Alles zum Thema Pogrome

Beiträge zum Thema Pogrome

Politik

Ausstellung des Heimatvereins Dingden im Hamminkelner Rathaus
"Fluchtwege - damals und heute" - zum Gedenken an die Kristallnacht im Jahr 1938

Der Heimatverein Dingden präsentiert erneut die Ausstellung "Fluchtwege - damals und heute" zum Gedenken an die Kristallnacht am 9. November 1938. Dieser Tag gilt als Schicksalstag in der deutschen Geschichte. Er markiert den Pogrom gegen die jüdische Bevölkerung! Der Geschichtsort Humberghaus im Ortsteil Dingden zeigt das Leben und Wirken von Menschen vor und während dieser Zeit des Nationalsozialismus. Die Ausstellung zeigt Fluchtwege der Familie Humberg auf. Flucht ist nicht nur ein...

  • Hamminkeln
  • 09.11.18
Vereine + Ehrenamt

Velberter SPD gedenkt der Pogrome von 1938

Heute Nachmittag legten wie jedes Jahr am 9. November die Velberter Sozialdemokraten einen Kranz am Gedenkstein an der Alten Kirche in Velbert nieder. SPD-Stadtverbandsvorsitzender Hinnerk Tegtmeier betonte in seiner kurzen Ansprache, „das die Pogrome gegen die jüdischen Mitbürger in unserem Land der Anfang der gezielten Vernichtung einer ganzen Volksgruppe gewesen sind, was niemals in unserem Land vergessen werden darf“. Zur Kranzniederlegung hatten sich zahlreiche Mitglieder der Velberter SPD...

  • Velbert
  • 09.11.10
Politik

Hass, Gewalt und Zerstörung - die Novemberpogrome 1938

Die Novemberpogrome vom 9. auf den 10. November 1938 waren eine vom Nazi-Regime organisierte und gelenkte Zerstörung von Leben, Eigentum und Einrichtungen jüdischer Menschen im gesamten "Deutschen Reich". Bei diesen Pogromen wurden im November 1938 viele Menschen ermordet oder in den Tod getrieben, hinzu kommt eine unbekannte Zahl von Vergewaltigungen jüdischer Frauen. Wieviele Menschen später an den Folgen der erlittenen Misshandlungen und den Haftfolgen starben, ist nicht...

  • Gelsenkirchen
  • 03.11.10