Polizei Bochum

Beiträge zum Thema Polizei Bochum

Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Bochumer (47) stürzt mit Roller - Alkoholisiert, keine Fahrerlaubnis und ohne Helm

In der Nacht auf den heutigen 5. Juli ist es in der Bochumer Innenstadt zu einem Alleinunfall gekommen. Ein 47-Jähriger stürzte auf der Alemannenstraße mit einem Roller. Der stark alkoholisierte Mann (fast zwei Promille) hatte keine gültige Fahrerlaubnis und trug keinen Helm. Nach Zeugenangaben hielten sich gegen 3 Uhr nachts drei Männer auf der Straße auf. Augenscheinlich war das Trio alkoholisiert. Nach bisherigem Kenntnisstand wollte der 47-jährige Bochumer mit dem Roller nach Hause...

  • Bochum
  • 05.07.20
  •  1
Blaulicht

Fahrer verletzt ins Krankenhaus - hoher Sachschaden
Fahrer verletzt ins Krankenhaus - hoher Sachschaden

Am Samstag, dem 4. Juli, ist in Wattenscheid ein Autofahrer (22) nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und an einem stillgelegten Bahnübergang in dessen Warneinrichtungen gekracht. Zeugen hatten den Vorfall beobachtet und sich um den 22-Jährigen gekümmert. Der Wattenscheider befuhr mit seinem Wagen gegen 11.45 Uhr die Blücherstraße in Richtung Günnigfeld. Nach bisherigem Erkenntnisstand kam er womöglich aufgrund gesundheitlicher Probleme von der Fahrbahn ab. Dadurch kollidierte er mit...

  • Wattenscheid
  • 05.07.20
Blaulicht
Foto: Polizei

Polizei Bochum
Wittenerin (20) nach Kollision mit Baum in Herne leicht verletzt

Am gestrigen 2. Juli, gegen 14.20 Uhr, kam es in Herne im Bereich der Gerther Straße 140 zu einem Alleinunfall. Eine 20-jährige Wittenerin fuhr mit ihrem Pkw auf der Gerther Straße in Fahrtrichtung Castroper Hellweg. Sie verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug und prallte rechts neben der Fahrbahn gegen einen Baum. Hier kam ihr Fahrzeug abrupt zum Stehen, sodass auch die Airbags auslösten. Glücklicherweise wurde die junge Frau bei dem Unfall nur leicht verletzt. Sie wurde mit einem...

  • Herne
  • 03.07.20
Blaulicht

Polizei Bochum, Drogen, Festnahme
POL-BO: Verdacht auf Drogenhandel - Drei Festnahmen in Bochum!

Ein Anruf bei der Polizei hat am Montagabend, 29. Juni, mögliche Drogen-"Geschäfte" unterbrochen. Ein aufmerksamer Zeuge hatte verdächtige Beobachtungen an der Bleichstraße gemeldet. Zwischen 18.30 Uhr und 20.50 Uhr sollten dort ein Mann Drogen verkaufen, ein weiterer Mann und eine Frau "Schmiere stehen". Zwei Zivilbeamte fuhren zur Bleichstraße und gaben sich dort als Polizeibeamte zu erkennen. Eine Durchsuchung der Personen brachte kleinere Mengen Drogen und Bargeld zum Vorschein. Bei der...

  • Wattenscheid
  • 01.07.20
Blaulicht
Foto: Polizei Bochum

Polizei Bochum
Achtung Trickbetrüger - Aktuell wieder vermehrt Anrufe von falschen Polzeibeamten in Bochum!

"Hallo, hier spricht die Polizei - in Ihrer Nachbarschaft wurde eingebrochen. Haben Sie Bargeld oder Schmuck zuhause?" - Stopp! Solche Anrufe gibt es aktuell vermehrt in Bochum. Trickbetrüger geben sich als falsche Polizeibeamte aus und versuchen so, meist ältere Menschen um ihr Vermögen zu bringen. Die Polizei warnt ausdrücklich vor solchen Maschen und warnt: Seien Sie achtsam und misstrauisch! Bitte sprechen Sie mit Ihren Familien, Ihren Bekannten und Ihren Nachbarn über diese...

