Pokalfinale

Beiträge zum Thema Pokalfinale

Sport

DFB Pokal der Frauen | #VivaColonia
SGS Essen verpasst knapp die Sensation

Das spannendste und attraktivste DFB-Pokalfinale der letzten Jahre, konnte die SGS Essen leider nicht für sich entscheiden und die VfL Wolfsburg Frauen holten sich durch ein 7:5 (1:2, 3:3, 3:3) im Elfmeterschießen zum sechsten Mal in Folge die begehrte DFB-Trophäe nach Niedersachsen. Bereits nach 12 Sekunden zappelte der Ball im Tornetz, im Wolfsburger Tornetz! Ein langer Ball von Jana Feldkamp erreicht Lea Schüller, die VfL-Verteidigerin Sara Doorsun enteilt und mit einem Heber die...

  • Essen
  • 06.07.20
Sport
Die Wolfsburgerinnen hatten im Stadion Essen Grund zum Jubeln.

Ganz Essen fiebert schon jetzt dem Pokalfinale am 4. Juli in Köln entgegen
Durchwachsene Leistung in der Liga: Am Mittwoch kann SGS gegen Frankfurt klare Niederlage gegen Wolfsburg vergessen machen

DFB-Pokalfinalist SGS Essen verliert das Liga-Duell gegen den kommenden Endspielgegner VfL Wolfsburg Ganz Fußball-Essen ist schon heiß auf den 4. Juli: Da steht Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen im Finale des DFB-Pokals. Der kommende Endspielgegner VfL Wolfsburg war am vergangenen Samstag zu Gast und konnte die Liga-Generalprobe mit 3:0 gewinnen. Von Charmaine Fischer Doch schon am heutigen Mittwoch (18 Uhr) können die Ruhrstädterinnen im nächsten Geister-Heimspiel die durchwachsene...

  • Essen-Borbeck
  • 16.06.20
Sport
Hoffentlich kein Bild im Stadtion Essen: jubelnde Wolfsburgerinnen und lange Gesichter bei der SGS. Doch Chefcoach Markus Högner ist sich sicher: "Es wird  am Samstag ein brutal schweres Spiel für uns."

Für die SGS wird die Partie gegen den amtierenden Meister ein "brutal schweres Spiel"
Der Pokal-Finalist VfL Wolfsburg am zu Gast im Stadion Essen

Zum ersten „Geisterspiel“ der Vereinsgeschichte begrüßt die SGS Essen am Samstag, 13. Juni, um13 Uhr den amtierenden und wohl auch diesjährigen deutschen Meister der FLYERALARM FrauenBundesliga, den VfL Wolfsburg.  Anstoß ist am Stadion an der Hafenstraße 97a. „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel!“, diese Weisheit von Sepp Herberger trifft derzeit zu 100 Prozent auf dieSGS Essen zu. Die Mannschaft von SGS Coach Markus Högner hat am Mittwoch das DFB Pokal-Finale der Frauen erreicht und muss...

  • Essen-Borbeck
  • 12.06.20
Sport
Lea Schüller erzielte die endgültige Entscheidung zum 3:1 in der Nachspielzeit.

Wahnsinn!
Frauenfußballbundesligist SGS Essen steht im Finale des DFB-Pokals

Riesenfreude bei Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen: Nach einem 1:3-Sieg gegen Ligakonkurrent Bayer 04 Leverkusen steht die Mannschaft von Trainer Markus Högner im Finale des DFB-Pokals. Dort trifft der Verein am 4. Juli in Köln auf Favorit VfL Wolfsburg. Da kannte der Jubel bei den Essenerinnen keinen Halten mehr: Nachdem die Ruhrstädterinnen im Pokal bereits den SV Meppen, den 1. FC Köln und im Viertelfinale in der vergangenen Woche Turbine Potsdam ausgeschaltet haben, konnten jetzt auch...

  • Essen-Borbeck
  • 10.06.20
  •  1
  •  1
Sport
Nationalspielerin Lea Schüller (r.) erzielte gegen Potsdam das zwischenzeitliche 2:1.

