Pilotprojekt

Beiträge zum Thema Pilotprojekt

Blaulicht
In Aplerbeck wurde das "Taser 7" Distanz-Elektroimpulsgerät der Firma Axon vorgestellt.
12 Bilder

Pilotprojekt in der Nordstadt
Startschuss für Taser - Neue Waffe der Dortmunder Polizei soll vor allem abschrecken

Es war fast schon ein feierlicher Akt, als NRW-Innenminister Herbert Reul das Polizei-Trainingszentrum an der Marsbruchstraße besuchte. Er übergab symbolisch ein Distanzelektroimpulsgerät (DEIG) an die Dortmunder Polizei und das Gerät "Taser 7" wurde der Presse ausführlich vorgestellt. Mit den neuen Elektroschock-Waffen sollen Angriffe auf Polizeibeamte reduziert werden. Das Land NRW erprobt den Einsatz von Distanzelektroimpulsgeräten des Typs "Taser 7" im Wachdienst der Polizei - Dortmund ist...

  • Dortmund-Süd
  • 19.01.21
Vereine + Ehrenamt
Ein Teil der Teilnehmer nach der Veranstaltung sowie Sandra Hopf (Creditreform), Trainerin für Lebensplanung (4.v.r.), Justin Springer, Dualstudent und Projektbegleiter (3.v.r.) bei den SF 61, und SF 61-Projektentwickler Hans Walter von Oppenkowski (r.).Fotos: privat
2 Bilder

Berufsorientierung für Heranwachsende aus sechs Ländern
Lebensplanung lernen bei Sportfreunden Brackel 61

Mitten in den Sommerferien hatten jetzt die Akteure des Projekts „Anpfiff zur Vielfalt und Integration“ des Fußballvereins SF Brackel 61 die Teilnehmer*innen zum zweiten, praktischen Teil der im Frühjahr gestarteten Aktion „Berufsorientierung“ geladen. Nachdem man sich zuvor mit vielen notwendigen Fragen rund um den Computer beschäftigt hatte, ging es nun ans Eingemachte der Lebensplanung. "Wir haben mit den Teilnehmer*innen die häufig entstehende Kluft zwischen Wünschen und Realisierbarem...

  • Dortmund-Ost
  • 20.08.19
Politik
Feierlich eröffnet wurde das "lokal willkommen" auf dem Brackeler Hellweg im Beisein u.a. von Sozialdezernentin Birgit Zoerner, die den Schlüssel an die beiden Mitarbeiterinnen Rebecca Deitling und Ella Mönch überreichte, Caritas-Vorstandschef Georg Rupa, Brackels Bezirksbürgermeister Karl-Heinz Czierpka uvm.
3 Bilder

"lokal willkommen" - Pilotprojekt zur besseren Integration von Flüchtlingen in Brackel eröffnet

Ein Willkommen-Team wird Flüchtlinge aus den beiden Stadtbezirken Brackel und Aplerbeck künftig dabei unterstützen, sich nach dem Auszug aus den Übergangseinrichtungen im Stadtteil zu integrieren. Dortmunds Sozialdezernentin Birgit Zoerner übergab am Montag (10.10.) beim Eröffnungstermin im zuvor leerstehenden Ladenlokal am Brackeler Hellweg 146 die Schlüssel fürs "lokal willkommen" an die beiden Pilotprojekt-Mitarbeiterinnen Rebecca Deitling und Ella Mönch. Das "lokal willkommen" ist...

  • Dortmund-Ost
  • 11.10.16
  • 2
Ratgeber
Der Neubau der SW Limberg am Dymekeweg 7-9 liegt gleich hinter dem neuen Drogeriemarkt Rossmann – mitten im Asselner Ortskern.
2 Bilder

Heimvorteil für 26 Mieter in Asseln: Im Neubau am Dymekeweg ermöglicht DEW 21 umweltfreundliche Stromversorgung

Als einer der ersten Energieversorger startet die Dortmunder Energie- und Wasserversorgung (DEW 21) jetzt in einem Pilotprojekt in Asseln ein neues Stromversorgungsmodell für Mehrfamilienhäuser. In einem Neubau des Bauträgers SW Limberg Development am Dymekeweg 7-9 können die Mieter den Strom beziehen, der direkt vor Ort umweltfreundlich über ein Blockheizkraftwerk (BHKW) erzeugt wird. Heimvorteil für Mieter in Asseln „Bislang konnte der BHKW-Strom lediglich von einem Abnehmer verbraucht oder...

  • Dortmund-Ost
  • 31.07.15
Politik
Hochrangige Bundes- und Landespolitiker, Bundestags-Vizepräsidentin Ulla Schmidt (5.v.r.), NRW-Sozialminister Guntram Schneider (5.v.l.) und Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann (4.v.l.), mit großem Tross besuchten den Nachbarschaftstreff "VitalLokal" im Ex-Einkaufszentrum Meylantstraße. Das Pilotprojekt betreiben seit März die Wohnungsgesellschaft LEG und der Pflegedienstleister K&S. Vorstand Ulrich Krantz (3.v.l.) und LEG-Regionalbereichsleiter Thomas Schwarzenbacher (r.) stellten es den Gästen vor.
11 Bilder

Pilotprojekt "VitalLokal" bringt Leben ins Meylantviertel // Bundestags-Vizepräsidentin Schmidt in Wickede

Es lag nicht (nur) an selbstgebackenem Mohnkuchen und Fanta-Torte, die die Dr. Krantz-Pflegedienst-Mitarbeiterinnen aufgetischt hatten, dass sich Bundestags-Vizepräsidentin Ulla Schmidt, NRW-Sozialminister Guntram Schneider und die Dortmunder Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann fast zwei Stunden Zeit für ihren Besuch im neuen Nachbarschaftstreff nahmen. Gleich links neben dem Service- und Mieterbüro der Wohnungsgesellschaft LEG liegt das „VitalLokal“ im kleinen (ehemaligen) Einkaufszentrum...

  • Dortmund-Ost
  • 17.07.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.