Politik

Beiträge zum Thema Politik

Politik
Der von der CDU Kupferdreh/Byfang und der Waldenfels-Born-Stiftung gesponserte Kalender ist im Format DIN A3 gedruckt (aufklappbar) und zum Preis von 10 Euro u.a. bei der Buchhandlung „Bücher Bast“, Kupferdreher Straße 160, 45257 Essen, erhältlich.
3 Bilder

„Unser grünes Kupferdreh“ erleben mit dem neuen CDU-Bildkalender 2020

Jahresfotoreise durch Byfang, Dilldorf & Kupferdreh!Im behaglich und beschaulichen süd-östlichen Essener Stadtteil Kupferdreh sind im wahrsten Sinne des Wortes „KUH - PFERD - & - REH“ auch heute noch zuhause, denn aus dem ehemalig industriell geprägten Stadtteil mit der bedeutenden Kulturlandschaft Deilbachtal als Vorreiter und Wiege der Industrialisierung im Ruhrgebiet, ist heute u.a. ein bedeutendes Naherholungs- und Freizeitgebiet geworden. Dabei ist „Kupferdreh nicht nur das Tor zum...

  • Essen-Ruhr
  • 12.12.19
Politik
Die Kandidaten/Innen der CDU K/B zur Kommunalwahl 2020 (Bild v.l.:):

Franz Kampmann (BV), Kathrin Albrecht (BV), Wilhelm Kohlmann (BV), Dirk Kalweit (Rat), Marc Hubbert (BV)

Erfahrung trifft neue Gesichter!

CDU Kupferdreh/Byfang nominiert Bewerber zur Kommunalwahl 2020 Kupferdreh/Byfang. Die inhaltlichen Vorbereitungen der CDU Kupferdreh/Byfang zur Kommunalwahl 2020 laufen auf Hochtouren, und in einem ersten wichtigen Schritt wurden aktuell die personellen Weichen der lokalen CDU für die Zukunft gestellt. Mit einem schlagfertigem Team aus Erfahrung und neuem Esprit, altersmäßig ausgewogen und in vielen Bereichen der Gesellschaft bestens verortet und vernetzt, gehen die örtlichen Christdemokraten...

  • Essen-Ruhr
  • 10.12.19
Politik
Oberbürgermeister Thomas Kufen mit den Mandats- und Funktionsträgern der Altenessener CDU.

Traditionelles Grünkohlessen der Altenessener CDU
Oberbürgermeister wirbt für zweite Amtszeit

Mit einer mitreißenden Rede überzeugte OB Thomas Kufen die zahlreichen Gäste beim traditionellen grünkohlessen der CDU im Essener Norden. Dabei ließ das Stadtoberhaupt die vier Jahre seiner Amtszeit revue passieren und verwies auf die Aufgaben die noch vor ihm liegen. Besonders ging er auf die Entwicklung im Essener Norden ein, wo in den nächsten Jahren die neue Gesamtschule an der Erbslöhstraße gebaut wird, die geplante Entwicklung am ehemaligen Kutel am Palmbuschweg , der neue Stadtteil Essen...

  • Essen-Nord
  • 10.12.19
Vereine + Ehrenamt

BIGWAM Bürgerversammlung vom 5.12.19
BIGWAM sammelt bei Bürgerversammlung 130 € für „Raum 58“ und Fragen für OB-Kandidatentermine in 2020

Die vorweihnachtliche Stimmung der fast 40 BesucherInnen bei der Bürgerversammlung am 5.12.19, brachte 132 € an Spenden für die Initiative „Raum 58“ ein, die sich um jugendliche Obdachlose kümmert. Die Einnahmen wurden aus dem Verkauf von Glühwein und belgischen Waffeln generiert, den BIGWAM zur Verfügung stellte. „Wir sind begeistert über das annähernd gute Ergebnis wie im letzten Jahr, als wir die Spende an Jessica Dorndorf‘s Initiative spendeten“, freut sich Klaus Barkhofen, Vorsitzender...

  • Essen-Nord
  • 07.12.19
Politik
5 Bilder

Neuer Anlauf in der Bezirksvertretung Ruhrhalbinsel zum Thema Tempo 80 auf der Bundesautobahn A44!