Frauenfußball
SGS Essen kämpft heute in Leverkusen um den Einzug ins Pokalfinale

Der große Traum von Köln darf in Essen noch geträumt werden: Nach dem sensationellen 3:1-Sieg gegen Turbine Potsdam in der vergangenen Woche, geht es für Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen heute (16 Uhr) in Leverkusen um den Einzug in das DFB-Pokalfinale. Nachwuchstalent Nicole Anyomi (43.), Nationalspielerin Lea Schüller (44.) und Kapitänin Marina Hegering (51.) schossen die Ruhrstädterinnen zum Viertelfinal-Sieg gegen die Potsdamerinnen. Jetzt wartet mit Bayer 04 Leverkusen die letzte...

  • Essen-Borbeck
  • 10.06.20
Sport

LSV mit zwei Siegen wieder im Pokal-Finale

Lünen. (Jan-) Zwei Siege trennen die Westfalenliga-Fußballer des Lüner SV noch vom erneuten Einzug in das Pokalfinale des Kreises Dortmund. Im Viertelfinale müssen sie zwischen dem 1. und 31. März beim Landesliga-Zweiten TuS Bövinghausen antreten. Gewinnen sie dieses Spiel, treffen sie im Halbfinale auf den Sieger der Begegnung Westfalenligist FC Brünninghausen gegen Oberligist ASC Dortmund. Wir auch da gewonnen, heißt der Gegner im Finale der Sieger aus SF Brackel gegen Bezirksligist Türkspor...

  • Lünen
  • 06.02.20
Sport

Pokalfinale der Freizeit Fussball Liga Bochum 1976
Das Endspiel um den FFLB-Pokal steigt an der Heinrich-Gustav-Straße

Am Freitag 12.07.19 um 19.30 Uhr Anstoßzeit, steigt das diesjährige Pokalfinale der Freizeit Fussball Liga Bochum 1976 auf der Sportanlage Heinrich-Gustav-Straße. Der Eintritt ist frei! Die Finalpaarung EFG Bochum gegen FC Preußen Bochum, verspricht vom Papier her, ein recht ausgeglichenes Duell zu werden, in dem es neben dem traditionellen Kampf vor allem auch auf die bessere Spielidee ankommen wird, wobei der Freizeitliga Alltag allzu gerne zeigt, dass die Kräfteverhältnisse erst kurz vor...

  • Bochum
  • 09.07.19
  •  1
Sport
Das Präses-Cup-Team 2019: (obere Reihe v.li.n.re.) Folly Hlomadon, Christina Zachau, Dennis Corbeck, David Bussfeld, Adam Palus; (untere Reihe v.li.n.re) Christoph Schmalek, Cristián Thorn, Nils Bornträger, Stefan Koppelmann, Michael Druen; es fehlt: Sebastian Kuppe.
  7 Bilder

Evangelische Kirche in Essen
Präses-Cup 2019: Fußballteam der Evangelischen Kirche in Essen wird Dritter

Es gibt einen Erfolg zu feiern für das Fußballteam der Evangelischen Kirche in Essen! Bei der 19. Auflage des Präses-Cups reichte es endlich wieder zu einem Pokal, der das Trophäen-Regal im Haus der Evangelischen Kirche schmücken wird. Nach Siegen gegen Jülich (4:0) und Duisburg (10:1) und zwei Unentschieden gegen das Team der KZVK Dortmund und Düsseldorf (beide 0:0) zog das Team ins Halbfinale ein, wo allerdings Gladbach-Neuss an diesem Tag ein zu starker Gegner war (0:2). Im „kleinen...

  • Essen
  • 02.07.19
Sport
Ince Abdik und ihre Mitspielerinnen durften im Stadtpokal den zweiten Platz bejubeln. 
Foto: Bangert
  2 Bilder

Erfreulicher Saisonabschluss für die Werdener Handballerinnen mit Pokalfinale
Der letzte Ball ist geworfen

Der letzte Ball ist geworfen. Es wurde ein erfreulicher Saisonabschluss für die Werdener Handballerinnen. Sie drangen bis in Finale des Stadtpokals vor. Seit etlichen Jahren werden im Löwental die Halbfinals und Endspiele der Essener Handballer als Final 4 ausgetragen. Abgerundet mit Jugendturnier und Meisterehrung. Die Idee dazu hatte Stephan Sülzer aus Heidhausen. Christian Kluh ist sein Nachfolger als Kreisvorsitzender und hatte mit Widrigkeiten zu kämpfen. So sagte der Verein HSG Am...

