Alles zum Thema Polizei Bochum

Beiträge zum Thema Polizei Bochum

Blaulicht

Raub auf Spielhalle
Wer kennt diesen Mann?

Am 14. Juni, gegen 1 Uhr, kam es zu einem Raubdelikt auf eine Spielhalle an der Wittener Straße 83 in Bochum. Mit richterlichem Beschluss liegen jetzt ein Lichtbild und ein Phantombild des Tatverdächtigen zur Veröffentlichung in den Medien vor. Wer kennt diesen Mann? Hinweise bitte an die 0234 909-4105 oder außerhalb der Geschäftszeiten an die 0234-909-4410 (Kriminalwache).

  • Bochum
  • 22.07.19
Blaulicht

Schneller Fahndungserfolg
Tatverdächtiger nach Einbruch ermittelt

Wie bereits berichtet, kam es am 25.03.2019, zwischen 20.45 und 20.55 Uhr, zu einem Einbruch in einen Supermarkt an der Hans-Böckler-Straße 19. Die Bochumer Kripo suchte mit einem Lichtbild nach dem Tatverdächtigen. Dieser konnte mit Hilfe von Zeugen als 46-jähriger Bochumer identifiziert werden. Die Ermittlungen dauern an. Wir bedanken uns bei den Medien und bitten darum, dass Lichtbild nicht weiter zu verwenden.

  • Bochum
  • 22.07.19
Blaulicht

Polizei Bochum
Verkehrsunfall mit Flucht scheint sich zu klären

In einer Pressemitteilung vom 19. Juli suchte die Bochumer Polizei nach einer Autofahrerin. Die Frau war am 18. Juli in Bochum-Stiepel gegen 20.15 Uhr an einem Verkehrsunfall mit einem 12-jährigen Kind beteiligt. Am späten Vormittag des 19. Juli suchte eine 21-jährige Wattenscheiderin in Begleitung einer Zeugin die hiesige Wache auf. Dort machte sie entsprechende Angaben zum Verkehrsunfall vom Vortag. Ebenfalls wurden für die weitere Sachbearbeitung Lichtbilder der Fahrzeugschäden...

  • Bochum
  • 22.07.19
Blaulicht

Polizei Bochum
Autokontrolle führt zur Auffindung von Diebesgut nach Handtaschenraub

Am 21. Juli kontrollierten Polizisten in Bochum, an der Baroper Straße / Sonnenleite, um vier Uhr in der Früh ein Auto. Der Fahrzeugführer, ein 28-jähriger Mann aus Herne, erhielt eine Anzeige wegen einer Verkehrsordnungswidrigkeit. Im Rahmen der Überprüfung wurden von dem Mann mitgeführte Smartphones überprüft. Hierbei stellte sich heraus, dass eines der Telefone einer 55-jährigen Frau aus Herne gehört. Dieser war am 13. November 2018, an der Herner Neustraße in Höhe der Eckstraße, eine...

  • Bochum
  • 22.07.19
Blaulicht

Polizei Bochum
Bochumerin (16) von Auto angefahren, Beifahrerin (19) nach Unfall verletzt

Schwer verletzt worden ist eine 16-jährige Bochumerin am 20. Juli, nachdem sie bei roter Ampel auf die Fahrbahn trat und angefahren wurde. Der Teenager wurde in ein Krankenhaus gebracht. Ein Bochumer (22) befuhr um 13.50 Uhr mit seinem Auto die Alleestraße in Bochum und passierte einen haltenden Bus. In Höhe der Hausnummer 127 (an einer Haltstelle für den Bus- und Schienenverkehr) kam es zur Kollision mit der Fußgängerin, als diese plötzlich auf die Fahrbahn trat - vermutlich um die einfahrende...

  • Bochum
  • 22.07.19
Blaulicht

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft und der Polizei Bochum
Nachtrag zum versuchten Tötungsdelikt nach Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen

Wie bereits berichtet, kam es am 18. Juli, um 2.05 Uhr, in Bochum-Stahlhausen bzw. Hamme im Bereich An der Maarbrücke / Gahlensche Straße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei größeren Personengruppen. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand der Mordkommission und der Staatsanwaltschaft handelt es sich um wechselseitig begangene Körperverletzungsdelikte in einem tumultartigen Geschehen. Der Geschehensablauf lässt sich bislang aufgrund der divergierenden Einlassungen nicht...