Auf Initiative des Ratsherrn Dirk Kalweit brachte die CDU einen Antrag zum Lärmaktionsplan der Stadt Essen ein! Am Dienstag, dem 03. Dezember 2019, fand die 44. Sitzung der Bezirksvertretung Ruhrhalbinsel in dieser Wahlperiode statt, und wieder einmal war das Thema Tempo 80 auf der Bundesautobahn A44 Bestandteil der inhaltlichen Agenda. Denn das mit Abstand größte Lärmproblem in Essen, welches die Bürgerinnen und Bürger in regelmäßigen Abständen der Politik gegenüber anmerken, geht eindeutig...

  • Essen-Ruhr
  • 04.12.19
Politik
Stießen auf eine gelungene Veranstaltung an Sadik Cicin, Kulturdezernent Muchtar Al Ghusain und CDU Ratsherr Uwe Kutzner

Treffpunkt Süd
3. Begegnungsfest " Komma feiern "

Zum dritten Mal veranstalteten unterschiedliche Abteilungen der Stadt Essen, der Stadtteilmoderation des ISSAB, der CSE gGmbH und anderen Netzwerkpartnern im Bezirk V sowie engagierten Bürgern ein Begegnungsfest im Treffpunkt Süd in Altenessen. Unter den Gästen waren auch Essens Jugend.- und Kulturdezernent Muchtar Al Ghusain, Sadik Cicin im Integrationsrat der Stadt Essen , Bezirksbürgermeister Hans-Willi Zwiehoff sowie CDU Ratsherr Uwe Kutzner. Mit vielen Attraktionen, wie einem bunten...

  • Essen-Nord
  • 01.12.19
Politik
5 Bilder

Bürgerschaft Kupferdreh lud zum Volkstrauertag

Wie in jedem Jahr lud die Bürgerschaft Kupferdreh anlässlich des Volkstrauertags zur zentralen Gedenkveranstaltung in den Benderpark nach Essen-Kupferdreh ein. Unterstützt wurde die Veranstaltung von den Freiwilligen Feuerwehren Byfang, Dilldorf und Kupferdreh. Musikalisch untermalt wurde die Veranstaltung von Herrn Düppenbecker, der die zahlreichen Gäste aus Politik, Sport, kirchlichen Verbänden wie dem KAR und Kupferdreher Bürgern mit seiner Musik beeindruckte. Eröffnet wurde die...

  • Essen-Ruhr
  • 24.11.19
  •  1
Politik
3 Bilder

Stefanie Kuhs und Nils Sotmann als Ratskandidaten nominiert
Krayer Christdemokraten stellen Weichen für die Kommunalwahl

Im Rahmen seiner Jahreshauptversammlung hat der CDU Ortsverband Kray/Leithe seine Kandidaten für die Kommunalwahl im kommenden Jahr aufgestellt. Dabei setzen die Krayer Christdemokraten auf zwei engagierte Bezirksvertreter, die sich bereits seit einigen Jahren für den Stadtteil und die Menschen vor Ort einsetzen. Im Ratswahlkreis 31 (Kray) wurde die Ortsvorsitzende Stefanie Kuhs nominiert. Der 25-jährige Nils Sotmann wird im Wahlkreis 32 (Kray-Nord und Leithe) für die CDU antreten. Die...

  • Essen-Steele
  • 21.11.19
  •  3
Kultur

KAR AM DONNERSTAG IM FRANZ

In der Regel jeden 1. Donnerstag im Monat trifft sich der KAR um 18.00 im Hotel Franz, 45138 Essen, Steeler Str. 261. Der nächste Gesprächsabend findet statt am Donnerstag, 5. Dezember 2019, 18.00 Uhr. Thema 6: Dreimal Advent: - das Wort der Propheten - das Fleisch gewordene Wort - was uns erwartet Ein besinnlicher Abend mit Musik, Text und Gespräch mit Michaela Krupa, Marc Hubbert, Prof Hans Waldenfels u.a. Wir...

  • Essen
  • 21.11.19
Politik

Auf die Füße gestellt. „katholische Soziallehre“

Auf die Füße gestellt. Lange Jahre beherrschten das Naturrecht und ein aus Prinzipien abgeleitetes Denken die „katholische Soziallehre“. Diese Art „Gütesiegel“ – so führte der emeritierte Sozialethiker Professor Friedhelm Hengsbach auf dem Albertus Magnus-Tag; dem Jahresfest der katholischen Akademiker im Hotel Franz aus – wurde in den Texten des 2. Vatikanischen Konzils gelöscht. An ihre Stelle trat der Dreischritt „Sehen – Urteilen - Handeln“, eine nüchterne Zeitdiagnose und deren Deutung im...

