Pistole

Beiträge zum Thema Pistole

Blaulicht
Nach einem Tankstellenüberfall in Mündelheim sucht die Polizei Zeugen.

Tankstellenüberfall in Mündelheim
Mit Messer und einer Pistole den Verkaufsraum gestürmt

Auf der Uerdinger Straße haben Räuber am Donnerstagabend, 25. November, eine Tankstelle überfallen: Zwei Männer (beide maskiert und dunkel gekleidet) stürmten gegen 21:35 Uhr mit jeweils einem Messer und einer Pistole in der Hand den Verkaufsraum. Mit Geschrei und rabiatem Auftreten (einer der Männer warf zum Beispiel im Eingangsbereich einen Blumentopf auf den Boden) brachten sie die Mitarbeiterin (30) hinter dem Verkaufstresen dazu, die Kasse zu öffnen. Mit Bargeld als Beute verschwanden sie...

  • Duisburg
  • 26.11.21
Blaulicht
Der Tankstellenräuber konnte jetzt auf Mallorca verhaftet werden.

Dem Täter drohen mehrere Jahre Gefängnis
Tankstellen-Räuber auf Mallorca festgenommen

Rote Haare, schwarzer Kapzenpullover und eine Pistole: Die Raubüberfälle auf mehrere Tankstellen im Juli diesen Jahres erfolgten immer nach dem gleichen Muster und stehen nun kurz vor der Aufklärung. Bereits letzten Monat klickten für den mutmaßlichen 28-jährigen Täter die Handschellen und zwar auf Mallorca. Umfangreiche Ermittlungen führten die Beamten auf die richtige Spur. Nach einer aufwändigen Fahndung hatten Polizei und Staatsanwaltschaft die Auslieferung des Tatverdächtigen beantragt....

  • Stadtspiegel Menden / Fröndenberg
  • 06.09.21
Blaulicht
In zwölf Scheiben der Gesamtschule Wulfen sind kleine Löcher. Die Täter haben demnach möglicherweise mit einer Luftpistole auf die Scheiben gezielt.
3 Bilder

Zwölf Scheiben zerstört
Unbekannte schießen auf Gesamtschule Wulfen

An der Gesamtschule Wulfen haben unbekannte Täter in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (30. Juni 2021) mehrere Scheiben beschädigt. Nach bisherigen Erkenntnissen sind insgesamt zwölf Scheiben betroffen. In den Scheiben sind kleine Löcher, die Täter haben demnach möglicherweise mit einer Luftpistole auf die Scheiben gezielt. Die Polizei sucht Zeugen, die verdächtige Personen auf dem Schulgelände gesehen haben und/Hinweise auf Tatverdächtige geben können. Der entstandene Schaden liegt bei...

  • Dorsten
  • 01.07.21
Blaulicht
Immer häufiger findet die Gladbecker Polizei bei Einsätzen bei Tatbeteiligten Waffen vor - vom Messer bis hin zur Schreckschusspistole.

Mehr schwere Straftaten in Gladbeck?
Fragen, die auf Antworten warten

Ein Kommentar Es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht Presse-Meldungen der Polizei mit Gladbecker Bezug in der Redaktion eingehen. Zumeist wird über Verkehrsunfälle mit Verletzten, Unfallfluchten, Trickdiebstähle und Einbrüche berichtet. In jüngster Zeit aber häufen sich die Meldungen über schwere Straftaten. Vier Männer prügeln sich auf offener Straße, zehnjährige Kinder bedrohen gleichaltrige Jungen und Mädchen mit einem Messer, ein Jugendlicher wird krankenhausreif geprügelt, ein Erwachsener...

  • Gladbeck
  • 14.05.21
  • 1
Blaulicht

Mit Schusswaffe und Pfefferspray
Überfall im Pfarrhaus an der Hammer Straße

In einem Pfarrhaus an der Hammer Straße in Marl hat es am späten Freitagnachmittag (23. April 2021) einen Raubüberfall gegeben. Ein unbekannter Mann forderte gegen 17 Uhr den 68-jährigen Pastor Ulrich Müller aus Marl auf, den dortigen Tresor zu öffnen. Dabei bedrohte er den 68-Jährigen mit einer Schusswaffe und Pfefferspray. Der Marler gab dem Täter schließlich Bargeld aus seiner Geldbörse, woraufhin der Täter das Pfarrhaus verließ und in Richtung Alte Straße davonlief. Der 68-Jährige blieb...

