Pohlmann

Beiträge zum Thema Pohlmann

Kultur
Sommersause 2018

Sommersause mit Pohlmann

Der deutsche Ausnahmesänger und -songwriter Pohlmann kommt mit kompletter Band nach Dortmund! Am 14.07.18 wird Pohlmann auf der Sommersause in den Werkstätten der AWO eins seiner energiegeladenen Konzerte geben. Gegen 19.00 Uhr wird der selbsternannte König der Straßen die Bühne betreten, auch sein bislang bekanntester Song "Wenn jetzt Sommer wär" wird sicherlich nicht fehlen. Zuvor wird Marley's Ghost die Herzen aller Reggaefreunde höher schlagen lassen. Die Band um Sebastian Sturm ist...

  • Dortmund-Süd
  • 16.02.18
Politik

Ostwallmuseum – Schneckenburger und GRÜNE Fraktion drängen auf Sachstand zum Bieterverfahren

Die Oberbürgermeister-Kandidatin der GRÜNEN, Daniela Schneckenburger, und die GRÜNE Ratsfraktion drängen auf einen Sachstand zu den Ergebnissen des Bieterverfahrens zum Ostwallmuseum. Schneckenburger hatte vor drei Wochen öffentlich für die Erarbeitung eines Konzepts geworben, mit dem das Gebäude erhalten werden kann. Daniela Schneckenburger, OB-Kandidatin der GRÜNEN: „Sierau muss jetzt die Karten auf den Tisch legen. Das Bieterverfahren ist am 3. März beendet worden. Die Öffentlichkeit...

  • Dortmund-City
  • 12.03.14
  • 1
Kultur
Bochum Total gilt als eines der größten Musikfestivals in Europa. Auch in diesem Jahr werden wieder mehrere hunderttausend Besucher in der Bochumer Innenstadt erwartet.     Foto: Andreas Molatta

Festivalreporter bei Bochum Total werden!

Vom 11. bis 14. Juli wird sich das Bermuda3Eck, Bochums legendäres Kneipenviertel, wieder in ein gigantisches Festivalgelände verwandeln. Und auch bei der 28. Auflage der Mutter aller Innenstadtfestivals heißt es: vier Tage volles Programm, mehr als 60 Bands und Künstler vom regionalen Newcomer bis zum Top-Act, drei große Open-Air-Bühnen, eine Kultur-Bühne, eine Indoor-Bühne, und das alles bei freiem Eintritt. Auf den drei Hauptbühnen spielen unter anderem Jupiter Jones, Maxim, Pohlmann,...

  • Bochum
  • 18.06.13
Kultur
Luxuslärm traten am 4. August um 21.30 Uhr auf. Regelmäßig gegen Abend füllte sich der Zuschauerbereich, nachmittags ließ der Andrang zu wünschen übrig.
28 Bilder

Musikfestival HeimatErbe im nächsten Jahr wieder

Richtig zu liegen scheint die Stiftung Zollverein mit ihrem Versuch, einen Fuß in die Tür des Festival-Sommers zu kriegen. Von Freitag, 3., bis Sonntag, 5. August, dauerte auf Schacht XII das Musik-Festival HeimatErbe, das erste seiner Art. Die Veranstalter von der Stiftung Zollverein zeigen sich mit dem Verlauf sehr zufrieden, wenn auch die Besucherzahlen nach oben noch einiges zugelassen hätten. Es war Kennzeichen aller drei Tage, dass trotz weitgehend guten Wetters die Nachmittage nicht...

  • Essen-Nord
  • 06.08.12
  • 2
Kultur
Auch Pohlmann ist beim HeimatErbe zu Gast.

HeimatErbe: Drei Tage voller Live-Musik auf Zollverein

Auf Schacht XII grassiert das Premierenfieber. Vom 3. bis 5. August findet erstmalig ein Musikfestival auf Zollverein statt. Fürs gute Gelingen haben die Veranstalter bekannte Namen gebucht: Blumentopf, Luxuslärm, Pohlmann... HeimatErbe heißt die Veranstaltung, für die der Gleisboulevard zwischen Förderturm und Halde in einen Festivalbereich verwandelt wird. Jeweils ab 14 Uhr spielt die Musik (Einlass 12 Uhr), wobei sich die drei Tage in verschiedene Stilrichtungen einteilen lassen. Los...

  • Essen-Nord
  • 29.07.12
Kultur
Luxuslärm treten am 4. August beim Festival auf Zollverein auf.