  • Bochum
  • 22.07.19
Blaulicht

Nachtragsmeldung:
Zeugenaufruf nach Motorroller-Unfall

Nach dem Alleinunfall eines Motorroller-Fahrers in Bochum-Hordel sucht die Polizei jetzt Zeugen.Nach Zeugenaussagen war ein 20-Jähriger Herner mit seinem Motorroller über die Hannoverstraße gefahren, auf dem Soziussitz saß eine 18-jährige Hernerin. In Höhe der Hausnummer 51 verlor der 20-Jährige plötzlich die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Motorroller kippte um, Fahrer und Mitfahrerin stürzten auf die Straße. Dabei zogen sie sich leichte Verletzungen zu. Die Sachbearbeiter des...

  • Bochum
  • 22.07.19
Blaulicht

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft und der Polizei Bochum
Versuchtes Tötungsdelikt nach Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen

Am 18. Juli, um 2.05 Uhr, kam es in Bochum-Stahlhausen/-Hamme im Bereich An der Maarbrücke / Gahlensche Straße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei größeren Personengruppen. Der genaue Hintergrund dieser Streitigkeit ist derzeit noch unklar. Durch umfangreiche Polizeikräfte konnte die komplexe Situation vor Ort beruhigt werden. Im Zuge der Auseinandersetzung wurden mehrere Personen durch Messerstiche zum Teil schwer verletzt. Ein 29-jähriger Bochumer und ein 33-jähriger...

  • Bochum
  • 18.07.19
Blaulicht

Zeugen möglicher Unfallfluchten gesucht
Polizei nimmt nach Schlägerei drei Tatverdächtige fest

Nach einer Schlägerei am Bahnhof ist es der Bochumer Polizei gelungen, alle drei Tatverdächtigen festzunehmen. Da ihr Fluchtwagen frische Beschädigungen aufweist, werden Zeugen möglicher Unfallfluchten gesucht. Der Vorfall spielte sich am frühen Mittwochmorgen, 17. Juli, auf dem Bahnhofsvorplatz im Bochumer Stadtzentrum ab. Nach einem Streit waren drei junge Männer (17, 18, 18, alle aus Holzwickede) gegen 2.50 Uhr auf zwei Bochumer (19, 22) losgegangen. Sie traktierten die Geschädigten mit...

  • Bochum
  • 18.07.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Junge Frau am Bahnhof von drei Männern belästigt

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Vorfall, der sich am späten Montagabend des 15. Juli am Bochumer Hauptbahnhof ereignete. Eine junge Frau (18) wurde am Bahnsteig von drei Männern angesprochen, körperlich bedrängt und belästigt. Gegen 23.30 Uhr befand sich die 18-jährige Bochumerin am Bahnsteig 7/8 und wurde dort zunächst von drei unbekannten Männern angesprochen. Auf einem Mauervorsprung sitzend wurde sie von dem Trio umringt und bedrängt. Die junge Frau machte deutlich, dass sie in Ruhe...

  • Bochum
  • 17.07.19
  •  1
Blaulicht

Drogenküche ausgehoben:
Ermittler stellen 1.000 Ecstasy-Tabletten und chemische Grundstoffe sicher

Bei einer Wohnungsdurchsuchung in Gelsenkirchen haben Beamte des Bochumer Rauschgiftkommissariats einen Volltreffer gelandet: Sie stellten knapp 1.000 Ecstasy-Tabletten sowie eine große Menge chemische Grundstoffe sicher, die zur Herstellung synthetischer Drogen genutzt werden. Am frühen Dienstagmorgen, 17. Juli, rückten die Beamten in Gelsenkirchen an. In der Wohnung trafen sie auf die per Haftbefehl gesuchte Beschuldigte (42). Bereits 2018 waren sie und ihr Ehemann in den Fokus der...

  • Bochum
  • 17.07.19
Blaulicht

Polizei Bochum
Radfahrerin (29) bei Unfall verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am gestrigen Dienstag, 16. Juli 2019, in Bochum-Kirchharpen ist eine Fahrradfahrerin (29 Jahre, aus Bochum) verletzt worden. Nach aktuellem Ermittlungsstand war ein 46-jähriger Duisburger um 17.45 Uhr mit seinem Auto auf dem Harpener Hellweg in Richtung Innenstadt unterwegs und wollte nach links in die Straße "Am Ruhrpark" abbiegen. Zeitgleich befuhr die 29-jährige Radfahrerin den Harpener Hellweg in entgegengesetzter Fahrtrichtung. Um einen Zusammenstoß mit dem...

