Politik

Beiträge zum Thema Politik

Politik
3 Bilder

Stefanie Kuhs und Nils Sotmann als Ratskandidaten nominiert
Krayer Christdemokraten stellen Weichen für die Kommunalwahl

Im Rahmen seiner Jahreshauptversammlung hat der CDU Ortsverband Kray/Leithe seine Kandidaten für die Kommunalwahl im kommenden Jahr aufgestellt. Dabei setzen die Krayer Christdemokraten auf zwei engagierte Bezirksvertreter, die sich bereits seit einigen Jahren für den Stadtteil und die Menschen vor Ort einsetzen. Im Ratswahlkreis 31 (Kray) wurde die Ortsvorsitzende Stefanie Kuhs nominiert. Der 25-jährige Nils Sotmann wird im Wahlkreis 32 (Kray-Nord und Leithe) für die CDU antreten. Die...

  • Essen-Steele
  • 21.11.19
  •  3
Politik
Matthias Hauer ist seit dem Jahr 2013 Mitglied des Deutschen Bundestages.

CDU-Abgeordneter für den Essener Süden und Westen
Matthias Hauer bei Rede im Bundestag zusammen gebrochen

Seit dem Jahr 2013 vertritt Matthias Hauer (CDU) den Essener Süden und Westen als direkt gewählter Abgeordneter im Deutschen Bundestag. Bei einer Rede im Bundestag hat der Unions-Politiker heute einen Schwächeanfall erlitten. Abgeordnete eilten ihm als er am Pult zusammen brach schnell zur Hilfe. Die Sitzung wurde unterbrochen, der Saal geleert. Zuvor hatte er zum Thema "Beibehaltung des Bargelds als Zahlungsmittel" gesprochen. Hauer hatte seine Rede fast beendet, bevor gesundheitliche...

  • Essen-West
  • 07.11.19
  •  6
Politik
Der Krayer CDU-Bezirksvertreter Nils Sotmann begrüßt die Förderung von Vereinen im Stadtbezirk VII.

Rekordförderung durch Landesprogramm „1000 x 1000“
CDU-Bezirksfraktion begrüßt die sichtbare Wertschätzung unserer Vereine

Im Jahr 2019 profitieren landesweit 2.348 Sportvereine vom NRW-Förderprogramm „1000 x 1000“. Im Stadtbezirk VII (Steele, Kray, Freisenbruch, Horst, Leithe) erhalten acht Sportvereine die begehrte Förderung. Dazu erklärt der Krayer CDU-Bezirksvertreter Nils Sotmann: „Wir als Bezirksvertretung unterstützen bereits seit vielen Jahren regelmäßig die sehr wichtige Arbeit der Sportvereine in unseren Stadtteilen. Es ist sehr gut und wichtig, dass die CDU-geführte Landesregierung nun eine weitere...

  • Essen-Steele
  • 14.10.19
Politik

CDU-Bezirksfraktion begrüßt den Vorstoß – Frage nach Bodengutachten
Wohnquartier auf ehemaligem Richter-Gelände

Die politische Sommerpause ist vorbei und die Bezirksvertretung für den Stadtbezirk VII tritt am kommenden Dienstag, 8. Oktober zu ihrer nächsten Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung steht auch die Aufstellung eines Bebauungsplanes für das ehemalige Gelände der Recyclingfirma Richter an der Joachimstraße. Laut Verwaltungsvorlage gibt es Bestrebungen eines Investors hier ein Wohnquartier mit Ein- und Mehrfamilienhäusern samt vierzügiger Kita zu bauen. Insgesamt sollen 150 Familien hier ein...

  • Essen-Steele
  • 04.10.19
  •  2
Politik

CDU-Bezirksvertreter Nils Sotmann: „Zustand nicht haltbar!“
Kleine Schweiz bald kleiner Dschungel? - Gehwege in die Krayer Siedlung sind völlig zugewuchert

Die als „Kleine Schweiz“ bezeichnete ehemalige Zechensiedlung ist mit dem Auto und zu Fuß einzig über die dort endende Bonifaciusstraße zu erreichen. Was aus dem Auto mindestens unschön und ungepflegt aussieht, stellt Fußgänger vor eine echte Herausforderung. Die Bürgersteige auf beiden Seiten der Bonifaciusstraße sind komplett zugewuchert. Das sorgt für berechtigten Unmut bei den Anwohnern und der lokalen Politik. Hierzu der Krayer CDU-Bezirksvertreter Nils Sotmann: „Der Zustand der Grünpflege...