  • Dorsten
  • 26.04.21
Blaulicht
Mit einer Softair-Pistole bedrohte am 23. April ein 51-jähriger Gladbecker einen 59-jährigen Bottroper vor einer Arztpraxis in Ellinghorst.

Großeinsatz der Gladbecker Polizei in Ellinghorst
Patient bedrohte Patient mit Softair-Pistole

Großeinsatz für die Polizei am heutigen Freitag, 23. April, in Ellinghorst. Gegen 10.20 Uhr waren dort in einer Warteschlange vor einer Arztpraxis in einem Gebäude an der Bottroper Straße zwei Männer in Streit geraten. Die verbale Auseinandersetzung eines 51-jährigen Gladbeckers und eines 59-jährigen Bottropers gipfelte darin, dass der Gladbecker seinen Kontrahenten mit einer Schusswaffe bedrohte. Die inzwischen alarmierte Polizei rückte mit mehreren Streifenwagen und zahlreichen Einsatzkräften...

  • Gladbeck
  • 23.04.21
Blaulicht

Überfall in einem Restaurant an der Bülowstraße in Friedrichsfeld
Täter bedroht sechs Angestellte mit einer Pistole / Polizei sucht Mann mit osteuropäischem Akzent

Schock in der Abendstunde: Am Mittwochabend gegen 21.45 Uhr betrat ein Unbekannter ein Restaurant an der Bülowstraße und bedrohte sechs anwesende Personen mit einer schwarzen Pistole und forderte: "Geld her!" Die Polizei berichtet dazu: Ein Mitarbeiter packte dem Unbekannten daraufhin Bargeld in eine Plastiktüte und übergab diese. Anschließend flüchtete der Täter zu Fuß über den Marktplatz in Richtung Poststraße. Beschreibung des Unbekannten:Zirka 1,80 Meter groß, bekleidet mit einer schwarzen...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 25.03.21
Blaulicht
Nachdem am Sonntagnachmittag mehrere Jugendliche am Westwall auf zwei 17-Jährige losgegangen sind, konnte die Polizei drei Tatverdächtige ermitteln.

Nach Angriff am Sonntag
Polizei ermittelt drei Tatverdächtige (15 und 16 Jahre)

Nachdem am Sonntagnachmittag mehrere Jugendliche am Westwall auf zwei 17-Jährige losgegangen sind, konnte die Polizei drei Tatverdächtige ermitteln. Es handelt sich dabei um zwei 15-Jährige und einen 16-Jährigen aus Dorsten. Bei einer  Wohnungsdurchsuchung am Montag wurde außerdem eine Schreckschusswaffe gefunden und sichergestellt. Die Ermittlungen – auch zu weiteren Tatverdächtigen – dauern an. Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen Lesen Sie dazu auch:17-JÄHRIGER SCHWER VERLETZT: Unbekannte...

  • Dorsten
  • 02.03.21
Blaulicht
Ein 17-Jähriger wurde am Sonntag, 28. Februar, an den Mercaden in Dorsten durch Schläge mit einem Schlagstock schwer verletzt.

17-Jähriger schwer verletzt
Unbekannte greifen zu Pistole und Schlagstock

Am Sonntagnachmittag (28. Februar), um 17:20 Uhr, traf eine unbekannte größere Personengruppe auf zwei 17-jährige Jugendliche aus Dorsten an einer Unterführung am Einkaufszentrum Mercaden am Westwall. Die beiden 17-Jährigen hielten sich ebenfalls in einer Gruppe an der Unterführung auf. Aus bislang unbekannten Gründen schlugen und traten mehrere Gruppenmitglieder, unter anderem mit einem Schlagstock, auf einen der beiden 17-Jährigen ein. Außerdem soll er mit einer Pistole bedroht worden sein....

  • Dorsten
  • 01.03.21
Blaulicht
Eine Schreckschusspistole in den Händen von Jugendlichen sorgte in Gevelsberg für einen Polizeieinsatz.