  • Essen
  • 20.11.19
Politik
2 Bilder

Traditionelles Grünkohlessen der CDU im Essener Norden
Oberbürgermeister Thomas Kufen zu Gast in Altenessen

Auch in diesem Jahr veranstalten die CDU ortsverbände Altenessen Süd, Altenessen Nord und Karnap sowie die CDU Fraktion in der Bezirksvertretung V, wieder ihr traditionelles Grünkohlessen und laden dazu herzlich ein, für                                           Mittwoch, den 04. Dezember 2019, ab 19:00 Uhr,                                           Parkrestaurant Spindelmann, Palmbuschweg 57. Referent des Abends ist der Oberbürgermeister der Stadt Essen, Thomas Kufen, der ab 19:30 Uhr zu...

  • Essen-Nord
  • 18.11.19
Politik

14. Altenessen Konferenz
Freiheit Emscher zu Besuch in Altenessen

Nahmen an der 14. Altenessen Konferenz auf der Zeche Carl teil, die CDU Nordlichter, Stefanie Kölking und Klaus Hagen aus der Bezirksvertretung V, Sadik Cicin und Horst Birk von der CDU Altenessen-Süd und der Altenessener Ratsherr und planungspolitische Sprecher der Ratsfraktion, Uwe Kutzner. Top Thema in allen Arbeitskreisen war die Verkehrssituation. Deutlich wurde, dass die Bürger aus dem Essener Norden auch erwarten, dass die Stadtteile Altenessen, Vogelheim und Karnap nicht nur die...

  • Essen-Nord
  • 17.11.19
Politik
1963 wurde Hanslothar Kranz vom späteren OB Horst Katzor in das Amt des Werdener Bürgerausschuss-Vorsitzenden eingeführt.
Foto: privat
3 Bilder

Die CDU-Ortsverbände haben ihre Kandidaten für die Kommunalwahl 2020 genannt
Ein vierter Wahlkreis für den Süden

Das Jahr 2020 und damit eine spannende Kommunalwahl stehen vor der Tür. Eine neue und höchst umstrittene Regelung sorgt für Umwälzungen. Wie sieht das ein politisches Urgestein? Vor sechs Jahren holte die CDU bei den Wahlen zur Bezirksvertretung 45,3 Prozent und damit 9 der 19 Mandate, stellt mit Michael Bonmann auch den Bezirksbürgermeister. In den Rat gewählt wurden die CDU-Kandidaten Guntmar Kipphardt für Kettwig, Martina Schürmann für Werden und Heidhausen sowie Ulrich Beul für...

  • Essen-Werden
  • 17.11.19
Politik
...JAWOLL´!
5 Bilder

GESELLSCHAFT Politik Gleichberechtigung LEBEN Kultur Moderne
…FRAUEN, wie die Zeit vergeht…

100 Jahre FRAUENWAHLRECHT (Deutschland 1918/1919) nur eine Erinnerung... die mir immer mal´ wieder so in den Sinn kam, in den letzten Monaten... DANKE! DANKE sagen wollen, den mutigen Frauen, die damals .... … es gibt sie noch immer, natürlich und leider, Länder, Staaten, Regionen, Gebiete und auch in diversen Hirnen, in denen es einfach keinerlei Gleichbehandlung beiderlei Geschlechter gibt. Keine Chancengleichheit, keinen Respekt, keinen Schutz, ja, nicht einmal einen Versuch,...