  • Essen-Steele
  • 30.08.19
  •  2
Politik
Direktor Hubert Vornholt (l.) zeigte Jürgen Dusel das MZEB und den Standort, an dem das neue Gesundheitszentrum des Franz Sales Hauses gebaut werden soll.

Medizinische Versorgung für alle

ÜberweisungJürgen Dusel, Beauftragter der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, war heute im Franz Sales Haus in Essen-Huttrop. Im Rahmen seiner Tour „Alle dabei – gemeinsam unterwegs“ hat Jürgen Dusel heute das Medizinische Zentrum für Erwachsene mit Medizinische Zentrum für Erwachsene mit geistiger Behinderung oder schweren Mehrfachbehinderungen (MZEB) des Franz Sales Hauses besucht. Vor Ort informierte er sich über die bisherigen Erfahrungen von Medizinern und...

  • Essen-Steele
  • 06.08.19
Politik

CDU Kray: Aktueller Zustand der Grünflächen auf dem Krayer Friedhof nicht hinnehmbar
Bezirksvertreter Nils Sotmann fragt nach

Verärgert zeigen sich die Krayer Christdemokraten über den aktuellen Zustand der Grünflächen auf dem Krayer Friedhof. Hierbei stellen sie jedoch auch fest, dass dies leider kein Einzelfall ist. Auch auf vielen anderen städtischen Grünflächen habe die Qualität der Pflege in den letzten Jahren zunehmend abgenommen. Gleichzeitig ist das den Lokalpolitikern jedoch auch das Dilemma der angespannten städtischen Haushaltslage bewusst. Hierzu CDU-Bezirksvertreter Nils Sotmann: „Sicherlich gibt es in...

  • Essen-Steele
  • 07.06.19
Politik

Bezirksfraktion lädt zur nächsten Bürgersprechstunde ein
CDU im Bürgerdialog am 9. Mai

„Ansprechpartner vor Ort sein und sich um die Belange der Bürger im Stadtbezirk VII kümmern“. Unter diesem Motto steht die nächste Bürgersprechstunde der CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung für den Staddtbezirk VII. Stattfinden wir diese am Donnerstag, den 9. Mai ab 17:30 Uhr in der Gaststätte Haus Helwig (Krayer Straße 302, 45307 Essen). Eingeladen sind alle Bürger die ein Anliegen an die christdemokratischen Lokalpolitiker haben. An der Sprechstunde werden Klaus-Dieter Feige...

  • Essen-Steele
  • 30.04.19
Politik
Ein Wagen voller Schokolade. Von Links nach Rechts: Janina Roedel, Pia Stienecker, Felix Paul, Hendrik Peters, Thorben Bartel, Mathias Farysch
4 Bilder

Junge Union Essen-Ost sammelte für Kindergärten in Kray Schokoladenosterhasen
Osteraktion: Für jedes Kind einen Schokohasen

Vergangenen Samstag hat die Junge Union Essen-Ost vor dem EDEKA Markt in Kray Schokoladenhasen für Kindergärten im Stadtteil gesammelt. In der knapp dreistündigen Aktion sammelten sie mehr als 130 Hasen und weitere Süßigkeiten von den Kunden ein. Die Kunden wurden vor ihrem Einkauf durch die jungen Christdemokraten angesprochen, auf die Aktion aufmerksam gemacht und zum Spenden animiert. „Ohne die Zahlreichen Spender wäre eine solche Aktion nicht möglich gewesen“, stellte der stellvertretende...

  • Essen-Steele
  • 18.04.19
  •  1
  •  1
Politik

Jahreshauptversammlung der Christdemokraten
CDU Kray/Leithe wählt neuen Vorstand

Im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung wählten die Mitglieder des CDU-Ortsverbandes Kray/Leithe einen neuen Vorstand. Als Vorsitzende wurde Stefanie Kuhs erneut im Amt bestätigt. Die Bilanzbuchhalterin führt den Ortsverband der Christdemokraten seit 2013 und ist bereits seit 1999 Mitglied der Bezirksvertretung für den Stadtbezirk VII. Als Kinder- und Jugendbeauftragte liegt ihr Arbeitsschwerpunkt hier in einem kinderfreundlichen Stadtbezirk der insbesondere auch jungen Familien eine hohe...

