Polio-Impfung

Beiträge zum Thema Polio-Impfung

Vereine + Ehrenamt
Initiatorin Elisabeth Adelhöfer ist stolz auf die Leistung der vielen jungen Sammler.

480 Impfungen gegen Polio ermöglicht
Kinder aus Isenbügel kämpfen gegen Kinderlähmung - Aktion "Deckel drauf"

Vier Jahre lang haben Kinder der Adolf-Clarenbach-Schule in Isenbügel für die Aktion "Deckel drauf" Getränkeverschlüsse gesammelt: Nach 240.300 Stück endet die Aktion nun. Mit dem Erlös aus dem Verkauf der wieder verwertbaren Kunststoffteile konnten 480 Menschen gegen Polio geimpft werden. Diese Erfolgsbilanz wäre ohne den Einsatz der Schülerinnen und Schüler, der Pfarrerin Kirsten Düsterhöft und der Elternschaft wohl weniger glänzend ausgefallen. Elisabeth Adelhöfer, mittlerweile pensionierte...

  • Essen-Kettwig
  • 04.07.19
LK-Gemeinschaft
Die Schüler*Innen der Klasse 6A sammelten rund 70.000 Kunststoffdeckel in nur zehn Wochen. Foto: Sandra Wiemhoff

Sammelaktion
70.000 Kunststoffdeckel für die Bekämpfung von Polio

Die Schüler*Innen der Klasse 6A der Willy-Brandt-Gesamtschule beteiligten sich an der offiziellen Sammelaktion des Rotary-Clubs zur Bekämpfung der Kinderlähmung (Polio). Bergkamen. Angeregt wurde die Initiative für die Deckelsammelaktion im Unterricht zum „Sozialen Lernen“ in der Klasse 6A. Die Kinder informierten sich im Internet über Polio und bereiteten Referate vor, sie gingen durch die Klassen, um weitere Lerngruppen für die Sammelaktion zu begeistern, sodass sich schon bald daraus eine...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 07.04.19
  •  3
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Inge Holtkamp (2.v.r.) bringt die Informationsbroschüren und Julia Honsel, Christiane Wilming sowie Ralf Honsel freuen sich diese tolle Aktion unterstützen zu dürfen.
2 Bilder

Eine kleine Geste schützt Leben
Getränkedeckel für den guten Zweck bei Edeka Honsel abgeben

Jeder kennt sie und benutzt sie fast täglich. Die hygienischen Kunststoffdeckel, die anzeigen, ob die Wasser- oder Getränkeflasche schon offen war oder nicht. Praktisch zum Wiederverschließen.  Und wenn die Flasche leer ist? Wieder drauf geschraubt auf die Flasche und ab in die Leergutautomaten? Nein jetzt nicht mehr, denn damit kann man jetzt viel Gutes tun bei Honsel. Ab sofort stehen vor jedem Leergutautomaten in den vier Honsel EDKEA-Märkten und den zwei Trinkgut- Märkten in...

  • Dorsten
  • 15.03.19
  •  2
  •  1
LK-Gemeinschaft
Bärbel Heidenreich (l.) mit den Schüler*Innen des evangelischen Religionsunterrichts der Klassen 7a und 7b, die die Deckelsammelaktion maßgeblich gestalteten. Foto: Koschnick/SGB

Sammelaktion
18.785 Flaschendeckel zur Finanzierung von Impfungen gegen Kinderlähmung

„Wie die Propheten wollten wir ein bisschen mehr Gerechtigkeit“, erzählt Lara Schülerin des Städtischen Gymnasiums Bergkamen (SGB) zur Sammelaktion an ihrer Schule. Bergkamen. Es war eine besondere Unterrichtsstunde, denn die Schüler*Innen der Klassen 7a und 7b des SGB erhielten jetzt im Religionsunterricht Besuch von der Schulleiterin Bärbel Heidenreich. In den letzten Wochen sammelten die Kinder eigenhändig 18.785 Plastikdeckel und warben für die Aktion „Deckel gegen Polio – 500 Deckel...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 02.03.19
  •  3
  •  1
Kultur
Volle Tonne: Manuela Prinzenberg engagiert sich bei der Aktion „Deckel gegen Polio“ für Umweltschutz und Polio-Impfungen. Foto: Caritas

Sammelaktion im Oberhausener Nord
„Deckel gegen Polio“ erfolgreich

Initiatorin Manuela Prinzenberg ist ein bisschen stolz. „Seit März 2018 haben wir mittlerweile 1,1 Tonnen Plastikdeckel gesammelt,“ berichtet sie. Gemeinsam mit der Oberhausener Caritas engagiert sich die Ehrenamtliche für die Aktion „Deckel gegen Polio“. Die hat sich zur Aufgabe gemacht, in den ärmsten Ländern der Welt Polio-Schutzimpfungen zu finanzieren – in unseren Breitengraden eine Selbstverständlichkeit. Mit 500 gesammelten Verschlüssen lässt sich eine Polio-Impfung finanzieren –...

