Politik

Beiträge zum Thema Politik

Politik
Von
Uwe
Mattern

Kommentar: "Was noch, liebe EU?"

"Was der Europäische Gerichtshof bezüglich der Arbeitszeiterfassung der Arbeitnehmer von den Unternehmen verlangt, zeigt auf, dass die Richter im Gestern verhaftet sind und die moderne Arbeitswelt schon lange nicht mehr im Blick haben. Nicht nur kleinere Unternehmen werden sich dabei in diesem Bürokratienetz verheddern und elendig verenden, auch Start Ups haben künftig weniger Chancen, sich zu etablieren. Aber auch Arbeitnehmer, die im digitalen Bereich, im Journalismus oder in der...

  • Iserlohn
  • 18.05.19
Politik
Nachdem Horst Seehofer und einige andere Politiker nun schon ihre Meinungen zu dem Thema abgegeben haben, seid nun ihr gefragt!   Grafik: Stüting

Frage der Woche: Grenzpolitik- Ist es richtig Flüchtlinge schon an der Grenze abzuweisen?

Horst Seehofer fordert, dass einige Flüchtlinge schon an der Grenze abgewiesen werden müssen, wenn sie bestimmte Kriterien nicht erfüllen. Einige stehen in der Sache hinter den Forderungen von Horst Seehofer, andere stellen sich ganz klar dagegen und sagen, dass eine Abweisung an der Grenze nicht richtig ist. Im Asylstreit mit Angela Merkel hat Horst Seehofer drei Kriterien formuliert, welche seiner Meinung nach dazu führen, dass Flüchtlinge schon an der Grenze abgewiesen werden müssen. Wo...

  • 15.06.18
  • 34
Politik
Kanzlerkandidat Martin Schulz zog über die Landesliste in den Bundestag ein. Foto:  SPD / Dietmar Butzmann

Hätten Sie's gewusst? Erstaunliches zur Bundestagswahl aus NRW

In den vergangenen 24 Stunden haben die Ergebnisse der Bundestagswahl die verschiedenen Kanäle dominiert. Wir liefern Zahlen und Fakten, die darin kaum stattfanden. * NRW hat mehr als 13 Millionen Wahlberechtigte, die in etwa 16.000 Wahllokalen ihre Stimme abgeben konnten.  * Die Wahlbeteiligung lag mit 75,4 Prozent in NRW um drei Prozent höher als vor vier Jahren. * Sechs Parteien ziehen in den Bundestag (bisher: vier): Die FDP holte in NRW 13,1 Prozent der Zweitstimmen, die AfD 9,4...

  • Essen-Süd
  • 25.09.17
  • 26
  • 12
Überregionales
"Die tut nix, die will nur schreiben": Imke Schüring berichtet seit 2011 aus Wesel.
3 Bilder

BürgerReporterin des Monats März: Imke Schüring

"Die tut nix, die will nur schreiben", schreibt sie über sich selbst. Doch dass damit schon eine Menge getan ist, wissen alle, die regelmäßig die Beiträge von Imke Schüring aus Wesel lesen. Als BürgerReporterin der ersten Stunde schreibt sie über Politik, Gesellschaft, Mensch und Tier. Dabei zeigt sie ihren Leserinnen und Lesern oftmals neue Perspektiven auf und scheut sich nicht, eine Stellung zu beziehen. Sie ist unsere BürgerReporterin des Monats März. Was macht deine Heimatstadt Wesel so...

  • 01.03.17
  • 83
  • 48
Überregionales
2 Bilder

Jugendliche Impulse für die Zukunft der Region

Ob der „Juckel-Tripper“ schon bald über Südwestfalens Straßen „juckelt“ oder das „Gap Year“ zwischen Soest und Siegen salonfähig wird, lässt sich heute kaum sagen. Fest steht aber: Die Ideen, mit denen die jungen Leute ihre Heimatregion Südwestfalen zukunftsfähig machen wollen, sind klug, originell und reizvoll zugleich. UTOPiA 2016 wird konkret. Zum zweiten Mal trafen sich Jugendliche und junge Erwachsene am Samstag (19. November) auf Einladung der Südwestfalen Agentur zur Jugendkonferenz...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 24.11.16
Politik
"Kabarett und Anarchie" verspricht Sebastian Pufpaff.
2 Bilder

Bücherkompass: Perlen des Kabaretts

Gutes Kabarett muss vor allem eins sein: intelligent. Ob jetzt satirisch oder ironisch, böse oder verspielt, pessimistisch oder gut gelaunt - das spielt erstmal keine Rolle. Mit Sebastian Pufpaff, Hagen Rether und Stefan Waghubinger bieten wir in dieser Woche Programme von drei ausgezeichneten und scharfsinnigen Kabarettisten aus dem deutschsprachigen Raum. Stefan Waghubinger: Außergewöhnliche Belastungen Waghubinger sollte ein neues Kabarett Programm schreiben, mit dem er endlich die Welt...

