politische Satire

Beiträge zum Thema politische Satire

Überregionales
Eigentlich für Glas bestimmt und per se schon unansehnlich, diese Container. Aber umweltschonend.
5 Bilder

Parkraumnutzung der unappetitlichen Art

In Goch sind ja bekanntlich seit der Einführung der Parkraumbewirtschaftung die gebührenpflichtigen Parkplätze verwaist, Anwohner parken ihre Autos in Nebenstrassen, in denen es nun teilweise für deren "Ureinwohner" ziemlich eng wird. Und die verwaisten Parkplätze entbehren einer gewissen Kontrollfunktion durch starke Nutzungsfluktuation, mit der eine andere Art der Parkraumnutzung doch etwas schwieriger umzusetzen wäre. Aber Parkplatz leer - Kontrolle fehlt, Gewissen ausgeschaltet ! Wenn also...

  • Goch
  • 21.06.15
  • 78
  • 1
Politik
Wäre das etwas fürs Projekt "Bezahlter Parkraum" ? Ein betagter Münzschiebeautomat
6 Bilder

Parken frei als Marketing oder Parken bezahlt als Finanzsprudelquelle ?

Da wird man ja so richtig hin- und hergerissen – wie auf dem Acker. Rinn inne Kartoffeln, raus ausse Kartoffeln. Freies Parken als Marketing – Instrument – Unfreies Parken als Steuersäckelfüllmasse Parken soll gebührenpflichtig werden in Goch ! Aber wie sag ichs meinem Kind ? Hieß es nicht ganz klar vor der Wahl, daß die Steuern nicht erhöht werden ? Nach der Wahl sogar mit einem /seinem Wort ? Trifft das denn nur auf direkte Steuern zu ? Und nur Bundessteuern ? Was ist mit all den indirekten...

  • Goch
  • 02.10.13
  • 24
LK-Gemeinschaft
Im Hintergrund das weite Meer, die Brille spiegelt leicht den Fotografen. Jetzt muß nur noch ein Dampschiff her, dann schippern wir mit großer Beute in den Hafen
3 Bilder

(Pi)RATE(n)SPIELE

Piraten unterwegs: Mit abgetakelter Fregatte befuhren Sie vorm Horn von Afrika das rauhe Meer, wo einst das große Tor zur Welt der unverschämten Selbstbedienung war. Dort klaute man dem Volke von Somalia die Schätze der Natur direkt vom Strand und dacht im Leben nicht daran, dafür zu zahlen, vor allem nicht in bar! Den schamlos Ausgeraubten kam nur eines in den Sinn : was liegt da auf der Hand? Da muss was völlig Neues ins Gefecht! Aber womit nur setzen wir uns da zur Wehr! Und schließlich...

  • Goch
  • 22.10.11
  • 7
LK-Gemeinschaft
Sechs Richtige! Wird´s so geschrieben? Oder wie schreibt man "Geschichte"?
4 Bilder

Wie schreibt man G E S C H I C H T E ?

Beim Parteitag der Linken in Erfurt wurde ein weitreichender Beschluss gefasst! Nein, nicht was Sie jetzt denken! Nicht die Banken werden verstaatlicht. Die Partei schreibt Geschichte! Die Frage ist nur: In Sütterlin? In Arial? In Times New Roman? Diese wichtige, uns alle tief bewegende Frage wurde bis jetzt leider noch nicht beantwortet. Warum? Sehen Sie selbst. Es wird noch fleissig geübt............

  • Goch
  • 21.10.11
  • 19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.