  • Bochum
  • 17.07.19
Blaulicht

Unfall
Motorrollerfahrer (20) und Mitfahrerin (18) verletzt

Ein Alleinunfall eines Motorrollers in Bochum-Hordel forderte am Dienstagabend, 16. Juli, zwei Verletzte. Um kurz nach 20 Uhr fuhr ein 20-jähriger Herner mit seinem Motorroller über die Hannoverstraße. Auf dem Soziussitz saß eine 18-jährige Hernerin. In Höhe der Hausnummer 51 verlor der 20-Jährige plötzlich die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Motorroller kippte um, Fahrer und Mitfahrerin stürzten auf die Straße. Dabei zogen sie sich leichte Verletzungen zu. Sie suchten selbstständig einen...

  • Bochum
  • 17.07.19
Blaulicht

Nachtrag Schwerwiegendes Verkehrsdelikt auf der Alleestraße in Bochum
Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft und Polizei Bochum

Wie bereits berichtet, kam es am 15. Juli, gegen 8.45 Uhr, im Bereich der Alleestraße in Bochum zu einem schwerwiegenden Verkehrsdelikt. Nach bisherigem Ermittlungsstand liegt der Hintergrund dieser Tat bei noch nicht näher bekannten familiären Streitigkeiten zwischen den Beteiligten. Im Rahmen der Tathandlung soll der 29-Jährige mehrfach versucht haben, den 45-jährigen Bochumer mit dem Fahrzeug zu erfassen. Dieser soll kurz zuvor mit einer Eisenstange auf den Pkw des 29-Jährigen eingeschlagen...

  • Bochum
  • 17.07.19
Blaulicht

Polizei Bochum
Tatkräftige Unterstützung durch Zeugen: Autokauf-Betrug binnen kürzester Zeit geklärt

Schneller Fahndungserfolg: Erst am Montag, 15. Juli, hatte die Bochumer Polizei mit einem Foto nach einem Mann gesucht, gegen den wegen Betrugs ermittelt wird - binnen eineinhalb Tagen meldeten sich mehrere Zeugen, die den Abgebildeten wiedererkannten. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 24-jährigen Bochumer. Er steht im Verdacht, Ende 2018 einem 19-Jährigen Bielefelder unter falschem Namen ein Auto angeboten und ihn dabei um Bargeld betrogen zu haben (wir berichteten). Er hatte...

  • Bochum
  • 16.07.19
  •  1
Blaulicht

"Falsche" Verkehrskontrolle:
Geldbote im Auto überfallen

Nach einem Überfall auf einem Geldboten in Bochum sucht die Polizei nun mit einem Phantombild und fragt: "Wer kennt die abgebildete Person oder kann Angaben zu ihrer Identität machen?" Am 23. April wurde ein 52-jähriger Geldbote in seinem Auto auf der Wittener Straße angehalten und ausgeraubt. Der mit zwei Männern besetzte Wagen benutzte dazu eine Art "Anhaltekelle", der dem der Polizei sehr ähnelt. Der Beifahrer stieg aus und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe eines...

  • Bochum
  • 16.07.19
Blaulicht

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft und Polizei Bochum
Schwerwiegendes Verkehrsdelikt auf der Alleestraße in Bochum

Am gestrigen 15. Juli, gegen 8.45 Uhr, kam es auf der Alleestraße in Höhe Annastraße zu einem schwerwiegenden Verkehrsdelikt. Nach bisherigem Stand fuhr ein 29-jähriger Bochumer mit seinem Fahrzeug gezielt gegen das Fahrzeug eines 45-jährigen Mannes aus Bochum. Der Pkw des 29-Jährigen wurde im Rahmen dieser Fahraktion beschädigt und blieb anschließend auf die Seite liegen. Der 45-Jährige, welcher sich im Nahbereich des Fahrzeuges aufhielt, blieb unverletzt. Der 29-Jährige wurde mittels...

  • Bochum
  • 16.07.19
Blaulicht

Polizei Bochum
Abendlicher Spaziergang endet für Schildkröte auf Polizeiwache

Eine Schildkröte wanderte am Samstagabend (13. Juli) fast unbeobachtet in Bochum umher. An der Königsallee, nahe der Kemnader Straße, wurde eine Bochumerin (29) auf das Tier aufmerksam. Behutsam kümmerte sie sich, legte die Landschildkröte in ihren Einkaufskorb und brachte sie zur Polizeiwache an der Universitätsstraße. Mit der unfreiwilligen Unterbrechung des abendlichen Spaziergangs war die Schildkröte wohl nicht ganz einverstanden. Aus einer Kiste fauchte sie einem Polizisten entgegen und...