  • 09.08.16
  • 11
  • 7
Überregionales
Kampfkünstler Willi Heuvens demonstriert die Abwehr eines Schwertangriffes und das Führen einer Kontertechnik mit dem Schwert.
3 Bilder

BürgerReporter der Monats August: Willi Heuvens

Wer denkt, dass im Lokalkompass kein Platz ist für Spiritualität, der kennt <a target="_blank" rel="nofollow" href="http://www.lokalkompass.de/kalkar/profile/willi-heuvens-780.html">Willi Heuvens</a> noch nicht. Der sportliche Mann aus Kalkar ist zwar 2013 in den Ruhestand gegangen, auf die faule Haut hat er sich aber nie gelegt. Mit Karate und Iaido, eine alte japanische Schwertkunst, hält Willi Heuvens sich fit. Körper, Geist und Seele - mit informativen wie interessanten...

  • Velbert
  • 01.08.16
  • 61
  • 33
Überregionales
Erlag am 18. März 2016 seinem Krebsleiden: Guido Westerwelle.

Nach Kampf mit dem Krebs: Guido Westerwelle ist tot

Guido Westerwelle verstarb heute, am 18. März, infolge seiner Leukämie-Erkrankung in der Kölner Universitätsklinik. Er war Ende 2014 aus der stationären Behandlung entlassen worden und veröffentlichte anschließend gemeinsam mit dem Journalisten Dominik Wichmann das Buch "Zwischen zwei Leben", in der er den Kampf mit seiner Krankheit behandelt. Bereits kurz nach Bekanntgabe seines Ablebens bekundeten zahllose Menschen ihr Beileid. Über ihren Twitter-Account teilte die FDP mit: "Wir trauern um...

  • Herne
  • 18.03.16
  • 18
  • 10
Politik
Sie haben Fragen an die Kandidaten? Fragen Sie - wir holen die Antworten! Foto/Montage
4 Bilder

Bürgermeisterwahl in Iserlohn: Noch Fragen???

Wie sieht die Zukunft Iserlohns aus? Am 13. September ist Bürgermeisterwahl. Grund genug, die Ansichten und Pläne der drei Bürgermeisterkandidaten näher zu beleuchten. Dabei holt der STADTSPIEGEL die Iserlohner mit ins Boot: Was wollen Sie von den Kandidaten wissen? Sie fragen - wir liefern die Antworten. Dabei verzichtet der STADTSPIEGEL bewusst darauf, Themen vorzugeben. Uns interessiert, was Sie wissen wollen, was Ihnen unter den Nägeln brennt. Denn Sie entscheiden am 13. September, wer...

  • Iserlohn
  • 12.08.15
Politik

BÜCHERKOMPASS: Sparsamkeit, Kauderwelsch und Piraten - politische Bücher

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche geht es insgesamt um diverse politische Themen und Ansichten. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! Florian Schui: Austerität In Zeiten der Krise...

  • 24.03.15
  • 7
  • 2
Politik
Bei einer Demonstration in Altenessen wurden Aufkleber wie dieser verteilt. Die Demo richtete sich gegen die NPD.

Frage der Woche: sollte die NPD verboten werden?

Diese Woche wollen wir mit Euch über Politik diskutieren, und zwar über eine Partei aus dem rechten Spektrum: Die Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD) ist weiterhin nicht verboten und genießt somit den Status "verfassungskonform". Findet Ihr das in Ordnung? Die ersten Anträge für ein NPD-Verbotsverfahren gab es zu Beginn der 2000er Jahre, eingereicht von der Bundesregierung unter Bundeskanzler Gerhard Schröder, bei weitgehender Federführung durch den Innenminister Otto Schily, sowie...

  • 19.03.15
  • 180
  • 5
Politik

CDU-Fraktion stellt unangenehme Fragen an den Bürgermeister

Über eine Pressemitteilung haben wir vom aktuellen Stand des Anmeldeverfahrens erfahren. Festzuhalten bleibt zunächst, dass die erforderlichen Anmeldezahlen für die Sekundarschule, ebenso wie für die Gesamtschule nicht erreicht wurden. Da die Anmeldezahlen für die Gesamtschule nur knapp verpasst wurden, hat die CDU-Fraktion zwar Verständnis, das Anmeldeprozedere zu verändern. Allerdings hätten wir uns hierfür eine Beteiligung der Politik gewünscht. Eine kurzfristige...