Schüsse in Gevelsberg
Jugendliche "spielen" mit Schreckschusspistole

Ein Passant informierte die Polizei über drei Personen, die im Bereich der Dammstraße mit einer Pistole mehrmals in die Luft schießen sollen. Bei Eintreffen der Polizei flüchteten die Beteiligten zunächst über die dortigen Gleise, konnten aber kurze Zeit später auf der Hagener Straße angetroffen werden. Bei der Gruppe handelte es sich um drei Jugendliche im Alter von 16 bis 18 Jahren. Bei einer 18-jährigen Gevelsbergerin konnte ein Kaufbeleg einer Schreckschusspistole aufgefunden werden, die...

  • wap
  • 14.01.21
Blaulicht

Täter in Herten droht mit Schusswaffe
Raub auf Tankstelle am Silvesterabend

Am Silvesterabend, Donnerstag, 31. Dezember, betrat um 20.35 Uhr ein männlicher Einzeltäter die Markant Tankstelle in Herten-Westerholt (Hertener Str. 38). Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte der Täter die Kassiererin auf, ihm das vorhandene Bargeld auszuhändigen. Nach Erhalt der Tatbeute flüchtete der Täter zu Fuß in unbekannte Richtung. Hinweise auf weitere Fluchtmittel konnten nicht erlangt werden. Eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ. Täterbeschreibung: Männlich, schlanke...

  • Herten
  • 31.12.20
Fotografie
Hauptbahnhof Hagen
12 Bilder

Maschinenpistolen am Bahnhof
Coronafrei am Rhein

Coronafrei am Rhein Nach 3 Tagen freiwilligem Hausarrest muss ich doch mal vor die Tür. Bus und Bahn sind erfreulich leer. Genauso die Altstadt in Düsseldorf. Die FFP2-Maske bzw. KN95 Mund-Nasenschutz stört schon gewaltig, Egal, wat mutt, dat mutt. Ziel ist es, mich und andere zu schützen. Im Sommer werde ich mich an diese kalten Temperaturen erinnern. Im Moment schützen mich gefütterte Stiefel, ein wärmender Schal und eine Daunenjacke. Im Düsseldorfer Hauptbahnhof kommen mir 7 Polizeibeamte...

  • Düsseldorf
  • 27.12.20
  • 12
  • 5
Blaulicht
Zu einem bewaffneten Überfall kam es in einem Hagener Friseursalon am heutigen Donnerstag.

Tageseinnahmen gestohlen
Mann zog Waffe in Friseursalon: Bewaffneter Überfall in Hagen - Zeugen gesucht

Am Donnerstag, 26. November, überfiel ein Unbekannter einen Frisörsalon in der Straße Auf dem Bauloh. Gegen 10.40 Uhr betrat der Mann zunächst das Geschäft und fragte nach einem Termin. Im Laufe des Gesprächs zog er dann eine Pistole und forderte die Tageseinnahmen. Eine Mitarbeiterin händigte dem Täter daraufhin einen dreistelligen Bargeldbetrag aus. Anschließend flüchtete der Mann unerkannt in Richtung Alter Reher Weg. Laut Angaben von Zeugen hielt sich der Unbekannte bereits vor der Tat im...

  • Hagen
  • 26.11.20
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen nach Tat in Holzwickede
Täter überwältigen 57-Jährige und bedrohen sie mit Pistole

Zu einem versuchten schweren Raub ist es am Donnerstag, 12. November, in Holzwickede gekommen. Zwei bislang unbekannte Täter klingelten gegen 15 Uhr an der Tür einer 57-Jährigen in der Kuhstraße. Als die Frau die Tür öffnete, stieß ein Täter sie zu Boden und hielt sie dort fest. Der zweite Täter bedrohte die Geschädigte mit einer schwarzen Pistole. Weil sie laut schrie, eilte eine Nachbarin zur Hilfe. Die Täter ließen daraufhin von der 57-Jährigen ab und flüchteten in einem dunkelblauen Pkw,...

  • Unna
  • 13.11.20
Blaulicht
In Gevelsberg lief ein Mann mit einer Waffe durch die Innenstadt.