  • Essen-Ruhr
  • 15.11.19
  •  15
  •  4
Politik
Am Sonntag, dem 17. November 2019, 18.00 Uhr lädt die CDU unter dem Titel „Quo vadis CDU! GroKo – besser als ihr Ruf oder Belastung für die Union?" alle interessierten Mitbürger zum diesjährigen `Politischen-Kamingespräch im Herbst` recht herzlich ein. Traditionell im Kaminzimmer des Casino-Rehmannshof, Rehmannshof 45, in Essen Kupferdreh, heißt die politische Devise wieder „unvoreingenommen – ergebnisoffen – kontrovers“. Referent und Diskussionsgast des Abends ist der Bundestagsabgeordnete und Kreisvorsitzende der CDU Essen, Herr Matthias Hauer.
3 Bilder

CDU lädt zum 42. Politischen-Kamingespräch nach Kupferdreh

unvoreingenommen – ergebnisoffen – kontrovers Politisches Sonntagsgespräch zum Zustand der GroKo und der Zukunft der Volkspartei CDU Kupferdreh. Es herrscht ein enormer Druck in den innerparteilichen Stimmungskesseln der beiden ehemals großen Volksparteien in Deutschland – gerade vor den wichtigen Bundesparteitagen in den nächsten Wochen. Droht der SPD im Kontext der seit Jahren dramatisch sinkenden Umfrage- und Wahlergebnisse geradezu die Verzwergung und Bedeutungslosigkeit in der...

  • Essen-Ruhr
  • 11.11.19
Politik

ALLBAU ERHÄLT FÖRDERMITTEL DES LANDES ZUR MODERNISIERUNGSOFFENSIVE
Besser Wohnen - zu Hause im Quartier

Zusammen mit Ministerin Ina Scharrenbach und Oberbürgermeister Thomas Kufen besichtigten Verterter der örtlichen Politik die ersten Baumaßnahmen der Allbau GmbH, die bei zwei Projekten der Modernisierungsoffensive „ Besser Wohnen - zu Hause im Quartier“ des Landes NRW gewonnen hat und nun in Altenessen-Süd 290 Wohnungen modernisiert und energetisch erneuert. Dadurch wird das Quartier zwischen Gladbeckerstraße und Westerdorfstraße erheblich aufgewertet. Als Besonderheit wurde den Teilnehmern die...

  • Essen
  • 10.11.19
Politik

CDU VOR ORT
Eröffnung Altenessener Stadtteilfest

Zusammen mit Oberbürgermeister Thomas Kufen und Bürgermeister Franz-Josef Britz eröffneten die CDU-Ortspolitiker, Ratsherr Uwe Kutzner sowie die Bezirksvertreter Stefanie Kölking, Klaus Hagen und Stefan Kutzner das Altenessener Stadtteilfest. Bei strahlendem Sonnenschein kamen viele Bürger in den Biergarten am Karlsplatz und feierten bis in den späten Abend mit. Bis Sonntag bleibt Altenessen bei hoffentlich schönem Wetter mit vielen Attraktionen für Jung und Alt die Anlaufstelle fürs...

  • Essen
  • 10.11.19
  •  1
Politik
Sollen bei der Kommunalwahl für die Altenessener CDU kandidieren Ratsherr Uwe Kutzner, Sadik Cicin und Bezirksvertreter Stefan Patrick Kutzner

CDU ALTENESSEN-SÜD BEREITET SICH AUF DIE KOMMUNALWAHL VOR.
Trio für den 13. September 2020 nominiert !

Auf ihrer gestrigen Mitgliederversammlung hat die CDU Altenessen-Süd im Rahmen ihres Erstvorschlagsrechtes ihre Kandidaten für die Kommunalwahl am 13.09.2020 bestimmt. Für den KWK ( Kommunal-Wahlkreis 24 ) Altenessen-Süd soll wieder Ratsherr Uwe Kutzner ins Rennen gehen, der seit 1994 den Wahlkreis im Rat der Stadt vertritt. Im KWK 23 Vogelheim soll wieder Sadik Cicin antreten, der bereits 2014 für den Wahlkreis kandidierte. Für die Bezirksvertretung V soll wieder Stefan Patrick Kutzner...

  • Essen
  • 10.11.19
Wirtschaft

SOMMERAKTION DER CDU ALTENESSEN-SÜD
Neue Einkaufsmeile in Altenessen wird eine Bereicherung für den Stadtteil

Rund 50 Bürgerinnen und Bürger nahmen heute im Rahmen der Sommeraktion der CDU Altenessen an der Besichtigung der neuen Einkaufsmeile auf dem Gelände des ehemaligen Schweinemarktes am Bhf. Altenessen Teil. Dabei durften die Teilnehmer unter der Führung von Investor Marc Wierig schon durch die neuen Ladenlokale wie REWE und dm schlendern, obwohl diese erst am 05.09.2019 offiziell eröffnen. Bis zum Ende des Jahres soll der gesamte Komplex mit einer Apotheke, einem Cafe, einer Bäckerei, mehreren...