  • Iserlohn
  • 06.02.15
  • 1
Politik

Über leuchtende Augen über dem Drei-Tage-Bart

"Ich bitte, im nichtöffentlichen Teil den Tagesordnungspunkt 'Informationspolitik der Schuldezernentin' hinzuzufügen". So SPD-Fraktionschef Dimitrios Axourgos zu Beginn der letzten 2014-Ratssitzung. Die kleinen Augen leuchteten über dem Drei-Tage-Bart des sympathischen Genossen. Der 2015-Bürgermeister-Wahlkampf für den 13. September (Stichwahl am 27. September) war damit für den Außenstehenden trotz nichtöffentlicher Beratung offiziell eröffnet. Der Schul-Dezernentin Katrin Brenner,...

  • Iserlohn
  • 17.12.14
Politik
Die alte Schule auf der Grürmannsheide
2 Bilder

Die Iserlohner Termine am Volkstrauertag

Anlässlich des Volkstrauertages sind die Bürgerinnen und Bürger am Sonntag, 16. November, zu den Gedenkfeiern im Stadtgebiet eingeladen. Die Auflistung ist von der Presseabteilung der Stadt erstellt worden. Iserlohn-Hauptfriedhof Um 12 Uhr werden am Mahnmal auf dem Hauptfriedhof, Gräberfeld 1939 ‑ 1945, Oberstabsarzt Dr. Fritz Lax, Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens und Pfarrer Volker Horst (stellvertretender Vorsitzender Gemeindeverband ev. Christus-Kirchengemeinde) sowie Gerd...

  • Iserlohn
  • 12.11.14
Politik
Iserlohner Hörzeitung
4 Bilder

Axourgos wünscht sich „Woche des Ehrenamtes“ in Iserlohn

SPD-Vorsitzender blickt einen Tag lang hinter die Kulissen von „Continue“ „Die ehrenamtliche Arbeit in Iserlohn verdient großen Respekt! Ich danke allen Mitbürgern, die sich für die gesamte Gesellschaft engagieren. Ohne sie, wäre Iserlohn ärmer“, so Axourgos zum Abschluss seines Besuches beim ehrenamtlichen Dienst der Stadt Iserlohn, Continue. Der Partei- und Fraktionsvorsitzende der SPD besuchte einen Tag lang verschiedene Angebote von Continue, um sich einen Eindruck der Arbeit zu...

  • Iserlohn
  • 12.09.14
  • 1
Überregionales
15 Bilder

Campus Symposium - Das zweitägige Zeltleben

Zum achten Male organisieren Studenten der Business and Information Technology School (BITS) am Seilersee das Campus Symposium. Mit 200 Freiwilligen (Auf dem Campus heißen sie neudeutsch Volunteers) wird ein zweitätiges Wirtschafts- und Politik-Treffen organisiert, das über die Region hinaus bekannt ist und geschätzt wird. Unsere Bilderstrecke zeigt Impressionen einiger Programmpunkte am Donnerstag-Nachmittag. Eine abschließende Bewertung erfolgt im lokalkompass am Samstagmorgen.

  • Iserlohn
  • 05.09.14
Politik
Von links: CDU-Fraktions-Chef Fabian Tigges, Ilona Höche, S-Probis-Projektleiter Lars Heierhoff, S-Probis-Geschäftsführer Frieder Altrogge sowie Walter Ebeling und Michael Schmitt.

Auf der Emst: Neuer Plan und 40 Prozent mehr Grünfläche

Die CDU-Fraktion stellte am Donnerstagabend im Rahmen eines Vor-Ort-Gespräches "Auf der Emst" fest, "sich um die Rückkehr zur Sachlichkeit zu bemühen". Die Rede ist von dem Wohngebiet "Auf der Emst", das über eine Ringbebauung verfügt und wo demnächst nach den Plänen der Sparkassentochter S-Probis weitere Ein-Familien-Häuser und drei Mehr-Familien-Häuser auf der jetzt noch vorhandenen großen Grünfläche ("Die grüne Emst-Lunge") entstehen sollen. Bürgerinitiative läuft Sturm Gegen diese Pläne...

  • Iserlohn
  • 08.08.14
Politik
10 Bilder

Ein letztes Mal tagte der "alte" Rat

Einige wichtige Entscheidungen hat der alte Rat dem neuen noch ins politische Nest gelegt. Bevor aber votiert wurde, stand ein unvollständiges Gruppenfoto (es fehlten fünf Ratsmitglieder) im Ratssaal auf der "Tagesordnung". So wird bei Continue" eine 0,5 Stelle zusätzlich eingerichtet, um das Ehrenamt zu stärken. "Wir müssen die Arbeit von Continue eben zeitgemäß nachdefinieren", begründet SPD-Sozialmann Michael Scheffler die Entscheidung, die allerdings mit 24:23 denkbar knapp ausfiel. Zu den...

  • Iserlohn
  • 28.05.14
Politik
Oliver Ruhnert am Dienstagabend in der Ratssitzung

Nach der Kommunalwahl: Wird Oliver Ruhnert der dritte Vize-Bürgermeister?