  • Bochum
  • 30.06.20
  •  2
Blaulicht
Spengstoff in grünem Trinkbecher
  4 Bilder

Polizei Bochum : Zwei Kriminelle hantieren zuletzt sogar mit lebensgefährlichem Sprengstoff
Drei Taten innerhalb von 18 Tagen - Zwei Kriminelle hantieren zuletzt sogar mit lebensgefährlichem Sprengstoff

Drei Taten innerhalb von 18 Tagen - Zwei Kriminelle hantieren zuletzt sogar mit lebensgefährlichem Sprengstoff Wie bereits berichtet, versuchten zwei vermummte Männer am 5. Juni 2020 ( Donnerstag ), gegen 2 Uhr, die Schaufensterscheibe eines Juweliergeschäfts im Bochumer Einkaufszentrum "RuhrPark" einzuschlagen. Nach der Alarmauslösung flüchtete das Duo mit Mountainbikes in Richtung "Medi-Therme" - ohne Beute! Nach der Auswertung von Videoaufnahmen vermuten die Ermittler aus dem...

  • Bochum
  • 30.06.20
  •  1
Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Fahndungserfolg - Tatverdächtige nach Raub auf Duisburger (16) ermittelt

Wie bereits berichtet (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/4516550), kam es am 8. Februar 2020, gegen 22.35 Uhr, zu einem Raubdelikt am Busbahnhof in Bochum. Unbekannte hatten dort einen 16-Jährigen attackiert und ihm das Handy geraubt. Mit richterlichem Beschluss wurden Lichtbilder der Tatverdächtigen veröffentlicht. Dank zahlreicher Hinweise konnten die darauf abgebildeten Jugendlichen, im Alter zwischen 14 und 18 Jahren, identifiziert werden. Die Ermittlungen des...

  • Bochum
  • 29.06.20
  •  2
  •  1
Blaulicht
Foto: © Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Aufmerksamer Detektiv - drei Ladendiebe (33, 32, 24) am Ruhrpark festgenommen

Gleich drei Ladendiebe sind am vergangenen Samstag (27. Juni, gegen 13.35 Uhr) in einem Bekleidungsgeschäft im Bochumer Einkaufszentrum am Ruhrpark des Diebstahls überführt worden. Der Ladendetektiv hatte ihr auffälliges Verhalten bemerkt. Er rief die Polizei. Seine Einschätzung war richtig - nur kurze Zeit verstaute das osteuropäische Trio (33, 32, 24, ohne festen Wohnsitz in Deutschland) Kleidung in einer Tasche. Sie verließen das Geschäft. Mit weiteren Zeugen wurde alle Diebe auf dem...

  • Bochum
  • 29.06.20
  •  1
Blaulicht

Polizei Bochum : Polizeibekannter Wittener noch am Tatort festgenommen.
Polizeibekannter Wittener noch am Tatort festgenommen!

Acht Autos im Bereich der Ardeystraße beschädigt - Polizeibekannter Wittener (22) noch am Tatort festgenommen! "Im Bereich der Ardeystraße werden Autos aufgebrochen - Täter vor Ort!" Nach diesem Funkspruch machten sich Wittener Polizeibeamte am gestrigen 27. Juni ( Samstag ), gegen 8.35 Uhr, sofort auf den Weg zum Tatort - mit Erfolg! Aufgrund der guten Personenbeschreibung konnten die Beamten wenig später einen dringend tatverdächtigen Wittener (22) an der Röhrchenstraße...

  • Witten
  • 28.06.20
Blaulicht

Knapp 100 Hinweise: Der Standort des goldenen Löwen steht fest!