Luxuslärm auf Zollverein

Ein dreitägiges Musikfestival steht Anfang August auf Schacht XII bevor. Mit „HeimatErbe“ mischt die Stiftung Zollverein erstmalig im Festival-Sommer mit. Bewusst hat man sich entschieden, mit großer Bandbreite ein „heterogenes Publikum“ anzusprechen. Das kann klappen, und ist vielleicht beim ersten Mal ein guter Weg zum Erfolg. Sogar die Tatsache, dass der Termin im tiefsten Sommerferienloch liegt, muss nicht zu geringerer Nachfrage führen. Irgendwas muss man ja machen... Am 3. August...

  • Essen-Nord
  • 13.07.12
Kultur
Luxuslärm und mehr gibt es im August auf Zollverein.

Zollverein mischt mit im Festival-Sommer

Vom 3. bis 5. August findet das Sommerfestival „HeimatErbe“ auf Zollverein statt. Bestätigt sind bereits die TopActs: Blumentopf, Luxuslärm und Pohlmann. Das muss man den Zollverein-Planern lassen: Wenn sie ein Festival organisieren, steigen sie gleich voll ein. Erstmalig geht im August „HeimatErbe“ drei Tage lang über die Bühne, und sofort sind Bands dabei, deren Namen nicht nur die eigentlichen Fans kennen. Das minimiert sicher das Risiko, welches zwangsläufig mit derartigen ersten...

  • Essen-Nord
  • 09.03.12
Kultur
27 Bilder

"Zauberhafte Abende" in Herdringen für jeden Geschmack

Insgesamt zehn Bands/Musiker an drei Tagen - das Live-Festival im Herdringer Schlosspark konnte in diesem Jahr wieder vollends begeistern. Vom Wetter weitgehend ungestört sahen an drei Tagen über 7.000 Gäste Gruppen wie „Wir sind Helden“, „Clueso“ oder „BAP“. Der regelmäßige Blick zum Himmel gehörte für die Veranstalter der „Zauberhaften Abende“ in Herdringen auch in diesem Jahr wieder zum absoluten Muss. Entgegen des allgemeinen Wettertrends in diesem Sommer durften sich aber vor allem die...

  • Arnsberg-Neheim
  • 24.08.11
Kultur
35 Bilder

Bochum Total - So war der erste Tag

Festivalreporter: Bochum Total ist erfolgreich gestartet. Bereits am ersten Tag lockte es 180.000 Besucher zum beliebten Festival. Das Line-up bot für jeden etwas Rock, Pop, Singer/ Songwriter und Reggaemusik. Auf die Frage auf welche Band oder Künstler man sich heute noch am meisten freut, waren die Antworten eindeutig. Viele kamen wegen Bakkushan, Sebastian Sturm und Montreal zum Festival. Bakkushan kam besonders bei den jungen weiblichen Fans an, die man spätestens seit dem Song“ Baby du...

  • Recklinghausen
  • 16.07.10
Kultur
Bochum Total

Der Pott rockt bei Bochum Total

Das größte Musikfestival Europas präsentiert vom 15. bis 18. Juli auf fünf Bühnen mehr als 80 Bands und Einzelkünstler. Diesmal unter anderem Livingston (England), Eternal Tango (Luxemburg), Royal Republic (Schweden), The Toasters (US-Ska-Legende), Lisa Mitchell (Australien), Nikka Costa (USA), Pohlmann, Luxuslärm, Madsen, Fertig,Los! und Sebastian Sturm - auf vier Konzertbühnen, eine fünfte Bühne für Kleinkunst und Lesungen. Und dies alles wieder bei freiem Eintritt. Eine Besonderheit ist,...

  • Recklinghausen
  • 12.07.10
Kultur
Sven Dierkes hatte viel Spaß im Grünen.
3 Bilder

Fun statt Flanke

Eine Cajun, zwei Gitarren, Sonnenschirme, Decken, Getränke und Bio-Kuchen: Mehr brauchte es nicht für ein gediegenes Picknick. Doch dieses war ein besonderes. Hinter der Kriemhildmühle hatten die Musiker Sven Dierkes und Klaus Sonntag eine kleine "Spielecke" für sich aufgebaut und die Grünflächen mit Sitzgelegenheiten ausgestattet. Um 16 Uhr am Sonntag, 27. Juni, sollte es beginnen, das kleine Experiment und das "Musikalische Unentschieden", wie der Nachmittag genannt wurde. Spielverlagerung...

  • Xanten
  • 04.07.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.