  • Essen-Steele
  • 21.03.19
Politik

Fall Özil: Kritik ja, aber keine Verharmlosung von Rassismus

„Mesut Özil spricht mir aus der Seele“, erklärt der Kreissprecher der Essener LINKEN und bezieht sich dabei auf den Teil der Erklärung, wer in Deutschland eigentlich als deutsch gelte. ‚Gibt es Kriterien, ein vollwertiger Deutscher zu sein, die ich nicht erfülle? Meine Freunde Lukas Podolski und Miroslav Klose werden nie als Deutsch-Polen bezeichnet, also warum bin ich Deutsch-Türke? Ist es so, weil es die Türkei ist? Ist es so, weil ich ein Muslim bin? Ich denke, hier handelt es sich um...

  • Essen-West
  • 23.07.18
  •  4
  •  1
Politik
Nachdem Horst Seehofer und einige andere Politiker nun schon ihre Meinungen zu dem Thema abgegeben haben, seid nun ihr gefragt!   Grafik: Stüting

Frage der Woche: Grenzpolitik- Ist es richtig Flüchtlinge schon an der Grenze abzuweisen?

Horst Seehofer fordert, dass einige Flüchtlinge schon an der Grenze abgewiesen werden müssen, wenn sie bestimmte Kriterien nicht erfüllen. Einige stehen in der Sache hinter den Forderungen von Horst Seehofer, andere stellen sich ganz klar dagegen und sagen, dass eine Abweisung an der Grenze nicht richtig ist. Im Asylstreit mit Angela Merkel hat Horst Seehofer drei Kriterien formuliert, welche seiner Meinung nach dazu führen, dass Flüchtlinge schon an der Grenze abgewiesen werden müssen. Wo...

  • 15.06.18
  •  34
Politik
Dicke Luft herrscht derzeit in der BV, obwohl sich die Bezirksvertreter der verschiedenen Fraktionen einig sind. Niole Markner, Michaela Heuser, Yilmaz Günes, Barbara Soloch und Eduard Schreyer (v. li.) fordern gemeinsam die Berichterstattung der Verwaltung in der nächsten BV-Sitzung. Foto: maschu

Oststadt: Die unendliche Bürgerhaus-Geschichte geht weiter...

Wie arbeitet die Essener Stadtverwaltung? BV 7 hat fraktionsübergreifend ein Problem! Allein aufs Hörensagen will sich in der Bezirksvertretung VII in punkto Bürgerhaus Oststadt keiner mehr verlassen. Schon lange haben verschiedene Bezirksvertreter - die einen lauter, die anderen leiser - eine bessere Kommunikation mit der Verwaltung gefordert. Am Mittwoch trafen sich CDU, SPD, GRÜNE und FDP vor dem Objekt, das allen sieben - nein, eigentlich noch mehr (!) - Rätsel aufgibt. Das Bürgerhaus...

  • Essen-Steele
  • 17.05.18
  •  1
  •  1
Politik

Stadtteilentwicklung ausgebremst

Die unerwartete Änderung der Ausschreibung zum Verkauf der „Alten Schule“ ist für den FDP-Ortsverband Ost ein Schritt in die falsche Richtung. Sollten Investoren gezwungen sein, das Gebäude in jedem Fall zu erhalten, wird die Vermarktung enorm erschwert. Die Raumaufteilung ist sowohl für die Nutzung als Kita, als auch zur Einrichtung von Wohnungen äußerst ungünstig. Darüber hinaus wäre eine aufwändige Sanierung der maroden Bausubstanz nach modernen Standards unabdingbar. Die Mehrkosten...

  • Essen-Steele
  • 23.04.18
Politik
Von links nach rechts: Markus Schreyer, Benjamin Voigt, Kreisvorsitzender Ralf Witzel MdL, Eduard Schreyer

FDP Essen-Ost wieder komplett

Liberale halten Nachwahlen zum Vorstand ab Die Freien Demokraten im Essener Osten haben einen neuen Vorsitzenden gewählt. Markus Schreyer folgt zur Mitte der zweijährigen Amtszeit auf Dirk Tresbach, der nun in der FDP Gelsenkirchen aktiv ist. Bereits seit dem Spätherbst letzten Jahres hatte der 24-Jährige den kommissarischen Vorsitz inne. Zum Stellvertreter aufgerückt ist Benjamin Voigt (36), dessen Beisitzeramt nun von Tim Schütz (20) wahrgenommen wird. Alle drei Kandidaten wurden vom...