  • Essen-Werden
  • 21.05.19
Sport

Spiel um Platz 3
Finale um den Einzug in den Niederrheinpokal

Glück-Auf Sterkrade 1937 e.V. - Barisspor Bottrop Das Finale um den Einzug in den Niederrheinpokal gegen Barisspor Bottrop Am Mittwoch, den 05.06.2019, um 19.30 Uhr erfolgt der große Pfiff an der Alsfeldroad (Dachstraße 2b in 46149 Oberhausen). Der Sieger der Partie sichert sich einen Platz für den Niederrheinpokal 2019/2020! Dies ist natürlich eine super Sache, denn für uns stellt dieses Spiel noch den abschließenden Höhepunkt der Saison 2018/2019 dar, so Trainer Marco Allekotte. Beide...

  • Oberhausen
  • 17.05.19
  •  1
Sport

Herner TC richtet Top 4-Turnier aus

Der Herner TC ist Ausrichter des Pokalfinals der Damen Basketball Bundesliga 2019. Das Turnier wird am 23. und 24. März 2019 ausgetragen unter Beteiligung der Mannschaften aus Marburg, Freiburg, Osnabrück und natürlich Herne. Weitere Infos folgen in den kommenden Wochen, aber wer uns jetzt schon kennenlernen möchte, der kann das unter folgendem Link tun: Werde ein Teil der HTC Familie - Herner TC Imagefilm 2019 https://youtu.be/CIY7tdTQzjE

  • Herne
  • 27.01.19
Sport
  11 Bilder

Favorit Lüner SV wieder Stadtmeister

LÜNEN. Mit dem Westfalenligisten Lüner SV sicherte sich das klassenhöchste Team Lünens den Sieg bei der 46. Hallen-Stadtmeisterschaft der Fußball-Senioren mit einem 4:2 gegen den tapfer kämpfenden A-Liga-Spitzenreiter VfB 08 Lünen. Das Spiel um Platz drei zwischen zwei Bezirksligisten wurde durch sofortiges Neunmeter-Schießen entschieden. Brambauer gewann gegen Wethmar 2:0. Der LSV zog als einziges Team ohne Remis und Niederlage durch die Vorrunde der Gruppe B. Dort belegte B-Ligist BV...

  • Lünen
  • 24.12.18
Sport
Die U13 Mädchen erreichten das Finale des Kreispokals.
Foto: Bangert

Was war am Wochenende los im Fischlaker, Heidhauser und Werdener Jugendsport?
Pokalfinale erreicht

Der Kurier berichtet über den Jugendsport des Fischlaker, Heidhauser und Werdener Nachwuchses. Bei den Fußballmädchen gab es großen Jubel. Die D-Juniorinnen des SC Werden-Heidhausen stehen im Pokalfinale. Gegen den FC Kray gewannen die Löwentalerinnen mit 3:1 Toren. Zu Beginn hatte der SC wohl noch die derbe Niederlage gegen Niederwenigern im Kopf und es lief nicht so richtig. Entsprechend geriet Werden mit 0:1 in Rückstand. Dann aber drehten die SC-Mädels auf und kämpften sich ins Spiel....

  • Essen-Werden
  • 04.12.18
Sport
U16 Softballer der Hagen Chipmunks

Chipmunks Deutscher Softball-Vizemeister

Zum zweiten Mal nach 2016 haben die U16 Softballer der Hagen Chipmunks das Finale der Deutschen Meisterschaft erreicht. Erneut mussten sie sich darin den Freising Grizzlies geschlagen geben und sind wieder stolzer Vizemeister. Im Turnier in Karlsruhe traten am vergangenen Wochenende neun Teams an, darunter gleich drei Teams aus Bayern, die auch den Länderpokal im Finale gegen NRW gewinnen konnten. Souverän belegten die Chipmunks in ihrer Gruppe mit drei Siegen gegen die Darmstadt Rockets,...