Mann mit Waffe in Gevelsberg unterwegs
Aufmerksame Bürger alamieren Polizei

Gevelsberger Bürger alamierten die Polizei, weil Sie einen Jugendlichen mit einer Waffe in der Innenstadt entdeckten. Am gestrigen Mittwoch, 14. Oktober, gegen 17.30 Uhr meldeten Zeugen eine männliche Person, die im Gevelsberger Innenstadtbereich mit einer Schusswaffe hantieren soll. Eingesetzte Polizeibeamte trafen einen 17-jährigen Wetteraner an, der eine Softair-Waffe mit sich führte. An Erziehungsberechtigte übergeben Da es sich um eine Anscheinswaffe handelte, wurde sie sichergestellt. Der...

  • wap
  • 15.10.20
Blaulicht
Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einem Tatverdächtigen.
5 Bilder

Fahndungsfotos
Polizei sucht Tankstellenräuber von Lembeck

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einem Tatverdächtigen. Der Mann wurde dabei aufgezeichnet, wie er am Samstag, 6. Juni 2020, im Dorstener Stadtteil Lembeck die AVIA-Tankstelle im Gewerbegebiet Endelner Feld (Nähe Auf- bzw. Abfahrt zur A31) überfällt und eine Mitarbeiterin mit einer Schusswaffe bedroht.  Zur genannten Tatzeit betrat der unbekannte Tatverdächtige das Tankstellengelände. Zunächst ließ er sich den Toilettenschlüssel aushändigen. Als er diesen zurückbrachte, zog er...

  • Dorsten
  • 05.10.20
Blaulicht
Polizei hofft auf Hinweise auf den Kioskräuber.

19-Jährige unter Schock
Bewaffneter Räuber fordert Bargeld von Kioskverkäuferin in Bochold

Ein Albtraum ist für die 19-Jährige Mitarbeiterin in einem Kiosk auf der Erdwegstraße / Zinkstraße wahr geworden. In der Sonntagnacht (7. September) überfiel ein bislang unbekannter Mann die Verkaufshalle. Mit vorgehaltener Schusswaffe betrat er gegen 23.40 Uhr den Kiosk und forderte von der jungen Frau Bargeld.  Die in diesem Momentunter Schock stehende 19-Jährige wurde daraufhin von ihrem Mann (20), der sich  im hinteren Bereich der Räumlichkeiten befunden hatte und den Überfall beobachten...

  • Essen-Borbeck
  • 07.09.20
Blaulicht
In Gevelsberg kam es nach Schüssen zu einem Polizeieinsatz bei dem eine Waffe sichergestellt wurde.

Junge Männer schießen in Gevelsberg um sich
Polizei stellt Waffe bei 23- Jährigen sicher

Erst knallte es, dann kam die Polizei: Nach Schüssen auf einer Hochzeitsfeier wurde in Gevelsberg eine Waffe sichergestellt. Am Samstag wurde die Polizei, gegen 15.30 Uhr, zu einer Hochzeitsfeierlichkeit in der Hagener Straße in Gevelsberg gerufen. Nach Angaben von Zeugen soll es hier zu mehreren Schussabgaben gekommen sein. In Höhe der Nirgenastraße konnten knapp 100 Feiernde auf den Gehwegen in beiden Fahrtrichtungen angetroffen werden. Sechs Patronenhülsen Die Polizeibeamten konnten vor Ort...

  • wap
  • 28.07.20
Blaulicht

Überfall in Fröndenberger Drogerie
Raub mit Pistole

Wie die Polizei mitteilt, hatte ein mit einer Sturmhaube maskierter Täter am gestrigen Mittwoch gegen 19.20 Uhr eine Drogerie an der Winschotener Straße in Fröndenberg überfallen. Demnach bedrohte er zwei Kassiererinnen mit einer Waffe und forderte die Herausgabe von Bargeld. Die Angestellten händigten ihm eine vierstellige Summe aus, die er in einer Plastiktüte verstaute. Als er im Anschluss die Drogerie verließ und die Sturmhaube abnahm, traf er auf einen uniformierten Polizeibeamten, der...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 23.07.20
Blaulicht
Einen Mann, der gestern, 22. Juli, eine Drogerie in Fröndenberg überfallen hat, sucht die Polizei.