  • Essen-Steele
  • 12.03.18
Kultur
Gewinnt den Lautstärke-Vergleich: Amewu begeisterte Essen zum zweiten Mal mit seinem Live-Auftritt. Fotos: Müller/JHE
4 Bilder

Fulminanter Fair...rappt!-Abschluss mit Amewu

Mit dem Motto „Heimat“ traf „Fair...rappt!“ in seiner sechsten Auflage den Nerv der Zeit. Nach Textwettbewerb, Fachtagung und Podiumsdiskussion verabschiedete sich das HipHop-Projekt von Jugendhilfe und Jugendamt Essen am Wochenende mit einem Paukenschlag: Publikumsliebling Amewu brachte die Weststadthalle Essen zum Kochen. „Unser diesjähriges Konzept war goldrichtig und ist voll aufgegangen“, atmet Martin Stichler, Projektleiter Fair...rappt!, nach Runde sechs der Veranstaltungsreihe durch....

  • Essen-Borbeck
  • 27.02.18
  •  2
Politik
Kanzlerkandidat Martin Schulz zog über die Landesliste in den Bundestag ein. Foto:  SPD / Dietmar Butzmann

Hätten Sie's gewusst? Erstaunliches zur Bundestagswahl aus NRW

In den vergangenen 24 Stunden haben die Ergebnisse der Bundestagswahl die verschiedenen Kanäle dominiert. Wir liefern Zahlen und Fakten, die darin kaum stattfanden. * NRW hat mehr als 13 Millionen Wahlberechtigte, die in etwa 16.000 Wahllokalen ihre Stimme abgeben konnten.  * Die Wahlbeteiligung lag mit 75,4 Prozent in NRW um drei Prozent höher als vor vier Jahren. * Sechs Parteien ziehen in den Bundestag (bisher: vier): Die FDP holte in NRW 13,1 Prozent der Zweitstimmen, die AfD 9,4...

  • Essen-Süd
  • 25.09.17
  •  26
  •  12
Überregionales
Offizielle Eröffnung am Einstieg zum Baldeney-Steig mit Grüne-Hauptstadt-Machern und der Politik.
Foto: Bangert
10 Bilder

„Ein toller Tag zum Wandern“

Oberbürgermeister Thomas Kufen eröffnete den Baldeney-Steig und die Essener wanderten mit Die Grüne Hauptstadt ist um eine Attraktion reicher. Oberbürgermeister Thomas Kufen eröffnet den Baldeney-Steig und frohlockt: „Hier wird uns Essenern auch selbst wieder bewusst, was für eine grüne Stadt wir sind.“ Zur Finanzierung des Projektes tat die Bezirksvertretung IX 25.000 Euro aus dem eigenen Etat dazu. Die andere Hälfte der Kosten trägt das Grüne-Hauptstadt-Büro. Was ist hier mit den...

  • Essen-Werden
  • 25.09.17
  •  4
  •  3
Überregionales
Los geht es - die Teilnehmer aus Steele starten auf dem Friedhof am Hellweg.
9 Bilder

Willst Du mit mir geh’n? Mit MdB Dirk Heidenblut im Spaziergang-Tempo durch die Stadtteile

Sie sind ein Erfolgsmodell: Bereits seit fünf Jahren finden in 34 Gruppen in Essen regelmäßig die sogenannten Seniorenspaziergänge statt. Bei Wind und Wetter, Sonne oder Schnee finden sich die Senioren ein mal in der Woche am gleichen Treffpunkt ein. Begleitet von Spaziergangspaten machen sie sich auf den Weg durch den Stadtteil - mindestens eine Stunde lang! Dann darf in ein Café oder eine Wirtschaft eingekehrt werden - wer sich bewegt hat einen kleinen Imbiss immerhin verdient! VON JULIA...