Am gestrigen 23. Juni stellten wir die Frage, wie dieser goldene Löwe auf die Skater-Anlage an der Straße "Auf dem Esch" in Wattenscheid gekommen ist und wo er möglicherweise gestohlen wurde. Zumindest die zweite Frage scheint geklärt zu sein. Knapp 100 Hinweise gingen über die sozialen Netzwerke, das Telefon oder durch das Aufsuchen der Polizeiwache Wattenscheid bei uns ein. Durchweg wurde das Restaurant an der Einmündung Hattinger Straße/Wasserstraße in Bochum-Weitmar benannt, wo einer...

  • Wattenscheid
  • 24.06.20
Blaulicht

Polizei Bochum
Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Noch ist dieser gefährliche Eingriff in den Straßenverkehr nicht geklärt, der sich am 8. Juni (Montag) auf der Straße "Op de Veih" in Bochum-Höntrop ereignet hat. Gegen 21.15 Uhr war der Fahrer (34) eines Audi A6 Avant von der Höntroper Straße auf die Straße "Op de Veih" abgebogen. In Höhe der Hausnummer 150 trat plötzlich ein Fußgänger vom Gehweg aus auf die Fahrbahn. Nachdem der Audi-Fahrer den Wagen abgebremst hatte, klopfte der Fußgänger gegen das Auto und versuchte lautstark, dessen...

  • Wattenscheid
  • 23.06.20
Blaulicht

Polizei Bochum : Mutter und Kleinkind werden beim Unfall verletzt
Mutter und Kleinkind werden bei Unfall verletzt

Ein Auffahrunfall in Bochum endete am Freitag, 19. Juni, für eine Frau und ihr Kind Gegen 16 Uhr fuhren zwei Pkw hintereinander auf dem linken von zwei Fahrstreifen die Alleestraße stadtauswärts. Ungefähr in Höhe der Hausnummer 140 bremste der vorausfahrende Fahrer ( 27, aus Bochum ) sein Fahrzeug an der dortigen Ampel ab. Die dahinter befindliche Bochumerin bremste nicht rechtzeitig und fuhr dem vorausfahrenden Fahrzeug auf. Durch die Kollision wurde die 26-jährige Fahrerin leicht...

  • Bochum
  • 21.06.20
Blaulicht

Polizei Bochum
Bochum Täuschend echt aussehende Softairpistole auf Spielplatz

Täuschend echt aussehende Softairpistole auf Kinderspielplatz durchgeladen - Vier Jungs nach Polizeieinsatz geläutert "Fahren sie zum Spielplatz an der Baldurstraße in Bochum-Harpen, dort halten sich vier junge Männer auf, einer hat gerade eine Pistole durchgeladen und in den Hosenbund gesteckt!" Nach diesem Funkspruch machten sich Polizeibeamte der Wache Langendreer am gestrigen 18. Juni sofort und hochkonzentriert auf den Weg zur der von einem Zeugen benannten Örtlichkeit - unter...

  • Bochum
  • 19.06.20
  •  2
Blaulicht

Polizei Bochum: Radfahrausbildung für Zuhause - Elterntipps zum Üben
Radfahrausbildung für Zuhause

Die polizeilich begleiteten Radfahrtrainings sind coronabedingt in den vergangenen Wochen ausgefallen und werden auch vor den Sommerferien nicht mehr durchgeführt. Dies gilt für die Grundschulen in Bochum, Herne und Witten. Natürlich geben die Kolleginnen und Kollegen der polizeilichen Unfallprävention im Rahmen der Radfahrausbildung weiter Hilfestellungen und können somit Fehler und Unsicherheiten korrigieren. Um aber ein sicherer Radfahrer bzw. eine sichere Radfahrerin zu werden, ist es...

  • Bochum
  • 08.06.20
Blaulicht

Polizei Bochum : Einbruchsversuch in Verbrauchermarkt am Ruhrpark
Einbruchsversuch in Verbrauchermarkt am Ruhrpark - Zeugen gesucht!