  • Hagen
  • 24.10.18
Sport

Xantener Basketball-Damen im Pokalfinale

Auch wenn in Deutschland viel über Fußball und die WM gesprochen wird, der rote Ball wird auch noch in die Körbe geworfen: Die Damenmannschaft der Xanten Romans erreichten am letzten Wochenende das Finale um den Kreispokal im Basketball. Für die Damen der Xanten Romans standen gleich zwei Spiele an einem Wochenende an. Am Samstag war Dinslaken zu Besuch. Hier erkämpften sich die Romans einen Sieg von 48:30. Am Sonntag war dann direkt die Mannschaft aus Kleve angereist für das...

  • Xanten
  • 25.06.18
Sport
Szenen wie im letzten Jahr: Rot-Weiss bringt den Niederrheinpokal erneut nicht an die Hafenstraße. Archivfoto: Gohl

Rot-Weiss Essen verliert Pokalfinale gegen RWO mit 1:2

Rot-Weiss Essen beendet auch die Saison 2017/2018 mit leeren Händen und startet die kommende Spielzeit nicht im DFB-Pokal: Im Niederrheinpokalfinale unterlag der Bergeborbecker Traditionsklub heute Rot-Weiß Oberhausen mit 1:2. Gerade im zweiten Durchgang sind die Essener spielbestimmend, aber ein unglücklicher Treffer kurz vor Schluss lässt die Kleeblätter feiern. Die Führung für Oberhausen fällt in der 41. Spielminute: Eigentlich ist die Gefahr vorüber, aber der ehemalige Rot-Weisse Kai...

  • Essen-Borbeck
  • 21.05.18
  •  1
Sport
Mit einem 6:0 erreichten die blau-weißen U17 Mädchen das Pokalfinale. 
Foto: Bangert
  2 Bilder

Ein Feuerwerk abgebrannt

Mintarder und Kettwiger Jugend waren wieder unterwegs auf den Fußballplätzen Die Mintarder U17 Mädchen erreichten das Endspiel im Kreispokal. Beide C-Junioren mussten Niederlagen einstecken, die blau-weißen D-Junioren siegten zweistellig. Einen Teilerfolg erreichten Trainer Armin Wölfel und seine Kettwiger D-Junioren bei TuS Essen-West 81. Ein torloses Remis war das fast schon logische Resultat dieser ausgeglichenen Begegnung zweiter Tabellennachbarn. Nun kommt Fortuna Bredeney an die...

  • Essen-Kettwig
  • 27.11.17
Sport
  4 Bilder

Blau Weiss Mintards U15-Mädchen gewinnen das Double

U15-Mädchen feiern Doublesieg Blau Weiss Mintard ist der erste Kreispokalsieger im „neuen Kreis Essen“ bei den C-Juniorinnen. Fünf Tage nach dem Gewinn der Meisterschaft in der Leistungsklasse feierten die Mädchen den Pokalsieg und damit das Double. In einer überlegen geführten Partie wurde SuS Niederbonsfeld verdient mit 2:0 (1:0) bezwungen. Beide Treffer, kurz vor und nach dem Seitenwechsel, erzielte Jule Hupe nach Zuspielen von Melissa Greding. Mit Tine Friedemann im Tor, Carolin Mai,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.05.17
Sport
  117 Bilder

Der BVB holt den Pokal nach Dortmund

Ausnahmezustand in Dortmund. Tausende wollten den BVB-Korso sehen, die Mannschaft empfangen und feiern. Die Fotos sprechen für sich. Es sind etwas mehr geworden :-) Die ersten Fotos entstanden auf dem Friedensplatz. Dann hieß es warten am Südwall. Dann ging es weiter Richtung Dortmunder U. Der Korso endete am Hohen Wall. Da die Straße Richtung Hauptbahnhof gesperrt war, ging es dann für die Fans über den Westenhellweg zurück. Alles verlief friedlich und die Stimmung war wirklich klasse. Danke...

  • Dortmund-City
  • 28.05.17
  •  12
  •  12
Sport
Mit diesen T-Shirts soll es endlich klappen: Carsten Cramer (BVB), Rolf Reus (DSW21) und Detlef Surke (Teamleiter und Fahrer bei DSW21).