  • Essen-Steele
  • 11.08.17
  •  1
Politik
Von links nach rechts, vorne: Annika Hümke, Christian Mertens, Larissa Ropertz; hinten: Markus Schreyer, Felix Kuhn, Max Möller, Sertace Tepe, Martin Dreckmann.
2 Bilder

Junge Liberale wählen Vorstand

Die Jungen Liberalen Essen haben ihren Vorsitzenden Christian Mertens für ein weiteres Jahr im Amt bestätigt. Beim ordentlichen Kreiskongress wurden außerdem die Stellvertreter Felix Kuhn und Markus Schreyer sowie Beisitzerin Larissa Ropertz wiedergewählt. Max Möller übernimmt das Amt des Schatzmeisters. Komplettiert wird der Vorstand von Martin Dreckmann, Annika Hümke und Sertac Tepe als neuen Beisitzern. In seinem Bericht über die vergangene Amtszeit hob Christian Mertens besonders den...

  • Essen-Steele
  • 22.06.17
Kultur
Frau HANNELORE KRAFT und Herr Thomas Kutschaty in Essen bei einem "LK-Bürgerreporter-Presse-Talk" am 28.04.17
3 Bilder

… „das kann POLITIK NICHT, DAS…kann NUR GESELLSCHAFT!“

... ESSEN, Bert-Brecht-Str. LokakompassRedaktion "PresseTermin" 28.04.17 Das Miteinander in einer Gesellschaft, einem Land, einer „Kultur“ Gespräch mit NRW-Landes-Spitzen-Politikern in der „Lokalkompass“-Redaktion Essen HANNELORE KRAFT + Thomas Kutschaty EIN SATZ, gestern... eine Antwort von Frau KRAFT... die mich zu einem ERSTEN kleinen FAZIT unmittelbar nach diesem Treffen nun veranlasste...! DANKE für diesen SATZ, Frau Kraft! Es hat sich etwas verändert. In...

  • Essen-Steele
  • 29.04.17
  •  17
  •  20
Überregionales
"Die tut nix, die will nur schreiben": Imke Schüring berichtet seit 2011 aus Wesel.
3 Bilder

BürgerReporterin des Monats März: Imke Schüring

"Die tut nix, die will nur schreiben", schreibt sie über sich selbst. Doch dass damit schon eine Menge getan ist, wissen alle, die regelmäßig die Beiträge von Imke Schüring aus Wesel lesen. Als BürgerReporterin der ersten Stunde schreibt sie über Politik, Gesellschaft, Mensch und Tier. Dabei zeigt sie ihren Leserinnen und Lesern oftmals neue Perspektiven auf und scheut sich nicht, eine Stellung zu beziehen. Sie ist unsere BürgerReporterin des Monats März. Was macht deine Heimatstadt Wesel so...

  • 01.03.17
  •  83
  •  48
Politik

Bundestagswahl (vor-)entschieden?!

Wenn es in der Vorbereitung der Bundestagswahlen um die Wahlkampfkassen geht, ist die Wahl vorprogrammiert. Bei den Großspenden über 50.000 allein aus dem Jahr 2016 siegt die CDU/CSU mit 44,5 %, in Zahlen: 1.275.000,00 € Mit insgesamt gut 2,8 Mio. Euro haben die Parteien 2016 deutlich mehr Großspenden erhalten als im Jahr zuvor. Am meisten kassierte die CDU, auf Platz 2 des Rankings liegen die Grünen. Erstmals erhielt auch die AfD eine Großspende. Das Geld an die Parteien stammt u.a. von...

  • Essen-Steele
  • 15.01.17
  •  1
Politik

CDU-Fraktion: ALDI-Campus stärkt Essen

Die CDU-Fraktion sieht in dem Bau einer neuen Firmenzentrale von ALDI Nord eine Stärkung des Essener Wirtschaftsstandortes. Das Unternehmen errichtet am Standort in Essen-Kray einen neuen Bürokomplex für die zentrale Verwaltungs- und Dienstleistungsgesellschaft der in neun europäischen Ländern tätigen Unternehmensgruppe. Hierzu erklärt Jörg Uhlenbruch, Vorsitzender der CDU-Fraktion: „Das Vorhaben der Unternehmensgruppe ALDI Nord, bis zum Ende des Jahres 2020 eine neue Zentrale an der...

  • Essen-Nord
  • 22.09.16
  •  3
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.