Die Bürger haben am Sonntag entschieden und dennoch Raum für Spekulationen und Strategien offen gelassen. Schon am Wahlabend wurde über neue bzw. alte Mehrheiten spekuliert. Teilt man die acht Parteien nach „links“ und rechts“ auf, ergibt sich beispielsweise bei der Schulpolitik eine „linke Mehrheit“ von SPD, Grünen, Linken, FDP und Piraten. Was auch Detlef Köpke, Spitzenkandidat der abgestraften FDP (die Ratssitze wurden von 4 auf 2 halbiert) gegenüber dem STADTSPIEGEL am Montag...

  • Iserlohn
  • 28.05.14
Politik
Die Mitglieder der neuen CDU-Fraktion im Rat der Stadt Iserlohn

CDU bedankt sich für das Wähler-Vertrauen

Zufriedene Gesichter gab es am Montagabend bei der konstituierenden Sitzung der CDU-Ratsfraktion. Gemeinsam mit dem CDU Stadtverbandsvorstand haben die neuen bzw. wiedergewählten Ratsmitgliedern die Wahl analysiert und voran ein großes Dankeschön an ihre Wähler gestellt. „Wir haben an Stimmen zugelegt und unsere Fraktion ist um ein Mandat gewachsen. Darüber freuen wir uns und möchten uns auf diesem Wege bei unseren Wählern sehr herzlich für das Vertrauen bedanken“, sagt der...

  • Iserlohn
  • 27.05.14
Politik
Unterschriftenliste, Plakatkleber, Sonntagsreden - welche Bilder vom Kommunalwahlkampf könnt Ihr besteuern?
17 Bilder

Foto der Woche 19: Die Kommunalwahl 2014 und ihre Kulissen

Bei unserem Foto-Wettbewerb geht es diese Woche um Politik: In knapp vier Wochen sind in NRW Kommunalwahlen, in vielen Städten werden die Bürgermeister neu gewählt, der Wahlkampf läuft auf vollen Touren. Habt Ihr Fotos davon? In den vergangenen Wochen haben wir Community-Regeln für den Wahlkampf erstellt. Wir haben Empfehlungen für Kommunalpolitiker recherchiert, wie sie soziale Medien als Dialogmedien angehen. Aus gutem Grund, denn dass der Lokalkompass eine attraktive Plattform für...

  • Essen-Süd
  • 12.05.14
  • 25
  • 6
Überregionales

"Wir müssen an einem Strang ziehen"

Kirsten Opris, Geschäftsführerin im Modehaus B&U, ist seit gut einem Monat neue Vorsitzende im City-Management. Ihre vordringliche Aufgabe in den ersten Tagen ihrer Vorsitzenden-Tätigkeit ist „das Kennenlernen der Mitglieder“. Kirsten Opris: „Letztlich sollen auch die Mitglieder des City-Managements wissen, mit wem sie es zu tun haben, und ich kann bei den Mitgliedern hinterfragen, wo eventuell der Schuh drückt oder welche Wünsche sie haben.“ Nach einigen Gesprächen steht für sie fest:...

  • Iserlohn
  • 30.04.14
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Die zweite Letmather Runde im Gewölbekeller

„Wie gehen wir mit dem Ratsbeschluss um - nicht kurz-, sondern langfristig?“ fragte Diskussionsleiter Burckhardt Hölscher. Der Ratsbeschluss, das Aquamathe zu sanieren und nicht durch einen Neubau zu ersetzen, trieb den Gottesmann um. Er fand in den anwesenden Poltikern Fabian Tigges (CDU), Oliver Ruhnert (LINKE) und Elke Olbrich-Tripp (Grüne) auch dankbare Abnehmer, die diese Chance als Vorwahlkampf-Geschenk annahmen. Aber ,Hut ab‘ vor der Grünen-Politikerin, die sich als einzige als...

  • Iserlohn
  • 26.03.14
  • 1
Politik
Zum zweiten "Politschen Tisch" hatte Superintendentin Martina Espelöer die Bürgermeister im Evaneglischen Kirchenkreis Iserlohn eingeladen.
3 Bilder

Kirche und Politik im Dialog beim zweiten "Politischen Tisch"

"Wir, Kirche und Politik, stehen gemeinsam in der Verantwortung", hatte Superintendentin Martina Espelöer bei der Premiere des "Politischen Tisches" im vergangenen Jahr verlauten lassen. Auch jetzt wurden wieder die Bürgermeister im Evangelischen Kirchenkreis Iserlohn eingeladen mit dem Ziel, in den Dialog zu treten. An einen Tisch zusammengesetzt hatten sich neben der Superintendentin außerdem Iserlohns Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens, Michael Esken, Bürgermeister der Stadt Hemer, Birgit...

  • Hemer
  • 16.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.