An der Straße "Am Einbruchsversuch in Verbrauchermarkt am Ruhrpark - Zeugen gesucht!" kam es am 6. Juni gegen 00.45 Uhr zu einem Einbruchsversuch in den dortigen Supermarkt. Die Polizei sucht nun die Kriminellen, die ohne Beute in unbekannte Richtung geflüchtet sind. Der Mitarbeiter eines Wachunternehmens hatte zu nächtlicher Stunde die Polizei gerufen; ihm war während des Kontrollganges die Beschädigung eines Zaunes aufgefallen. Unbekannte hatten demnach an der Tiefgarage ein Stück eines...

  • Bochum
  • 07.06.20
Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Unter Drogen über Rot: Polizei stellt Motorrollerfahrer (28) Tesla-Fahrer gesucht

Als er das Anhaltesignal sah, gab er Gas: Ein Motorrollerfahrer (28, aus Bochum) hat sich einer Polizeikontrolle entzogen und dabei mindestens einen anderen Verkehrsteilnehmer gefährtet. Als die Beamten ihn wenig später stellten, kam heraus, dass der Bochumer unter Drogen stand und keinen Führerschein besaß. Eine Bochumer Streifenwagenbesatzung war am Pfingstmontag, 1. Juni, gegen 17.20 Uhr auf den Rollerfahrer aufmerksam geworden. Um eine allgemeine Verkehrskontrolle durchzuführen, zeigten...

  • Bochum
  • 02.06.20
Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Einbruch in Geschäft: Täter-Duo entwendet Fahrräder

Nach einem Einbruch in ein Fahrradgeschäft im Bochumer Stadtzentrum ermittelt jetzt die Kripo. Es werden Zeugen gesucht. Der Vorfall hatte sich am frühen Dienstagmorgen, 2. Juni, an der Hattinger Straße 66 zugetragen. Gegen 2.50 Uhr schlugen zwei Täter eine Scheibe des Geschäfts ein, entwendeten zwei Fahrräder und flüchteten in Richtung Bessemer Straße. Ein Anwohner hat den Einbruch mitbekommen. Seiner Beschreibung nach waren die Täter beide männlich, unterschiedlich groß und von dünner...

  • Bochum
  • 02.06.20
Blaulicht
Foto: Polizei Bochum

Polizei Bochum
Tragischer Verkehrsunfall in Bochum-Linden - Nach Motorradfahrer (19) verstirbt auch dessen Sozius (22)

Wie bereits berichtet, kam es am 31. Mai (Pfingstsonntag) auf der Straße Donnerbecke in Bochum-Linden, unterhalb der Brücke der Wuppertaler Straße, zu einem folgenschweren Verkehrsunfall - zwei junge Männer haben ihr Leben verloren. Nach bisherigem Ermittlungsstand prallte ein Kleinkraftrad gegen 00.20 Uhr mit überhöhter Geschwindigkeit gegen eine Straßenlaterne, nachdem es zuvor offensichtlich ins Schleudern geraten war. Das Motorrad war zum Unfallzeitpunkt mit einem 19-jährigen Fahrer...

  • Bochum
  • 01.06.20
  •  4
Blaulicht

Polizei Bochum
Verkehrsunfall mit tragischem Ausgang in Bochum-Linden

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ereignete sich kurz nach Mitternacht ein folgenschwerer Verkehrsunfall auf der Straße Donnerbecke in Bochum-Linden. Gegen 00.22 Uhr prallte ein Kleinkraftrad mit überhöhter Geschwindigkeit gegen eine Straßenlaterne, nachdem es zuvor offensichtlich ins Schleudern geriet. Das Kleinkraftrad war zum Unfallzeitpunkt mit einem 19-jährigen Fahrer aus Hattingen und einem 23-jährigen Sozius aus Münster besetzt. Beide Personen wurden bei dem Unfall schwer verletzt...

