mit ein paar Nachbarn beim Pico Bello Tag angemeldet, um erneut das ewig unglaublich verdreckte Waldstück zwischen Hugenkamp und Arendahls Wiese zu reinigen.(Wir sammeln auch sonst im Jahr den Müll auf eigene Kosten.) Beim ersten Mal haben wir unfassbare 35!!! Säcke Müll gesammelt. Die bereitgestellten Säcke der Stadt reichten also bei Weitem nicht aus. Neben ganzen Mengen von Fußballtrikots, verstreut im ganzen Wald,...

  • Essen-Nord
  • 23.02.15
  •  3
  •  5
Vereine + Ehrenamt
Gute Stimmung bei den Organisatoren und Sponsoren des 10.pbSZ - (v.l.n.r.) Stefan Heine (Noweda eG), Britta Balt (Ruhrverband), Reinhard Paß (Oberbürgermeister Stadt Essen), Olaf Frei (EVAG), Rolf Friesewinkel (EBE), Bettina Hellenkamp (EBE) und Janina Krüger (Ehrenamt Agentur Essen e.V.) – (Foto: Elke Brochhagen, Fotoredaktion Presseamt Essen)

Jubiläumsauftakt der stadtweiten Aufräumaktion – „10. pico-bello-SauberZauber“

Seit mittlerweile einem Jahrzehnt beweisen Essens Bürger bei den Aktionen zum „pico-bello-SauberZauber“ Einsatzwille für ihre Ruhrgebietsmetropole. Auf der diesjährigen Auftakt-Pressekonferenz zum „10. pico-bello-SauberZauber“ zeigten sich die Organisatoren, Kooperationspartner und Schirmherr Oberbürgermeister Reinhard Paß begeistert, das Jubiläum der großen Aufräumaktion verkünden zu können. Seit 2006 greifen immer mehr Essener zu Zange und Müllsack und in den vergangenen Jahren haben...

  • Essen-Kettwig
  • 06.02.15
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.