PID Sailing Team

Beiträge zum Thema PID Sailing Team

Sport
Die Iserlohner Segler Ulf Denniger (v. li.), Johannes Schwartz und Tristan Wedlich  sind in die Saison gestartet.

Saisonstart für Iserlohner Segler

Das PID Sailing Team mit den Iserlohnern Johannes Schwartz, Ulf Denniger und Tristan Wedlich ist am vergangenen Wochenende in die Saison gestartet. Erstmals seit Bestehen des Teams entschied man sich dazu, den heimischen Sorpesee  zu Trainingszwecken für den Saisonstart zu nutzen. Einen Liegeplatz fand man mit Unterstützung des Segel-Clubs Sorpesee Iserlohn. Drei Monate lag das Schiff erneut in Sümmern in einer Lagerhalle und wurde für die Saison 2014 vorbereitet. Nachdem Teile des Teams...

  • Hemer
  • 05.04.14
Sport
Versöhnlicher Saisonabschluss: Die Iserlohner Segler belegen mit ihrer „it Soal“ Platz 1 in der Klassenwertung und den vierten Gesamtplatz bei der holländischen Meisterschaft.

PID Sailing Team belegt mit "it Soal" Platz 1 in Klassenwertung

Nach dem enttäuschenden Saisonaus für das PID Sailing Team  mit den Iserlohner Seglern Johannes Schwartz und Ulf Denniger in der J/24-Klassenvereinigung und der EM-Absage, konnte endlich einmal gefeiert werden. Rechtzeitig zur Saison-Abschlussregatta auf dem Ijsselmeer wurden die Reparaturarbeiten nach dem schweren Schaden an der „it Soal“ fertig gestellt. Los ging es vor dem holländischen Workum mit einem verheißungsvollen Wetterbericht, der fünf bis sieben Windstärken bei sonnigem Wetter...

  • Hemer
  • 16.11.13
Sport

Pech für PID Sailing Team bei Kieler Woche

Viel Pech hatten die Iserlohner Segler Johannes Schwartz, Ulf Denniger und Tristan Wedlich mit ihrem PID Sailing Team bei der Kieler Woche. Nach einem vielversprechenden Trainingstag auf der Kieler Förde bei sieben Windstärken und bis zu drei Meter Seegang ging das Team mit der „it Soal“ in die erste Wettfahrt. Gleich am ersten Start ging es bei gleichen Bedingungen wie am Vortag zur Sache. In guter Position und mit Vorfahrt an der Startlinie wurde die „it Soal“ bei den schwierigen...

  • Hemer
  • 13.07.13
Sport
Iserlohner Segler erfolgreich bei PSV Meisterschaft – Johannes Schwartz holt Sieg.

Iserlohner Segler Johannes Schwartz siegt bei PSV Meisterschaft

Die Teilnahme an der PSV Hagen Vereinsmeisterschaft hätte für die Iserlohner aus der Crew des PID Sailing Teams besser nicht laufen können. Anders als bei Regatten mit der „it Soal“, bei denen  die Crew gemeinsam an den Start geht, trat man in einem Startfeld mit weiteren Seglern einzeln  gegeneinander an. Hierfür wurde die J/24 gegen wesentlich kleinere und kippeligere Jollen getauscht. Den Gesamtsieg auf der Listertalsperre konnte sich nach sechs Wettfahrten Johannes Schwartz, der...

  • Hemer
  • 15.06.13
Sport

PID Sailing Team belegt 21. Platz in Hamburg

Das PID Sailing Team mit den Iserlohnern Johannes Schwartz, Ulf Denniger und Tristan Wedlich ist mit der „it Soal“ bei der Frühjahrsverbandsregatta in Hamburg auf der Außenalster in die Regatta-Saison 2013 gestartet. Trotz erster guter Trainingseindrücke war der Trainingsrückstand noch zu groß, um Anschluss an das Hauptfeld der J/24 Klassenvereinigung zu halten. Anders als ein Großteil der Boote, die an der Küste ansässig sind und seit Februar mehrfach die Woche trainieren, konnte das Team...

  • Hemer
  • 10.04.13
Sport
Johannes Schwartz (li.) und Ulf Denniger aus Iserlohn präsentierten heute das neue Design ihrer J/24. Vom 6. bis 12. Oktober segelt die Crew bei der Europameisterschaft in Monaco.

Enthüllt: Iserlohner präsentieren neues Design ihrer J/24

Endlich ist es soweit: Johannes Schwartz (li.) und Ulf Denniger aus Iserlohn präsentierten heute erstmals die umgestaltete J/24, ein acht Meter langes Segelschiff, mit dem weltweit in einer Einheitsklasse komplette Rennserien mit Europa- und Weltmeisterschaften ausgetragen werden. Mit einem Funkeln in den Augen sehen die Iserlohner Johannes Schwartz (28) und Ulf Denniger (30) hinauf zur ihrer J/24. In Rot-Schwarz und Totenkopf voraus, der an Piratenschiffe erinnert, präsentiert sich nun das...

  • Hemer
  • 23.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.