  • Essen
  • 10.11.19
Politik

VIER NORDLICHTER IM VORSTAND DER ESSENER CDU
Kutzner und Kölking im Kreisvorstand

Auf dem 130. Kreisparteitag der Essener CDU wurden Stefanie Kölking und Uwe Kutzner mit einem glänzenden Ergebnis zu Beisitzern in den Vorstand der Essener CDU gewählt und vertreten zusammen mit Annika Haak (die als Bezirksvorsitzende automatisch dem Kreisvorstand angehört), Sadik Cicin (der als AK-Vorsitzender dem Kreisvorstand beratend angehört) den Essener Norden. Damit sind erstmals in der Geschichte der Essener CDU vier Vertreter aus Altenessen, Vogelheim und Karnap im höchsten...

  • Essen
  • 10.11.19
Politik

CDU-FRAKTION: A52-AUSBAU ERHÄLT WEITERE UNTERSTÜTZUNG DURCH NEUES VERKEHRSGUTACHTEN
Wieder bestätigt ein aktuelles Verkehrsgutachten den von der CDU-Fraktion Essen seit Jahren geforderten Ausbau der A52

Dazu Uwe Kutzner, planungspolitischer Sprecher und CDU-Ratsherr aus Altenessen: „Das aktuelle Gutachten der büro stadtVerkehr Planungsgesellschaft mbH & Co. KG bestätigt erneut die langjährige Forderung der CDU-Fraktion Essen nach einem Ausbau der A 52. Das Gutachten empfiehlt den Ausbau der A52 zur Entlastung der Gladbecker Straße. Die von der Stadt veranlasste Untersuchung sollte die Frage klären, ob der Verkehr über die neue A42-Anschlussstelle und weiter Richtung...

  • Essen
  • 10.11.19
Politik

CDU IM BEZIRK V VERJÜNGT DAS VORSTANDSTEAM
Annika Haak übernimmt den Vorsitz

Nicht nur die Sonne strahlte, sondern der gesamte neu gewählte Vorstand der CDU im Essener Norden. Zur neuen Vorsitzenden wurde Annika Haak gewählt. Als stellv. Vorsitzenden wurden Marco Kapitza, Stefan Kutzner und Marius Krüger wiedergewählt. Zum neuen Schriftführer wurde Thorsten Wolf und zum Mitgliederbeauftragten Timo Thurau gewählt. Unser ehemaliger Vorsitzender Ralf Haak bleibt uns zusammen mit Uwe Kutzner, Stefanie Kölking, Horst Birk, Hicham El-Founti und Klaus Hagen als Beisitzer...

  • Essen
  • 10.11.19
Wirtschaft

CDU Fraktion:
Neubau des Marienhospitals in Altenessen stärkt Gesundheitsstandort Essen

Aus Sicht der CDU-Fraktion Essen wird der Neubau des Marienhospitals den Gesundheitsstandort Essen stärken. Hierzu erklärt Dirk Kalweit, stellvertretender Vorsitzender und gesundheitspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Der Neubau des Marienhospitals in Altenessen wird die medizinische Versorgungsqualität in unserer Stadt und insbesondere im Essener Norden auf ein herausgehobenes Niveau bringen. Der Neubau des Krankenhauses ist ein positives Signal für Altenessen. Zusätzliche,...

  • Essen
  • 10.11.19
Wirtschaft

CDU-Fraktion:
Vermarktung der Gewerbeflächen Carnaperhof stärkt Essener Norden

Für die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Essen ist die aktuelle Entwicklung rund um die Vermarktung von Gewerbeflächen im Gewerbepark Carnaperhof ein positives Signal für den Essener Norden. Hierzu erklärt Uwe Kutzner, Sprecher der CDU-Fraktion im Ausschuss für Stadtplanung und Stadtentwicklung: „Die Vermarktung der Gewerbeflächen Carnaperhof hat sich in den vergangenen Jahren sehr positiv auf Karnap und den gesamten Essener Norden ausgewirkt. Die Essener Wirtschaftsförderung leistet hier...

  • Essen
  • 10.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.