  • Oberhausen
  • 16.01.19
  •  1
  •  2
Überregionales
Schüler des RSBK mit den SV-Lehrern Henning Boeck (links) und Tom Ellerkmann (rechts vorne) verladen die 34.500 gesammelten Deckel.

Schüler ermöglichen 69 Polio-Impfungen

Die SV des Robert-Schuman-Berufskollegs beteiligte sich an der Aktion "Deckel gegen Polio". 34.500 Deckel von Plastikflaschen sammelten die Schüler in den letzten Monaten und finanzierten so 69 Schutzimpfungen gegen Kinderlähmung. Für Recyclingunternehmen wertvolle Plastikdeckel werden gesammelt und nicht wie üblich zum Pfand gegeben. Diese „reine Ware“ lässt sich gewinnbringend verarbeiten und so ist es möglich, durch 500 gesammelte Deckel eine Schutzimpfung gegen Polio zu finanzieren. Die...

  • Dortmund-City
  • 06.08.18
  •  1
Ratgeber
Die Entsorgungsbetriebe Essen bitten die Bürger, große Mengen an Kunststoffdeckeln zu den beiden großen Recyclinghöfen in Altenessen und Werden zu bringen.  Foto: Archiv

"Deckel gegen Polio" - EBE: große Mengen bitte zu den großen Recyclinghöfen

Zu Tausenden erreichen die bunten Deckel von Kunststoffflaschen die Sammelstellen der Entsorgungsbetriebe Essen (EBE). Seit Beginn der Sammlung im Herbst 2017 wurden bereits fast zehn Big Bags voller Deckel abgeholt. Ansturm manchmal zu enorm Für die kleinen EBE-Stationen ist der Ansturm allerdings manchmal zu enorm: Die EBE bittet daher, sehr große Mengen Deckel (mehr als ein Sack) bitte in Zukunft an den Recyclinghöfen Altenessen, Recycling, und Werden, Laupendahler Landstraße 142-144,...

  • Essen-Ruhr
  • 26.07.18
  •  1
  •  1
Überregionales
Foto: privat

Deckel für Polio-Impfung

Das Thema "Müll" stand jetzt in der Evangelischen Kindertageseinrichtung Schwarze Heide im Mittelpunkt. Vor rund zwei Monaten wurden sie zusätzlich auf das Projekt: „500 Deckel für eine Polio-Impfung“ aufmerksam. Da sich diese Aktion in das laufende Projekt gut integrieren ließ, wurde diese Sammelaktion und ihr Sinn mit den Kindern besprochen. Schnell war entschieden, dass man diese Sammelaktion unterstützen möchte. Schon bald füllte sich der Korb mit den ersten Deckeln. Mittlerweile...

  • Oberhausen
  • 20.07.18
Überregionales
Manuela Prinzenberg (links) freut sich, dass bei ihrer Aktion jetzt Klosterladen und Caritas mit im Boot sind. Das Bild zeigt sie zusammen mit Renate de Witt vom Klosterladen und Reinhard Messing vom Oberhausener Caritasverband. Foto: Caritas

Kunststoffdeckel sammeln zur Bekämpfung von Polio

Manche Erkrankung ist einfach noch nicht im Griff. Dazu gehört auch Polio. Insbesondere in Ländern der sogenannten Dritten Welt gibt es hier noch einen enormen Nachholbedarf. Während es in Deutschland aufgrund eines gut ausgebauten Gesundheitssystems enge Standards und vor allem eine präventive Versorgung gibt, erkranken weltweit immer noch unzählige Kinder an Polio – weil es an entsprechenden Impfungen fehlt. Dem will der von Rotariern gegründete Verein „Deckel gegen Polio“ begegnen....

  • Oberhausen
  • 02.03.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.