  • Hattingen
  • 31.05.20
Blaulicht
Foto: Polizei
  3 Bilder

Polizei Bochum
"Günni" (7) fängt Einbrecher

Einen Einbrecher hat Diensthund "Günni" (7) am 28. Mai, gegen 19.20 Uhr, in Herne gestellt. Zu dieser Zeit erhielten Beamte der Polizeiwache Herne einen Einsatz zur Straße "Am Solbad". Dort soll sich ein Einbrecher im ehemaligen Solbad befinden. Gemeinsam mit Diensthund Günni und seinem Diensthundführer wurde das stillgelegte Schwimmbad durchsucht. Recht schnell konnte die polizeiliche Spürnase einen 39-jährigen Mann ohne festen Wohnsitz in Deutschland stellen. Widerstandslos ließ sich...

  • Herne
  • 29.05.20
  •  2
  •  2
Blaulicht
Foto: © Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Raubdelikt in Bochum

In der Nacht des 29. Mai, gegen 3.35 Uhr, kam es in Bochum im Bereich der Alleestraße 81 zu einem Raubdelikt. Ein 40-jähriger Bochumer wurde hier durch zwei unbekannte Kriminelle angesprochen. Diese forderten unter Vorhalt eines nicht näher beschriebenen Messers Bargeld. Nachdem der Bochumer den Tätern Geld übergeben hatte, flüchteten diese. Beschrieben wurde der erste Mann als circa 35 Jahre alt und 185 cm groß mit grauen Haaren. Der zweite ist circa 40-45 Jahre alt und 170 cm groß....

  • Bochum
  • 29.05.20
Blaulicht

Polizei Bochum
Straßenrennen in Bochum Gerthe - Autos und Führerscheine beschlagnahmt

"Fahren Sie `An der alten Salzstraße´ - illegales Straßenrennen in Bochum-Gerthe!" Mit diesem Funkspruch wurden Polizeibeamte in den späten Abendstunden des gestrigen 27. Mai in das dortige Industriegebiet gerufen. Nach bisherigem Ermittlungsstand hatte sich der Fahrer (31) eines schwarzen Mazda MX 5 gegen 22 Uhr ein Rennen mit einem 18-Jährigen "geliefert", der mit einem schwarzen VW Arteon unterwegs war. Dabei kam es zu mehreren gefährlichen Situationen. So fuhren die beiden Männer...

  • Bochum
  • 28.05.20
  •  1
  •  1
Blaulicht

Polizei Bochum
Wattenscheid-Günnigfeld: Sperrmüll in Brand geraten - Zeugen gesucht!

Am heutigen 27. Mai, gegen 1.35 Uhr, wurden die Feuerwehr und die Polizei zu einem Brand an der Schmiedestraße 10 in Bochum-Günnigfeld gerufen. Nach bisherigem Ermittlungsstand war dort zunächst auf dem Gehweg gelagerter Sperrmüll in Brand geraten. Durch die Hitzeentwicklung wurden anschließend die Hausfassade sowie zwei vor dem Gebäude geparkte Autos beschädigt. Die Brandursache steht bislang noch nicht fest. Die Ermittler aus dem Bochumer Brandkommissariat (KK 11) bitten unter den...

  • Wattenscheid
  • 27.05.20
Blaulicht
Foto: © Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Fahrgast aus Linienbus getreten! - Tatverdächtiger (27) nach Öffentlichkeitsfahndung schnell ermittelt

Nur wenige Stunden nach der am gestrigen 25. Mai veröffentlichen Fotofahndung war ein tatverdächtiger Herner (27) ermittelt, der am 22. September 2019 einen Fahrgast im wahrsten Sinne des Wortes aus einem Linienbus getreten hat. Was war an diesem Sonntag in dem Bus der Linie 306, der gegen 1.10 Uhr vom Hauptbahnhof Wanne-Eickel in Richtung Bochum unterwegs war, passiert? Nach Angaben einer Zeugin pöbelten mehrere junge Männer, die augenscheinlich alkoholisiert waren, zunächst herum und...

  • Herne
  • 26.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.