Plattbodenschiff

Beiträge zum Thema Plattbodenschiff

Ratgeber
Frank Bottenberg, Ev. St. Georgs-Kirchengemeinde, Hattingen

Besinnliches von Frank Bottenberg: "Herbstferien können stark machen"

Herbstferien sind schön. Auch wenn sie schneller vorbei sind als Sommerferien. Die kleine Auszeit für neue Erlebnisse tut allen nochmal gut. In vielen evangelischen Gemeinden hier im Hattinger Umfeld haben wir sie auch in diesem Jahr wieder genutzt, um mit den neuen Konfi-Gruppen wegzufahren. Die einen fahren in feste Häuser, wir in St. Georg mieten eine kleine Segelflotte von Plattbodenschiffen, mit denen wir auf dem Ijsselmeer unterwegs sind. Auch das tut gut im Herbst. Nein, mehr noch!...

  • Hattingen
  • 23.10.15
Natur + Garten
2 Bilder

Mit der "Liberté" übers Ijsselmeer und die Nordsee - Sommerspaß mit Plattbodenschiff

Eine tolle Woche verbrachten 19 Jugendliche aus Hamminkeln und Wesel mit dem Plattbodenschiff „Liberté“ auf dem Ijsselmeer und der Nordsee. Sonne, Wind und eine sehr gute Gemeinschaft haben die sieben Tage geprägt. Die 25jährige deutsch-dänische Skipperin Stine brachte zusammen mit dem Bootsmann Roger aus Spanien die Gruppe nach Texel, Vlieland und Terschelling, übernachtete mit Ihnen auf dem Wasser, segelte dem Sonnenaufgang entgegen und ließ das Boot auf einer Sandbank Trocken-Pfeilen....

  • Wesel
  • 14.07.15
Überregionales
2 Bilder

2000 Euro für Klever Ameland-Ferienlager gespendet

Die Klever Delegation, die im Sommer dieses Jahres mit dem Plattbodenschiff "Res Nova" zur Jubiläumsfahrt nach Ameland gestartet war, vollendete mit einer Spendenübergabe den Zweck der Reise. Die vier Klever Amelandlager, Stiftspfarre Kleve, Kellen, Griethausen und DJK Rhenania Kleve erhielten jeweils eine Spende in Höhe von 500 Euro für die Ferienfreizeit mit den Kinder und Jugendlichen auf der niederländischen Insel Ameland. Gleichzeitig brachten die Reiseteilnehmer und Sponsoren...

  • Kleve
  • 02.11.12
Überregionales
56 Bilder

14 Leichtmatrosen auf dem Weg nach Ameland

Theo Brauer, Frank Ruffing, Lothar Quartier, Wolfgang Hahne, Maria Paeßens, Theo Paeßens, Ute Schulze-Heiming, Jan Claassen, André Krake, Willi Jordan, Christian Tuschen, Fred Krusch, Helmut Vehreschild und Martina Kohn machten sich am 29.07.2012 mit dem Plattbodenschiff „Res Nova“ (Baujahr 1895) um 9 Uhr in Millingen auf eine 5 tägige Fahrt zur Insel Ameland. Nachdem Kapitän Maarten van Nieuwland die Gepflogenheiten des Bordlebens und den unbedingten Gehorsam auf ihn selbst erklärt hatte ging...

  • Kleve
  • 29.07.12
  •  5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.