Alles zum Thema Plötzlicher Tod

Beiträge zum Thema Plötzlicher Tod

Kultur

Hannelore Elsner ist tot

Hannelore Elsner war überraschend schwer erkrankt und am Ostersonntag verstorben.  1942 in Burghausen geboren begann sie  ihre Karriere Ende der Fünfzigerjahre mit Rollen in Unterhaltungsfilmen wie „Freddy unter fremden Sternen“ und „Alt Heidelberg“. Schon 1962 begann sie parallel in Serien wie „Funkstreife Isar 12“ und „Stahlnetz“ fürs Fernsehen zu arbeiten. Als Lea Sommer war Elsner ab 1994 Star der Serie „Die Kommissarin“, ermittelte in Frankfurt am Main. Zwei Fälle wurden...

  • Wesel
  • 23.04.19
  •  4
  •  1
Natur + Garten
Symbolfoto Delfine

Delfinbaby plötzlich verstorben: Zoo Duisburg zeigt sich erschüttert

Das am 9. September im Duisburger Delfinarium geborene Delfinbaby ist am Sonntagmorgen plötzlich und unerwartet verstorben. Dabei hätten das Verhalten von Mutter Daisy und dem Jungtier sowie alle bis dato durchgeführten tiermedizinischen Untersuchungen keinerlei Auffälligkeiten gezeigt, teilt der Zoo Duisburg mit. Daisy habe sich vorbildlich um ihren Nachwuchs gekümmert und diesen mit ausreichend Milch versorgt. "Dennoch krampfte das Jungtier urplötzlich und verstarb innerhalb weniger...

  • Duisburg
  • 18.09.17
  •  5
Ratgeber
Iris Lemmer (li) und Simone Stegbauer (re)

Notfallseelsorge beim Hospizkreis Menden

Wenn plötzlich unvorhergesehen ein Mensch im häuslichen Bereich stirbt, ist das für die Hinterbliebenen schwer zu verkraften; ebenso wenn Todesnachrichten von der Polizei überbracht werden, genauso bei Tod und schweren Verletzungen von Kindern, bei Unfällen und Bränden, bei Suizid und Gewaltverbrechen. Wie gut dass es die organisierte Notfallseelsorge gibt. Seit Ende der 80er Jahre ist sie in ganz Deutschland flächendeckend tätig. Iserlohn kann auf 25 Notfallseelsorger zurückgreifen, wobei...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.05.17
Überregionales

Fahrradfahrer auf dem "Rheinischen Esel" gestorben

Am Donnerstagnachmittag, 20. März, gegen 15.00 Uhr, befährt ein 62-jähriger Bochumer mit seinem Rennrad den Radwanderweg "Rheinischer Esel" aus Richtung Oberstraße (Langendreer)kommend in Fahrtrichtung Witten. Ca. 1,5 Kilometer nach der Einmündung Oberstraße bricht der Betroffene plötzlich auf einer Schotterfläche neben dem Radweg zusammen. Sowohl Passanten, als auch eintreffende Rettungskräfte führen Reanimationsmaßnahmen durch, die allerdings erfolglos bleiben. Derzeit steht nicht fest, ob...

  • Bochum
  • 20.03.14