Poilzeimeldung

Beiträge zum Thema Poilzeimeldung

Blaulicht

Mann schwer verletzt
Schusswaffengebrauch durch Polizei

Bocholt: Am Freitagabend kam es in Bocholt auf der Herzogstraße etwa in Höhe der Markgrafenstraße zu einem Schusswaffeneinsatz durch die Polizei, bei dem ein 37-jähriger Mann schwer verletzt wurde. Nach dem derzeitigen vorläufigen Ermittlungsstand wurde die Polizei gegen 19.05 Uhr durch Familienangehörige über den Notruf zur Hilfe gerufen, weil der 37-Jährige einen Familienangehörigen angegriffen habe und völlig ausgerastet sei. Vor dem Mehrparteienhaus trafen die eingesetzten Polizeibeamten...

  • Hamminkeln
  • 11.10.19
Blaulicht

Zusammenstoß PKW und Kradfahrer
Verkehrsunfall mit schwer verletztem Kradfahrer

Dinslaken: Am Dienstag, den 24.09.2019, befuhr gegen 16:40 Uhr ein 76-jähriger Mann aus Duisburg mit seinem PKW in Dinslaken die Brinkstraße, aus Richtung A 59 kommend, in Richtung A3. An der Kreuzung Brinkstraße/Oberhausener Straße beabsichtigte der 76-Jährige, mit seinem PKW nach links auf die Oberhausener Straße abzubiegen. Hierbei achtete der Mann nicht auf den entgegenkommenden 62-jährigen Mann aus Oberhausen, der mit seinem Motorrad auf der Brinkstraße in Richtung A 59 fuhr. Es kam im...

  • Hamminkeln
  • 25.09.19
Blaulicht

Festnahme nach Brand
Brandstifter von Hamminkeln festgenommen

Hamminkeln: Nur drei Tage nach dem Brand in einem Hamminkelner Saunaclub, konnte die Polizei einen 42 jährigen Weseler festnehmen. Videoaufzeichnungen, die am Gebäude gemacht wurden, überführt den Täter. Ein Taxifahrer gab dann den entscheidenden Hinweis. Ein Haftrichter erließ Haftbefehl wegen Mordes und Brandstiftung.

  • Hamminkeln
  • 18.07.19
  •  2
Blaulicht
Symbolbild

Mutwillige Zerstörung
Unbekannte Täter beschädigen Schulgebäude in Voerde

Voerde: Unbekannte Täter haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch an einer Schule an der Straße Allee insgesamt vier Außenjalousien im Erdgeschoss beschädigt. Unter anderem rissen sie die Stahlseile ab. An dem Schulgebäude sind auch mehrere Fassadenplatten beschädigt worden. Dieser Schaden ist vermutlich schon zwei Wochen alt, aber erst jetzt angezeigt worden. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Voerde, Tel.: 02855 / 9638-0. Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde...

  • Hamminkeln
  • 11.07.19
Blaulicht
Symbolbild

Vorfahrt missachtet
Zwei Menschen bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Sonsbeck: Bei einem Verkehrsunfall sind gestern gegen Abend um 19.35 Uhr zwei Personen auf der Marienbaumer Straße schwer verletzt worden. Eine 81jährige Frau aus Goch fuhr mit ihrem Auto auf der Uedemer Straße, als sie in die Marienbaumer Straße abbiegen wollte, stieß sie mit dem Wagen eines 34-jährigen Mannes aus Gescher zusammen. Beide Personen verletzten sich bei dem Zusammenstoß der Autos schwer. Krankenwagen brachten die Verletzten jeweils in ein Krankenhaus, wo sie stationär behandelt...

  • Hamminkeln
  • 10.07.19
Blaulicht

Blaulicht Hagen
Mutiger Zeuge hindert dreisten Dieb an der Flucht

Am Dienstag, den 29.01.2019, vereitelte ein 22-jähriger Zeuge einen Diebstahl in Haspe. Ein 54-Jähriger versuchte gegen 13:30 Uhr auf der Kölner Straße, ein elektronisches Prüfgerät aus einem Handwerkerfahrzeug zu entwenden. Der Zeuge, selbst Mitarbeiter der Firma, wurde auf die Tat aufmerksam, verfolgte den Dieb über 500m, hielt ihn fest und verständigte die Polizei. Polizei nimmt Täter in Gewahrsam Die Beamten stellten die Personalien fest und fertigten gegen den Dieb eine Strafanzeige....

  • Hagen
  • 30.01.19
Überregionales

Wohnungseinbruch : Zeugen gesucht

Am gestrigen Mittwoch schlugen Unbekannte in der Zeit von 17.20 Uhr bis 18.45 Uhr die Scheibe an einem Einfamilienhaus an der Wiesenbruchstraße ein. Nachdem sie die Räume durchwühlt und Schmuck entwendet hatten, flüchteten sie unerkannt. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Kamp-Lintfort, Telefon 02842 / 934-0.

  • Kamp-Lintfort
  • 11.01.18
Kultur
2 Bilder

Polizei meldet Halloween-"Späße": Eierwürfe, Farbschmierereien, brennende Mülltonnen

In der Zeit zwischen dem 31. Oktober, 20 Uhr, und dem 1. November, 6 Uhr, kam es zu insgesamt 40 Einsätzen mit "Halloween"- Bezug. Dabei lagen die Einsatzorte laut Angeben der Kreispolizeibehörde über das gesamte Kreisgebiet Wesel verteilt. Die Einsatzanlässe waren Randalierer (überwiegend "Eierwerfer"), Sachbeschädigungen, Ruhestörungen und vereinzelt Körperverletzungen. In Wesel wurde ein Briefkasten durch "Böller" gesprengt. In Moers und Neukirchen- Vluyn folgten auf "Eierwürfe" in...

  • Wesel
  • 01.11.16
  •  5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.