  • Bochum
  • 15.07.19
Blaulicht

Polizei Bochum
Anrufe von falschen Polizeibeamten in Bochum

Am 11. Juli kam es in Bochum zu mehreren Anrufen von falschen Polizeibeamten. Die Täter gaben sich telefonisch als "Polizei" aus und versuchten, die Vermögensverhältnisse und Wertgegenstände in der Wohnung des Angerufenen zu erfragen. Glücklicherweise kam es, nach bisherigem Stand, zu keinen weitergehenden Taten in diesem Zusammenhang. Unser Ziel ist es, die Bürgerinnen und Bürger für die immer wieder wechselnden Maschen der Betrüger zu sensibilisieren und ihnen aufzuzeigen, wie sie sich...

  • Bochum
  • 15.07.19
  •  1
  •  1
Blaulicht

Polizei Bochum
Zwei Verkehrsunfälle wegen nasser Fahrbahn

Ein 28-jähriger Bochumer ist bei einem Verkehrsunfall am gestrigen Donnerstag, 11. Juni, in Bochum-Grumme leicht verletzt worden. Der Bochumer war mit seinem Kleinkraftrad gegen 7.45 Uhr auf der Castroper Straße stadteinwärts unterwegs. Nach bisherigem Kenntnisstand rutschte er kurz vor der Einmündung "Zu den Häusern" bei regennasser Fahrbahn auf den Straßenbahn-Schienen weg und stürzte. Er wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Ein weiterer Unfall auf nasser Straße...

  • Bochum
  • 15.07.19
Blaulicht

Zeugen gesucht
Vollbremsung eines Linienbusses: 22-Jährige wird verletzt

Bei der plötzlichen Bremsung eines Linienbusses ist am Freitag, 12. Juli, ein Fahrgast verletzt worden. Die Polizei sucht nach einem beteiligten Taxifahrer. Gegen 13 Uhr war der Bus auf der Viktoriastraße in Bochum in Richtung Rathaus unterwegs, als vor der Einmündung Südring ein Taxifahrer abrupt auf die Spur des Busses wechselte. Die Busfahrerin (54, aus Wuppertal) vollzog eine Vollbremsung und verhinderte so eine Kollision. Eine 22-jährige Bochumerin stürzte im Bus und zog sich leichte...

  • Bochum
  • 15.07.19
Blaulicht

Zeugen gesucht
Falsche Polizeibeamte stehlen Seniorin (80) ihr Erspartes

Falsche Polizeibeamte haben einer betagten Bochumerin am frühen Sonntagmorgen, 14. Juli, ihr Erspartes gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen und warnt vor der Betrugsmasche. Am Samstagabend klingelte das Telefon der Seniorin, die am Bochumer Stadtpark im Bereich des Kunstmuseums lebt. Der Anrufer gab sich als Polizist aus und berichtete, in der Nähe habe sich ein Einbruch ereignet. Dabei haben sich Hinweise ergeben, die nur den Schluss zuließen, dass die Seniorin das nächste Opfer sei. Um ihre...

  • Bochum
  • 15.07.19
  •  1
Blaulicht

Schwerpunkeinsatz im Bermuda-Dreieck
Shisha-Bars und Verkehr kontrolliert

Schwerpunkteinsatz in der Bochumer Innenstadt: Mitarbeiter der Stadt Bochum haben gemeinsam mit der Polizei Shisha-Bars kontrolliert und dabei mehrere Ordnungswidrigkeitsanzeigen geschrieben. Die Polizei kontrollierte zudem den Verkehr. Der Einsatz lief am Freitagabend, 14. Juli, zwischen 21 und 1 Uhr im Bereich der Brüderstraße. Die Mitarbeiter des Bochumer Ordnungsamtes kontrollierten insgesamt zehn Shisha-Bars, die Polizei leistete Amtshilfe. Die Beamten schrieben vier...

  • Bochum
  • 15.07.19
Blaulicht

Polizei Bochum
Zeugen eines Kupferdiebstahls gesucht

Nach einem Kupferdiebstahl im Bochumer Stadtzentrum sucht die Polizei Zeugen. Die Täter schlugen zwischen Mittwoch, 10. Juli, 12 Uhr, und Freitag, 12. Juli, 10 Uhr, an der Alleestraße 144 zu. Sie brachen einen Stromkasten des dortigen Unternehmens auf und stahlen mehrere Sicherungen. Darüber hinaus entwendeten sie rund 50 Meter Kupferkabel und zerschnitten weitere Kabel. Insgesamt ist ein fünfstelliger Sachschaden entstanden. Das Bochumer Innenstadtkommissariat (KK 31) leitet die...

  • Bochum
  • 15.07.19