DSW21: "Schwarzfahren" für den Pokal-Sieg

Schwarzfahren in Bus und Bahn - was im Normalfall eine teure Angelegenheit ist, soll am Pokalwochenende den Sieg des BVB sichern. Denn die DSW21-Fahrer sind diesmal am Pokalwochenende nicht in gelben, sondern in schwarzen Finaltrikots unterwegs. Das brachte auch 2012 schon Glück. Flagge zeigen für den BVB: Etwa 450 Bus- und Bahnfahrer werden am Pokalwochenende am Steuer sitzen und die Fahrgäste u.a. zu den Public Viewings in die Innenstadt bringen. Viele davon werden dann den oberen Teil...

  • Dortmund-City
  • 26.05.17
Sport
Für rund 27.000 Fans wird auf drei Plätzen vorm Rathaus, hinter der Reinoldikirche und auf dem Hansaplatz ein Rudelgucken des Pokalfinales organisiert. Der Eintritt ist frei, es gilt ein Glasverbot.
  6 Bilder

BVB-Fans willkommen zum Pokal-Wochenende in Dortmund

Die Stadt plant ein schwarzgelbes Pokalwochenende: 300.000 BVB-Fans wollten Tickets für das Stadion in Berlin haben, doch leider hat der BVB nur 22.000 bekommen. Also wird daheim in Dortmund mitgefiebert auf drei Plätzen in der City. Eintritt frei heißt es wieder beim Rudelgucken. Gewissenhaft vorbereitet hat sich darauf das Organisationsteam, vor allem die Polizei. Wenn im Dortmunder Wohnzimmer, auf dem Dortmunder Friedensplatz Samstagabend (27.) beim Pokalfinale bis zu 11.000 BVB-Fans...

  • Dortmund-City
  • 24.05.17
  •  1
Kultur
Matthias Kasche Kartner

Live-Auftritt von „Kasche“ Kartner am 26. Mai 2017 im MEDIMAX Dortmund

Dortmund, im Mai 2017 – „In Dortmund ist Fußball ein allgegenwärtiges Dauerthema – und wenn unsere Mannschaft im DFB-Pokalfinale spielt, fiebern wir natürlich mit“, sagt André Wieczorek, Filialgeschäftsführer bei MEDIMAX Dortmund. Er und sein Team sorgen regelmäßig für besondere Highlights – so wie jetzt: Anlässlich des Pokalfinales tritt Sänger Matthias „Kasche“ Kartner am Freitag, den 26. Mai, von 17 Uhr bis 18:30 Uhr im Markt auf. „Jeder Fußball-Fan in Dortmund kennt ‚Kasche‘ Kartner. Bevor...

  • Dortmund-City
  • 24.05.17
Überregionales
"BVB-Pfarrer" Daniel Schwarzmann (im Hintergrund die St. Barbara-Kirche − hier war er acht Jahre lang Messdiener) hofft auf ein schwarz-gelbes Happy End im Pokalfinale. Foto: Archiv

BVB: Göttlicher Beistand um 19.09 Uhr

"Ich tippe, dass der BVB 3:1 gegen Frankfurt gewinnen wird − ohne Verlängerung. Das würden meine Nerven nicht mitmachen", lächelt Pfarrer Daniel Schwarzmann. Der 36-Jährige wuchs in Ickern auf und ist seit 2014 unter anderem als Vikar in den sechs katholischen Kirchen der Dortmunder Nordstadt aktiv. Dazu zählt auch die "BVB-Kirche" (Dreifaltigkeitskirche) am Borsigplatz. Dort findet am Dienstag (23. Mai) ein ökumenischer "Pokalgottesdienst" statt. Zum vierten Mal hintereinander steht Borussia...

  • Castrop-Rauxel
  • 22.05.17
  •  1
Sport
Das FZW bittet zum Rudelgucken.

Schwarz-Gelbes Rudelgucken in der großen FZW-Halle

Pokalfinale am Samstag, 27.Mai: Wer im Rudel gucken will, kann aufgrund der großen Nachfrage die Live-Übertragung des DFB-Pokalfinales gegen die Eintracht aus Frankfurt in der großen Halle des FZW verfolgen. Denn die Übertragung wird von der SportsBar in die große Halle verlegt. Mehr Platz, größerer Tresen, ein Riesenbild auf der großen Leinwand in HD und Sound aus der Haus-Anlage garantieren Stadion-Atmosphäre. Es wird aufgrund der Verlegung nun keine Reservierungsmöglichkeiten geben - das...

  • Dortmund-City
  • 18.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.