Raub auf Drogerie in Fröndenberg
Täter richtet Waffe auf Polizeibeamten

Eine Drogerie an der Winschotener Straße in Fröndenberg raubte ein unbekannter Täter am Mittwoch, 22. Juli, gegen 19.20 Uhr aus. Mit einer Sturmhaube maskiert hatte er die Drogerie betreten, zwei Kassiererinnen mit einer Waffe bedroht und die Herausgabe von Bargeld gefordert. Die Angestellten händigten ihm eine vierstellige Summe aus, die er in einer Plastiktüte verstaute. Als der Täter die Drogerie verließ und die Sturmhaube abnahm, traf er auf einen uniformierten Polizeibeamten, der kurz...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 23.07.20
Blaulicht
Die Polizei sucht nach einem bewaffneten Überfall nach einem unbekannten Mann.

Mann mit Pistole überfällt zwei Frauen

Opfer eines Überfalls wurden eine Mutter und ihre Tochter in Lünen. Der Räuber bedrohte sie mit einer Pistole.  Die Frau (48) hatte am Freitagabend gegen 22.50 Uhr ihr Auto an der Böcklinstraße abgestellt und war mit ihrer Tochter (16) ausgestiegen, da näherte sich der Räuber, zog die Waffe aus dem Hosenbund, drohte den Frauen und forderte Geld. Im Anschluss flüchtete der Mann mit der Beute zur Dürerstraße. Zeugen beschreiben den Mann als etwa 25 bis 35 Jahre alt, er sei etwa 1,70 bis 1,80...

  • Lünen
  • 06.07.20
Blaulicht
Die 49 jährige Busfahrerin war zu der Zeit alleine in dem Bus der VKU-Linie N 11 Richtung Bergkamen Innenstadt. Archivfoto: VKU

Oberaden: Polizei sucht nach Zeugen
Bewaffneter Überfall auf Nachtbus-Fahrerin

Am Samstagmorgen ( 20. Juni) wurde gegen 00.50 Uhr in Oberaden die Fahrerin eines Nachtbusses überfallen. Die 49 jährige Busfahrerin war zu der Zeit alleine in dem Bus der VKU-Linie N 11 in Richtung Bergkamen City unterwegs. Auf der Straße „Am Römerberg“ hatte sie an der Haltestelle Sugambrerstraße einen Mann gesehen und nahm an, dass es sich um einen Fahrgast handeln würde. Während sie anhielt und ihm die Tür öffnete, zog er sich plötzlich ein schwarzes Tuch vor das Gesicht, setzte eine braune...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.06.20
Blaulicht

Polizei Bochum
Bochum Täuschend echt aussehende Softairpistole auf Spielplatz

Täuschend echt aussehende Softairpistole auf Kinderspielplatz durchgeladen - Vier Jungs nach Polizeieinsatz geläutert "Fahren sie zum Spielplatz an der Baldurstraße in Bochum-Harpen, dort halten sich vier junge Männer auf, einer hat gerade eine Pistole durchgeladen und in den Hosenbund gesteckt!" Nach diesem Funkspruch machten sich Polizeibeamte der Wache Langendreer am gestrigen 18. Juni sofort und hochkonzentriert auf den Weg zur der von einem Zeugen benannten Örtlichkeit - unter...

  • Bochum
  • 19.06.20
  • 2
Blaulicht
Nach einem Überfall auf einen REWE-Markt in Breckerfeld sucht die Polizei nun Zeugen.

+++UPDATE: Täterbeschreibung+++
Mit Schusswaffe bedroht und gefesselt zurückgelassen: Heftiger Überfall in Breckerfelder REWE-Markt

Am Freitag, 29. Mai, um 22.10 Uhr, zwangen zwei bislang unbekannte Täter unter Vorhalt einer Pistole und einem Messer, zwei Mitarbeiter des REWE-Marktes zurück in die Verkaufsräume an der Frankfurter Straße in Breckerfeld. Unter Vorhalt der Pistole wurde ein Angestellter dazu gezwungen den Tresor sowie die Kassen der Filiale zu öffnen. Im Anschluss fesselten die Täter die beiden Angestellten und ließen diese im Ladenlokal zurück. Anschließend entfernten sich die Täter in unbekannte Richtung vom...

  • Hagen
  • 02.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.